SHC der BSS zu tight für SH?

    • badbeatfreddy
      badbeatfreddy
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2011 Beiträge: 32
      Hallo Leute...

      Ich hab da mal 2 Fragen... (auch wenn sie doof sind...)

      1) Spiele die BSS in NL2 SH Spielen und habe damit meine Bankroll gerettet und bin dabei sie auszubauen...

      ich habe mich sehr gewundert, dass es so gut geklappt hat und frage mich, ob dass nicht eigentlich zu tight ist...

      Nicht dass ich mich beklagen will, läuft ja... aber wenn ich mal aufsteige, ist die SHC der BSS FR doch eigentlich zu tight für SH oder?


      2) Ich habe hier noch keine SHC für SH gefunden, sollte ich die dann überhaupt anwenden? Ich meine wenn sich mein Spiel nach BSS gefestigt hat!?


      Wer Lust hat, ANTWORTEN... ;)
  • 7 Antworten
    • xCASHx
      xCASHx
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2007 Beiträge: 921
      klar ist das FR chart zu tight für sh, ich glaub ab silber kannst du das sh chart einsehen.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.747
      Wenn du FR spielst solltest du jedes 10. mal die beste Hand haben. Bei SH solltest du jedes 6. mal die beste Hand haben. Daher spielt man auch einige Hände mehr.
    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      Den SH-Chart gibt es ab Silber.

      Dort findest du dann auch die restliche SH-Strategie für PreFlop, PostFlop, Turn und River.
      Wenn du nach dem FR-Chart weiterspielst, musst du grob überlegen, dass SH einige Positionen fehlen.
      UTG in SH ist eher MP1 in FR, auch wenn das nicht so einfach portierbar ist.

      Aber der Silberstatus sollte ja machbar sein, sodaß du dann auch an die Artikel rankommst.

      Ich steige auch grade auf SH um und büffel grad die Artikel ;)
    • Plajer1
      Plajer1
      Bronze
      Dabei seit: 06.01.2011 Beiträge: 1.411
      Original von Thunder1214
      Den SH-Chart gibt es ab Silber.

      Dort findest du dann auch die restliche SH-Strategie für PreFlop, PostFlop, Turn und River.
      Wenn du nach dem FR-Chart weiterspielst, musst du grob überlegen, dass SH einige Positionen fehlen.
      UTG in SH ist eher MP1 in FR, auch wenn das nicht so einfach portierbar ist.

      Aber der Silberstatus sollte ja machbar sein, sodaß du dann auch an die Artikel rankommst.

      Ich steige auch grade auf SH um und büffel grad die Artikel ;)
      wo ist der warum kenn ich den nicht o.O
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Der SHC ist generell zu tight, aber das hat folgenden Grund:

      Am Anfang spielen viele Spieler Postflop extrem schlecht. Das Profis mit superlags Stats unterwegs sind hat 2 Gründe:

      1. Sie spielen oft wesentlich deeper als 100BB und somit besteht mehr Spielraum Postflop

      2. Sie spielen Postflop extrem gut

      Der SHC und auch die ORC sind absichtlich so tight gewählt, da die meisten Anfänger Postflop so grobe technische Fehler machen, dass man sich auf die stärksten der stärksten Hände erstmal konzentrieren sollte, um nicht in kürzester Zeit die 50$ zu verblasen.

      Der SHC ist aber in der Tat keine Religion, sondern sollte nur als Stütze dienen. In Crushing NL50 und Let's play shorthanded bekommst du dann auch erklärt wie man sinnvoll vom SHC abweicht und "sinnvolle" Preflopentscheidungen trifft und zwar nicht mehr aufgrund einer starren Tabelle, sondern aufgrund der Bedingungen am Tisch (Position, Stacksizes, relative Position auf bestimmte Gegner, History etc.)
    • Thunder1214
      Thunder1214
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2010 Beiträge: 921
      wo ist der warum kenn ich den nicht o.O
      ist in dem Sinne kein SHC, sondern ein ORC:

      http://de.pokerstrategy.com/strategy/bss/1671/1/
    • badbeatfreddy
      badbeatfreddy
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2011 Beiträge: 32
      Hey Leute...

      Danke für die Antworten und das ihr mich nicht ausgelacht habt :f_love:

      @ Thunder1214: Viel Spaß beim Lernen :f_p: ;)
      Werd mich ranhalten, auch aufzusteigen... ihr habt mich jetzt echt scharf auf die Artikel gemacht ;(

      @Ghostmaster: Jetzt versteh ich noch besser, warum ihr die Artikel so aufgebaut habt; dass man erst die Basics verinnerlichen und diese sowie die eigene Spielweise immer wieder überprüfen soll und dann erst aufsteigen kann; Mann... ihr habt es drauf...
      Fand es am Anfang erstmal mühselig wieder alles von vorne durchzukauen (Ist nicht die erste Strategie, die ich versuche zu erlernen) aber diese erklärung spornt mich jetzt nochmals an, mich wieder hinterzuklemmen...

      Habe, bevor ich Community- Mitglied wurde, nach einer anderen Strategie gespielt, die looser war und da sind mir genau die technischen Fehler passiert, die Ghostmaster ansprach... Naja, ohne Fische keine Haie... :f_biggrin:

      Im Moment läuft es, wenn ich beide kombiniere, wobei die Artikel zur BSS mich weiter gebracht haben, als der andere XXX...

      Ich liebe die Community :f_love:

      :facepalm:

      :D