Neustart auf NL25 --> erstmal down to NL10

    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Servus :D

      vielleicht kennt mich hier noch der ein oder andere, wenn nicht ist's auch Wurscht, ich stelle mich einfach mal kurz vor.

      Bis vor ca. 3 Jahren habe ich regelmäßig und viel gespielt (war bis NL50 Handbewerter hier) bis das Studium keine Zeit mehr freigegeben hat. Anschließend Job und Freundin, da hatte Poker keinerlei Platz mehr.
      Nachdem mir mein neuer Job jetzt aber ein wenig mehr Freiraum für Freizeitgestaltung bietet, habe ich beschlossen mich wieder der Pokerei zu widmen.

      Dafür habe ich gegen ein eisernes Gesetz von mir verstoßen: Ich habe selber Geld eingezahlt, da ich nach meinem Studium damals alles ausgecasht habe. Aber anders gehts nicht und auf NL2 wollte ich auch nicht wieder einsteigen.

      Als Plattform habe ich Everest gewählt, weil ich mir dort damals schon am besten gelaufen ist.

      Hier also die Eckdaten zu meinem Neustart:

      Limit:
      NL25 SH

      Startkapital:
      360$

      BRM:
      Aufstieg auf NL50 bei 800$ (aber mindestens 10k Händen NL25), Abstieg auf NL25 bei 400$
      Aufstieg NL100 bei 2000$ (aber mindestens 15k Händen NL50), Abstieg auf NL50 bei 1000$
      Aufstieg NL200 :O


      Die ersten paar Sessions habe ich jetzt gespielt und es läuft eigentlich ganz gut. Es gibt zwar wenige Tische, aber die sind ziemlich easy zu spielen.
      Ab und zu ist mal ein guter TAG dabei, aber die meisten Spieler haben nicht wirklich Ahnung was sie da tun.


      UPDATE:

      Ich spiele nun seit ca. 2k Händen auf Sars. Da ich dort ne neue DB angelegt habe sind die Everest-Hände nicht mehr im Graph bzw. den Stats drin.

      Die ersten Grahpen/Stats folgen demnächst.



      Aktuelle BR: 431$
  • 42 Antworten
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      So, heute Vormittag ne längere Session gespielt und ein wenig auf die Fresse bekommen.
      Irgendwie lief garnichts zusammen, manchmal hatte ich sogar das Gefühl, dass einige Gegner meine Karten sehen ?( :D

      Hier mal drei Hände, mit der Bitte um Kommentare :heart:

      1) Spiel ich hier am Flop wa/wb? Gegner war unknown, da war ich mir absolut unsicher...

      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($26.50)
      cybergnom (UTG+1) ($48.05)
      CO ($9.01)
      BTN ($22.55)
      SB ($33.65)
      BB ($22.10)

      Pre-Flop: ($0.65, 6 players) cybergnom is UTG+1 A A
      [CO posts $0.25]
      1 fold, cybergnom bets $1.20, 3 folds, BB calls $0.95

      Flop: 6 Q 8 ($2.80, 2 players)
      BB checks, cybergnom bets $2.85, BB raises to $5.70, cybergnom ???



      Nr. 2) Auch hier noch unknown. Was kann er denn hier so spielen? Call 3bet und donk Flop?


      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($26.15)
      UTG+1 ($38.51)
      CO ($25.40)
      cybergnom (BTN) ($27.70)
      SB ($6.85)
      BB ($27.78)

      Pre-Flop: ($0.40, 6 players) cybergnom is BTN A K
      1 fold, UTG+1 bets $0.90, 1 fold, cybergnom raises to $2.65, 2 folds, UTG+1 calls $1.75

      Flop: 8 T 7 ($5.70, 2 players)
      UTG+1 bets $5.70, cybergnom ???


      und Nr. 3) Stell ich's da rein? Die Line is ja ein wenig strange...


      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      3 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      BTN ($30.60)
      SB ($14.50)
      cybergnom (BB) ($25.40)

      Pre-Flop: ($0.40, 3 players) cybergnom is BB J A
      BTN folds, SB bets $0.35, cybergnom raises to $1.40, SB calls $1.15

      Flop: 7 5 6 ($3.30, 2 players)
      SB bets $0.55, cybergnom raises to $4.40, SB raises to $7.70, cybergnom ???


      Recht herzlichen Dank für Kommentare! :]
    • guhruuu
      guhruuu
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2008 Beiträge: 1.670
      1. hand:

      auf dem limit bist du oft genug way behind gegen solche min-reraises;
      direkt folden find ich nicht so gut weil du position auf ihn hast, würde also callen und am turn schauen was er macht


      mit mehr infos kann man sicher auch pushen; aber wenn du dort gegen unknown pusht siehst du oft genug ein set / 2 pair


      2. hand

      egal was er hat, das board ist ein alptraum und bis auf wenige outs ( kreuz zb nicht) hilft dir nichts weiter -> fold

      3. hand

      easy push :) du musst für den 29$ pot noch knapp 10$ hinlegen und hast auf jeden fall die equity da zu callen

      evtl donkt er einfach einen weakeren fl draw, sitzt auf einem oesd oder hat einfach nur ein pair

      worst case wäre natürlich das set, aber da musst du dann durch




      hoffe konnte helfen, alle angaben ohne gewähr :)
    • Suevia
      Suevia
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 758
      Hand 1) Shippe ich wohl gegen jemand mit der Stacksize (wahrsch. Fisch). Der macht das oft genug auch mit QT+. 2pair Kombos gibts im Grunde nur Q8. Wenn du halt in das Set läufst, so be it ;) . Call Flop geht sicher auch, dann folde ich den Turn aber nichtmehr.

      Hand 2) easy fold.

      Hand 3) entweder callst du seine donk nur oder du ziehst es dann auch durch. Never ever kannst du da noch folden ;)

      GL beim Wiedereinstieg :)
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365

      GL beim Wiedereinstieg :)
      Dafür und für Eure Bewertungen DANKE! Da sind wir uns bei den Händen ja ziemlich einig.

      Aaaaber:

      Alter Verwalter, seit ich hier mein "Tagebuch" angefangen habe geht es steil bergab :f_love:
      Gott sei Dank habe ich in meiner allerletzten Hand nochmal nen Fisch für 45$ gestackt, das begrenzt den Schaden ein wenig :D

      Ich glaube ich hab was verpasst... Ist die Lieblingsline der Fische seit Neuestem c/c Flop, c/c Turn, Donk Potsize River???

      Und ich glaube ich habe ein bisschen Schwierigkeiten Premium-Starthände (AA-QQ) postflop zu spielen.

      Hier mal ein paar Beispiele, was sagt Ihr? Die Gegner sind/waren zu dem Zeitpunkt alle unknown.

      Hand 1)

      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      5 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($8.75)
      CO ($26.30)
      BTN ($52.85)
      SB ($12.75)
      cybergnom (BB) ($33.35)

      Pre-Flop: ($0.40, 5 players) cybergnom is BB K K
      1 fold, CO bets $0.90, 2 folds, cybergnom raises to $2.40, CO calls $1.75

      Flop: Q 5 J ($5.45, 2 players)
      cybergnom bets $4.45, CO calls $4.45

      Turn: A ($14.35, 2 players)
      cybergnom checks, CO checks

      River: J ($14.35, 2 players)
      cybergnom checks, CO goes all-in $19.20, cybergnom ???



      Hand 2)


      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($10.05)
      UTG+1 ($25.50)
      CO ($28.05)
      BTN ($19.20)
      cybergnom (SB) ($42.25)
      BB ($9.70)

      Pre-Flop: ($0.40, 6 players) cybergnom is SB Q Q
      UTG bets $0.50, 3 folds, cybergnom raises to $1.60, 1 fold, UTG calls $1.25

      Flop: 5 9 K ($3.75, 2 players)
      cybergnom bets $2.95, UTG calls $2.95

      Turn: J ($9.65, 2 players)
      cybergnom checks, UTG goes all-in $5.35, cybergnom ???


      Hand 3)


      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($36.80)
      UTG+1 ($29.45)
      CO ($15.46)
      BTN ($25.02)
      cybergnom (SB) ($27.35)
      BB ($19.62)

      Pre-Flop: ($0.40, 6 players) cybergnom is SB Q Q
      1 fold, UTG+1 calls $0.25, 1 fold, BTN raises to $1.25, cybergnom raises to $3.90, 1 fold, UTG+1 folds, BTN calls $2.80

      Flop: 3 K T ($8.60, 2 players)
      cybergnom bets $6.35, BTN calls $6.35

      Turn: T ($21.30, 2 players)
      cybergnom ???

      Hand 4)


      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      5 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($22.35)
      CO ($30.65)
      cybergnom (BTN) ($24.45)
      SB ($22.90)
      BB ($27.25)

      Pre-Flop: ($0.40, 5 players) cybergnom is BTN A A
      1 fold, CO bets $0.90, cybergnom raises to $2.95, 2 folds, CO calls $2.05

      Flop: J 4 3 ($6.30, 2 players)
      CO checks, cybergnom bets $5.35, CO calls $5.35

      Turn: T ($17, 2 players)
      CO checks, cybergnom ???
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      hoppala, doppelpost ^^
    • GuRuGaming
      GuRuGaming
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 638
      zu KK: Preflop 3bette ich hier größer so 2,90-3,00

      Hmm ..schon ein ekelhafter Turn ..die Frage ist, was er hier so spielen kann.
      Am Turn hat dich eben alles beat außer irgendwelche Kombodraws, da du aber nicht weißt was für eine b/c Range er am CO hat ists wohl nh.

      QQ: wieder imo 3bet größer ..und Flopbet dafür kleiner ..ich folde das auch gegen den obwohl er hier natürlich auch 9xhx shippen kann.

      QQ²: kleinere Flopbet ..gegen Unkown wohl auch c/f Turn

      AA: Wieso nicht Fullstacked? ..am Turn easy b/f Spot

      lG GuRu
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      ok, das mit den preflop-3bets werd ich beachten, da gebe ich Dir Recht!

      Und immer Fullstacked spielen ist auf Grund der Rebuy-Technik bei Everest nmicht so einfach. Das ist ein wenig dämlich gelöst, denn man kann erst NACH einer gespielten Hand rebuyen. Somit sitzt man öfters mal nicht mit vollem Stack am Tisch...

      so, auf ein Neues, mal schaun obs mal wieder ein wenig bergauf geht :s_cool:
    • GuRuGaming
      GuRuGaming
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 638
      Oh sry das habe ich wohl überlesen ^^
      Ja die Software hat mich so dermaßen getiltet, dass ich es nichtmal 2 Wochen dort ausgehalten habe xD ..dafür ist die Fischdichte nicht übel ^^

      Na dann gl!

      lG GuRu
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Und weiter gehts... :f_confused:

      Damit habe ich nun seit Start dieses "Tagebuchs" über 10 Stacks gedropt. So macht Pokern Spaß :P

      Hand 1: Gegner war ein Donkfisch, Notes: "preflop broke mit K7s, broke auf AQx board mit JJ"

      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      4 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      CO ($22.10)
      BTN ($9.80)
      SB ($28.80)
      cybergnom (BB) ($36.12)

      Pre-Flop: ($0.40, 4 players) cybergnom is BB A A
      CO calls $0.25, BTN raises to $0.50, 1 fold, cybergnom raises to $1.60, CO calls $1.60, BTN folds

      Flop: 9 K 9 ($4.35, 2 players)
      cybergnom bets $4.25, CO raises to $17.10, cybergnom goes all-in $30.02, CO goes all-in $3.15

      Turn: 3 ($58.87, 2 players, 2 all-in)

      Final Pot: $58.87
      cybergnom shows
      A A
      CO shows
      9 4

      CO wins $42.85 (net +$20.75)

      cybergnom collects $14.02 (net -$22.35)
      BTN lost $0.50



      Hand 2: Gegner machte eigentlich nen eher soliden EIndruck auf die ersten Hände die ich mit ihm gespielt habe...

      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($25.15)
      UTG+1 ($29.45)
      CO ($29.75)
      cybergnom (BTN) ($24.60)
      SB ($7.55)
      BB ($43.73)

      Pre-Flop: ($0.40, 6 players) cybergnom is BTN Q Q
      UTG bets $0.90, UTG+1 calls $0.90, 1 fold, cybergnom raises to $3.85, 2 folds, UTG folds, UTG+1 calls $2.95

      Flop: 7 6 6 ($9, 2 players)
      UTG+1 checks, cybergnom bets $7.95, UTG+1 goes all-in $25.60, cybergnom goes all-in $12.80

      Turn: 5 ($55.35, 2 players, 2 all-in)

      Final Pot: $55.35
      UTG+1 shows
      K K
      cybergnom shows
      Q Q

      UTG+1 wins $52.85 (net +$23.40)

      UTG lost $0.90
      cybergnom lost $24.60



      Hand 3: gegen unknown

      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      cybergnom (UTG) ($26.10)
      UTG+1 ($8.50)
      CO ($10)
      BTN ($26.60)
      SB ($41.14)
      BB ($24.60)

      Pre-Flop: ($0.40, 6 players) cybergnom is UTG Q Q
      cybergnom bets $0.80, 4 folds, BB calls $0.55

      Flop: 3 4 9 ($1.75, 2 players)
      BB checks, cybergnom bets $1.55, BB calls $1.55

      Turn: 9 ($4.85, 2 players)
      BB bets $1.75, cybergnom calls $1.75

      River: T ($8.35, 2 players)
      BB bets $8.35, cybergnom calls $8.35

      Final Pot: $25.05
      BB shows
      K K

      BB wins $23.80 (net +$11.10)

      cybergnom lost $12.45


      Hand 4: Wieder gegen unknown


      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      cybergnom (UTG) ($38.50)
      UTG+1 ($16.95)
      CO ($21.75)
      BTN ($30.95)
      SB ($25.50)
      BB ($11)

      Pre-Flop: ($0.40, 6 players) cybergnom is UTG A A
      cybergnom bets $1, 1 fold, CO calls $1, 3 folds

      Flop: Q 5 T ($2.40, 2 players)
      cybergnom bets $2.40, CO raises to $9.60, cybergnom raises to $28.80, CO goes all-in $11.15

      Turn: 9 ($54.35, 2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $54.35
      cybergnom shows
      A A
      CO shows
      T T

      CO wins $41.75 (net +$20)

      cybergnom collects $10.45 (net -$21.75)
    • GuRuGaming
      GuRuGaming
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 638
      AA: Jo ist bitter folden kannst du hier imo nicht

      QQ: kleinere Contibet ..gerade das ermöglicht dir bei möglichen Bluff 3bets trotzdem noch genug FEQ aufzubauen und trotzdem noch mit deinen Madehands Auszahlung zu bekommen ..folden kannst du hier aber nicht mehr.

      QQ²: muh sehr knapper Spot ..hier kommts fast schon auf sein Timing seiner Bets an. Ich mein welche Range gibts du ihm am Flop / Turn und River? Bzw. was siehst du so spielen? Call PF aus BB, c/c Flop, kleine Donk am Turn, Pot River?
      Bzw. was macht es Sinn hier so zu spielen und denk nicht nur an seine Range, sondern an die, die du mit deinem UTG-Raise widerspiegelst.

      Ich schreib dann etwas später noch was zu der Hand ..muss leider weg.

      lG GuRu
    • ToniMontana60a
      ToniMontana60a
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2009 Beiträge: 767
      [x]Bookmarked.

      Schein interessant zu werden. Postest ordentlich Hände und bist noch auf den ersten Seiten des Blogs. Das behalte ich im Auge :)
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Original von ToniMontana60a
      [x]Bookmarked.
      Hail dropaments, da wird sogar mein Blog gleich mal gebookmarked :D


      @Guru:

      zur zweiten QQ-Hand. Da sprichst Du ein großes Problem an: Auf welche Hände setze ich einen unknown NL25-Spieler auf Everest hier? Ich sehe hier massig Donks, die diese Line auch ohne mit der Wimper zu zukcen mit TP oder nem Draw spielen. Oder sogar als pure Bluffs.
      Den Turn kann ich ja unmöglich folden bei der betsize. Aber dann auf ne blank am River folden?
    • Suevia
      Suevia
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 758
      Hand 1: standard. aber höher 3b pre. Villain ist ja offensichtlich ein Fisch, der callt sowieso, ob das jetzt 1,6$ oder 2,5$ sind. Balancen musst du gegen so jemand auch nicht.

      Hand 2: Ja kleinere Contibet. Im 3b pot reicht im Grunde etwas über halfpot.

      Hand 3: Folde ich am River gegen unknown. Solange du nicht einen Read hast das er busted FD aggressiv spielt oder allgemein sehr bluffy ist, fold.

      Hand 4: Ist close, auf solchen Boards wird so gut wie nie geblufft, weil sie deine UTG-Range sehr häufig hitten. Du wirst also nie riesen-Favorit sein wenns reingeht. Ich denke häufig wird Villain sowas wie K :spade: Q :spade: oder Q :spade: J :spade: oder K :spade: J :spade: halten oder sets. Reine FD callt er denke ich auch häufig IP. Unknown kann natürlich auch mal sein AQ overplayen.

      Für mich ist es eher ein Fold, aber besonders schlecht ist ein ship wohl auch nicht.

      Wird auf Everest immer so viel getrappt bzw. wenig ge3b? Ich spiele auf die QQ und KK Hände an.
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Original von Suevia

      Wird auf Everest immer so viel getrappt bzw. wenig ge3b? Ich spiele auf die QQ und KK Hände an.
      Jain! Also ich sehe solche c/c, c/c, bet potsize Lines öfter, aber ich weigere mich zu glauben, dass das wirklich trappen ist.
      Ich habe eher das Gefühl, das die Spieler noch wie was von value-bets/protection gehört haben und Ihre Madehands bis zum river callen. Wenn dann kein Flush oder straight oder sonstwas möglich ist, ballern sie drauf los...

      Aber alles in allem tu ich mich wirklich sehr schwer, die Gegner vernünftig auf Hände/Ranges zu setzen.
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Und gleich die nächste KK-Hand.
      gegner war wieder komplett unknown.

      Ich hab das Ergebnis mal weggelassen. Und ja, die PF 3-bet war wieder nen Tick zu niedrig =)



      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($18.74)
      UTG+1 ($39.75)
      CO ($8.26)
      BTN ($29.35)
      SB ($15.60)
      cybergnom (BB) ($29.75)

      Pre-Flop: ($0.40, 6 players) cybergnom is BB K K
      1 fold, UTG+1 calls $0.25, 1 fold, BTN raises to $0.80, 1 fold, cybergnom raises to $2.30, UTG+1 folds, BTN calls $1.75

      Flop: T 8 Q ($5.50, 2 players)
      cybergnom bets $3.05, BTN calls $3.05

      Turn: 6 ($11.60, 2 players)
      cybergnom bets $7.55, BTN calls $7.55

      River: 7 ($26.70, 2 players)
      cybergnom ???


      Und hier noch ein Beispiel für das Niveau auf Everest. Wie um alles in der Welt soll man hier die Gegner auf eine Handrange setzen???


      $0.15/$0.25 No Limit Holdem
      6 Players
      Hand Conversion Powered by weaktight.com

      Stacks:
      UTG ($50.77)
      UTG+1 ($16.24)
      cybergnom (CO) ($27.25)
      BTN ($31)
      SB ($20.75)
      BB ($58.45)

      Pre-Flop: ($0.40, 6 players) cybergnom is CO K T
      2 folds, cybergnom bets $0.80, 2 folds, BB raises to $1.10, cybergnom calls $0.55

      Flop: 6 Q J ($2.85, 2 players)
      BB bets $2.85, cybergnom raises to $10.50, BB raises to $31.50, cybergnom goes all-in $15.40

      Turn: 4 ($63.10, 2 players, 1 all-in)

      Final Pot: $63.10
      BB shows
      6 2
      cybergnom shows
      K T

      BB wins $60.40 (net +$24.45)

      cybergnom lost $27.25
    • IchBinEinBerliner
      IchBinEinBerliner
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2011 Beiträge: 476
      pre 3bet größer.
      :coolface:


      am flop betest du etwas über halben pot, obwohl das board extrem conected ist. würde so 4.5-5 beten.

      turn ist ne brick, b/c
    • cybergnom
      cybergnom
      Bronze
      Dabei seit: 11.04.2007 Beiträge: 2.365
      Man sollte bei den preflop raises/3bets hier aber beachten, dass mein BB da nicht mitgezählt wird.
      Also insgesamt raise ich bei der KK-Hand auf 2.55€
    • Suevia
      Suevia
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 758
      Trotzdem klein, du bist oop. Machs einfach standard 4x oop, kannst du nicht viel falsch machen. Gegen krasse Fische ruhig auch größer wenn du eine Premium-Hand hast.
      Ansonsten entweder bet/call river oder check/call wenn du denkst, das er irgendwelche busted draws blufft, sind aber nicht so viele.
      Standard ist sicher nochmal zu betten, da er seine Qx Hände wohl behind checkt, dich mit den meisten aber noch callt.

      2. Hand : standard, nh.

      Schöner Blog bis jetzt, weiter fleißig Hände posten ;)
    • GuRuGaming
      GuRuGaming
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2009 Beiträge: 638
      Zur QQ Hand ..wie gesagt ohne Reads ist schwer.

      Das Board ist einfach schlecht zum bluffen das wissen Fische zwar nicht ..trotzdem schreit auf dem Limit Pot River nach einer guten Hand.

      Mhm ..ich habe mir überlegt ob man die Hand gut analysieren kann ..geht aber imo fast nicht ..wir wissen nicht ob er FDs c/r oder trotzdem auf die 9 (die keine gute Karte für seinen FD ist - FEQ-technisch gesehen) eine kleine Donk raushaut.

      Er hat hier durchaus 33+, 9x, any FD haben.

      Die Potbet am River wäre für mich einfach nur widersinnig ..FHs wird er nicht so stark raisen ..ob er seine Busted Draws so spielt wissen wir nicht ..ob er 9x am Turn nicht eher c/r wissen wir nicht auch nicht.

      Es kommt hierbei für mich aufs Timing an und aufs eigene Gefühl ..würde mir zu dem Typen einfach eine Note schreiben und ihn vorerst als Fisch vll weaken Reg abstempeln.

      Ich hätts am River wohl gefolded ..glaub nicht, dass du hier in 2 von 3 Fällen vorne liegst.

      --- Restliche Hände

      Jo wie gesagt trau dich mit deinen 3bets ..min 4fach ..alleine der 4bet Betrag genügt um viele von ihren Bluff-4bets abzubringen.

      KK: Flop höher ..Turn passt ..River ist wohl b/c ..du kommst nicht mehr weg und verpasst Value gegenüber QJ, AQ ..vor der neun würde ich mich nicht allzu sehr fürchten ..welche 9 soll er denn haben die 2 Streets called? Q9dd?

      KTs: meh :P

      lG GuRu