NL100-Kampf gegen Windmühlen

    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      Update/aktueller Stand: 30.6.2011
      NL50 :( BR 2300 (500$ wegen Reload eingezahlt, werden aber bald wieder ausgecasht) bei 3000 kommt der nächste Versuch NL100

      Mein Juni-Seuchengraph:


      Uploaded with ImageShack.us



      Moin zusammen,

      nun werde ich also auch unter die Blogger gehen...

      Ich heiße , bin Mitte 20 und Student. Mit dem Poker angefangen habe ich schon vor etlichen Jahren auf PartyPoker, allerdings ohne einen Plan von dem zu haben, was ich da gemacht hatte.
      Dann hat mir vor einiger Zeit jemand diese Seite empfohlen und seitdem habe ich das Pokern etwas intensiviert. Ich hab dann mit dem 50$-Startkapital auf FullTilt angefangen und bin dort bis NL100 gekommen. Nach der Rakeback-Umstellung dort hat es mich nun zu PokerStars gezogen. Hier führe ich gerade einen harten Kampf gegen NL100...

      Mein erster Aufstiegsversuch endete recht schnell und wohl skillbedingt recht erfolglos:


      Uploaded with ImageShack.us

      Mein zweiter Aufstiegsversuch läuft gerade und raubt mir ein paar Nerven. Aktuell Bankroll liegt bei ca.2100, bei 2000 werd ich mich wieder NL50 widmen. Diesmal siehts zumindest skilltechnisch gesehen etwas besser aus. Hab am Anfang wohl zu schnell zu viele Tische gespielt (dazu neigt man als 24-Tabler halt mal...) und mich aber 30$ vorm Abstieg gezwungen nur noch 10Tische zu spielen. Der Upswing kam und natürlich auch das Gefühl, dass ich das Limit schlage. Wobei ich mir da momentan nicht mehr sicher bin...



      Uploaded with ImageShack.us


      Warum blogge ich nun hier? Sicher um ein bißchen Frust loszuwerden (Stars fügt mir momentan schließlich großes Leid zu X( ), um vielleicht die ein oder andere interessante Hand zu diskutieren und vor allem mich zu motivieren endlich dieses Limit zu schlagen. Immerhin würde mein "Versagen" ja jetzt "öffentlich" werden und das will ich ja nicht.

      Dann will ich auch mal Ziele für dieses Jahr formulieren:

      [ ] SuperNova errreicht (aktueller VPP-Stand 67k (27.6.))
      [ ] 200k-Milestone erreicht (ob ich das wirklich angehe hängt allerdings auch noch von anderen Dingen ab, wär aber schon schön)
      [ ] NL100 mit >1BB/100 auf 100k Hände geschlagen

      Ziele für den Monat Juli:
      [ ] Aufstieg zu NL100 (bedeutet etwa 1,1k Winnings)
      [ ] 150k Hände (es sei denn, ich sollte wieder Erwarten schnell zu NL100 aufsteigen)
      [ ] >1BB/100 bei NL50
      [ ] >0BB/100 bei NL100
  • 33 Antworten
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      So, der Blog hat wohl kein Glück gebracht ;(

      Das war meine vorerst letzte Session auf NL100:



      Uploaded with ImageShack.us

      "Highlights":

      Gegner komplett unknown:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      UTG1:
      $149.75
      UTG2:
      $115.30
      MP1:
      $55.25
      MP2:
      $130.55
      MP3 (Hero):
      $100.00
      CO:
      $44.60
      BU:
      $80.00
      SB:
      $94.05
      BB:
      $34.80


      Preflop: Hero is MP3 with 9, A.
      4 folds, Hero raises to $3.00, 2 folds, SB calls $2.50, BB calls $2.00.

      Flop: ($9) 4, 4, A (3 players)
      SB checks, BB checks, Hero bets $5.55, SB calls $5.55, BB folds.

      Turn: ($20.1) K (2 players)
      SB checks, Hero bets $12.40, SB calls $12.40.

      River: ($44.9) 9 (2 players)
      SB checks, Hero bets $21.35, SB raises to $42.70, Hero calls $21.35.

      Final Pot: $130.3.
      Results follow:

      SB shows a flush, ace high(A 6).
      Hero shows two pairs, aces and nines(9 A).

      SB wins with a flush, ace high(A 6).

      und:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.5/$1 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      UTG1:
      $32.05
      UTG2:
      $51.70
      MP1:
      $70.00
      MP2:
      $83.75
      MP3:
      $123.30
      CO:
      $100.00
      BU:
      $179.65
      SB:
      $100.00
      BB (Hero):
      $120.90


      Preflop: Hero is BB with K, K.
      UTG1 calls $1.00, UTG2 raises to $2.50, 5 folds, SB calls $2.00, Hero raises to $11.00, UTG1 calls $10.00, UTG2 calls $8.50, SB folds.

      Flop: ($35.5) 6, 6, 5 (3 players)
      Hero bets $106.00, UTG1 calls $21.05, UTG2 calls $40.70(All-In).

      Turn: ($203.25) A (3 players)


      River: ($203.25) 3 (3 players)


      Final Pot: $203.25.
      Results follow:

      Hero shows two pairs, kings and sixes(K K).
      UTG1 shows a pair of sixes(K Q).
      UTG2 shows a full-house, fives full of sixes(5 5).

      UTG2 wins with a full-house, fives full of sixes(5 5).

      und hier noch ne Hand zum diskutieren:
      AK im BB gegen 3bet

      Jetzt gehts wieder mit NL50 los...
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      war fleißig, erste 10k sind auf NL50 gespielt. Läuft bisher ganz gut :s_biggrin:
      Schon ein merklicher Unterschied zu NL100, deutlich mehr Fishe und Limp/Call scheint der Lieblings"move" vieler Spieler zu sein. Außerdem ist es mal gamnz schön, auf der anderen Seite der "EV-Line" zu stehen =)



      Uploaded with ImageShack.us
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      alter schwede, wie bekommst du bei solchem massgrinden ne positive redline hin??? :f_eek:
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      Original von Goliath1000
      alter schwede, wie bekommst du bei solchem massgrinden ne positive redline hin??? :f_eek:
      Juhu, der erste Fremdpost in meinem Blog :f_biggrin:

      Bin wegen der Redline auch etwas überrascht. Habe auf NL50 eigentlich immer ziemlich rumgenittet und so im Bereich 12/10 gespielt (da ging meine Redline auch deutlich ins Minus). Hab das aber auf NL100 deutlich aufgeloosed und insgesamt aggressiver gespielt, auch weil ich deutlich weniger Tische gespielt habe. Jetzt zurück auf NL50 scheint etwas davon hängen geblieben zu sein, hoffe ich zumindest, ist ja noch keine wirkliche Samplesize.

      Aber vielleicht ne sinnvolle Sache: Nicht nur massgrinden, sondern zwischendurch weniger Tische nehmen und am eigenen Spiel arbeiten, in der Hoffnung, dass sich das ein oder andere dann automatisiert und dann auch beim massgrinden Anwendung findet...
    • ertzuito
      ertzuito
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2010 Beiträge: 1.025
      Hey,

      dein brm ist mit 30 stacks auf nl100 imho SEHR loose, welche stats spielste jetzt atm mit weniger tischen?
      60vpp auf nl 50 woow, vieviel hände spielste täglich?
      glaub mir mehr als 14 tische spielen bringt nix ich bin jetzt nach 40k händen oder so draufgekommen^^
      spiele atm nur 8 wegen der winrate, falls du es verraten willst, wie ist dein nick, vllt spielten wir schon ein paar hände gegeneinander

      Hier wäre mein Blog, falls du Lust zum lesen bzw dazuposten hast:

      Tagebuch einer ansteigenden NL Karriere---> Axe n collega verliert nen 876$ pot


      Wünsche dir viel glück bei deinem vorhaben!! :s_cool:
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      Hab ehrlich gesagt kein wirkliches BRM. Bei NL50 weiß ich, dass ichs packe, von daher hab ich mir nur überlegt, wann ich wieder aufsteige. Sollte es doch fies bergab gehen werd ich mir dann überlegen, wann ich absteige, ob ich an meine Reserven (Stellar Rewards) gehe oder was auch immer. Bei NL100 werd ich mir dann wieder überlegen, wann ich wieder absteige. Über nen möglichen Aufstieg würd ich mir erst Gedanke machen, wenn ich das Gefühl habe das Limit halbwegs gut zu beherrschen...

      Bin momentan meist auf 20Tischen(und komm damit doch sehr gut zurecht) bei NL50 unterwegs (hab das Gefühl, dass bei 24 mein Laptop etwas kämpfen muss und alles etwas mehr hakt, bilde ich mir aber vielleicht auch nur ein) und spiel im SChnitt vielleicht 3k Hände am Tag, wobei das SEHR stark schwankt (zwischen 0-10k, je nachdem wies zeitlich aussieht).

      Bei 10Tischen NL100 hab ich übrigens so 17/14 gespielt...
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      Nachdem es bisher bei NL50 echt super lief...



      Uploaded with ImageShack.us

      ...folgte nun der erste kurze aber durchaus heftige Rückschlag:



      Uploaded with ImageShack.us


      Sechs große Pötte verloren:

      AK vs. JJ pre all-in ok, schade, aber kann passieren (dafür hab ich auch nen Coin-Flip um nen Stack gewonnen) :f_cry:
      KK vs. 77 Fish hittet sein Set auf dem River :f_cry:
      AA vs. 55 Fish flopt Set :f_cry:
      AK vs. AA pre all-in im Blindbattle: Passiert, ist aber ärgerlich :f_cry:
      KK vs. 55 Fish floppt Set :f_cry:
      KJ vs. KT Fish bastelt sich ne Straight :f_cry:

      Der Coin-Flip und AK vs. AA im Blindbattle sind ärgerlich, gehören aber dazu. Dass ich aber vier Mal von echten Fishen übel ausgenommen werde ist in so kurzer Zeit schon ne fiese Nummer...insgesamt aber trotdem noch ein sehr guter Start bei NL50 =)
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      Heute sahs so aus:



      Uploaded with ImageShack.us

      Drei Sessions, dreimal super angefangen und dann stark nachgelassen. Wo welche Session anfängt und endet lässt sich ganz gut erahnen :rolleyes:

      Und hier zwei "Highlights":

      Das Negative:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      CO:
      $18.30
      BU:
      $50.00
      SB (Hero):
      $50.00
      BB:
      $87.00
      UTG1:
      $20.60
      UTG2:
      $72.55
      MP1:
      $21.10
      MP2:
      $72.40
      MP3:
      $14.00


      Preflop: Hero is SB with A, Q.
      UTG1 calls $0.50, 6 folds, Hero raises to $2.50, BB folds, UTG1 calls $2.00.

      Flop: ($5.5) 2, A, 2 (2 players)
      Hero bets $3.40, UTG1 calls $3.40.

      Turn: ($12.3) 4 (2 players)
      Hero bets $7.60, UTG1 calls $7.60.

      River: ($27.5) 5 (2 players)
      Hero bets $13.10, UTG1 calls $7.10.

      Final Pot: $47.7.
      Results follow:

      UTG1 shows a straight, five high(9 3).
      Hero shows two pairs, aces and twos(A Q).

      UTG1 wins with a straight, five high(9 3).


      und das positive Highlight. War gerade von 20 Tischen auf einen runter und da geht jemand direkt vor mir auf "Sit Out", so, dass ich nicht als BB aussteige, sondern als SB drin bin :f_mad:
      Sehr nervig und kostet manchmal auch gut Geld, weil ich dann gerne sowas als letzte Hand spiele:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      MP1:
      $65.20
      MP2:
      $50.50
      MP3:
      $78.75
      CO:
      $20.00
      BU:
      $16.75
      SB (Hero):
      $50.00
      BB:
      $50.75
      UTG2:
      $85.30


      Preflop: Hero is SB with 8, 6.
      UTG2 folds, MP1 calls $0.50, 4 folds, Hero raises to $2.50, BB folds, MP1 calls $2.00.

      Flop: ($5.5) 8, 7, 3 (2 players)
      Hero bets $3.40, MP1 calls $3.40.

      Turn: ($12.3) 4 (2 players)
      Hero checks, MP1 bets $6.00, Hero calls $6.00.

      River: ($24.3) 2 (2 players)
      Hero checks, MP1 checks.

      Final Pot: $24.3.
      Results follow:

      MP1 shows a pair of sevens(A 7).
      Hero shows a pair of eights(8 6).

      Hero wins with a pair of eights(8 6).

      Aber ist diesmal ja gut gegangen :f_biggrin:
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      Motivaion ist gerade bei NULL ;(



      Uploaded with ImageShack.us
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      Heute Achterbahnfahrt mit gutem Ausgang:



      Uploaded with ImageShack.us


      Zu der Hand würden mich mal eure Meinungen interessieren!!

      Openraiser spielt relativ aggressiv, 3Better 10/7 (3Bet 0), AF 6.0 bei 175 Händen

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (8 handed)

      Known players:
      MP1:
      $22.00
      MP2:
      $20.00
      MP3:
      $50.75
      CO:
      $11.85
      BU:
      $55.90
      SB:
      $56.40
      BB (Hero):
      $63.35
      UTG2:
      $61.80


      Preflop: Hero is BB with Q, Q.
      3 folds, MP3 raises to $1.50, CO folds, BU raises to $5.00, SB folds, Hero calls $4.50, MP3 calls $3.50.

      Flop: ($15.25) A, Q, 3 (3 players)
      Hero checks, MP3 checks, BU bets $7.50, Hero calls $7.50, MP3 folds.

      Turn: ($30.25) 2 (2 players)
      Hero checks, BU checks.

      River: ($30.25) A (2 players)
      Hero checks, BU checks.

      Final Pot: $30.25.
      Results follow:

      BU shows three of a kind, aces(J A).
      Hero shows a full-house, queens full of aces(Q Q).

      Hero wins with a full-house, queens full of aces(Q Q).
    • freemot
      freemot
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2009 Beiträge: 632
      Pre: ok
      Flop: ok, man könnte gegen zwei auch donken
      Turn: wenn einer aggro ist, OK, ich würde aber definitiv betten, schließlich wollen wir unser Geld in die Mitte bekommen
      River: money-scared?
      Da callt Dich jedes schlechte Ax. Nach Deiner weaken Line sogar jedes Pair KK, JJ, TT oder schlechter. Vielleicht gibt es auch noch einen Qx-Caller.
      Hier auf ein c/r zu hoffen ist zu weak meiner Meinung nach.
    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.231
      Ich mag den Call Preflop nicht. Finds immer ätzend, wenn die perceived Range aus 5 Kombos besteht und unser Holding genau das ist wonach es aussieht. Was ist Dein Gameplan für die Hand? Donkst Du Boards die nicht Kxx, Axx sind? Spielst du cc c/f Lines oder einfach "no set no bet"? Overcallst Du dann auch 66 und gibst Dir Multiway genug implieds?

      River ist easy bet (vllt sogar ship) im vakuum, da ich nicht denke, dass er so oft blufft und seine callingrange ist recht unelastisch, gerade wo wir noch alle Qx Kombos blocken.
    • Goliath1000
      Goliath1000
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2006 Beiträge: 3.618
      @KTU: 4-bettets du dann preflop oder foldest du im nitring? da wir nur zu 8 sind würd ich wohl 4-bet callen
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      Dann erläuter ich auch mal meine Gedankengänge:

      Preflop: Kann ich QQ folden? Ich denk nicht. Soll ich r/f spielen? Das täte mir in der Seele weh ;) . r/c bzw. r/push? Das fänd ich hier overplayed, besonders, das der 3Better schon für ne sehr starke Range steht (gegen nen aggressiven Spieler ists Standard, hier fänds ich übertrieben). Einfach nur callen? Dass mich ne Coldcall-3Bet nicht glücklich macht ist auch klar und meine Hand (TT-QQ, AK) ist auch kein großes Rätsel mehr, aber für mich noch die Variante, bei der ich mich am ehesten unwohl fühle.

      Plan für die Hand: Bei A oder K schnell aufgeben, ansonsten eher passiv c/c am Flop, am Turn bei ner 2.Barrel evtl. sogar c/f. Wenn keiner am Flop Interesse zeigt spiel ich auch wohl den Turn an. Ich hab aber eigentlich nicht vor nen ganzen Stack zu investieren. Ich hab hier halt die Befürchtung, dass starke Hände mich stacken und die Hoffnung, dass die Gegner nicht stark genug sind um mich auszuspielen mit schwächeren Händen.

      Flop: ich kanns c/r, find den c/c aber auch ok, schlließlich will ich den Spieler hinter mir nicht zwingend vertreiben.
      Turn ist dann natürlich ein c/r geplant, aber er checkt behind.
      River hät ich wohl so ziemlich jede Karte angespielt, aber nun kommt das A: Ich sehe ein A hier ganz stark in seiner Range. Was bezahlt mich, wenn ich selber bette? KK seh ich ihn am Flop eher nicht betten, Q seh ich eher niocht in seiner pre 3Betting-Range. Das A wird normalerweise callen. Der Pot liegt bei 30$, er hat noch 42$. Ich seh hier aber eigentlich bei jedem A an seiner Stelle noch ne kleine Valuebet!!! Dann bekomm ich mein Geld mit nem c/r doch sehr viel eleganter rein als mit nem 1,5*Pot-Shove. Dass er hier sein A aber behind checkt hat mir die Tränen in die Augen getrieben :f_cry:
    • freemot
      freemot
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2009 Beiträge: 632
      Original von KTU
      Ich mag den Call Preflop nicht. Finds immer ätzend, wenn die perceived Range aus 5 Kombos besteht und unser Holding genau das ist wonach es aussieht. Was ist Dein Gameplan für die Hand? Donkst Du Boards die nicht Kxx, Axx sind? Spielst du cc c/f Lines oder einfach "no set no bet"? Overcallst Du dann auch 66 und gibst Dir Multiway genug implieds?

      River ist easy bet (vllt sogar ship) im vakuum, da ich nicht denke, dass er so oft blufft und seine callingrange ist recht unelastisch, gerade wo wir noch alle Qx Kombos blocken.
      Mit QQ spielst Du dann aber pre 4bet/shove, oder? Ich finde, mit der 4bet isolierst Du Dich aber extrem gegen die BU-Range. Mir gefällt zwar der Coldcall auch nicht, aber mit der 4bet bekommt man halt nur gegen AK nen Coinflip und schaut ansonsten meist in KK oder AA. Wenn alle folden, hast halt 8$ gewonnen... Da würde ich auch callen und auf eine lighte 3bet des BU pre hoffen. Mit A oder K-Board wirds dann aber halt eklig, außer wir treffen wie vorgemacht einfach unser Set :D
    • KTU
      KTU
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 24.01.2007 Beiträge: 6.231
      das hängt extrem von eurem image und overall gameplan ab. gegen so einen villain mach ich den exploitive fold pre und erzähls keinem, sonst ist es für mich Standard 4b/call. In dem Spot 4b bluff ich AJ und KJ und brings mit AK,KK+ rein.
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      Fold tut nur so weh...hab ich in vergleichbaren Situationen aber auch schon gemacht.

      Apropos weh tun: Hier mein heutiger Tag:
      Meine "gute" Phase bestand vor allem daraus mit KK AA pre all-in zu knacken (und auch TT vs. QQ pre all-in gegen nen Fish brachte mir 60bb). Dass ich mit KK vs. AA pre all-in 160bb im Blindbattle verloren hab macht das zumindest teilweise gut. Letzte Session wurde übrigens nach 500Händen abgebrochen, nachdem ich zweimal mit AK vs. AA reingestellt hatte (einmal Blindbattle, einmal gegen unknown BronzeStar). Rest lief aber auch nicht viel besser...



      Uploaded with ImageShack.us

      Hier übrigens meine einzige Winning-Session...



      Uploaded with ImageShack.us


      Edit: Mein aktueller NL50-Graph ist nun immer im ersten Post zu sehen. Sieht mir aktuell aber nicht nach solidem Winning-Player aus :f_confused:
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      eine schöne Session am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen =)




      Uploaded with ImageShack.us

      Hab selten so konstant gute Auszahlung auf meine Hände bekommen. Fishe haben mich ordentlich ausbezahlt und auch Regs meinten fälschlicherweise ständig Bluffs bei mir erkannt zu haben. Unglücklich nur, dass meine Straße gegen das Set am Flop all-in nicht hält, zweimal Setmining gegen meine 3Bet funktioniert und mich jeweils gut 60bb kostet und folgende Hand gegen nen LAG:

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      MP2:
      $74.00
      MP3:
      $44.95
      CO:
      $20.00
      BU:
      $17.50
      SB:
      $28.75
      BB:
      $25.80
      UTG1 (Hero):
      $50.00
      UTG2:
      $50.00
      MP1:
      $86.95


      Preflop: Hero is UTG1 with A, K.
      Hero raises to $1.50, UTG2 folds, MP1 raises to $5.00, 6 folds, Hero calls $3.50.

      Flop: ($10.75) 2, A, 7 (2 players)
      Hero checks, MP1 checks.

      Turn: ($10.75) 5 (2 players)
      Hero checks, MP1 bets $6.50, Hero raises to $15.00, MP1 raises to $81.95, Hero calls $30.00(All-In).

      River: ($137.7) 9 (2 players)


      Final Pot: $137.7.
      Results follow:

      MP1 shows three of a kind, aces(A A).
      Hero shows a pair of aces(A K).

      MP1 wins with three of a kind, aces(A A).
    • Majestaet
      Majestaet
      Bronze
      Dabei seit: 04.11.2009 Beiträge: 4.653
      Nächste Session war eher nicht so erfolgreich. Der Grund hierfür lässt sich vielleicht erahnen :f_cry:



      Uploaded with ImageShack.us

      Hier noch eine typische Hand für diesen Tag. Aufgabe an euch: Gebt Villian eine Range. Zur Erleichterung sei gesagt: Villian spielt 12/10, AF 2.4, WTS 29. Jetzt könnt ihr mal beweisen, ob ihr Ahnung von Poker habt ;)
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.25/$0.5 No-Limit Hold'em (9 handed)

      Known players:
      MP1:
      $58.60
      MP2:
      $50.00
      MP3:
      $17.00
      CO:
      $30.80
      BU:
      $19.25
      SB (Hero):
      $92.00
      BB:
      $24.55
      UTG1:
      $50.50
      UTG2:
      $55.00


      Preflop: Hero is SB with 4, 4.
      3 folds, MP2 raises to $1.50, 2 folds, BU calls $1.50, Hero calls $1.25, BB folds.

      Flop: ($5) 4, A, J (3 players)
      Hero checks, MP2 bets $3.50, BU folds, Hero raises to $10.50, MP2 calls $7.00.

      Turn: ($26) 3 (2 players)
      Hero bets $16.05, MP2 calls $16.05.

      River: ($58.1) 2 (2 players)
      Hero bets $55.30, MP2 calls $21.95(All-In).

      Final Pot: $135.35.
    • 1
    • 2