SH SHC Frage zum BB

  • 10 Antworten
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Oder auch: Welche Hände 3bette ich nach einem raiser und 2 callern? Es gibt ne Tabelle für 1 raiser und 1 caller zum 3betten und eine Tabelle zum callen bei 1 raiser und mindestens 1 caller.
    • marc0506
      marc0506
      Bronze
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 8.241
      wenn es einen raiser und 2 coldcaller gibt, dann ist dein tisch so übel schlecht, dass du any2 defenden kannst...;)
      kleiner scherz: halt alles was gute implieds hat und sich nach dem flop gut weiterspielen lässt callen (connectors, any2 suited, pockets) und die richtig guten hände (=premiums) natürlich 3-betten. soweit so klar.
      richtig schwer sind in so situationen imho hände wie KJo, KTo und so, mit massiv negative implieds. das ist allerdings dann eher ein postflop problem...
    • Padex
      Padex
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2010 Beiträge: 558
      Es gab dazu Threads in denen versucht wird Charts dafür aufzustellen.


      SB/BB Defense gegen 1+ Gegner

      und

      eSHC


      Hilft wahrscheinlich weiter.
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Bin auf SH blutiger Anfänger, sollte ich erstmal nur nach SHC aus der Silber Sektion spielen?

      Nur z.b. steht da extra, dass der SB complete nach der Tabelle "Aktion gegen Limper" gemacht werden soll, da man zwar weniger bezahlen muss, aber ne schlechte Position hat. Ist das nicht viel zu tight? (z.b. folde ich dann nach 2 limpern 89s im sb?!)

      Eine Sache irritiert mich halt bei der Tabelle Aktion gegen Raiser (und 1 Caller) ist bei nem raise aus mp2 unter "small blind" kein Eintrag. Das hieße ja, man müsste dann alles folden (was ja schwachsinn ist, AA z.b. raise ich doch immer, oder?)
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.614
      Der Silber-SHC ist der letzte Chart, bevor du dir deine eigenen machst. Danach kommt von uns nichts mehr, weil du ab Gold selbst erwachsen bist und gegnerangepasst spielst. ;) Also ja, der Silberchart ist ein guter Chart, nach dem man auf niedrigen Limits spielen kann.

      Der Bronzechart ist bei Aktionen gegen Limper im SB sehr viel looser. Schau da mal rein. Mir persönlich ist er bei ein paar offsuit Händen sogar schon zu loose. J2o ist einfach Trash, und multiway doppelt Trash, da reichen mir auch 9:1 Odds nicht.

      Bei Aktionen gegen 1 Raiser (und 1 Caller) wurden für den SB gegen MP2 nur die offsuited Einträge vergessen. Die anderen sind ja da. Die Grenze bewegt sich offensichtlich zwischen AJo und AQo. AQo ist auf jeden Fall eine 3-bet, siehe Bronzechart. Der Logik gegen die übrigen Positionen nach auch AJo. Gegen die übrigen Positionen werden die gleichen Asse aus dem SB reraist wie aus den anderen Positionen, also warum nicht auch gegen MP2.
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Ok ja bei manchen offsuited Händen habe ich mich auch damals gefragt, ob das so sinnvoll ist. Aber was ist z.b. mit der Grundregel:

      SCs bei 5:1
      Any suited bei 7:1

      (Nicht nur SB complete, sondern auch im BB für einen passiven defend)

      Das entspräche auch ca. dem SB complete aus der Bronze Sektion! Und ich habe auch nie verstanden, warum man bei den SCs zwischen hohen und niedriegen unterscheided (Ok ganz kleine haben geringere Str8 Wahrscheinlichkeiten), aber gegen mehrere Gegner ist doch ein niedriges TP eh kaum was wert und man callt sowieso nur um Monster zu treffen!

      Achja und was den Fall angeht "1 raiser und 2 caller" wie wäre es da mit dem Eintrag aus dem Bronze Chart: JJ+, AQo+,AQs+ für eine 3bet und calls halt nach dem Silber Chart "Aktion gegen 1 Raise und mind. 2 Call"?! TT würde dann in keinem Chart auftauchen, würde ich dann also lieber auch callen!

      Danke schonmal für die Infos!

      RiCkDiE
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.614
      Bei suited Connectors gibt es ja die einzige Einschränkung bei 1 Limper. 43 hat deutlich schlechtere Chancen als bessere SCs, einen vernünftigen Flop zu treffen, weil es mit A2 keinen oesd mehr hat, während 54 mit 32 immerhin noch einen hat. Das heisst, man kann 43 in deutlich weniger Fällen gut weiterspielen.

      Es gibt keinen shorthanded Chart gegen 1 Raiser und 2 Caller. Der Cap Chart ist nur gegen 1 Raiser + 1 Reraiser ohne weitere Caller. Der 3-bet Chart gilt nur für 1 Raiser + 1 Caller. Es ist richtig, dass weitere Caller die Chancen von mittleren Pockets verschlechtern. Das ändert aber nichts daran, dass man sie gegen wenige Gegner trotzdem stark spielen kann. Sich gegen 1 Raiser 2 Caller an den Bronzechart zu halten ist kein Fehler. Auf dem Button kann man aber trotzdem noch mit TT 3-betten, weil der Positionsvorteil viel ausmacht.

      TT taucht schon noch auf, weil die Hand gegen 1 Raiser und 1 Caller immer gereraist wird. Nur eben in der Form 99+.
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Ok danke schonmal. Wie siehts denn mit der PottOdd Annahme aus? Geht das klar mit any suited bei 7:1 und SCs bei 5:1 (man kann ja die schlechteren SCs nur bei 6:1 spielen)?

      Wenn das erstmal so in Orndung ist, werde ich erstmal den Silber Content durcharbeiten und mein Spiel allgemein verbessern, bevor ich mir eigene Charts zusammenbastle. Dazu habe ich denke ich einfach noch zu wenig Erfahrung, habe bis jetzt nur NL gespielt!

      Freddy
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.614
      Das geht. Die suited Connectors spiele ich auch für deutlich schlechtere Odds wegen ihrer guten implied Odds. Fast wie Pockets.
    • RiCkDiE
      RiCkDiE
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 2.328
      Ok vielen Dank, meine Verwirrung wurde behoben und ich denke mit den Starthänden kann ich jetzt erstmal Erfahrung sammeln und einigermaßen vernünftig auf .10/.20 SH spielen! Hier ist mir halt nur direkt aufgefallen, dass es ultra viele Fische gibt und man sehr oft billig und für gute Odds den Flop sehen kann. Und das nutzt der Silber Chart halt kaum aus!

      RiCkDiE