Lebensbankroll geschrottet

    • Lemieux92
      Lemieux92
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2010 Beiträge: 51
      Hallo,

      jetzt ist es soweit: 18000 Euro Bankroll hab ich bei Betsafe verloren.
      Ich wusste schon immer, dass ich ein Tiltmonster bin.
      Hab mit nem soliden Roi von 5% HU-sngs von 100-300$ im Ongamenetz
      gespielt und hab meinen ganzen Tagesablauf nur auf Poker ausgerichtet.
      Jetzt ist alles ersparte (10k waren keine Winnings sondern das GEld was ich von
      meinen Eltern zum 18. bekommen habe) verloren.
      Nicht mit Poker, sondern fast nur mit Roulette.
      Hatte einen üblen Downswing und wo ich dann 2500$ down war kam ich, wie
      so oft auf die famose Idee 2000€ einfach auf farbe zu setzen.
      Naja wie man sich denken konnte schlug das fehl und setzte dann nochmal 2k und nochmal und nochmal usw... bis dann alles weg war.
      2000 waren halt das obere Tischlimit, sonst hätte ich verdoppelt.
      Musste mehrmals per sofortüberweisung bei moneybookers nachcashen und jetzt ist alles weg.
      Muss einfach mal raus, ihr kennt mich wahrscheinlich alle net, hab hier net oft gepostet aber gut, hab ka wie mein Leben jetzt weiter gehen soll.
      Abi nächstes Jahr, erscheint mir alles so sinnlos wollte von Poker leben und jetzt.

      Vorn Zug werfen und ähnliches mache ich net, hab net genügend Mut.
  • 69 Antworten
    • RealBESS
      RealBESS
      Gold
      Dabei seit: 10.08.2007 Beiträge: 442
      Ups...
      außer Kontrolle, auch ne Erfahrung.
      Ist aber nur Geld, mach dir das bitte klar.

      Alles Gute
    • ob1wahn
      ob1wahn
      Gold
      Dabei seit: 23.11.2010 Beiträge: 698
      Original von Lemieux92jetzt ist es soweit: 18000 Euro Bankroll hab ich bei Betsafe verloren.
      Hab mit nem soliden Roi von 5% HU-sngs von 100-300$ im Ongamenetz
      gespielt und hab meinen ganzen Tagesablauf nur auf Poker ausgerichtet.
      Jetzt ist alles ersparte (10k waren keine Winnings sondern das GEld was ich von
      meinen Eltern zum 18. bekommen habe) verloren.
      Nicht mit Poker, sondern fast nur mit Roulette.
      Sorry aber.... :facepalm:

      Ansonsten kann ich mich meinem Vorposter nur anschließen: Ist nur Geld, also mach dich nicht Fertig deswegen und lern draus!!

      Alles Gute auch von mir
    • FrankyBlue
      FrankyBlue
      Bronze
      Dabei seit: 15.11.2005 Beiträge: 2.730
      blöd gelaufen :/

      aber es gibt schlimmeres als geld zu verlieren glaub mir!
      immerhin hast du hoffentlich etwas draus gelernt
    • Medio
      Medio
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2007 Beiträge: 940
      2,5K waren doch aber nun nicht die Welt an BI's ?( kA von HU's aber das klingt nicht nach ungewöhnlichen swings.

      Anyway alles Gute und Kopf hoch.

      Medio
    • Dilas
      Dilas
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2008 Beiträge: 1.124
      Line:

      1.) Hör auf zu spielen !

      2.) Hör auf zu spielen !

      3.) Hör auf zu spielen !

      Finde Dich gedanklich damit ab, dass das Geld weg ist und Du es nicht durch Weiterspielen zurückholst.

      Alles andere endet fatal !

      4.) Verbuche es als Lebenserfahrung

      5.) Werde Dir klar darüber, dass 18.000 viel Geld, aber nicht die Welt ist.

      6.) Sprich mit Deinen Eltern / Freunden darüber
    • knusperzwieback
      knusperzwieback
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 1.909
      Original von RealBESS
      Ups...
      außer Kontrolle, auch ne Erfahrung.
      Ist aber nur Geld, mach dir das bitte klar.

      Alles Gute
      Wenn ich genug davon hätte, würde ich das wohl auch so sehen. :D
    • philgo
      philgo
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 2.257
      Original von ob1wahn
      Original von Lemieux92jetzt ist es soweit: 18000 Euro Bankroll hab ich bei Betsafe verloren.
      Hab mit nem soliden Roi von 5% HU-sngs von 100-300$ im Ongamenetz
      gespielt und hab meinen ganzen Tagesablauf nur auf Poker ausgerichtet.
      Jetzt ist alles ersparte (10k waren keine Winnings sondern das GEld was ich von
      meinen Eltern zum 18. bekommen habe) verloren.
      Nicht mit Poker, sondern fast nur mit Roulette.
      Ist nur Geld, also mach dich nicht Fertig deswegen und lern draus!!
      Nur 18.000 (!!!) Euro. :heart:
      Da kann und sollte man sich schon mal ne Weile richtig fertig machen ...
    • HansMaul
      HansMaul
      Bronze
      Dabei seit: 13.10.2007 Beiträge: 1.341
      mein beileid:( ich kenne das. ;(
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      hallo
      Lemieux92,

      Wie kommst du dazu, dein geld 1:1 auf eine 18/19 chance zu setzen? Da gibt es doch nix zu gewinnen? Auch die sehr zweifelhaften verdopplungsstrategie wird durch das Limit ausgeheblet.

      Frage mich also was du da suchst? Nur den Kick? Den hast du ja dann gehabt.

      Soweit wärst du ja dann auf deine kosten gekommen!


      Ansonsten ist das hier eine Poker-community. Das sind Leute, die suchen nicht den Kick, sondern profitable situationen, zumindest die erfolgreichen folgen dieser Maxime.

      Dass deine sirtuationen nicht zu diesen gehören, kann sich jeder ganz leicht ausrechnen.

      Schade um dein Geld.

      Du zeigst hier deutliche Merkmale von Spielsucht. Denke drüber nach, bevor du da noch tiefer reinrutscht.

      gruss,

      mergelina
    • betwinner
      betwinner
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 2.385
      Original von Dilas
      Line:

      1.) Hör auf zu spielen !

      2.) Hör auf zu spielen !

      3.) Hör auf zu spielen !

      Finde Dich gedanklich damit ab, dass das Geld weg ist und Du es nicht durch Weiterspielen zurückholst.

      Alles andere endet fatal !

      4.) Verbuche es als Lebenserfahrung

      5.) Werde Dir klar darüber, dass 18.000 viel Geld, aber nicht die Welt ist.

      6.) Sprich mit Deinen Eltern / Freunden darüber

      Kann mich dem nur anschließen. 18.000 ist wirklich nicht die Welt, also Kopf hoch man kann im Leben auch ohne Poker sehr viel Geld verdienen. ABI und Studium macht wohl sehr viel sinn, mach es und du wirst später dir selbst dafür danken!
    • Octagon3000
      Octagon3000
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2009 Beiträge: 235
      fahr in nen urlaub.... und schalt vom normalen leben 2-3 wochen ab....
    • Booyaka92
      Booyaka92
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2010 Beiträge: 1.221
      Behalte das bitte im Auge, lass dich bei Betsafe sperren und investiere keinen einzigen Cent mehr, deine Versuche, das Geld auszugleichen gehören schon zu den Sympthomen einer Spielsucht.

      Wie betwinner gesagt hat, sprech auch mit deinen Eltern darüber. Das sind mit die einzigen die dir helfen können jetzt.

      Und nimm´s nicht so schwer es ist "nur" bedrucktes Papier mit irgendwelchen komischen Werten drauf.
    • deadendhost
      deadendhost
      Bronze
      Dabei seit: 22.07.2010 Beiträge: 439
      Wenn du Eltern hast, die dir 10k zum 18. schenken, brauchst du dir doch wegen 18k nicht dein Leben aufgeben. Ist zwar viel Geld, aber scheint ja noch mehr davon in deiner Familie zu sein.
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Original von deadendhost
      Wenn du Eltern hast, die dir 10k zum 18. schenken, brauchst du dir doch wegen 18k nicht dein Leben aufgeben. Ist zwar viel Geld, aber scheint ja noch mehr davon in deiner Familie zu sein.
      Naja...meine Eltern sind auch alles andere als Reich aber haben halt von klein auf jeden Monat ne gewisse Summe angelegt so das ich und mein Bruder zum 18. jeden 10.000 Mark bekommen haben.
      Kann in dem Fall ja genauso sein.

      Trotzdem, Geld ist schön aber jetzt isses halt weg. Was solls. Das einzig wichtige ist das du aus dem Fehler lernst!
      Wenn du das schaffst ist es halb so schlimm.
    • Lemieux92
      Lemieux92
      Bronze
      Dabei seit: 15.09.2010 Beiträge: 51
      Hallo Leute,

      erstmal vielen Dank für die zahlreichen Antworten und den facepalm kann ich nur
      bestätigen, leider nur lustig für denjenigen dens erwischt hat.
      Aber eins muss ich noch klarstellen: Wir sind weder reich noch arm, sondern Mittelschicht und die 10000€ waren für Führerschein,event. Ausziehen nachm Abitur und sonstige sinnvolle Dinge gedacht und sonst hab ich nie soviel geld zum geburtstag bekommen, eher so 200 euro.
      Das Geld war also langfristig gedacht für mich eben für die zeit zum studieren damit ich net nen aushilfsjob machen soll o.ä.

      ihr habt Recht: Ich muss die Scheiße sein lassen und darf net mehr spielen!
      abgesehen davon dass ich eh kein Geld mehr hab würde ich es glaub ich eh sein lassen wollen obwohl ich ne stimme hab die sagt dass ich es umbedingt jetzt reinholen muss.

      Und das mit dem kick suchen ist schwachsinn ich war irgendwie fremdgesteuert und wollte die verluste reinholen.
      Hab auch sonst immer profitabel gespielt bei HUSNG.com ein Abo und mein Spiel versucht immer zu verbessern. Die andern Regs haben mich auch gemieden aber trotz dass ich "alles" über Varianz usw. weiß ist bei einem 10 buy-in drop die Sicherung durchgebrannt und ich hab sofort verdoppelt, ist halt immer gut gegangen.
      Ich weiß dass ich ein Idiot/Hirni bin aber es ist leider net mehr zu ändern.

      Aber dennoch danke und vlt. habt ihr ideen wie ich jetzt die Zeit verbringen soll.
      Eltern und enge Freunde sind informiert und meine Eltern sind einfach sprachlos...
      Und ja es ist "nur" Geld aber beileibe kein Pappenstiel
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Original von Octagon3000
      fahr in nen urlaub.... und schalt vom normalen leben 2-3 wochen ab....
      Von welchem Geld soll er denn in Urlaub fahrn?


      @OP: Quit Poker. Wer auf die Idee kommt, mit Roulette Verluste rauszuholen und dabei 18k vebläst, hat definitiv nicht die nötige psychische Konstitution, um es beim Poker zu was zu bringen.

      €: Wie ich sehe, bist du schon einsichtig. Das ist ein guter Anfang.
    • extrapartner
      extrapartner
      Gold
      Dabei seit: 26.09.2007 Beiträge: 5.665
      Erspartes zu verlieren ist zwar ärgerlich und dumm, aber andere spielen auf Kredit und haben nach dem Verlust sogar Schulden. OP kann in Ruhe erstmal Abi machen, an Reife gewinnen, sich nebenbei in Ruhe eine echte BR aufbauen und aus den jetzt gemachten Fehlern noch lernen. Sehe für die Zukunft eigentlich keine echten Probleme. Das Geld ist nunmal jetzt weg und darüber wird er auch hinwegkommen. Spielpause sollte aber erstmal obligat sein.
    • storge
      storge
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2005 Beiträge: 22.519
      Original von Lemieux92
      Aber dennoch danke und vlt. habt ihr ideen wie ich jetzt die Zeit verbringen soll.
      Such dir einen Job.
    • betwinner
      betwinner
      Bronze
      Dabei seit: 28.06.2007 Beiträge: 2.385
      Original von Lemieux92
      Aber dennoch danke und vlt. habt ihr ideen wie ich jetzt die Zeit verbringen soll.

      mach genau so weiter wie vorher bevor du mit Spielen angefangen hast!!! Bist du erstmal in dem alten Altag angekommen wird auch alles wieder normal sein. Sowas passiert, stark und klever sind diejenigen die daraus lernen! Wie gesagt im Leben bieten sich genügend Möglichkeiten genügend Geld zu verdienen, wegen 18.000 aufgeben macht kein sinn. Wie gesagt Schule, ABI, Studium Freunde, Eltern usw.

      Finde es gut das du mit den Eltern gesprochen hast.