(Coaching-Feedback) SNG $3 HU - Sessionreview mit Shakin65

    • trojanero
      trojanero
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2009 Beiträge: 11
      Hallo Zusammen,

      In diesem Video zeigt Shakin65 auf wie man wohl am profitabelsten SNG NL Heads up spielen sollte.

      Das Video empfinde ich als totale Katastrophe wenn ichs mal ganz direkt formulieren will.Nicht nur das er sich selber stätig wiederspricht, nein er versteht nichtmal ansatzweise worum es beim NL Holdem Poker geht.

      Er geht zu 0% auf seine Gegner ein, spielt nur seine karten und diese sogar schlecht.

      Hierzu hab ich viele Kritikpunkte verfasst.Bitte euch das Video auch wirklich dazu nochmal anzuschauen und dann meine punkte zu beachten.
      Wenn ich mir noch Shakins Antowrten ansehe dann sagt das klar das er sich garnicht mit der Kritik beschäftigt hat und keine sekunde darüber nachdenken wollte.



      Original von shakin65
      Original von trojanero
      0:55 " die meisten gegner auf diesem limit sind zu tight" schon mal die erste falsche aussage ...sie wissen eher nicht was sie wann wie spielen können hat nix mit tight zu tun

      wenn schon, dann richtig zitieren: eine spur zu tight. diese erkenntnis habe ich sowhl auf stars, FT als auch anderen plattformen bestätigt gefunden. sie folden zu oft auf preflop aggression und spielen boards meist nur wenn sie grtoffen wurden

      1:58 "bei einem relativ ungefährlichen board" wieso ist dieses board so ungefährlich??????? weil er any Ax,86,67,78,37 insta auf die cbet mucken wird?
      Daher auch die cbet eigentlich wieder zu dick mit 120 auf 180

      254 rainbow ist imo nicht allzu gefährlich. aber das TP ist durchaus verletzlich. deshalb eine betsize, die ihn nicht billig drawen lässt und gleichzeitig den pot buildet.

      3:20 "bei einem relativ ungefährlichen board" 5c 10d Kc ???????? wo ist dieses board bitte ungefährlich???
      warum ist dieses board gefährlich? nur weil es 2 clubs enthält?

      3:50 sagst du raised immer 3fach umd den gegner nicht die odds zugeben mit ihren drawenden händen zu callen heisst im umkehrschluss du gibst dir gegen diese gegner postflop keine Edge????
      wenn ich mir gegen die gegner auf diesen limits keine psotflop edge gebe, würde ich das limit nicht spielen. ist ja eigentlich auch erklärt.



      4:35 durchaus mal q9suited callen??? hat die hand deiner meinung nach kein potential??? "man sollte hand nicht nur weiterspieln wenn man getroffen hat sondern unabhängig davon eine bet am flop spielen als first to act" dann triffste aber toppair was heisst das du nur donkbets spielst wenn du nix hast bzw weak bist richtig???? wiedersprichst dir selbst und spielst somit willkürlich
      warum widerspreche ich mir? ich würde die hand oft direkt betten, auch wenn ich sie verfehlt habe. andernfalls bräuchte ich preflop das 3xBB raise gar nicht erst callen. wenn man aber TP trifft, spricht auch nichts gegen einen check. welche linie man wählt ist, natürlich auch gegner abhängig. weak tighte gegner checken eher behind. gegen die würde ich den flop auch mit TP anspielen, anstatt sie behind checken und for free drawen zu lassen.


      wieso am turn wieder 2/3 pot wo du sogar noch einen flushdraw zum toppair hinzubekommst?
      wenn er bereits ist, halbe potsize zu callen wird er oft genug auch 2/3 callen. von daher hieß es ja auch "for value"


      6:28 wieso raise auf 120 um 30chips mitzunehmen weil du schwäche gesehen hast nur weil er mal auffüllt????
      weniger wäre auch ok. von daher hätte es raise auf 90 oder 100 auch getan. aber oft callen die gegner dann noch und man muss postflop oop spielen. mir reicht es, da in vielen fällen die chips direkt mitzunehmen.


      9:58 "müsste man bei diesem board (886) definitiv eine 120-160 bet hinaushauen"
      einfach purer schwachsinn diese aussage
      wie im video schon gesagt, trifft man das board zu selten, als dass man den flop nur weiterspielt wenn man trifft. von daher wäre auch bei verfehltem flop, eine bet als 1st to act die bessere wahl. und halbe potsize oder knapp drüber wäre da geeignet. was genau ist daran schwachsinn?


      11:05 A8 auf 245 feuerste ne donkbet kann man sicherlich machen ok aber die aussage und die bet bringt den gegner zum folden" dir ist anscheinend nichtmal bewusst das du hier wohl mit extrem hoher wahrscheinlichkeit die bessere hand hattest und kommst nichtmal auf die idee auf diesem board checkraise
      check/raise (nachdem der gegner kurz davor schon einmal potsize gecbettet hat) ist wohl kaum die richtige linie. sie committet mich praktisch wenn er pushed. diese linie stellt keine sinnvolle alternative dar.


      12:15 auf diese weise vergrößern wir relativ stätig unsern chipstack aha er 1320 du 1680 mehr ist wohl nicht zu sagen blinds 25/50
      ?(


      12:43 straight mit 73 geturnt wieso bet pot auf 598 rainbow turn 6 du sagst um value rauszuholen??? zumal auffält was du für hände auffüllst 34,37,38 sehr undurchsichtig lol
      Hast preflop nur aufgefüllt wieso ist die 7 bei dir unwahrscheinlich?
      wenn er am flop schon called, warum soll er dann eine potbet am turn nicht callen? grade eine potbet kann als protections versuch interpretiert werden.


      13:03 KQ flop 47K rainbow wieso keine donkbet aja stimmt du hast ja getroffen ok du wiedersprichst dir permanent.Der turn zeigt die 7 und du donkst 350 auf 700 rein wieso nur weil du keine freecard geben willst woher willste wissen das er nicht second ballert??? wenn du nur schiss hast immer ausgesuckt zu werden sollteste Schach spielen...finde die bet am turn nicht schlecht aber deine bergündungen sind einschneidig
      er war der preflop aggressor. und allzu viele karten muss ich am turn nicht fürchten. ansonsten ist doch alles erklärt. das hat auch mit schiss nichts zu tun. es scheint, du verstehst die erklärungen nicht. btw kommt am turn die 8s

      15:40 Board 9d Jd 6h du hast 4d 6s off sagst ne donkbet wäre anstatt deines checks wesentlich besser gewesen was willste zum folden bringen Q10,Q8,KQ,K10,108,78 oder any flushdraw??? Der turn zeigt dann die 2h pot 120 bet 60 er raised auf 120 du callst River 7 check er betet insta pot 360 und du denkst nichtmal eine sekunde nach was die potsize bet soll bzw ob deine hand nicht sogar selbst nachdem river noch gut ist.Natürlich ein schwieriger spot aber easy fold lol naja ansichtssache.
      wenn du ein wenig auf die spielweise des gegners geachtet hättest, wüsstest du, warum das ein easy fold war

      19:45 Board 2c 6s 10d beide check Turn 7h minbet 30 er callt River 3 jetz spielste ne leichte (lol) potsize bet wieso was soll er so saustarkes haben womit er jetzt potsize bezahlt????? plus das 45 angekommen ist und du im gelimpten pot bereit bist "aufjedenfall" broke zu gehen zumal 45 so unwahrscheinlich ist aber egal durch deine potsize bet hast du dir die hand selbst versaut bei hälfte bzw 2/3 hätte er dich wohl noch mit seinem 73 2pair geraised und du hättest wesentlich mehr value bekommen.Zumal du nie auf die idee kommst zu cecken damit er reinbluffen kann er hätte auf dem board sämtliche gutshots halten können(wesentlich wahrscheinlicher als irgend ein treffer) ddie nicht angekommen sind.
      ist mir nicht klar, warum die hand versaut war. so wie er die getroffene 7 gespielt hat, wird er selbst seine 2pair am river auf eine 1/2 potsized bet kaum reraisen bzw. pushen. und dass er meine potbet called, scheint mir ein gutes ergebnis. wo genau habe ich gesagt, ich wäre auf jeden fall broke gegangen?

      20:40 auch da denkste nichtmal ne sekunde nach behind zu checken um weak zu wirken vor was haste auf dem river angst any hit den er hat wird dich nachdem river sowieso nicht beaten ausser trips plus das er any verpassten draw in dich reinbluffen wird.Du spielst immer den selben schuh runter bist ja richtig unreadable.
      warum sollte ich ihm freecards geben, anstatt anzufangen value zu generieren? warum sollte ich vor dem river angst haben? ich bette halbe potsize.
      btw reicht es auf diesen limits standard moves zu machen. da muss ich keine weltklasse moves machen.


      21:34 J9 auf 279 Rainbow foldeste auf die potsize bet insta lol sorry aber du bist einfach weak wie oft hält man da ein overpair?kann sein aber dann brauchste sein reraise prflop nicht zu zahlen ... hit toppair..fold rediclious lol besonders halten die leute auf den limits da oft genug Ax Stichwort HU Sit and Go
      ist doch erklärt. wenn du immer mit TP J kicker broke gehst unabhängig vom gegner, ist das eben nicht meine linie.

      22:15 call mit 27 "wird jetz mal gecallt" alles willkürlich lol flop 624 donkbet und sofort raise worauf du foldest wieso weil du nur donkst wenn du weak bist
      ist erklärt. ist doch grade in solchen spots gegner bezogen. hilft doch nichts irgendwelche lines zu wählen, die schick aussehen, die aber nichts mit dem jeweiligen gegner zu tun haben.


      22:50 "sehr leicht readable" und dein spiel natürlich unreadable hahaha


      23:25 eine Cbet auf 9h 8s 5s zu spielen mit Ac Qd fragwürdig was denkste wird er hier nach der preflopaction folden???? KQ,A2-A4,A10,AJ,KJ,K10hält nicht unbedingt viele hände..aber wenn er. any hit ,710,7J,J10,JQ,Q10,66,77, oder any flushdraw hat diesen niemals folden wird.
      wegen des weak passiven gegners (wie im vid erklärt) möglicherweise?

      25:16 kann man mal über ein raise nachdenken oder? er betet insta pot 160 auf AK7 rainbow
      welche hand soll das sein??????? ist in 80% der fälle totaler crap maximal j10,q10,QJ sage jetz nicht das du es permanent machen solltest....da zu checkraisen aber du machst es nie nieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
      was soll ein reraise bei dem stack des gegners? sry, aber das ist grausam

      26:55 du hast hier nicht nur einen gutshotstraight draw getroffen sondern vorraussichtlich sogar noch 2livecards dazu... das du es nie erwähnst ist erschräckend
      erschreckend sind imo andere sachen. btw gehts in der hand nicht um live cards

      29:00 auf K72 Rainbow spielste dann keine Cbet lol schauste dir überhaupt mal die boards an auf denen du Cbetest oder wie alles andere reine willkürlichkeit????
      Was heisst er ist mit dem K relativ passiv zu werke gegangen hat er dich nicht etwa richtig gelesen das du Air hast??????? unreal deine aussagen geradezu lächerlich
      ich spiele neben den boards auch die gegner. btw ist auch das im vid erklärt.

      33:25 gutshot und vorraussichtlich livecards
      die "voraussichtlichen" livecards spielen doch gar keine rolle



      34:40 völlig unnötige preflopaction
      nicht wenn man auf die erklärung achtet
      dieses video dient dazu, einsteigern die grundsätzliche herangehensweise zu verdeutlichen. es geht darum, reads zu sammeln, strategien danach auszuwählen, zu adapten. es geht nicht darum, irgendwelche weltklasse moves zu machen. die funktionieren auf diesen limits nicht. viel eher sind standard lines zielführender.

      solltest du weitere anregungen/kritikpunkte haben, eröffne einen eigenen feedback thread. in diesem coaching thread werde ich dazu nicht mehr antworten.
      Weltklasse moves??? Funktionieren nicht???? weil sie mit air alles downcallen obwohl sie ja so megatight sind????
  • 7 Antworten
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Wie man sich so über ein 2 jahre altes Video aufregen kann, aber egal. Ich habe meine Kommentare man in Blau eingefügt.


      Original von trojanero
      Hallo Zusammen,

      In diesem Video zeigt Shakin65 auf wie man wohl am profitabelsten SNG NL Heads up spielen sollte.

      Das Video empfinde ich als totale Katastrophe wenn ichs mal ganz direkt formulieren will.Nicht nur das er sich selber stätig wiederspricht, nein er versteht nichtmal ansatzweise worum es beim NL Holdem Poker geht.

      Er geht zu 0% auf seine Gegner ein, spielt nur seine karten und diese sogar schlecht.

      Hierzu hab ich viele Kritikpunkte verfasst.Bitte euch das Video auch wirklich dazu nochmal anzuschauen und dann meine punkte zu beachten.
      Wenn ich mir noch Shakins Antowrten ansehe dann sagt das klar das er sich garnicht mit der Kritik beschäftigt hat und keine sekunde darüber nachdenken wollte.



      Original von shakin65
      Original von trojanero
      0:55 " die meisten gegner auf diesem limit sind zu tight" schon mal die erste falsche aussage ...sie wissen eher nicht was sie wann wie spielen können hat nix mit tight zu tun

      wenn schon, dann richtig zitieren: eine spur zu tight. diese erkenntnis habe ich sowhl auf stars, FT als auch anderen plattformen bestätigt gefunden. sie folden zu oft auf preflop aggression und spielen boards meist nur wenn sie grtoffen wurden

      Hier muss ich Shakin wiedersprechen, die meisten Gegner auf den Low Limits sind eher zu loose v.a. OOP und sie call alle möglichen Draws und OCs zumindes am flop.

      1:58 "bei einem relativ ungefährlichen board" wieso ist dieses board so ungefährlich??????? weil er any Ax,86,67,78,37 insta auf die cbet mucken wird?
      Daher auch die cbet eigentlich wieder zu dick mit 120 auf 180

      254 rainbow ist imo nicht allzu gefährlich. aber das TP ist durchaus verletzlich. deshalb eine betsize, die ihn nicht billig drawen lässt und gleichzeitig den pot buildet.

      Finde die Betsize auch gut um hier Value von jeglichen Gutshots und Overcards zu bekommen.

      3:20 "bei einem relativ ungefährlichen board" 5c 10d Kc ???????? wo ist dieses board bitte ungefährlich???
      warum ist dieses board gefährlich? nur weil es 2 clubs enthält?

      3:50 sagst du raised immer 3fach umd den gegner nicht die odds zugeben mit ihren drawenden händen zu callen heisst im umkehrschluss du gibst dir gegen diese gegner postflop keine Edge????
      wenn ich mir gegen die gegner auf diesen limits keine psotflop edge gebe, würde ich das limit nicht spielen. ist ja eigentlich auch erklärt.

      Die Formulierung ist vielleicht nicht so toll, es lohnt sich größer zu raisen die Gegner trotzdem zu loose preflop mit einer schwächeren Range callen und dann auch noch OOP spielen müssen.

      4:35 durchaus mal q9suited callen??? hat die hand deiner meinung nach kein potential??? "man sollte hand nicht nur weiterspieln wenn man getroffen hat sondern unabhängig davon eine bet am flop spielen als first to act" dann triffste aber toppair was heisst das du nur donkbets spielst wenn du nix hast bzw weak bist richtig???? wiedersprichst dir selbst und spielst somit willkürlich
      warum widerspreche ich mir? ich würde die hand oft direkt betten, auch wenn ich sie verfehlt habe. andernfalls bräuchte ich preflop das 3xBB raise gar nicht erst callen. wenn man aber TP trifft, spricht auch nichts gegen einen check. welche linie man wählt ist, natürlich auch gegner abhängig. weak tighte gegner checken eher behind. gegen die würde ich den flop auch mit TP anspielen, anstatt sie behind checken und for free drawen zu lassen.

      Warum sollte man so nen dry Board mit TP donken, was soll er denn bitte callen, da nehm ich doch lieber ne Cbet mit, donken macht nur sinn wenn man z.B. gegen Regs spielt die wissen dass man auf so nem Board oft Air donk, weil das Board so dry ist und vom Gegner selten getroffen wurde. Um dadurch einen raise zu induzieren. Macht aber gegen nen unknown 3$ Fisch keinen Sinn.

      wieso am turn wieder 2/3 pot wo du sogar noch einen flushdraw zum toppair hinzubekommst?
      wenn er bereits ist, halbe potsize zu callen wird er oft genug auch 2/3 callen. von daher hieß es ja auch "for value"
      Je größer er den turn bettet, desto Größer kann er auch am River betten, potbuilding und so...


      6:28 wieso raise auf 120 um 30chips mitzunehmen weil du schwäche gesehen hast nur weil er mal auffüllt????
      weniger wäre auch ok. von daher hätte es raise auf 90 oder 100 auch getan. aber oft callen die gegner dann noch und man muss postflop oop spielen. mir reicht es, da in vielen fällen die chips direkt mitzunehmen.

      brauch ich nichts mehr hinzuzufügen.


      9:58 "müsste man bei diesem board (886) definitiv eine 120-160 bet hinaushauen"
      einfach purer schwachsinn diese aussage
      wie im video schon gesagt, trifft man das board zu selten, als dass man den flop nur weiterspielt wenn man trifft. von daher wäre auch bei verfehltem flop, eine bet als 1st to act die bessere wahl. und halbe potsize oder knapp drüber wäre da geeignet. was genau ist daran schwachsinn?

      Wie shakin schon sagt, umso mehr man OOP defendet, desto öfter muss man moven. ob man jetzt den flop donkt, oder call flop, donk turn spielt, oder auch mal am flop check raised ist wohl ne Stilfrage. Kommt auch auf Gegner und Board an. Ich würde persönlich c/c am flop spielen, da wir gegen fast alles außer Pockets A high und 8 und 6 vorne sind. Gegen ne ps-bet würd ich aber wohkl auch einfach folden.


      11:05 A8 auf 245 feuerste ne donkbet kann man sicherlich machen ok aber die aussage und die bet bringt den gegner zum folden" dir ist anscheinend nichtmal bewusst das du hier wohl mit extrem hoher wahrscheinlichkeit die bessere hand hattest und kommst nichtmal auf die idee auf diesem board checkraise
      check/raise (nachdem der gegner kurz davor schon einmal potsize gecbettet hat) ist wohl kaum die richtige linie. sie committet mich praktisch wenn er pushed. diese linie stellt keine sinnvolle alternative dar.

      Ich wüsste auch nicht wirklich was ich auf nen push mache und will die Hand möglichst am flop gewinnen, von dem her finde ich ne donk hier das einzig richtige Play.

      12:15 auf diese weise vergrößern wir relativ stätig unsern chipstack aha er 1320 du 1680 mehr ist wohl nicht zu sagen blinds 25/50
      ?(

      Shakin du Fisch, schon 25/50 und du hast noch nichtmal gewonnen!


      12:43 straight mit 73 geturnt wieso bet pot auf 598 rainbow turn 6 du sagst um value rauszuholen??? zumal auffält was du für hände auffüllst 34,37,38 sehr undurchsichtig lol
      Hast preflop nur aufgefüllt wieso ist die 7 bei dir unwahrscheinlich?
      wenn er am flop schon called, warum soll er dann eine potbet am turn nicht callen? grade eine potbet kann als protections versuch interpretiert werden.

      Lol @ durchsichtiges Spiel auf 3$ HUs. Find den Complete aber auch nicht so toll, würd eher raisen weil der Gegner auf cbets viel folded.

      13:03 KQ flop 47K rainbow wieso keine donkbet aja stimmt du hast ja getroffen ok du wiedersprichst dir permanent.Der turn zeigt die 7 und du donkst 350 auf 700 rein wieso nur weil du keine freecard geben willst woher willste wissen das er nicht second ballert??? wenn du nur schiss hast immer ausgesuckt zu werden sollteste Schach spielen...finde die bet am turn nicht schlecht aber deine bergündungen sind einschneidig
      er war der preflop aggressor. und allzu viele karten muss ich am turn nicht fürchten. ansonsten ist doch alles erklärt. das hat auch mit schiss nichts zu tun. es scheint, du verstehst die erklärungen nicht. btw kommt am turn die 8s

      Du willst immer nur donken wenn du den Flop gut hittest, das machst aber nur Sinn wenn du oft mit Air donkst, v.a. auf solchen dry Boards, hab ich aber oben schonmal geschrieben, wenn er keinen K hat oder 9sTs wird er wohl kaum den Turn nochmal barreln, aber vielelicht nochmal mit 7x oder 5x nochmal callen.

      15:40 Board 9d Jd 6h du hast 4d 6s off sagst ne donkbet wäre anstatt deines checks wesentlich besser gewesen was willste zum folden bringen Q10,Q8,KQ,K10,108,78 oder any flushdraw??? Der turn zeigt dann die 2h pot 120 bet 60 er raised auf 120 du callst River 7 check er betet insta pot 360 und du denkst nichtmal eine sekunde nach was die potsize bet soll bzw ob deine hand nicht sogar selbst nachdem river noch gut ist.Natürlich ein schwieriger spot aber easy fold lol naja ansichtssache.
      wenn du ein wenig auf die spielweise des gegners geachtet hättest, wüsstest du, warum das ein easy fold war

      Bluffcatchen finde ich auf dem Limit auch nicht so toll gegen ps bets am River, v.a. ist turnminraise immer nuts. Hätte die hand aber auf dem Board nicht gedonkt, weil es keine wirklich guten Karten am Turn zum Barreln gib. Turnbet finde ich aber OK nachdem er am Flop Schwäche zeigt.

      19:45 Board 2c 6s 10d beide check Turn 7h minbet 30 er callt River 3 jetz spielste ne leichte (lol) potsize bet wieso was soll er so saustarkes haben womit er jetzt potsize bezahlt????? plus das 45 angekommen ist und du im gelimpten pot bereit bist "aufjedenfall" broke zu gehen zumal 45 so unwahrscheinlich ist aber egal durch deine potsize bet hast du dir die hand selbst versaut bei hälfte bzw 2/3 hätte er dich wohl noch mit seinem 73 2pair geraised und du hättest wesentlich mehr value bekommen.Zumal du nie auf die idee kommst zu cecken damit er reinbluffen kann er hätte auf dem board sämtliche gutshots halten können(wesentlich wahrscheinlicher als irgend ein treffer) ddie nicht angekommen sind.
      ist mir nicht klar, warum die hand versaut war. so wie er die getroffene 7 gespielt hat, wird er selbst seine 2pair am river auf eine 1/2 potsized bet kaum reraisen bzw. pushen. und dass er meine potbet called, scheint mir ein gutes ergebnis. wo genau habe ich gesagt, ich wäre auf jeden fall broke gegangen?

      hätte hier wohl auch ein bisschen kleiner am River gebettet, um ne 6 oder 7 nochmal zum callen zu bringen, man kann ja jetzt nicht davon ausgegebn, dass er TP oder besser hält.

      20:40 auch da denkste nichtmal ne sekunde nach behind zu checken um weak zu wirken vor was haste auf dem river angst any hit den er hat wird dich nachdem river sowieso nicht beaten ausser trips plus das er any verpassten draw in dich reinbluffen wird.Du spielst immer den selben schuh runter bist ja richtig unreadable.
      warum sollte ich ihm freecards geben, anstatt anzufangen value zu generieren? warum sollte ich vor dem river angst haben? ich bette halbe potsize.
      btw reicht es auf diesen limits standard moves zu machen. da muss ich keine weltklasse moves machen.


      Absolut Standard hier das A nochmal zu Barreln egal was shakin hält. Der callt Gegner auch nochmal nen J, nen Draw, oder Moved weil das A ne gute Scarecard ist. Check behind ist hier das fishigste Play.

      21:34 J9 auf 279 Rainbow foldeste auf die potsize bet insta lol sorry aber du bist einfach weak wie oft hält man da ein overpair?kann sein aber dann brauchste sein reraise prflop nicht zu zahlen ... hit toppair..fold rediclious lol besonders halten die leute auf den limits da oft genug Ax Stichwort HU Sit and Go
      ist doch erklärt. wenn du immer mit TP J kicker broke gehst unabhängig vom gegner, ist das eben nicht meine linie.

      würde den flop callen und hoffen dass er any turn shippt, oder eben selbst den turn pushen, er kann ja alles mögliche haben.

      22:15 call mit 27 "wird jetz mal gecallt" alles willkürlich lol flop 624 donkbet und sofort raise worauf du foldest wieso weil du nur donkst wenn du weak bist
      ist erklärt. ist doch grade in solchen spots gegner bezogen. hilft doch nichts irgendwelche lines zu wählen, die schick aussehen, die aber nichts mit dem jeweiligen gegner zu tun haben.
      72s OOP defenden find ich jetzt nicht so toll, donk find ich aber ok, c/c mit BP ist nicht so pralle, weil alle turncards außer 7 und 2 schlecht für uns sind. Und wir nicht wirklich SD Value haben


      22:50 "sehr leicht readable" und dein spiel natürlich unreadable hahaha


      23:25 eine Cbet auf 9h 8s 5s zu spielen mit Ac Qd fragwürdig was denkste wird er hier nach der preflopaction folden???? KQ,A2-A4,A10,AJ,KJ,K10hält nicht unbedingt viele hände..aber wenn er. any hit ,710,7J,J10,JQ,Q10,66,77, oder any flushdraw hat diesen niemals folden wird.
      wegen des weak passiven gegners (wie im vid erklärt) möglicherweise?

      würde auch imme ne cbet machen

      25:16 kann man mal über ein raise nachdenken oder? er betet insta pot 160 auf AK7 rainbow
      welche hand soll das sein??????? ist in 80% der fälle totaler crap maximal j10,q10,QJ sage jetz nicht das du es permanent machen solltest....da zu checkraisen aber du machst es nie nieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
      was soll ein reraise bei dem stack des gegners? sry, aber das ist grausam

      LOL Checkraise bei den stacks, easy c/f alles andere ist Müll

      26:55 du hast hier nicht nur einen gutshotstraight draw getroffen sondern vorraussichtlich sogar noch 2livecards dazu... das du es nie erwähnst ist erschräckend
      erschreckend sind imo andere sachen. btw gehts in der hand nicht um live cards

      29:00 auf K72 Rainbow spielste dann keine Cbet lol schauste dir überhaupt mal die boards an auf denen du Cbetest oder wie alles andere reine willkürlichkeit????
      Was heisst er ist mit dem K relativ passiv zu werke gegangen hat er dich nicht etwa richtig gelesen das du Air hast??????? unreal deine aussagen geradezu lächerlich
      ich spiele neben den boards auch die gegner. btw ist auch das im vid erklärt.

      Finde auch, dass ist ne easy cbet, außer der Gegner attackt oft solche dry boards, turn würde ich as played mit A high valuebetten und River cb ist dann Standard.
      33:25 gutshot und vorraussichtlich livecards
      die "voraussichtlichen" livecards spielen doch gar keine rolle



      34:40 völlig unnötige preflopaction
      nicht wenn man auf die erklärung achtet
      Finde es auch gut seinen totalen Crap zu raisen wenn man den read hat, dass der Gegner oft limp/folded

      dieses video dient dazu, einsteigern die grundsätzliche herangehensweise zu verdeutlichen. es geht darum, reads zu sammeln, strategien danach auszuwählen, zu adapten. es geht nicht darum, irgendwelche weltklasse moves zu machen. die funktionieren auf diesen limits nicht. viel eher sind standard lines zielführender.

      solltest du weitere anregungen/kritikpunkte haben, eröffne einen eigenen feedback thread. in diesem coaching thread werde ich dazu nicht mehr antworten.
      Weltklasse moves??? Funktionieren nicht???? weil sie mit air alles downcallen obwohl sie ja so megatight sind????
      trojanero, manche deiner vorgeschlagenen plays sind Imo ziemlicher Mist, auch wenn ich die ein oder andere Hand von Shakin nicht so toll gespielt fande, aber das Video ist 2 jahre alt und ich finde es total unnötig jetzt so darauf rumzureiten, v.a. auf deine Art und Weise. Aber ihr könnt ja mal ein best of 10 HU SnG Battle oder so machen, ich würde mich dann dazu bereiterklären ein Video draus zu machen.GrußLLuq
    • LifetimeUpswings
      LifetimeUpswings
      Global
      Dabei seit: 12.06.2011 Beiträge: 491
      jaaaaaaa,
      das wäre cooolllll
    • trojanero
      trojanero
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2009 Beiträge: 11
      Original von LLuq
      Wie man sich so über ein 2 jahre altes Video aufregen kann, aber egal. Ich habe meine Kommentare man in Blau eingefügt.

      Es ist quasi egal wie alt das Video ist und übrigens hab ichs jetzt gesehen

      Original von trojanero
      Hallo Zusammen,

      In diesem Video zeigt Shakin65 auf wie man wohl am profitabelsten SNG NL Heads up spielen sollte.

      Das Video empfinde ich als totale Katastrophe wenn ichs mal ganz direkt formulieren will.Nicht nur das er sich selber stätig wiederspricht, nein er versteht nichtmal ansatzweise worum es beim NL Holdem Poker geht.

      Er geht zu 0% auf seine Gegner ein, spielt nur seine karten und diese sogar schlecht.

      Hierzu hab ich viele Kritikpunkte verfasst.Bitte euch das Video auch wirklich dazu nochmal anzuschauen und dann meine punkte zu beachten.
      Wenn ich mir noch Shakins Antowrten ansehe dann sagt das klar das er sich garnicht mit der Kritik beschäftigt hat und keine sekunde darüber nachdenken wollte.



      Original von shakin65
      Original von trojanero
      0:55 " die meisten gegner auf diesem limit sind zu tight" schon mal die erste falsche aussage ...sie wissen eher nicht was sie wann wie spielen können hat nix mit tight zu tun

      wenn schon, dann richtig zitieren: eine spur zu tight. diese erkenntnis habe ich sowhl auf stars, FT als auch anderen plattformen bestätigt gefunden. sie folden zu oft auf preflop aggression und spielen boards meist nur wenn sie grtoffen wurden

      Hier muss ich Shakin wiedersprechen, die meisten Gegner auf den Low Limits sind eher zu loose v.a. OOP und sie call alle möglichen Draws und OCs zumindes am flop.

      1:58 "bei einem relativ ungefährlichen board" wieso ist dieses board so ungefährlich??????? weil er any Ax,86,67,78,37 insta auf die cbet mucken wird?
      Daher auch die cbet eigentlich wieder zu dick mit 120 auf 180

      254 rainbow ist imo nicht allzu gefährlich. aber das TP ist durchaus verletzlich. deshalb eine betsize, die ihn nicht billig drawen lässt und gleichzeitig den pot buildet.

      Finde die Betsize auch gut um hier Value von jeglichen Gutshots und Overcards zu bekommen.

      er sagt das dieses board ungefährlich ist und diese aussage ist einfach falsch

      3:20 "bei einem relativ ungefährlichen board" 5c 10d Kc ???????? wo ist dieses board bitte ungefährlich???
      warum ist dieses board gefährlich? nur weil es 2 clubs enthält?

      3:50 sagst du raised immer 3fach umd den gegner nicht die odds zugeben mit ihren drawenden händen zu callen heisst im umkehrschluss du gibst dir gegen diese gegner postflop keine Edge????
      wenn ich mir gegen die gegner auf diesen limits keine psotflop edge gebe, würde ich das limit nicht spielen. ist ja eigentlich auch erklärt.

      Die Formulierung ist vielleicht nicht so toll, es lohnt sich größer zu raisen die Gegner trotzdem zu loose preflop mit einer schwächeren Range callen und dann auch noch OOP spielen müssen.

      4:35 durchaus mal q9suited callen??? hat die hand deiner meinung nach kein potential??? "man sollte hand nicht nur weiterspieln wenn man getroffen hat sondern unabhängig davon eine bet am flop spielen als first to act" dann triffste aber toppair was heisst das du nur donkbets spielst wenn du nix hast bzw weak bist richtig???? wiedersprichst dir selbst und spielst somit willkürlich
      warum widerspreche ich mir? ich würde die hand oft direkt betten, auch wenn ich sie verfehlt habe. andernfalls bräuchte ich preflop das 3xBB raise gar nicht erst callen. wenn man aber TP trifft, spricht auch nichts gegen einen check. welche linie man wählt ist, natürlich auch gegner abhängig. weak tighte gegner checken eher behind. gegen die würde ich den flop auch mit TP anspielen, anstatt sie behind checken und for free drawen zu lassen.

      Warum sollte man so nen dry Board mit TP donken, was soll er denn bitte callen, da nehm ich doch lieber ne Cbet mit, donken macht nur sinn wenn man z.B. gegen Regs spielt die wissen dass man auf so nem Board oft Air donk, weil das Board so dry ist und vom Gegner selten getroffen wurde. Um dadurch einen raise zu induzieren. Macht aber gegen nen unknown 3$ Fisch keinen Sinn.

      weil er sagt er wird unabhängig vom flop ne donkbet spielen das heisst für mich auch wenn er toppair trifft das macht er aber nicht also betet er nur wenn er weak ist seine aussagen sind einfach nicht korrekt darum gehts er wiederspricht sich permanent selbst.

      wieso am turn wieder 2/3 pot wo du sogar noch einen flushdraw zum toppair hinzubekommst?
      wenn er bereits ist, halbe potsize zu callen wird er oft genug auch 2/3 callen. von daher hieß es ja auch "for value"
      Je größer er den turn bettet, desto Größer kann er auch am River betten, potbuilding und so...


      6:28 wieso raise auf 120 um 30chips mitzunehmen weil du schwäche gesehen hast nur weil er mal auffüllt????
      weniger wäre auch ok. von daher hätte es raise auf 90 oder 100 auch getan. aber oft callen die gegner dann noch und man muss postflop oop spielen. mir reicht es, da in vielen fällen die chips direkt mitzunehmen.

      brauch ich nichts mehr hinzuzufügen.

      das ist einfach schwachsinnig dein gegner hat dann 1305 du durch den steal hätteste statt 1635=1665 also wozu? voellig sinnfrei

      9:58 "müsste man bei diesem board (886) definitiv eine 120-160 bet hinaushauen"
      einfach purer schwachsinn diese aussage
      wie im video schon gesagt, trifft man das board zu selten, als dass man den flop nur weiterspielt wenn man trifft. von daher wäre auch bei verfehltem flop, eine bet als 1st to act die bessere wahl. und halbe potsize oder knapp drüber wäre da geeignet. was genau ist daran schwachsinn?

      Wie shakin schon sagt, umso mehr man OOP defendet, desto öfter muss man moven. ob man jetzt den flop donkt, oder call flop, donk turn spielt, oder auch mal am flop check raised ist wohl ne Stilfrage. Kommt auch auf Gegner und Board an. Ich würde persönlich c/c am flop spielen, da wir gegen fast alles außer Pockets A high und 8 und 6 vorne sind. Gegen ne ps-bet würd ich aber wohkl auch einfach folden.

      deine aussage ist ok seine einfach falsch bzw schlecht.. finde call flop,donkbet vlt sogar checkraise turn optimal anstatt dieses play

      11:05 A8 auf 245 feuerste ne donkbet kann man sicherlich machen ok aber die aussage und die bet bringt den gegner zum folden" dir ist anscheinend nichtmal bewusst das du hier wohl mit extrem hoher wahrscheinlichkeit die bessere hand hattest und kommst nichtmal auf die idee auf diesem board checkraise
      check/raise (nachdem der gegner kurz davor schon einmal potsize gecbettet hat) ist wohl kaum die richtige linie. sie committet mich praktisch wenn er pushed. diese linie stellt keine sinnvolle alternative dar.

      Ich wüsste auch nicht wirklich was ich auf nen push mache und will die Hand möglichst am flop gewinnen, von dem her finde ich ne donk hier das einzig richtige Play.

      beweis donkt nur rein bei weakness

      12:15 auf diese weise vergrößern wir relativ stätig unsern chipstack aha er 1320 du 1680 mehr ist wohl nicht zu sagen blinds 25/50
      ?(

      Shakin du Fisch, schon 25/50 und du hast noch nichtmal gewonnen!

      das ist einfach schwachsinnig dein gegner hat dann 1305 du durch den steal hätteste statt 1635=1665 also wozu? voellig sinnfrei

      nix haste dir erspielt fakt

      12:43 straight mit 73 geturnt wieso bet pot auf 598 rainbow turn 6 du sagst um value rauszuholen??? zumal auffält was du für hände auffüllst 34,37,38 sehr undurchsichtig lol
      Hast preflop nur aufgefüllt wieso ist die 7 bei dir unwahrscheinlich?
      wenn er am flop schon called, warum soll er dann eine potbet am turn nicht callen? grade eine potbet kann als protections versuch interpretiert werden.

      Lol @ durchsichtiges Spiel auf 3$ HUs. Find den Complete aber auch nicht so toll, würd eher raisen weil der Gegner auf cbets viel folded.

      13:03 KQ flop 47K rainbow wieso keine donkbet aja stimmt du hast ja getroffen ok du wiedersprichst dir permanent.Der turn zeigt die 7 und du donkst 350 auf 700 rein wieso nur weil du keine freecard geben willst woher willste wissen das er nicht second ballert??? wenn du nur schiss hast immer ausgesuckt zu werden sollteste Schach spielen...finde die bet am turn nicht schlecht aber deine bergündungen sind einschneidig
      er war der preflop aggressor. und allzu viele karten muss ich am turn nicht fürchten. ansonsten ist doch alles erklärt. das hat auch mit schiss nichts zu tun. es scheint, du verstehst die erklärungen nicht. btw kommt am turn die 8s

      Du willst immer nur donken wenn du den Flop gut hittest, das machst aber nur Sinn wenn du oft mit Air donkst, v.a. auf solchen dry Boards, hab ich aber oben schonmal geschrieben, wenn er keinen K hat oder 9sTs wird er wohl kaum den Turn nochmal barreln, aber vielelicht nochmal mit 7x oder 5x nochmal callen.

      habe nie gesagt das ich was wie machen würde es geht alleine um seine aussagen er wiederspricht sich permanent bzw spielt total durchsichtig

      15:40 Board 9d Jd 6h du hast 4d 6s off sagst ne donkbet wäre anstatt deines checks wesentlich besser gewesen was willste zum folden bringen Q10,Q8,KQ,K10,108,78 oder any flushdraw??? Der turn zeigt dann die 2h pot 120 bet 60 er raised auf 120 du callst River 7 check er betet insta pot 360 und du denkst nichtmal eine sekunde nach was die potsize bet soll bzw ob deine hand nicht sogar selbst nachdem river noch gut ist.Natürlich ein schwieriger spot aber easy fold lol naja ansichtssache.
      wenn du ein wenig auf die spielweise des gegners geachtet hättest, wüsstest du, warum das ein easy fold war

      Bluffcatchen finde ich auf dem Limit auch nicht so toll gegen ps bets am River, v.a. ist turnminraise immer nuts. Hätte die hand aber auf dem Board nicht gedonkt, weil es keine wirklich guten Karten am Turn zum Barreln gib. Turnbet finde ich aber OK nachdem er am Flop Schwäche zeigt.

      Flopcheck für dich immer schwäche oder wie??? egal sagte ja auch das ein sicker spot wäre und man du über sehr gute postflopskills verfügen sollte

      19:45 Board 2c 6s 10d beide check Turn 7h minbet 30 er callt River 3 jetz spielste ne leichte (lol) potsize bet wieso was soll er so saustarkes haben womit er jetzt potsize bezahlt????? plus das 45 angekommen ist und du im gelimpten pot bereit bist "aufjedenfall" broke zu gehen zumal 45 so unwahrscheinlich ist aber egal durch deine potsize bet hast du dir die hand selbst versaut bei hälfte bzw 2/3 hätte er dich wohl noch mit seinem 73 2pair geraised und du hättest wesentlich mehr value bekommen.Zumal du nie auf die idee kommst zu cecken damit er reinbluffen kann er hätte auf dem board sämtliche gutshots halten können(wesentlich wahrscheinlicher als irgend ein treffer) ddie nicht angekommen sind.
      ist mir nicht klar, warum die hand versaut war. so wie er die getroffene 7 gespielt hat, wird er selbst seine 2pair am river auf eine 1/2 potsized bet kaum reraisen bzw. pushen. und dass er meine potbet called, scheint mir ein gutes ergebnis. wo genau habe ich gesagt, ich wäre auf jeden fall broke gegangen?

      hätte hier wohl auch ein bisschen kleiner am River gebettet, um ne 6 oder 7 nochmal zum callen zu bringen, man kann ja jetzt nicht davon ausgegebn, dass er TP oder besser hält.

      20:40 auch da denkste nichtmal ne sekunde nach behind zu checken um weak zu wirken vor was haste auf dem river angst any hit den er hat wird dich nachdem river sowieso nicht beaten ausser trips plus das er any verpassten draw in dich reinbluffen wird.Du spielst immer den selben schuh runter bist ja richtig unreadable.
      warum sollte ich ihm freecards geben, anstatt anzufangen value zu generieren? warum sollte ich vor dem river angst haben? ich bette halbe potsize.
      btw reicht es auf diesen limits standard moves zu machen. da muss ich keine weltklasse moves machen.


      Absolut Standard hier das A nochmal zu Barreln egal was shakin hält. Der callt Gegner auch nochmal nen J, nen Draw, oder Moved weil das A ne gute Scarecard ist. Check behind ist hier das fishigste Play.

      er sagt selber das das a ihm nicht gefällt weils den gegner eher scared ...das din ist er checkt sowas nie behind

      21:34 J9 auf 279 Rainbow foldeste auf die potsize bet insta lol sorry aber du bist einfach weak wie oft hält man da ein overpair?kann sein aber dann brauchste sein reraise prflop nicht zu zahlen ... hit toppair..fold rediclious lol besonders halten die leute auf den limits da oft genug Ax Stichwort HU Sit and Go
      ist doch erklärt. wenn du immer mit TP J kicker broke gehst unabhängig vom gegner, ist das eben nicht meine linie.

      würde den flop callen und hoffen dass er any turn shippt, oder eben selbst den turn pushen, er kann ja alles mögliche haben.

      22:15 call mit 27 "wird jetz mal gecallt" alles willkürlich lol flop 624 donkbet und sofort raise worauf du foldest wieso weil du nur donkst wenn du weak bist
      ist erklärt. ist doch grade in solchen spots gegner bezogen. hilft doch nichts irgendwelche lines zu wählen, die schick aussehen, die aber nichts mit dem jeweiligen gegner zu tun haben.
      72s OOP defenden find ich jetzt nicht so toll, donk find ich aber ok, c/c mit BP ist nicht so pralle, weil alle turncards außer 7 und 2 schlecht für uns sind. Und wir nicht wirklich SD Value haben


      22:50 "sehr leicht readable" und dein spiel natürlich unreadable hahaha


      23:25 eine Cbet auf 9h 8s 5s zu spielen mit Ac Qd fragwürdig was denkste wird er hier nach der preflopaction folden???? KQ,A2-A4,A10,AJ,KJ,K10hält nicht unbedingt viele hände..aber wenn er. any hit ,710,7J,J10,JQ,Q10,66,77, oder any flushdraw hat diesen niemals folden wird.
      wegen des weak passiven gegners (wie im vid erklärt) möglicherweise?

      würde auch imme ne cbet machen

      das wort immer ist schon lächerlich aber andere frage was machste am turn wenn nicht q oder a kommt check fold???????

      25:16 kann man mal über ein raise nachdenken oder? er betet insta pot 160 auf AK7 rainbow
      welche hand soll das sein??????? ist in 80% der fälle totaler crap maximal j10,q10,QJ sage jetz nicht das du es permanent machen solltest....da zu checkraisen aber du machst es nie nieeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee
      was soll ein reraise bei dem stack des gegners? sry, aber das ist grausam

      LOL Checkraise bei den stacks, easy c/f alles andere ist Müll

      bs er hat zu hoher wahrscheinlichkeit nix und wird sofort mucken

      26:55 du hast hier nicht nur einen gutshotstraight draw getroffen sondern vorraussichtlich sogar noch 2livecards dazu... das du es nie erwähnst ist erschräckend
      erschreckend sind imo andere sachen. btw gehts in der hand nicht um live cards

      man junge lern die mathematik des spiels

      29:00 auf K72 Rainbow spielste dann keine Cbet lol schauste dir überhaupt mal die boards an auf denen du Cbetest oder wie alles andere reine willkürlichkeit????
      Was heisst er ist mit dem K relativ passiv zu werke gegangen hat er dich nicht etwa richtig gelesen das du Air hast??????? unreal deine aussagen geradezu lächerlich
      ich spiele neben den boards auch die gegner. btw ist auch das im vid erklärt.

      Finde auch, dass ist ne easy cbet, außer der Gegner attackt oft solche dry boards, turn würde ich as played mit A high valuebetten und River cb ist dann Standard.

      Shakin:ok hast nix kapiert egal anscheinend nur level 1 spieler


      33:25 gutshot und vorraussichtlich livecards
      die "voraussichtlichen" livecards spielen doch gar keine rolle

      lern die mathematik des spiels

      34:40 völlig unnötige preflopaction
      nicht wenn man auf die erklärung achtet
      Finde es auch gut seinen totalen Crap zu raisen wenn man den read hat, dass der Gegner oft limp/folded

      Schwachsinng für 60 chips mit 35 off oop zu raisen. Stack ohne das raise wenn du den pot preflop mitnimmst 1410 mit dem steal 1440 hat sich ja richtig gelohnt :D :D :D bei 50 100 ok aber so bloedsinn

      dieses video dient dazu, einsteigern die grundsätzliche herangehensweise zu verdeutlichen. es geht darum, reads zu sammeln, strategien danach auszuwählen, zu adapten. es geht nicht darum, irgendwelche weltklasse moves zu machen. die funktionieren auf diesen limits nicht. viel eher sind standard lines zielführender.

      solltest du weitere anregungen/kritikpunkte haben, eröffne einen eigenen feedback thread. in diesem coaching thread werde ich dazu nicht mehr antworten.
      Weltklasse moves??? Funktionieren nicht???? weil sie mit air alles downcallen obwohl sie ja so megatight sind????
      trojanero, manche deiner vorgeschlagenen plays sind Imo ziemlicher Mist, auch wenn ich die ein oder andere Hand von Shakin nicht so toll gespielt fande, aber das Video ist 2 jahre alt und ich finde es total unnötig jetzt so darauf rumzureiten, v.a. auf deine Art und Weise. Aber ihr könnt ja mal ein best of 10 HU SnG Battle oder so machen, ich würde mich dann dazu bereiterklären ein Video draus zu machen.GrußLLuq
      10HU :D ist dir der begriff varianz bekannt?????? Man muss schon an die 50 spielen um ne bilanz ziehen zu koennen eigentlich sogar nicht unter 100
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Naja, man wird sogar bei 3 HUs sehen wer besser gespielt hat wenn man von beiden die HHs hat.
    • trojanero
      trojanero
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2009 Beiträge: 11
      naja ist relativ...


      aber wie gesagt shakin lets play HU wenivgstens 20matches
    • LLuq
      LLuq
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2006 Beiträge: 3.389
      Original von trojanero
      naja ist relativ...


      aber wie gesagt shakin lets play HU wenivgstens 20matches
      Das "Naja" war auf deinen Post bezogen.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von trojanero
      naja ist relativ...


      aber wie gesagt shakin lets play HU wenivgstens 20matches
      was genau hätte ich davon? 20 matches à 10 Minuten macht 3,5h. 3,5h in denen selbst der spaßfaktor nicht gegeben wäre, wenn ich gewinne. Sry aber da weiß ich besseres mit meiner Zeit anzufangen. Das würde ich höchstens mit einem Coach oder einem Spieler machen, den ich schätze. =)