sind SnG profitabel ?

    • Blackdragon667
      Blackdragon667
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2011 Beiträge: 53
      Hallo ,
      mich beschäftigt ein thema und würde gerne mal eure meinung dazu hören.
      ich spiele viel lieber turbo SnG single 9er tisch als Cashgames , doch meiner meinung nach ist das nicht so gut um den bankroll zu steigern.es bleib bei mir zumindest bei ca 500 SnG etwa gleich , mal geht es 50 $ hoch dann wieder ca 40 $ runter .
      ist das normal oder hat es was mit übung und erfahrung zu tun.
      in ca 10 SnG gewinne ich ca 1, komme in den bezahlten plätze 2 - 3 mal.
      auch in den coaching Videos hier habe ich bemerkt das meist nur 1 von 5 spiele erfolg haben.
      was denkt ihr darüber ?
      Sind Cashgames besser um das bankrol zu steigern obwohl SnG mir mehr spaß machen ? oder ist das einen frage der zeit bis man mehr erfolg hat, am ende ist der glückfacktor sehr hoch und oft beende ich das turnier als 4 .
      ich spiel meist nur die 3$ SnG
      lg
  • 15 Antworten
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Ja, rentabel. Mehr Infos im SNG-FAQ im SNG-Unterforum.
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Kommt bei Micro SnGs auch drauf an, wo man spielt.
      3$ SnGs auf Party? Da ist der Rake sehr hoch und wirklich kaum zu beaten.
    • mikesch1989
      mikesch1989
      Gold
      Dabei seit: 28.04.2010 Beiträge: 254
      Hi,
      probiers doch mal mit MTTs oder MTT-SNG wie die 45-er oder die 90-er KOs. Meiner Erfahrung nach tummeln sich dort viel mehr Fische als in den 9-er SNGs. Mir geht's nämlich ähnlich wie dir, dass ich SNG eher nur Break-even spiele. In den 2,25$ Turbo SNGs auf FullTilt sind mindestes 2/3 der Spieler an 6 oder mehr Tischen. Also haben die Leute auch ein bisschen Ahnung vom Game.
      Im Gegensatz dazu mache ich bei den 90-er KOs z.B. sehr kontinuierlich Gewinn.
    • michio91
      michio91
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2011 Beiträge: 206
      auf fulltilt konnte ich mit sng gute gewinne erzielen. wie es bei den anderen räumen aussieht kann ich dir nicht sagen.
    • Kommissar2000
      Kommissar2000
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2010 Beiträge: 199
      spiel das was dir am meisten spaß macht. wenn du danach gehst was am profitabelsten ist, dann kannst du in der zeit wo du pokern würdest auch pizza ausfahren.
    • sdicke
      sdicke
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 112
      Wenn man vorhat Profit zu machen, sollte man die profitabelste Möglichkeit, Geld zu investieren suchen, anstatt Pizza auszufahren.
    • TiM2201
      TiM2201
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 1.983
      Hallo Blackdragon667,
      ich verschieb das mal ins passende Forum.

      Gruß
    • Blackdragon667
      Blackdragon667
      Bronze
      Dabei seit: 16.04.2011 Beiträge: 53
      danke für das verschieben :)

      nachdem ich hier etwas durchgeblättert habe ,sehe ich das noch andere probleme damit haben auf Party poker.

      ist es auf den 11$ tischen etwas besser ? der rake und blindstruktur ?
      Ist es klug mehr geld einzuzahlen um auf diesen level zu bestehen ?

      laut bankroll werde ich da mehr geld brauchen , und ich weiß auch nicht ob ich gut genug bin um auf diesen level zu spielen .
      werde es wohl nie erfahren wenn ich es nicht ausprobiere, oder denke ich da falsch ?
      Dann habt ihr einen fisch mehr am tisch ;)
    • 19Brian91
      19Brian91
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 1.955
      Du solltest schon eine gutes BRM haben, sprich auf den Limit nicht mehr weniger als 50BI´s.. evtl. sogar mehr.
      Bei dem Rake solltest du das prozentualle Rake vom BI anschauen. $10+1 = 10% und das ist gut. 10% ist auf jedem Limit ganz in Ordnung, aber 20% ist kaum schlagbar mMn.
      Würde dir eine andere Seite empfehlen wie Stars.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Original von mikesch1989
      Hi,
      probiers doch mal mit MTTs oder MTT-SNG wie die 45-er oder die 90-er KOs. Meiner Erfahrung nach tummeln sich dort viel mehr Fische als in den 9-er SNGs. Mir geht's nämlich ähnlich wie dir, dass ich SNG eher nur Break-even spiele. In den 2,25$ Turbo SNGs auf FullTilt sind mindestes 2/3 der Spieler an 6 oder mehr Tischen. Also haben die Leute auch ein bisschen Ahnung vom Game.
      Im Gegensatz dazu mache ich bei den 90-er KOs z.B. sehr kontinuierlich Gewinn.
      Hast du dir denn schonmal die Frage gestellt, weshalb es so viele 'Regs' bei den SNGs hat?
      Davon bedeutet, dass jemand ein Reg ist noch lange nicht, dass er deshalb auch gut ist und etwas vom Spiel versteht. Klar, wird es sich beim average 6Tabler nicht um einen totalen Vollfisch handeln, aber dennoch muss er nicht sonderlich viel Plan von den Feinheiten der SNGs haben. Vor dem BF gab es auch massig Amis an den Tischen welche ge6tablet haben und einfach in der ersten Hand preflop gegen 2 Gegner mit A2o reingestellt haben......sind das nun die Regs welche ich fürchte muss?
    • Krupsinator
      Krupsinator
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 24.05.2010 Beiträge: 13.186
      Original von Th0m4sBC
      Vor dem BF gab es auch massig Amis an den Tischen welche ge6tablet haben und einfach in der ersten Hand preflop gegen 2 Gegner mit A2o reingestellt haben......sind das nun die Regs welche ich fürchte muss?
      kommt drauf an was du reinstellst :coolface:
    • Abbadon
      Abbadon
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2006 Beiträge: 654
      Original von mikesch1989
      Hi,
      probiers doch mal mit MTTs oder MTT-SNG wie die 45-er oder die 90-er KOs. Meiner Erfahrung nach tummeln sich dort viel mehr Fische als in den 9-er SNGs. Mir geht's nämlich ähnlich wie dir, dass ich SNG eher nur Break-even spiele. In den 2,25$ Turbo SNGs auf FullTilt sind mindestes 2/3 der Spieler an 6 oder mehr Tischen. Also haben die Leute auch ein bisschen Ahnung vom Game.
      Im Gegensatz dazu mache ich bei den 90-er KOs z.B. sehr kontinuierlich Gewinn.
      Was ist denn ein guter ROI bei den 3.30/6.50 KOs bei 6-tabling?
      (Habe Rush MSS langsam satt..)
    • jor1ss
      jor1ss
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2008 Beiträge: 258
      Original von 19Brian91
      Du solltest schon eine gutes BRM haben, sprich auf den Limit nicht mehr weniger als 50BI´s.. evtl. sogar mehr.
      Bei dem Rake solltest du das prozentualle Rake vom BI anschauen. $10+1 = 10% und das ist gut. 10% ist auf jedem Limit ganz in Ordnung, aber 20% ist kaum schlagbar mMn.
      Würde dir eine andere Seite empfehlen wie Stars.
      was steht denn besser da in hinsicht auf traffic / spielerstärke / rake auf den niedrigen limits, ftp oder stars?
    • 19Brian91
      19Brian91
      Bronze
      Dabei seit: 20.11.2009 Beiträge: 1.955
      Original von jor1ss
      Original von 19Brian91
      Du solltest schon eine gutes BRM haben, sprich auf den Limit nicht mehr weniger als 50BI´s.. evtl. sogar mehr.
      Bei dem Rake solltest du das prozentualle Rake vom BI anschauen. $10+1 = 10% und das ist gut. 10% ist auf jedem Limit ganz in Ordnung, aber 20% ist kaum schlagbar mMn.
      Würde dir eine andere Seite empfehlen wie Stars.
      was steht denn besser da in hinsicht auf traffic / spielerstärke / rake auf den niedrigen limits, ftp oder stars?
      Traffic: Stars > FTP
      Spielerstärke: kp.. ist auf dem Limit auf beiden Seiten zu schlagen
      Rake: Stars > FTP
      Auf Stars gibt es auf diesem Limit die $3,16+0.34er, was ~10,7% Rake entspricht.
      Auf FTP gibt es da die $2.00+0.25, was 12,5% Rake entspricht.


      Aber FTP und Stars nehmen sich nicht allzu viel mMn, aber ich spiele seit dem Black Friday lieber bei Stars, da ich einfach ein wenig Angst noch habe bei FTP, vielleicht unberechtigt, aber dennoch.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      ich halte den traffic, die software, das verhältnis buyin/rake bei stars für gut. das rakeback für gelegenheitsspieler ist bei FTP natürlich ganz attraktiv.