[SNG] Pot Odds

    • Blitzgeek
      Blitzgeek
      Bronze
      Dabei seit: 11.06.2011 Beiträge: 28
      Hallo zusammen,

      ich habe mich vor kurzem hier registriert und bereits durch die Einsteiger/Bronze-Videosektion zu SnG's gearbeitet.

      Allerdings stellt sich mir noch zwei Fragen bezüglich der Pot Odds.

      Gehen wir mal von folgender Situation aus

      Hero im SB: Q:heart: , T:heart:

      MP1 & Hero limpen, BB checkt

      Flop: K:heart: , J:heart: , 7:club:

      Wenn MP1 jetzt eine Bet ansetzt, ist ein Call laut Pot Odds für den Hero in jedem Fall profitabel, solange die Bet den Pot-Size nicht übersteigt, da die Odds Flop-Turn 2:1 sind?

      Outs: 15 (A:heart: , A:spade: , A:diamond: , A:club: 9:heart: , 9:spade: , 9:diamond: , 9:club: , 8:heart: , 7 :heart: , 6 :heart: , 5:heart: , 4:heart: , 3:heart: , 2:heart:)
      Flop-Turn Rechnung: (47 - 15) / 15 = ~2:1


      Zudem stellt sich mir die Frage, wie genau werden die Flop-River Odds errechnet und wann kommen sie zum Einsatz?
  • 1 Antwort
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Wenn jeder gewonnene Chip so viel Wert wäre wie jeder verlorene Chip, dann wäre deine Annahme mit dem 'Pflichtcall' richtig. In SNGs ist dies aber ja nicht der Fall, weshalb es auch noch drauf ankommt wie sehr dein Chipstapel belastet wird, etc. pp.

      Was die Flop-River Odds angeht, das wird hier sehr schön erklärt (bezieht sich zwar auf die NL BSS, ist aber egal, da die selbe Mathematik dahinter steht).

      Einführungsartikel in die Bigstackstrategie Bronze