wo würdet ihr spielen?

    • cJaYfeatYeahRuL
      cJaYfeatYeahRuL
      Einsteiger
      Dabei seit: 23.12.2009 Beiträge: 584
      Ich kann mich gerad einfach nicht entscheiden, wo ich spielen soll. Welche der folgenden Optionen würdet Ihr wählen? Jeweils Pro und Contra aufgeführt.
      Limit ist NL20 auf den Euro sites, auf Stars wärs NL50$. Shorthanded.

      iPoker

      + 50% rakeback
      + gute Software (dank mod)
      + ausreichend traffic

      - schlechtes reg-fish ratio
      - full of rakeback grinding nits

      Entraction

      + 50% rakeback
      + viel fish
      + ausreichend traffic

      - miese Software
      - regelmäßig lags und connection Abbrüche, was auf Dauer viel Geld kostet

      Stars

      + beste Pokerraum overall
      + top Software
      + größter traffic
      + bester support
      + quasi insta cashouts
      + viel fish?

      - wenig rakeback

      Am liebsten würd ich auf Stars spielen. Aber das wenige rakeback suckt halt, wenn ich woanders doppelt so viel bekommen kann. Allerdings stelle ich mir die Frage, ob dass dadurch dass auf Stars am meisten fish ist und eventuell dadurch ne bessere winrate möglich ist, das fehlende rakeback ausgleicht? Zudem könnte ich auf Stars NL50 spielen (von der bankroll her), was sich skillmäßig vermutlich nicht groß von NL20 auf den Euro sites unterscheidet.

      Was würdet Ihr persönlich wählen?
      Ne weitere Alternative wäre noch Ongame, wozu ich aber nichts sagen kann, da ich noch nie auf Ongame gespielt hab. Wie siehts da mit rakeback und fishigkeit aus?

      Danke!
  • 8 Antworten
    • poker1650
      poker1650
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 545
      Ja Stars ist die beste Alternative da viel Traffic herscht.

      Aber nimm am Anfang lieber eine andere Software !

      z.B 888.com das ist sehr fischig doch man muss ein bisschen glück haben um im Turnier weit zu kommen ich komm immer um die 100 Platz von 400 -500 Spielern =) Bei Stars würde man nicht so weit kommen da dort einfach zu gute spieler dabei sind oder du einfach kein Glück bekommst..
    • Sharkira
      Sharkira
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2009 Beiträge: 5.081
      stars!
    • mustangpower
      mustangpower
      Bronze
      Dabei seit: 20.02.2008 Beiträge: 591
      Original von poker1650
      Ja Stars ist die beste Alternative da viel Traffic herscht.

      Aber nimm am Anfang lieber eine andere Software !

      z.B 888.com das ist sehr fischig doch man muss ein bisschen glück haben um im Turnier weit zu kommen ich komm immer um die 100 Platz von 400 -500 Spielern =) Bei Stars würde man nicht so weit kommen da dort einfach zu gute spieler dabei sind oder du einfach kein Glück bekommst..
      :heart:
      samma liest du überhaupt selber was du schreibst?

      @OP
      wenn NL50 schon möglich ist, dann würd ich pers. zu stars oder ft tendieren
    • everyoneissolid
      everyoneissolid
      Gold
      Dabei seit: 13.03.2011 Beiträge: 2.651
      auf stars gibt es am wenigsten fische
      und der skill unterschied von nl20 random site zu nl50 ftp ist groß, kann nur für ftp sprechen aber ich denke stars ist ähnlich

      wieso steht ftp nicht zur wahl? dort hast du die gleichen + punkte wie bei stars aber das rakeback ist besser, 27% flat und auf nl25/50 kommst du durch boni/ironman noch mal 20% rb
    • sdicke
      sdicke
      Bronze
      Dabei seit: 19.12.2010 Beiträge: 112
      Die IPoker-Software hat mehrere Nachteile

      a, die Größe der Lobby ist eingeschränkt, was die Übersicht über die Tische/Turniere etwas erschwert
      b, eignet sie sich weniger zum Multitabling, da man, wenn man die Tische nicht immer im Vordergrund hat, schnell aussetzt

      und der Traffic ist im Vergleich zu PokerStars gering. Ich habe schon oft erlebt, dass sich SNGs erst nach Minuten füllen, während ich bei PokerStars mich praktisch anmelde und die SNGs innerhalb einer Minute voll sind. Und der CG-Traffic ist auch nicht atemberaubend. Bei den Micro-SH-Tische muss man oft lange suchen, bis man einen Tisch findet, an dem gespielt wird und an dem auch noch Platz ist.
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Auf den Limits lieber Entraction (mit entraction enhancer auch passable Software, imo niemals schlechter als Ipoker). Später dann natürlich Stars, aber auf den niedrigeren Limits zum Br-builden find ich ordentlich RB und Boni zusammen mit viel Fisch einfach ausschlagebend.
    • BluffBluffBluff
      BluffBluffBluff
      Global
      Dabei seit: 29.04.2011 Beiträge: 140
      Pokerstars!!!!!
    • cJaYfeatYeahRuL
      cJaYfeatYeahRuL
      Einsteiger
      Dabei seit: 23.12.2009 Beiträge: 584
      Alles klar, danke für Eure Meinungen!

      Hab mich erstmal für Stars entschieden. Ewig da nicht mehr gespielt. Gestern erste Session gehabt und es ist pures Vergnügen bei Stars zu spielen. Ist schon ein geiles Gefühl, wenn man nach langer Zeit, in der man auf irgendwelchen Popelseiten gespielt hatte, dann wieder in den Genuss der Stars-Software kommt. Da kam endlich mal wieder sowas wie Spielspaß auf.

      Spiel jetzt auf Stars NL50 100bb Tische und NL25 deep tables. Beides donkig ohne Ende. Zumindest in meiner ersten Session.