Steaming mit seltsamen Ergebnis

    • borntocook
      borntocook
      Bronze
      Dabei seit: 16.02.2006 Beiträge: 4.318
      Hatte gerade ein sehr aufbauendes Erlebnis. Ich spiele an einem Tisch mit überwiegend loose playern, zB. Capping mit 45s als UTG usw und einem Halb-Maniac, der 70% seiner Hände spielt und dann fast grundsätzlich nur bet/raise spielt oder zumindest alles callt. Zu dem Zeitpunkt der unten genannten Hand hatte ich schon zweimal gegen ihn verloren, einmal mit 2-Pair, einmal mit AA. Ich war stinksauer und hab die Hand völlig falsch und viel zu agressiv gespielt. Um so erstaunlicher das Ergebnis.

      CO ist der Halb-Maniac.


      PokerStars 0.05/0.10 Hold'em (8 handed) FTR converter on zerodivide.cx

      Preflop: Hero is SB with J:spade: , K:spade: . UTG+1 posts a blind of $0.05. MP2 posts a blind of $0.05.
      1 fold, UTG+1 (poster) checks, MP1 calls, MP2 (poster) checks, CO raises, 1 fold, Hero 3-bets, BB calls, UTG+1 calls, MP1 folds, MP2 folds, CO caps, Hero calls, BB calls, UTG+1 calls.

      Flop: (18 SB) Q:diamond: , 8:diamond: , 4:club: (4 players)
      Hero bets, BB calls, UTG+1 folds, CO calls.

      Turn: (10.50 BB) 6:club: (3 players)
      Hero bets, BB calls, CO calls.

      River: (13.50 BB) T:diamond: (3 players)
      Hero bets, BB folds, CO folds. :D

      Final Pot: 14.50 BB

      Results in white below:
      Hero has Js Ks (high card, king).
      Outcome: Hero wins 14.40 BB.
  • 2 Antworten