welchen pokerroom

  • 2 Antworten
    • shorshi
      shorshi
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2010 Beiträge: 4.476
      für anfänger ist wohl ein ongame-skin sinnvoll, da es einfach das fishigste netzwerk is...

      Softwaretechnisch, Spielerzahltechnisch und v.a. auch im tourney-angebot ist Stars ungeschlagen. Dafür aber halt tougher. FT ist erfahrungsgemäß an den cashtischen etwas aggressiver und imo am "toughesten".

      Software auch sehr gut, aber nciht so wie stars. Rakeback natürlich auf FT besser, da 27% und v.a. direktes RB.

      /shorshi
    • TiM2201
      TiM2201
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 1.983
      Hallo hansRaab und herzlich willkommen im Forum. :)
      Die Frage stellt sicht eigentlich jeder Anfänger zu Beginn.
      Am besten schaust du dich erstmal hier um
      Übersicht der Partnerräume.
      Dort wirst du auf jeden Fall fündig.
      Ich würde dir für den Anfang Pokerstars empfehlen. Sehr viele Spieler, super Software, auf den unteren Limits sind die Spieler auch sehr sehr schlecht.

      Vor dem Start würde ich nochmal in die Strategie Sektion reinschaun, mit dem Wissen wirst du auf den Micro Limits super klar kommen.

      Ansonsten kannst du dich auch mal in der Suchfunktion umschaun, wie gesagt, viele Anfänger standen vor dem selben Problem.

      Ich schließe hier dann mal.

      gruß