EV of folding pre in a HUSNG

    • Atomfred
      Atomfred
      Global
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 6.658
      Guten Nabend,

      folgende Frage stellt sich mir:

      Wie definiert ihr den EV eines Folds aus dem SB in der ersten Hand eines HUSNGS:

      1) EV(fold) = 0

      Begründung: Wenn wir folden gewinnen wir immer genau 0 chips und gewinnen immer genau 0 chips: [0*(1-x)] - (0*y) = 0 für x+y=1

      2) Mit einem Fold gewinnen wir -0.5bb

      Begründung: Wir müssen bei unserem Fold berücksichtigen, dass wir die blinds verlieren. "Wenn wir alle Hände in einem HUSNG pre folden dann verlieren wir zu 100% das HUSNG". EV = -0,5bb

      3) 1) und 2) sind beides korrekte Aussagen und der EV ist in diesem Fall immer definitionsbedürftig.




      Discuss.
  • 20 Antworten
    • brunooooo19
      brunooooo19
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2009 Beiträge: 859
      4) Mit einem Fold gewinnen wir -0.5bb :s_love:
    • Atomfred
      Atomfred
      Global
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 6.658
      edited. ;)
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Der EV eines Folds ist immer 0
    • keevo
      keevo
      Black
      Dabei seit: 22.03.2008 Beiträge: 9.049
      imo sind die blinds deadmoney, von daher ist ein fold EV=0, da man ja mit keiner aktion weitere kohle investiert die irgendeinen erwartungswert haben kann. fold ist ne verweigerung einer ev situation, also 0.
    • Atomfred
      Atomfred
      Global
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 6.658
      Die Begründung "wenn wir alle Hände folden verlieren wir das HUSNG sicher" ist also irrelevant für die Bewertung des EVs in der Situation?

      (versteht mich nicht falsch ich sehe das wie ihr, aber einige (erfolgreiche und offensichtlich sehr von ihrer Anischt überzeugte) HUSNGler aus diesem Forum lassen nur die Antwort 2) gelten und flamen mich weil ich anders denk ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( ;( :s_cry: :s_cry: :s_cry: :s_cry: :s_cry: :P
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      kommt halt darauf an, von wo man die hand betrachtet:

      - als einzelne hand und preflop-situation
      - oder als teil eines gameplans

      im zweiten fall macht die fold = neutral EV wenig sinn, da man die hände praktisch vor dem posten der blinds betrachtet

      da man den EV aber erst nach dem posten der blinds berechnen kann (sonst hätte man ja infinite odds), ist es mathematisch korrekt den foldEV mit 0 zu beziffern.
      für das generelle planen der eigenen spielweise ist es imo weniger geeignet
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Hey Atomfred,

      ich habe deinen Thread noch einmal ins passende Forum geschoben. Im Strategieforum sind solche Threads deutlich besser aufgehoben.

      Viele Grüße
      Tobi
    • Shove
      Shove
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 2.570
      Original von Faustfan
      da man den EV aber erst nach dem posten der blinds berechnen kann (sonst hätte man ja infinite odds), ist es mathematisch korrekt den foldEV mit 0 zu beziffern.
      this
    • Atomfred
      Atomfred
      Global
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 6.658
      Original von HockeyTobi
      Hey Atomfred,

      ich habe deinen Thread noch einmal ins passende Forum geschoben. Im Strategieforum sind solche Threads deutlich besser aufgehoben.

      Viele Grüße
      Tobi
      Hi tobi,

      das ist mmn nach nicht das passende Forum.
      1.ist hier nix los und ich will hier viele meinungen nciht nur nen paar
      2. ist das eine allgemeine pokerfrage und hat erstmal speziell mit husngs nix zu tun

      also bitte wieder zurueckverschieben.


      An alle anderen: Danke erstmal fuer die Antworten. Wer schoen wenn sich der ein oder andere noch dazu auessern koennte.
    • Shove
      Shove
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 2.570
      http://forumserver.twoplustwo.com/15/poker-theory/folding-always-0-ev-982112/
    • isodis
      isodis
      Black
      Dabei seit: 12.01.2007 Beiträge: 434
      Ich war einer der die behauptet haben Atomfred hat Unrecht und ein Fold wäre -EV und ich entschuldige mich dafür. Atomfred hat natürlich Recht und der EV eines Folds beträgt 0 und das Posten der Blinds besitzt einen -EV von 1BB oder 0,5BB.

      Sorry I`m a fish :f_frown:

      Gruß Iso
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.041
      Hm, also entweder liegt mersenneary mit seiner Behauptung das ein Fold im SB immer -0.5BB EV hat oder ihr liegt falsch!?!?
      Kann mir nun aussuchen wem ich recht gebe. Ich möchte mers hier nicht unbedingt etwas in den Mund legen was er so möglicherweise nicht behauptet hat, aber wenn ich mich gut erinnere dann erwähnt er dies in einem seiner LateGame vids.


      :f_cool:

      EDIT: Und auch wenn wir die Blinds als "Dead Money" sehen ist es doch so dass wir bei nem Fold immer die 0.5BB herschenken. Immerhin war/ist es noch immer der halbe BB von unserem stack.
      Somit sehe ich das eigentlich auch als nen verlorenen halben BB.
      Sollte ich mich iwie täuschen,..naja, dann soll es so sein dass ichs nicht kappiere.
    • Shove
      Shove
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2008 Beiträge: 2.570
      Als ich mit mersenneary Coaching hatte und wir Hände besprochen haben, hat er auch gemeint das EV Fold = 0 ist.
    • Atomfred
      Atomfred
      Global
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 6.658
      Original von isodis
      Ich war einer der die behauptet haben Atomfred hat Unrecht und ein Fold wäre -EV und ich entschuldige mich dafür. Atomfred hat natürlich Recht und der EV eines Folds beträgt 0 und das Posten der Blinds besitzt einen -EV von 1BB oder 0,5BB.

      Sorry I`m a fish :f_frown:

      Gruß Iso
      not sure if serious...

      Mir gehts aber auch nich darum zu zeigen dass EV(fold) = 0 ist sondern dass es einfach von der zugrunde liegenden Definition abhaengt.
      Diese wiederum haengt davon ab weshalb man sich mit dem ev ueberhaupt beschaeftigt.

      Mir gehts heir nicht darum recht zu haben, sodnern darum mir tiefergehend Gedanekn ueber die Theorie des Pokerns zu machen.

      Ich fand eure Begruendung fuer ev(fold) < 0 im Uebrigen sehr hilfreich, um sich klar zu machen, wie teuer ein openfold pre aus sb in einem husng ist. ;)
    • m3ta
      m3ta
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2009 Beiträge: 1.240
      Geld, das nicht in deinem Stack ist, ist Deadmoney. Der sb gehört dir nicht mehr, er ist im Pot, deshalb hat der Fold einen Erwartungswert von 0.
    • m3ta
      m3ta
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2009 Beiträge: 1.240
      -.- doppeldoppeldings
    • m3ta
      m3ta
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2009 Beiträge: 1.240
      -.- Doppeldings
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.041
      Original von m3ta
      Geld, das nicht in deinem Stack ist, ist Deadmoney. Der sb gehört dir nicht mehr, er ist im Pot, deshalb hat der Fold einen Erwartungswert von 0.
      Das ist schon klar, also das uns der SB und der BB nicht gehören.
      Aber bei nem Fold geben wir die Blinds "kampflos" auf und überlassen sie dem Gegner.
      Somit Theorie hin oder her, Pokerweisheit hin oder her....das ganze liegt wohl immer im Auge des Betrachters. Und vielleicht mags von der Definition her auch richtig sein das der Fold nen EV von 0 hat.
      Trotzdem "schenken" wir die Blinds dem Gegner.
      So sehe ich das zumindest.

      :f_cool:
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Original von Falco35
      Original von m3ta
      Geld, das nicht in deinem Stack ist, ist Deadmoney. Der sb gehört dir nicht mehr, er ist im Pot, deshalb hat der Fold einen Erwartungswert von 0.
      Das ist schon klar, also das uns der SB und der BB nicht gehören.
      Aber bei nem Fold geben wir die Blinds "kampflos" auf und überlassen sie dem Gegner.
      Somit Theorie hin oder her, Pokerweisheit hin oder her....das ganze liegt wohl immer im Auge des Betrachters. Und vielleicht mags von der Definition her auch richtig sein das der Fold nen EV von 0 hat.
      Trotzdem "schenken" wir die Blinds dem Gegner.
      So sehe ich das zumindest.

      :f_cool:
      Es geht doch darum ob wir eine Entscheidung haben die nen größeren EV hat als der Fold, der den EV "0" hat. (Wenn wir folden, bleibt unser Stack ausgehend von der aktuellen Situation gleich, der EV ist 0.) Grad im SB dürfte häufig die Entscheidung "Raise" nen deutlich höheren EV haben.
    • 1
    • 2