MSS, dass ich nicht lache (neue Promo inside)

    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      hallo, erstmal bevor ich des flamen anfange.
      also ich bin BSS spieler. da ich wissen will was in den köpfen der MSSler vor sich geht, versuch ich mich mal daran.
      den Blog schreibe ich um mich zu motivieren dieses langweilige spiel zu spielen.

      Zu mir: ich bin 22, machinenbau student und mache recht viel sport (thai boxen, laufen, bissl Krafttraining und dann halt noch sport den man mit freunden macht).
      ich hab vor 4jahren online poker mit den 50$ von hier angefangen.
      hab gleich nl bss angefangen, weil FL gay, ... . Angefangen auf NL5FR über NL10FR und dann auf SH gewechselt bin ich die Limits erstmal ganz gut aufgestiegen bis NL50. auf NL50 kam ich aber nich so gut klar und hatte ne winzige winrate. dies brachte mich dazu NL25 zu grinden und NL50 zu überspringen.
      NL100 lief dann auch ganz gut und ich hab immer NL200 und NL100 im wechsel gespielt (damals wo noch 4ptbb mit masstabeln locker drin waren), jenachdem was mein lebensstandart mir noch von der BR übergelassen hat.
      irgendwann hat ich dann kein bock mehr auf 9+ tische zu grinden und hab mich auf den weg nach oben gemacht mit ziemlich aggro BRM (10-15 stacks). lief auch alles ganz gut bis ich auf NL1k war. dort gabs erstmal auf die mützte (am meisten von eleph, russischer ps.de coach. wie ich ihn gehasst hab). irgendwann liefs dann dort auch und ich hab dann eigentlich NL400-2k gemixt.
      irgendwann hat dann freundin ganz schön gestresst und ich hab mein spiel ziemlich vernachlässigt. kombiniert mit dem nicht verändern meines lebensstandarts gings dann auch ziemlich schnell bergab. ich landete auf den micros, da ich die lowstacks beim abstieg auch übersprungen hab. also ab gings mit NL10 wieder BR aufbauen. jetzt spiel ich wieder NL100+NL200 und freundin bin ich trotzdem los. war also ziemlich braindead auf meine damalige freundin rücksicht zu nehmen.

      zum Vorgehen:
      ich werde erstmal mit der standart openraising range aus dem goldchart auf den NL25FR tischen schauen ob ich klar komm.
      wenn ich des dann so halbwegs drauf hab, werd ich auf NL50FR aufsteigen und die ranges (or, 3bet, ...) vergrößern.
      wenn des dann auch so halbwegs funktioniert, gehts entweder hoch auf NL100FR, oder ich move auf NL50SH.

      da ich mich hier in ratholer theretorium aufhalte, denke ich mein blog werden nicht alle mögen.

      Regeln in meinem Blog:
      -mich flamen erlaubt
      -Blog zu Müllen erlaubt (ihr könnt hier alles posten auch dinge die niemanden interessieren)
      -rechtschreibung, grammatik wayne
      (natürlich bitte ich euch, euch an algemeine Regeln zu halten. also nur leute flamen die es hier ausdrücklich erlaubt haben, ...)

      desweiteren bitte ich die mods hier drin soweit es geht nicht zu moderieren (also zumindest flames gegen mich, oder wenns hier zu gemüllt wird)


      also let the game begin:
  • 157 Antworten
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      hier poste ich immer aktuelle zuschauer challenges. sobald die erste abgehakt ist gibts die nächste:

      beendet:
      • 1. ein Mitarbeiter aus Gibraltar muss hier drin posten und der erste der danach postet gewinnt.
        ------Preis: ein coaching ("MSS" oder BSS) von mir (für Korn, gibts für die ersten
        beiden poster nen coaching)
        Gewinner: princeofmonaco
      • KURZEITIGE ZUSÄTZLICHE PROMO SIEHE SEITE 2
        Gewinner: xsascha89x

      aktuell:
      • siehe S.8
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      zum heutigen tag. begonnen hab ich mit den MSS gold artikeln (Basics, preflop 1, preflop 2 und postflop).
      gespielt hab ich heut auch schon nen bisschen. lief noch nich ganz so toll.

      ich editier hier nachher mal stats, graph und nen paar hands rein. villeicht kommen ja nen paar, die mir trotz meiner schlechten rechtschreibung weiterhelfen wollen und können.
      des erste was mir schonmal negativ aufgefallen ist, sind die rejoin zeiten. nerft als MSSler schon ziemlich.

      edit:


      und nen paar hands:

      Hand 1:
      -----------------------------
      PartyGaming - $0.25 NL - Holdem - 9 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      MP: $24.92 (55/7)
      MP+1: $31.41
      LP: $25.00 (VPIP/PFR: 10/2)
      Hero (CO): $9.36
      BTN: $31.80
      SB: $25.00
      BB: $18.99
      UTG: $55.86
      UTG+1: $7.42

      SB posts SB $0.10, BB posts BB $0.25

      Pre Flop: ($0.35) Hero has J:heart: Q:club:

      fold, fold, MP calls $0.25, fold, LP calls $0.25, Hero raises to $1.00, fold, fold, fold, MP calls $0.75, LP calls $0.75

      Flop: ($3.35, 3 players) 9:heart: 2:spade: J:diamond:
      MP checks, LP bets $3.19, Hero calls $3.19, fold

      Turn: ($9.73, 2 players) 3:heart:
      LP bets $9.25, Hero calls $5.17 and is all-in

      isoraise JA/NEIN? (mit dem nit wohl ziemlich Braindead)
      geht der Flop+Turncall klar?
      erklärungen warum wären auch immer ganz gut, vlt hab ich ja irgend nen mss gedanken gang nicht drauf.


      Hand 2:
      -------------------------
      PartyGaming - $0.25 NL - Holdem - 7 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      MP: $57.97 (55/7)
      CO: $9.88
      Hero (BTN): $6.37
      SB: $21.46
      BB: $25.65
      UTG: $39.50
      UTG+1: $26.25

      SB posts SB $0.10, BB posts BB $0.25

      Pre Flop: ($0.35) Hero has J:heart: 9:heart:

      fold, fold, MP calls $0.25, fold, Hero raises to $0.75, fold, fold, MP calls $0.50

      Flop: ($1.85, 2 players) 4:heart: 8:diamond: 6:club:
      MP checks, Hero bets $1.00, MP calls $1.00

      Turn: ($3.85, 2 players) 7:club:
      MP checks, Hero bets $2.50, MP raises to $5.00, Hero calls $2.12 and is all-in

      isoraise ok?
      Turn check behind? (wollt halt overcards noch raus bekommen)
      oder schon Flop check behind?
    • HomerJay88x
      HomerJay88x
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 81
      bei deiner ersten hand hätte ich am flop nicht gecalled......damit generierst du meiner meinung nach keine info. bei einem raise weißt du eher woran du bist, oder du ziehst halt den schwanz ein und bist direkt raus.

      ist hier aber eine absolute anfängermeinung......würd da jetzt nicht so viel drauf geben^^ achja fröhliches geflame noch
    • cashroll874
      cashroll874
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2011 Beiträge: 1.993
      du callest sein allin mitnem 9jo ?
      hast du aufn T spekuliert aufm river?
      er braucht ja nur zufällig ne 5 oder 10 und hatne str8.
    • megalomaniac323
      megalomaniac323
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2009 Beiträge: 1.170
      1. JQo

      hast ne samplesize auf den fisch?
      Iso find ich gut. Wenn er ein bisschen aggro ist, spiel ich auch c F, c T.
      Gibt so viele draws die er ballern kann.

      Wenn er passiv ist, wirds close. Seine limp/c rangei st wohl sowas hier:
      QQ-TT,AQs-ATs,KTs+,QJs,AQo-ATo,KJo+,QJo
      Auf dem Flop hast du dagegen 60% (im Vakuum). Aber er wird sicherlich nur viele Hände mit nem Jack in seiner Range (JJ,AJs,KJs,QJs,AJo,KJo,QJo) weiterbetten und dagegen hast du am Turn nur ca. 25%.


      2. J9s

      Isoraise gut, b F, chb T.
      Wenn er den F callt, improved die 7 am Turn seine Range sehr gut. ich würde an dieser Stelle lieber deine Equity realisieren und nicht barreln. Wenn du nicht hittest: ch/f R.
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      @HomerJay88x:
      inforaise is wohl auf grund der stacksizes in der MSS nicht machbar. (trotzdem danke, jeder neue ansatz könnte mir weiter helfen)
      @cashroll874:
      ich hab nen nen oesd 5 und 10 bringen straight

      Original von megalomaniac323
      1. JQo

      hast ne samplesize auf den fisch?
      Leider nicht
      Iso find ich gut. Wenn er ein bisschen aggro ist, spiel ich auch c F, c T.
      Leider auch keine postflopinfos. aber im nachhinein is wohl fold am besten, da so nen nit einfach nichts schlechtere wie nen J bettet und seine preflop range mit nem J drin mich ziemlich crusched. ich habe seine preflop range ziemlich verdrängt, da ich mich mit den ranges die die leute auf FR haben ziemlich wenig auskenne
      Gibt so viele draws die er ballern kann.

      Wenn er passiv ist, wirds close. Seine limp/c rangei st wohl sowas hier:
      QQ-TT,AQs-ATs,KTs+,QJs,AQo-ATo,KJo+,QJo
      deine range einschätzung triffts es ziemlich gut, er hatte KJo
      Auf dem Flop hast du dagegen 60% (im Vakuum). Aber er wird sicherlich nur viele Hände mit nem Jack in seiner Range (JJ,AJs,KJs,QJs,AJo,KJo,QJo) weiterbetten und dagegen hast du am Turn nur ca. 25%.


      2. J9s

      Isoraise gut, b F, chb T.
      Wenn er den F callt, improved die 7 am Turn seine Range sehr gut. ich würde an dieser Stelle lieber deine Equity realisieren und nicht barreln. Wenn du nicht hittest: ch/f R.
      höhrt sich sinnvoll an. ich hab halt gedacht, der 55vpip fish called flop mit nahzu any 2 overcards und ich hatte die hoffnung diese mit ner 2nd barrel raus zu bekommen. ich hab in solchen spots ziemlich probleme, da ich es noch nicht checke wie groß meine foldequity mit so nem kleinen stack ist. auserdem weiß ich auch noch nich so richtig wie die leute auf NL25FR spielen
    • klick4FUN
      klick4FUN
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2008 Beiträge: 1.864
      Original von Aerox88
      hier poste ich immer aktuelle zuschauer challenges. sobald die erste abgehakt ist gibts die nächste:

      1. ein Mitarbeiter aus Gibraltar muss hier drin posten und der erste der danach postet gewinnt.
      ------Preis: ein coaching ("MSS" oder BSS) von mir
      :D

      was verlangst für ein coaching? [mss]
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      des coaching ist der gewinn für den, der nach dem mitarbeiter postet. in MSS werd ich wohl noch niemandem was beibringen können, deswegen stehts in "". aber in nem Monat oder so kann ich vieleicht schon den ersten Micro leuten weiter helfen.
    • megalomaniac323
      megalomaniac323
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2009 Beiträge: 1.170
      Hast du zuvor SH-BSS gespielt?
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Original von megalomaniac323
      Hast du zuvor SH-BSS gespielt?
      ja, ich spiel es immer noch und werde es auch nicht aufgeben (lebenslauf ist in den eingangspost editiert). ich wollt halt nur mal in die MSS rein schnuppern, sodass ich sehe wie die spielen und was für ranges die so haben. Auserdem wollt ich schauen ob hierfür vieleicht weniger konzentration notwendig ist, sodass ich wenn die konzentration nachlässt auf diese variante wechseln kann.

      edit: ich seh grade, du hast auch erst grad nen Blog aufgemacht. mal rein schauen was da so los ist.

      edit2: SH MSS, wenn ich dann beim umstieg bin, weiß ich ja wen ich mit fragen löchern kann.
    • Scottie
      Scottie
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2006 Beiträge: 1.603
      :coolface:
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      herzlich willkommen scottie :coolface: :coolface: :coolface: :coolface: :coolface:

      heute lief es ganz gut. es war nur ziemlich langweilig, von daher hab ich 8tische gespielt auchwenn ich des openraise chart nicht kann.
      wieviel tische spielen normale MSS spieler, die schon halbwegs wissen was sie da machen?

      hier mal nen graph von heute:



      eine Hand hab ich auch noch:

      Hand 3:
      ----------------
      PartyGaming - $0.25 NL - Holdem - 8 players
      Hand converted by PokerTracker 3

      UTG: $21.05
      UTG+1: $25.00
      MP: $38.09 (VPIP/PFR: 12/7)
      Hero (MP+1): $7.50
      CO: $25.77
      BTN: $72.04
      SB: $26.93
      BB: $30.34

      SB posts SB $0.10, BB posts BB $0.25

      Pre Flop: ($0.35) Hero has A:diamond: K:heart:

      fold, fold, MP raises to $0.75, Hero raises to $1.90, fold, fold, fold, fold, MP calls $1.15

      Flop: ($4.15, 2 players) T:club: Q:spade: 5:heart:
      MP checks, Hero checks

      Turn: ($4.15, 2 players) 5:club:
      MP bets $1.25, fold

      was hat villian da für ne range? ich hab mich nicht getraut die cbet zu machen, da ich einfach überhaupt keinen ansatz hatte
    • TiM2201
      TiM2201
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 1.983
      also ich komme nicht aus gibraltar ^^

      bei der letzten hand würd ich den flop schon cbetten. mp spielst ja bss, evtl. hilft dir das beim einschätzten der ranges weiter. welche spielst du denn gegen 40bb?
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Original von TiM2201
      welche spielst du denn gegen 40bb?
      mein problem sind die ranges FR. effektiv wäre die possition des gegners ja wie UTG an nem SH Tisch. ich hab halt kein plan wie leute gegen MSS spieler spielen. ich würd seine range auf sowas setzen: 99+, AQ. AK denke ich hätte er geshippt und AA denk ich wird manchaml getrappt und deswegen nur gecalled. bleibt also nur noch 99, TT, JJ, QQ, AA, (AQ). mein problem war wenn seine range wirklich diese ist, bekomm ich halt nur 99 am Flop mit ner cbet zum folden.
      deswegen hab ich halt nach der range gefragt, die andere MSS spieler ihm geben, da die vieleicht andere erfahrung gemacht haben, was da alles oop gecalled wird auf die 3bet.
      Was gibst du ihm da für ne range, dass du sagst du machst die cbet.

      andere überlegung war es, pre nur zu callen um ihn maximal zu dominaten und seine range groß zu lassen. ich war mir aber nicht sicher, ob des in der MSS wirklich sinnvol ist, da die domination aufgrund der geringen stacksize nicht richtig zum tragen kommt. jemand vieleicht auch dazu gedankengänge?
    • TiM2201
      TiM2201
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 1.983
      ich geb den spielern da ehrlich gesagt garkeine range weil´s nl25 ist.
      bzw. denke ich da nicht so in ranges. spiel einfach straight und schau dir die gegner an, das reicht schon.

      oop kann er da alles callen. schlechte spieler machen das auch mit 99, TT, JJ usw.
      So etwas würd ich ihm geben da. AA + KK würd aber selbst der größte Fisch dann pushen. Das würd ich ausschließen.
      Mit ner flop cbet kriegste ihn dann halt runter von seinen niedrigen pockets. Auch die höhe seiner turnbet zeigt ja, dass er eher garnicht so weis was er da tut... Das ist weder protection noch for value. Spätestens da hätt ich dann gepusht mit GS und 2 Overcards. Er hat ja eh nur noch 5,50 left...
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      da ich erst 2k hands auf FR gespielt habe, habe ich halt grad mit so ranges die nicht häufig vorkommen probleme, aber des wird sicherlich noch.
      naja, prob is halt auch, auch wenn seine range größer ist, sind da dann viele braoadway hands drin, die auf dem Flop halt auch nicht folden (einzigste wäre AJ, des hat aber nur 3outs). villian müsste halt extrem viele kleine pockets im vergleich zu broadways in seiner range haben, dass die cbet profitabel wird. deswegen wollt ich halt die range wissen, mit der da so gecalled wird.


      heute gabs nichts besonderes. ich bin 2$ in 700hands up, also +-0. besondere hands gabs lleider auch nicht, deswegen fällt mein post heut ziemlich knapp aus.

      da es heut nix besonderes gab, gibts nen pic für euch:
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      so dann mach ich mal nen neues update, da ich leider die letzten paar tage nicht dazu kam. (ich werde mich aber bessern)
      ich bin von Party auf Stars gewechselt und hab dies auch gleich mit nem Limitaufstieg auf NL50 verbunden. es lief bis jetzt noch nicht so optimal, es ist aber eine verbesserung zu erkennen.



      dies sind 3 gespielte Tage (siehe graph). besonders interessantes gabs leider nicht, nur dass ich hart down ging.

      für heute bin ich dann leider auch schon fertig mit spielen, da die Kampfvorbereitungen beginnen, sodass wladimir heute abend ordentlich austeilen kann.
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      So, da des Wochenende wieder rum is, hab ich mal wieder ne kleine Session eingelegt. ich hab NL50FR gespielt und nen bisschen aufgeloost (nen paar bluff 3bets, lighte steels, ...).
      Alles in allem liefs zum Schluss ziemlich gut.
      hier der Graph:

      zusätzlich hab ich 30$ vom reload Bonus gecleared und den ersten Stellar reward bekommen.
      Es ist mir aber eine Frage aufgekommen. da ich des Bonus System von Pokerstars nicht kenne, ist es immer sinnvoll die Stellar Rewards zu kaufen? und was mach ich am besten mit meinen punkten um max cashback zu bekommen?

      danke schon mal. ich hoffe natürlich, dass mir einer antwortet, da mein Blog wie ne leiche aussieht.
    • LKWPETER
      LKWPETER
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 305
      Na klar sind die Stellar gut angelegte FPP. 1FPP für betrag X und das zusätzlich zum normalen Punktesammeln (einfacheres Geld gibts nich ^^). Die Frage is halt wann..der eine is öfter auf Beträge angewiesen, der andere freut sich, wenn er Ende des Jahres als Supernova alles auf einma holt.
      Ansonsten wurden gerade die gift-certificates wieder hochgesetzt ($-€-kursangleichung) und sind natürlich wieder weniger wert. Verkauft kriegste die Gutscheine ja auch nur für 90%. Daher wär die optimalste Lösung wohl auf den 250k FPP 4k$ Bonus zu sparen. Wem das aber zu lange dauert bzw. wer das Geld schneller braucht: (vorsicht nicht selbst nachgerechnet) der 1.5k$ Bonus für 100k FPP soll wohl immernoch besser als die Gutscheine jetzt sein.
      Im stars-forum gibts da 'n haufen drüber