[SNG] Varianz normal?

    • jgee91
      jgee91
      Gold
      Dabei seit: 06.11.2010 Beiträge: 2.233
      hi,
      habe heute angefangen SnG's zu spielen.
      habe mich mit dem kompletten bronze content auseinandergesetzt und heute die ersten 14 SNGs gespielt. (2$+0,25 auf FT)
      Ich habe mich (meiner ansicht nach^^) gut an die Charts gehalten und auch nicht getiltet. Nach 14 SnG ist jetzt das Ergebnis:

      -27,90$ Winnings (-7,18 EV adjusted)

      Sind die ersten jetzt einfach nur scheiße gelaufen oder sollte ich doch lieber mal nach grundsätzlichen fehlern in meinem spiel suchen? und wie?

      Das 14 stück nun keine samplesize ist, ist mir klar, aber wenns so weitergeht ist morgen meine Bankroll futsch, dabei sollte man mit 50 BIs gut zurechtkommen oder?

      Danke schonmal für Hilfe
  • 18 Antworten
    • ribbar
      ribbar
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2009 Beiträge: 917
      SnGs sind sehr varianzlastig, gewöhn dich lieber schonmal dran :)
      Gleich von den ersten 14 SnGs in nur 1-2 zu cashen ist natürlich trotzdem hart: Kann man schwer sagen, worans lag.
      Ich würd allerdings auch nicht gleich 14 Tische auf einmal spielen, wenn ich davor noch nie regulär SnGs gezockt hab...
      Va in der späten Phase ist das halt um einiges schneller als CG.

      Die Charts sind ja nur ne generelle "Empfehlung" und keine verbindliche Garantie, dass man damit Geld macht.
      Poste deine problematischen Hände lieber im Forum, bringt viel mehr.

      50 BI reichen meiner Erfahrung nach, allerdings sollte man vllt gerade am Anfang eher auf 75-100 gehn.
    • jgee91
      jgee91
      Gold
      Dabei seit: 06.11.2010 Beiträge: 2.233
      hm naja, das problem ist, in die später phase bin ich oft garnicht gekommen..
      habe die 14 auch nicht auf einmal gespielt sondern waren jetzt immer 2-4 auf einmal, kam mir eigentlich nicht zu viel vor.
      war jetzt einmal itm und da 3.
      ich könnte ja mal hände posten oder den graph oder ka?

      danke auf jeden fall schonmal für deine hilfe!
    • ribbar
      ribbar
      Bronze
      Dabei seit: 08.02.2009 Beiträge: 917
      Aso, 2-4 ist natürlich kein Problem...
      Der Graph bringt eigentlich nichts, anhand der Daten wissen wir ja wie der in etwa aussieht.
      Kann natürlich auch alles Varianz gewesen sein, aber gerade am Anfang würd ich mich vllt absichern und paar Hände posten.
      Anhand der Bewertung kannst dann feststellen, obs Varianz war oder schlechtes Spiel.
    • odielee
      odielee
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 1.354
      Nicht bös gemeint, aber bei mir drängt sich grad die Frage auf ob es schon threads a la 'Varianz normal?' gab nach 1 gespielten SnGs.
      14 ist jetzt glaub ich die kleinste Samplesize bei einem dieser threads, aber ich lese ja auch nicht alles.
    • MrMarv89
      MrMarv89
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2009 Beiträge: 2.657
      ich würde sagen du hast nach 14 sngs noch krasse leaks

      und...

      ja es kann trotzdem varianz sein
    • Nosaint
      Nosaint
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2006 Beiträge: 152
      Auch wenn es vielleicht schmerzt, aber ich tippe da mal auf schwere Fehler in deinem Spiel. Speziell wenn die Blinds steigen und die spezifische Spielsituation diese oder jene Aktion vorteilhafter macht.

      Dazu solltest du erstmal die 1$ SNG spielen, um in der ersten Übungsphase nicht zuviel Kohle zu verbraten.

      14 SNG und nur einmal ITM haben wir alle schon mal gehabt. Das ist einfach manchmal so.
    • jgee91
      jgee91
      Gold
      Dabei seit: 06.11.2010 Beiträge: 2.233
      danke für die antworten.

      die sache mit der samplesize ist, wie schon erwähnt, das meine BR weg ist bevor ich ne samplesize habe, wenns so weiter geht. Deswegen habe ich ein bisschen angst. habe jetzt nochmal 4 gespielt, davon 2 itm und einmal 1.
      ich werd einfach mal weitermachen und gucken was noch so passiert, vllt wars einfach nen blöder start.
    • Tagendra
      Tagendra
      Bronze
      Dabei seit: 24.06.2011 Beiträge: 6
      Hallo jgee91,

      wie weiter oben schon geschrieben wurde, solltest du deine BR anpassen und das würde in deinem Fall wohl erstmal einen Schritt zurück bedeuten, bevor du wieder einen nach vorne machen kannst.

      Ich kenne deine BR nicht, wenn du aber von Anfang an bei ~50$ warst, dann sind die 2$ SnGs definitiv zu hoch!

      Vllt schaust du einfach, dass du 50-75 Buy-Ins hast, damit sollte auch so ein ich nenne es mal "down" zu verkraften sein.

      mfg
      Tagendra
    • daiMii
      daiMii
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.494
      was für sng's? fullring / 6max / MTT-sngs / HU
      danach richtet sich auch das brm.
      aber spiel erstmal 1000 stück. 14 sngs sind einfach gar nichts. :)

      gl
    • jgee91
      jgee91
      Gold
      Dabei seit: 06.11.2010 Beiträge: 2.233
      hey,
      hatte als start-br 50 Buy Ins, also 100$.
      bin jetzt ca 15 buy ins down, werde mir das mit dem abstieg also mal überlegen. denke aber bis ich bei 50$ bin kann ichs noch versuchen :P

      edit: ist fullring

      btw: das mit der samplesize ist mir klar! habe halt nur ein bisschen angst das ich keine erreichen werde :D
    • Cyberisda
      Cyberisda
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2007 Beiträge: 1.517
      guck aber wie hoch der rake ist.20% sind nicht leicht zu schlagen.
    • jgee91
      jgee91
      Gold
      Dabei seit: 06.11.2010 Beiträge: 2.233
      12,5% auf tilt bei den 2ern
    • alimente
      alimente
      Bronze
      Dabei seit: 07.05.2006 Beiträge: 179
      Original von jgee91
      hm naja, das problem ist, in die später phase bin ich oft garnicht gekommen..
      Ich bin auch vor kurzem angefangen und habe ungefähr die gleiche Anzahl an SNGs gespielt und bin immer in die späte Phase gekommen. Verstehst du evtl. die späte Phase falsch? Die beginnt sobald du oder alle noch in der Hand involvierten Spieler <= 13 Big Blinds haben. Dann gibt es nur noch Push or Fold.

      Oder bist du evtl. in der frühen Phase zu loose?
    • Starfighter99
      Starfighter99
      Gold
      Dabei seit: 04.04.2011 Beiträge: 4.199
      Ich kann dir die SNG`s mit normaler Blindstruktur empfehlen.
      So konnte ich meine BR auch aufbauen.
      Bei den Turbos wird nach relativ kurzer zeit nur noch all-in/fold gespielt.
    • Golodion
      Golodion
      Silber
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 261
      Original von jgee91
      btw: das mit der samplesize ist mir klar! habe halt nur ein bisschen angst das ich keine erreichen werde :D
      Wenn du unsicher bist, empfehle ich dir auch wie einige andere hier, erst mal abzusteigen und eine größere BR auf dem kleineren Limit zu erspielen.

      Im übrigen musst du natürlich irgendwann nach dem BRM absteigen, wenn deine BR zu klein wird. Genau das verhindert ja, dass du allein aufgrund von Varianz broke gehst (jedenfalls mit einer Wahrscheinlichkeit von weit mehr als 99 %). Deine BR reicht ja auf dem kleineren Limit quasi "doppelt so lange" wie auf dem größeren.

      Sollte die BR dennoch viel schneller schwinden, dann ist das ein deutlicher Hinweis auf Leaks im Spiel, und nicht auf Varianz. Abhilfe schaffst du so:

      1. Nach jeder Session ein Review machen der Hände, mit denen du viel Gewinn oder viel Verlust gemacht hast (ja, gerade auch die gewonnenen!). So insgesamt 10 Hände helfen da schon.
      2. Hände posten. Hände posten. Hände posten.

      GL, Golodion
    • jgee91
      jgee91
      Gold
      Dabei seit: 06.11.2010 Beiträge: 2.233
      alles klar!
      hat sich jetzt etwas normalisiert, eben von 4 Sngs auch 2 mal 1.
      die ersten 14 waren halt nur extrem, sehen auch im graphen jetzt krass aus. werde jetzt aber erstmal weiterspielen und gucken was sich so ergibt.
      danke für die vielen tipps
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Original von Golodion
      Original von jgee91
      btw: das mit der samplesize ist mir klar! habe halt nur ein bisschen angst das ich keine erreichen werde :D
      Wenn du unsicher bist, empfehle ich dir auch wie einige andere hier, erst mal abzusteigen und eine größere BR auf dem kleineren Limit zu erspielen.

      Im übrigen musst du natürlich irgendwann nach dem BRM absteigen, wenn deine BR zu klein wird. Genau das verhindert ja, dass du allein aufgrund von Varianz broke gehst (jedenfalls mit einer Wahrscheinlichkeit von weit mehr als 99 %). Deine BR reicht ja auf dem kleineren Limit quasi "doppelt so lange" wie auf dem größeren.

      Sollte die BR dennoch viel schneller schwinden, dann ist das ein deutlicher Hinweis auf Leaks im Spiel, und nicht auf Varianz. Abhilfe schaffst du so:

      1. Nach jeder Session ein Review machen der Hände, mit denen du viel Gewinn oder viel Verlust gemacht hast (ja, gerade auch die gewonnenen!). So insgesamt 10 Hände helfen da schon.
      2. Hände posten. Hände posten. Hände posten.

      GL, Golodion
      Ergänzung:

      Im Lategame bitte auch First-In-Spots anschauen, die man nicht genutzt hat. Dort nicht zu pushen kann in SnGs extrem viel Geld kosten^^
    • daiMii
      daiMii
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2006 Beiträge: 1.494
      Original von jgee91
      alles klar!
      hat sich jetzt etwas normalisiert, eben von 4 Sngs auch 2 mal 1.
      die ersten 14 waren halt nur extrem, sehen auch im graphen jetzt krass aus. werde jetzt aber erstmal weiterspielen und gucken was sich so ergibt.
      danke für die vielen tipps
      es wird noch viel viel schlimmer werden. :)