Eine Woche. Erfahrungen eines pokerfreien Lebens voller Poker.

    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Hoi,
      da das hier extrem in Mode ist will ich auch mal ein Tagebuch fuehren, allerdings mit der extrem begrenzten Dauer von einer Woche, +/- Null.

      Dies wird allerdings kein 'ich will mich selbst kontrollieren' - Thread, sondern er soll anderen Leuten helfen, die in aehnlichen Situationen stecken wie ich.

      Kurz zusammengefasst:
      Ich bin dreimal mitlerweile an 2/4 gescheitert und habe dort doppelt soviel Geld gelassen wie meine BR im moment betraegt (ohne den Bonus von party waere es sogar naeher an den dreimal soviel dran).
      Jedesmal danach ging es auch auf 1/2 noch einmal kraeftig runter, das letztemal bis haarscharf an die Grenze zu .5/1.
      Gefahr Nummer 1 habe ich ueberstanden: Ich werde nicht aufgeben. Ich WEISS, dass ich vom Wissen her und von der mentalen Konstitution in der Lage bin, mindestens 2/4 zu schlagen. Und wenn ich noch zehn oder hundert versuche brauche, und die gesamte Community an mir vorbeiziehen wird, werde ich es immer wieder versuchen.
      Gefahr Nummer 2: Ich tilte. Ich neige dazu, ich verliere den Kopf, ich werde nervoes. Downswings gehen mir an die Nieren, oft.
      Gefahr Nummer 3: Ich setze mein Wissen nicht perfekt um. Waehrend dem klicken WEISS ich 'das war dumm!' - die Frage: warum mache ich das?
      Gefahr Nummer 4: Situationen werden durch mangelndes Wissen oder fehlerhafte Interpretation falsch eingeschaetzt.

      Loesung:
      Gefahr Nummer 2 kann ich nur durch Selbstdizplin loesen. Irgendwann werde ich lernen, damit umzugehen, bis es soweit ist, muss ich Lehrgeld bezahlen und das akzeptiere ich.

      Dieser Thread richtet sich an Gefahr Nummer 2 und 3: Ich werde nun eine Woche lang einen Pokertisch nur fuer maximal eine Stunde am Tag (das ist wenig fuer mich) betreten, maximal zwei Tische. Den Rest der Zeit werde ich mit dem Studium der Theorien verbringen, aber nicht, indem ich einfach alles noch einmal lese, sondern indem ich mich ueber das Beispielhaende-Forum hermache.
      In kleinem Rahmen hat das jeder sicher schon einmal gemacht, aber ich glaube, dieser Erfahrungsbericht (sollte er erfolgreich beendet werden :) ) wird vielen helfen, selber einmal eine Praxispause einzulegen und das eigene Spiel zu reflektieren.

      Nunja, hier wird es nun jeden Abend/Nacht einen Post geben, in dem folgendes zu finden ist:

      - ungefaehre Arbeitszeit
      - Erkentnissgewinne (welche Leaks sind aufgetaucht?)
      - Motivationsveraenderung
      - Pokerbild-Veraenderung (wird sich meine Grundeinstellung diesem Spiel gegenueber veraendern? Finde ich pers. eine interessante Frage)

      Falls ihr Fragen habt, schiesst los :)

      tschuessi,
      georg
  • 19 Antworten
    • FreDee
      FreDee
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 131
      interessante Idee. Finde ich Gut.

      Was ich etwas Halbherzig finde, ist die "Max. 1Stunde am Tag" Klausel die Du dir selbst gewärst, das ist wie eine Woche kein Alkohol trinken ausser jeden Tag 2 Bier.
      Wenn die Klausel nicht wäre, würde es ein interessantes Experiment werden, so spielst du allerhöchstwahrscheinlich so viel wie der DurchschnittsPSUser.
      Denk über 0 Stunden nach und reinige Dein Geist von PartyPoker ;)
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von FreDee
      interessante Idee. Finde ich Gut.

      Was ich etwas Halbherzig finde, ist die "Max. 1Stunde am Tag" Klausel die Du dir selbst gewärst, das ist wie eine Woche kein Alkohol trinken ausser jeden Tag 2 Bier.
      Wenn die Klausel nicht wäre, würde es ein interessantes Experiment werden, so spielst du allerhöchstwahrscheinlich so viel wie der DurchschnittsPSUser.
      Denk über 0 Stunden nach und reinige Dein Geist von PartyPoker ;)
      Hmm das Problem hierbei ist, dass ich ja _fehlersuche_ machen will, die finde ich aber nicht in der Theorie, sondern nur wenn ich mit Zettel und Stift spiele. Also das ist nicht ein 'ich zocke jeden Tag ne Runde', sondern soll eine wirkliche Analyse-Session werden.
      Aber Du hast recht, eine Stunde am Tag ist zuviel - ich werde es auf einmal am Mi oder Do (also Halbzeit) reduzieren!


      tschuessi,
      georg
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Tag1:
      - Small Stakes Hold'em neu angefangen, ersten 110 Seiten durch (Preflop teilweise uebersprungen)
      - ungefaehr 1000 Haende kommentiert (grobe Schaetzung ;) )
      - Angefangen, PT-Daten zu analysieren.
      - 6 Haende gespielt, damit ich Partypoints kriege *g*
      - erste Leakverdachtsmomente aufgeschrieben, zur spaeteren Analyse
      - Preflop- und SB-Complete-Artikel noch einmal ueberflogen.

      tschuessi,
      georg
    • ebenizer
      ebenizer
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2006 Beiträge: 382
      hört sich sehr gut an.

      Freu mich schon mehr zu lesen =)
    • fun4ever
      fun4ever
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 75
      Sehr gute Idee, sollte ich durchaus darüber nachdenken das späterauch mal zu tun.
      Allerdings sollte ich dafür wohl erst mal ein entsprechendes Limit erreichen sprich mindestens --> .5/1 .
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Tag2:
      - Buecher aussen vor gelassen, erstmal, dafuer Artikel gewaelzt. Anfaengersektion nochmal ueberflogen, insbesondere Value mit drawing hands
      - ca 200 Haende (realistische Schaetzung!) kommentiert
      - PT-Daten wurden mit Coaches verglichen, erste Leaks gespottet.
      - erste Ideen zum Leaks beseitigen formuliert, Ausarbeitung morgen


      So, es werden sicher noch ein paar Haende mehr kommentiert, aber die Zusammenfassung gibts jetzt schonmal, nach dem Coaching mcah ich Feierabend :)


      tschuessi,
      georg
    • James1
      James1
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 58
      Hallo,
      danke für die Bewertung meiner Hände. Ich stimme dir voll und ganz zu. Erstaunlich wie weit du es in so kurzer Zeit geschafft hast und wieviel Zeit du investierst.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Tag3 :
      - SSH zu 2/3 durch
      - 100 Haende ca kommentiert
      - Leaks schriftlich fixiert und in PT nachvollzogen
      - Slowplay-Artikel bearbeitet
    • ciRith
      ciRith
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2005 Beiträge: 18.556
      wieviele stunden hast du dich jetzt in den 3 tagen mit poker beschäfigt?
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von ciRith
      wieviele stunden hast du dich jetzt in den 3 tagen mit poker beschäfigt?
      pff ohne Coachings ... sechs oder sieben, vielleicht eine mehr oder weniger ..


      tschuessi,
      georg
    • Lasar
      Lasar
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 127
      Hut ab georg, fehlende motivation kann man dir nicht vorhalten.
      mach weiter so !

      vielleicht wäre es noch interessant welche leaks du bei dir gefunden hast , falls sie nicht schon im : 10 typische anfänger fehler artikel stehen .

      ps.

      wenn du noch hände zum komentieren brauchst , sag einfach bescheid könnte noch ein paar posten :tongue:
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      @Lasar, einfach Haende posten, wenn Du sie kommentiert haben willst :)
      Ich habe in den letzten 3 Tagen 200 Posts erstellt, 180 davon mindestens in den Beispielhaenden :)
      Die Leaks werde ich nach der Woche zusammenstellen und nach einer Woche Spielpraxis dann ne Abschlussanalyse machen.


      tschuessi,
      georg
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Huhu,
      Heute war ich ausnahmsweise mal richtig viel arbeiten, deshalb musste Poker zurueckstecken :)

      SSH ist trotzdem praktisch durch, HoldEm For Advanced ist wieder angefangen, Forenartikel sind durch (bis auf die, die jetzt neu dazu kamen :P immer macht ihr einem mehr arbeit!).
      Haende habe ich heute praktisch keine kommentiert, also 10 Stk oder so ..

      Coachings: 2h Passiv (danke an Wishmaster und alle anderen Coaches an dieser Stelle! Ihr seid toll, ohne euch haette ich nie den Absturz Nummer drei von 2/4 ueberlebt ;) (und bis zum ersten Absturz haette ichs nicht geschafft *zugeb*)

      45 min aktiv Coaching gegeben, war fuer uns beide, hoffe ich, ein bisschen Lehrreich und hat Spass gemacht :)

      Mal schaun, was der morgige Tag (1h 2-Tabling) bringt :)


      tschuessi,
      georg
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Huhu,
      Habe vorhin erfahren, dass meine Klausur um ne halbe Woche vorgezogen wird, deshalb wird die Aktion hier bis Di oder Mi ausgeweitet (Mo ist die Klausur), weil ich das WE fuers lernen brauchen werde.

      Habe statt 1h auch nur 100 Haende gespielt, die mit einem unglaublichen Upswing (30BB/100 *g*) und nur zwei Haende, bei denen ich mir unsicher war:
      1/2 SH zwei Haende

      Wobei, 'nur' 2 Haende bei 100 ist schon ganz schoen viel, eigentlich ..

      SSH ist trotzdem fertig *g*



      tschuessi,
      georg
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Respekt für Idee + Umsetzung, bahmrockk! =)

      Ich drück Dir die Daumen, daß der gewünschte Effekt erzielt wird.
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von Frohbi
      Respekt für Idee + Umsetzung, bahmrockk! =)

      Ich drück Dir die Daumen, daß der gewünschte Effekt erzielt wird.
      Huhu,
      leider werde ich nicht Konsequent sein und von heute bis Di ne Pause vom Pokerfreien Leben einlegen :) March Giveaway muss man halt mitnehmen, auch wenn ich NICHT auf die Top25 zielen werde, wie urspruenglich (bei der ersten Ankuendigung) geplant, dafuer fehlt mir einfach die Zeit und die Lust. Aber unter die besten 675 sollte ich es, denke ich mal, mit etwas Fleiss schaffen. Das heisst heute und morgen ein wenig 6-tabling, so auf 100 Tickets hoffentlich hoch, und am Mo nach der Klausur dann bis Di durchgezockt :)

      Vielleicht geb ich meiner Freundin auch nen Crashkurs und lass sie mit meinem Account .5/1 zocken *g*

      Also, naechster Update wahrscheinlich dann Mo abend ...

      tschuessi,
      georg
    • Lasar
      Lasar
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2006 Beiträge: 127
      was suchst du bei party an den tischen ?
      da kannst du mit sicherheit keine ecke zum ausweinen und verhungern finden .... :D
    • Frohbi
      Frohbi
      Bronze
      Dabei seit: 28.01.2005 Beiträge: 796
      Hmmm, vielleicht sollten wir das Thema "Poker und Sucht" noch mal aufwärmen. ;)
    • bahmrockk
      bahmrockk
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2005 Beiträge: 6.769
      Original von Frohbi
      Hmmm, vielleicht sollten wir das Thema "Poker und Sucht" noch mal aufwärmen. ;)
      Leider nur Poker und Geldgeilheit in diesem Fall :)
      Ich werde das jetztige WE sowieso nach hinten verlaengern, von daher macht es von der spielfreien Zeit her keinen Unteschied :)
      100$ sind sehr viel fuer mich, und dafuer, dass ich das beim regulaerem Spiel kriege, echt nicht zu verachten :)


      tschuessi,
      georg