Suche High-end Outdoor MULTITOOL

    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.263
      hi,

      bin auf der suche nach nem guten multitool. hatte vorher nen leatherman um ~100€, war aber gar nicht zufrieden damit. klinge hält nichts aus, drahtschneider hatte ne kerbe nach abzwicken eines 1,5mm stahlnagels.


      kennt jemand ein gutes? (besser als leatherman sollte es schon sein)

      darf auch teuer sein ;)
  • 15 Antworten
    • tobiseele
      tobiseele
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 76
      Hallo,

      welchen leatherman hattest du denn vorher ?

      also ich hab seit mittlerweile 3 Jahren meinen Charge TTI und bin super zufrieden mit dem Teil. Hat bisher alles mitgemacht angefangen beim normalen Camping bis zum täglichen Einsatz im Tiefbau bei Dreck, Wasser und Sand.

      Klinge aus S30V Stahl behält lange seine Schärfe und kann out of de Box rasieren ;-)
      einzig das nachschärfen könnte sich (im längeren outdooreinsatz) als problematisch erweisen, zuhause mit entsprechenden Steinen kein problem.

      -Wofür willst du es verwenden ? Outdoor, EDC ?
      -Preis ?
      -Einhändig zu öffnende Klinge ?
      -Ausstattung ? z.B. mit Bithalter? Aufreissklinge? Wellenschliff? auswechselbare Hartmetalldrahtschneider?
      -Welcher KlingenStahl ?


      Gruss Tobi
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.197


      Sollte alles wichtige dranhaben.


      Ok, ernsthaft: Was meinst du mit "Klinge hält nichts aus"? Kann mich über Leatherman da eigentlich ned beklagen. Was genau hast du damit gemacht / willst du damit machen?
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.263
      hatte den leatherman super tool, aber schon ~10Jahre her. war so das standard modell damals.

      die klinge wurde recht normal gebraucht und wurde aber immer wieder sehr schnell stumpf. der drahtschneider viel zu weich (wie oben beschrieben)

      brauche das teil hauptsächlich im outdooreinsatz

      http://www.amazon.de/GERBER-Multi-Tool-MP-800-LEGEND/dp/B000051WSH/ref=sr_1_6?s=sports&ie=UTF8&qid=1309181519&sr=1-6

      das wäre schonmal ne richtung.

      -der drahtschneider hat auswechselbare schneider die aussehen wie die endlos harten wendeplatten wie man sie auf drehmeißeln von drehbänken kennt. dies ist schonmal ein gewaltiger pluspunkt ;)

      -die säge muss auch einiges aushalten, brauche ich oft. wäre toll wenn die nicht bloß holz sägen könnte.

      -ansonsten wär so n bitsatz sicher nicht verkehrt, wobei ich da keine erfahrung habe. werden die einzelnen bits dann extern mitgeführt?

      -einhandbedienung soviel wie geht. also zange ausklappen und messer ausklappen minimum

      -kein einschneiden der griffschalen wenn man mal etwas fester zudrückt. war beim supertool immer der fall




      ich weiß, ich verlange die eierlegende wollmilchsau, aber ich würde auch einiges zahlen =)
    • tobiseele
      tobiseele
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 76
      Mit dem Gerber hatte ich mich damals vorm kauf auch beschäftigt gerade wegen den auswechselbaren drahtschneider. Aber als ich die beiden dann live gesehen un ina hand gehalten hab war für mich die entscheidung leatherman klar ^^

      Den Bitsatz steckst du einfach mit in den holster hinter das tool sie wie da z.b. Hier

      am besten wirds sein wenn du mal zum Globetrotter oder so fährst und dir die Tools live anguckst und nen bisschen mit rumspielst

      die eierlegende wollmilschsau wirst du denk ich nicht finden ausser du lässt dir eins anfertigen ;)
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.263
      Original von tobiseele
      Mit dem Gerber hatte ich mich damals vorm kauf auch beschäftigt gerade wegen den auswechselbaren drahtschneider. Aber als ich die beiden dann live gesehen un ina hand gehalten hab war für mich die entscheidung leatherman klar ^^

      bitte genauer erklären

      warum hast dich umentschieden?


      zumal das gerber ne viel bessere säge bereitstellt, oder nicht?
    • tobiseele
      tobiseele
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 76
      Meiner Meinung nach hat der Leatherman

      1. Besseren Klingenstahl
      2. Bessere Ausstattung und Aufteilung der Werkzeuge Bithalter usw.

      Gerber hat allerdings auch seine vorzüge wie z.b. Das Sägeblatt was glaube ich einfach nen Stichsägeblatt ist und man es einfach austauschen kann wenns stumpf ist, und natürlich der Drahtschneider.

      Die Säge vom Leatherman ist allerdings auch sauscharf allerdings kann man damit nur Holz Sägen und ist nich austauschbar.

      Ich hab mich letztendlich Aufgrund der besseren Qualität und rein vom Gefühl her für Lm entschieden.
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      Original von sarc


      Sollte alles wichtige dranhaben.


      Ok, ernsthaft: Was meinst du mit "Klinge hält nichts aus"? Kann mich über Leatherman da eigentlich ned beklagen. Was genau hast du damit gemacht / willst du damit machen?
      http://www.amazon.de/Wenger-Schweizer-Offiziersmesser-Messer-Schatulle/dp/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_product_top

      mal die bewertungen lesen, ist halt einfach hammer :f_love:
    • tobiseele
      tobiseele
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 76
      Original von dudelidude
      Original von sarc


      Sollte alles wichtige dranhaben.


      Ok, ernsthaft: Was meinst du mit "Klinge hält nichts aus"? Kann mich über Leatherman da eigentlich ned beklagen. Was genau hast du damit gemacht / willst du damit machen?
      http://www.amazon.de/Wenger-Schweizer-Offiziersmesser-Messer-Schatulle/dp/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_product_top

      mal die bewertungen lesen, ist halt einfach hammer :f_love:
      lol damit möcht ich mal jemanden nen Apfel oder so schälen sehen :D
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von dudelidude
      Original von sarc


      Sollte alles wichtige dranhaben.


      Ok, ernsthaft: Was meinst du mit "Klinge hält nichts aus"? Kann mich über Leatherman da eigentlich ned beklagen. Was genau hast du damit gemacht / willst du damit machen?
      http://www.amazon.de/Wenger-Schweizer-Offiziersmesser-Messer-Schatulle/dp/B000R0JDSI/ref=cm_cr_pr_product_top

      mal die bewertungen lesen, ist halt einfach hammer :f_love:

      Ich besitze dieses Stück seit etwa einem Jahr und habe es seitdem täglich bei mir. Bei der Bestellung sollte man allerdings darauf achten, dass man mit der Schwerlast-Spedition ausmacht, wohin sie es liefern. Bei mir haben sie es einfach in den Garten gegestellt, Gartenhäuschen und Zaun waren gleich ruiniert.

      Vom Handling her ist es echt gut. Allerdings muss man auch einige Kompromisse eingehen, aufgrund der Kompaktheit - So ist bei mir der Ubahntunnelbohrer bei auftretenden Starkgeröll gerne mal aus der Verankerung gesprungen. Außerdem hätte ich mir gerne auch einen variablen Bohrkopf gewünscht. 6,35 M Durchmesser für das Loch ist nunmal knapp bemessen dafür.

      Mit dem Spiegelteleskop bin ich auch nicht zufrieden. Statt einer in dem Handbuch versprochenen Sichtweite von 8 Mrd Lichtjahren ist aufgrund der kompakten Bauweise des Spiegels (5 m Durchmesser) grade mal 5,5 Mrd Lichtjahre möglich. Ein Anruf beim Service brachte keine klarheit - Stattdessen wurden mir Bedienfehler unterstellt.

      Die mobile Disco ist allerdings ein Highlight - Die 16 2000-Watt-Boxen sind perfekt auf den bis zu 500 Leute fassenden Saal abgestimmt. Einzig die Brandschutzmaßnahmen sind nicht ganz okay. Die 700 Discolichter sind nicht GS-Geprüft und die Notausgänge nicht gut ausgeschildert. Da sollte der Hersteller nachbessern.

      Der Pizza-Steinofen ist recht solide gemacht, nur der Dunstabzug hätte bei bis zu 12 Pizzen gleichzeitig etwas großzügiger ausfallen können.

      Sehr gut finde ich die mobile Bushaltestelle. Das aufstellen vor der Haustür erspart mir viel Laufarbeit und der Bus fährt nie wieder einfach nur vorbei.

      Die Spaghettigabel allerdings ist erkennbar zuguttenbergt worden und orientiert sich deutlich am gleichnahmigen Yps-Gimmik inklusive gleicher Macken. Das geht deutlich besser.

      Der begehbahre Bierkühlschrank ist natürlich ein Zugeständnis an die Männerwelt. Und ja, er ist großartig!!! Einzig die zu kleine LKW-Zufahrtsrampe stört den Genuß, wenn er mal leer ist.

      Der Zeppelin ist ein empfehlenswertes Feature und ich kann jeden raten den statt den Heißluftballon zu bestellen - Aufgrund des hohen Eigengewichts des Giant kommt der Ballon bei einer Zuladung von 6 Leuten sehr ins schwitzen und die Gasbuddel ist schnell aufgebraucht. Das geht mit dem Zeppelin wesentlich besser.

      Ansonsten fehlt mir noch eine eingebaute Atomuhr. Das hat die Konkurrenz schon längst. Wer mit den genannten Schwächen leben kann, den kann ich ansonsten dieses gute Stück wärmstens ans Herz legen!


      :heart: :heart: :heart: :heart:
    • ruudFFO
      ruudFFO
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.06.2007 Beiträge: 1.704
      was ist mit sowas ? multitoolaxt http://www.alibaba.com/product-gs/340034344/Axe_Hammer_Axe_multi_tool_Axe.html dann halt bloß ne höherwertige version suchen
    • dhw86
      dhw86
      Bronze
      Dabei seit: 07.12.2006 Beiträge: 12.263
      könnt ihr mal aufhören hier unlustige und uralte amazon rezensionen rein zu spamen? wir sind doch nicht im bbv!


      @op

      wenn du so anspruchsvoll bist, dann musst du in den nächsten outdoor laden gehen und dir die messer live ansehen etc.
      da führt wohl kein weg dran vorbei.
    • ZackiX
      ZackiX
      Bronze
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.545
      Hallo,

      Ich würde Dir den Leatherman Surge (https://www.amazon.de/Leatherman-L830165-Surge-inkl-Premiumholster/dp/B000BS03YY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1309274331&sr=8-1) empfehlen die Säge kann bei diesem Model ausgetauscht werden evtl. gibt es da auch Austauschblätter für andere Materialien auser Holz.

      Die Qualität ist Top wie bei Letherman üblich (ich weiß Du hast leider schlechte Erfahrungen gemacht)

      Gruß

      ZackiX
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Ich habe mir vor ner Weile den Charge ALX geholt und bin mehr als zufrieden - denke aber auch, dass dhw Recht hat, wirklich sicher kannst du dir nur sehr sein wenn du es dir im Laden ansiehst.
    • SiMoNsayZpkR
      SiMoNsayZpkR
      Silber
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 1.108
      leatherman is schrott im vergleich zum victorynoxhttp://www.amazon.com/Victorinox-SwissTool-X-Pouch-53936/dp/B00004YVB1/ref=sr_1_1?s=sporting-goods&ie=UTF8&qid=1309279413&sr=1-1
      mein kumpel hat das victorynox, ich hab das leatherman. würde nächstes mal victorynox kaufen!
    • Heinz021
      Heinz021
      Black
      Dabei seit: 27.09.2007 Beiträge: 6.263
      danke für euren input ;)


      @ die leute die sehr zufrieden sind mit ihrem leatherman und co:

      ich würde gerne testen ob leatherman über die jahre besser geworden ist was den drahtschneider anbelangt.

      vielleicht ist einer von euch bereit den gleichen härtestest (stahlnagel abzwicken) wie ich damals zu machen :D . ich hatte nachher ne fette kerbe im drahtschneider, also nicht, dass ihr nachher jammert und sagt ich hätte niemanden gewarnt.

      also einfach nen STAHLnagel abzwicken, nicht einfach nur nen drahtstift (=standardnagel). diese nägel kann man problemlos in ne betonwand hämmern ohne dass sie sich verbiegen (geht mit dem drahtstift net).

      alternativ ne pianosaite nehmen (oder fischerhaken sollen auch aus gutem material sein).

      der gerber würde das imo ohne probleme meistern, da ich weiß wie knüppelhart wendeschneidplatten sind