neuer Mtt Thread einer poker Gruppe (MTT 5$-55$)

    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      Hi zusammen,

      Hier soll dauerhaft ein Mtt Thread entstehen von 4 Pokerfreunden die sich zu einer gruppe zusammengeschlossen haben.

      bestehend aus:
      Berliner24
      Toby_Maps
      Haro1982333
      Mr.Riva85

      Hier werden in regelmäßigen abständen Mtt Session Reviews reingestellt um unser Spiel weiter zu entwickeln.

      Also auf ein reges Feedback und Kritik sind wir sehr offen.

      Den Anfang macht heute Toby_Maps alias Hubschrauber^^ mit einem 11$ Freezout auf Stars.

      Die Reviews macht immer Berliner24 und ich werde aus meiner Sicht immer erklären wie ich die Situationen sehe. Hoffe damit das ich meistens richtig liege. :-)

      Ich werde auch versuchen Session reviews zu machen mit den gespielten Spielern zusammen, um auch die Denkensweise mit einbringen zu können in den Videos.

      Also viel Spass mit dem ersten Video
      https://rapidshare.com/files/65613617/11_thomas_7.platz.wmv

      das video hat ne größevon 44mb bei einer länge von knapp einer std.

      Quali sollte annehmbar sein
  • 16 Antworten
    • AAdi84
      AAdi84
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2010 Beiträge: 3.600
      :f_thumbsup:
    • AAdi84
      AAdi84
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2010 Beiträge: 3.600
      habe mir das eben reingezogen, ich würde sagen solid gespielt vom toby und gut gerunnt da kann man dann nicht viel falsch machen ;)
      paar spots ausgelassen aber vielleicht war er am mutlitablen dann passiert sowas öfters mal meiner meinung nach

      und das setup am ende tut natürlich weh, kannst leider nichts machen gegen die stars riggednes ^^

      btw starker fold mit den queens, ohne jetzt die stats zu kennen aber nach der 3bet und der bet am flop sah mir das auch nach JJ,KK oder AA aus
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      Original von AAdi84
      habe mir das eben reingezogen, ich würde sagen solid gespielt vom toby und gut gerunnt da kann man dann nicht viel falsch machen ;)
      paar spots ausgelassen aber vielleicht war er am mutlitablen dann passiert sowas öfters mal meiner meinung nach

      und das setup am ende tut natürlich weh, kannst leider nichts machen gegen die stars riggednes ^^

      btw starker fold mit den queens, ohne jetzt die stats zu kennen aber nach der 3bet und der bet am flop sah mir das auch nach JJ,KK oder AA aus
      ja das stimmt.

      sehr solide gespielt coaching hat gewirkt mit seeberger.
      ein paar kleinere spots hätte man besser machen können.aber nobody is perfect. :-)

      wir sind ja auch keine regs.sondern wollen regs werden :-)

      ich stelle heute auch noch von mir eins rein
    • Flossel
      Flossel
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2010 Beiträge: 478
      Super Sache. Ich freu mich auf mehr content! Werde mir das Video gleich ma anschauen.
    • ersachs
      ersachs
      Bronze
      Dabei seit: 19.06.2010 Beiträge: 114
      interessante sache bin mal auf weitere sessions gespannt
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      so hier jetzt ein Video von mir.

      ein kleineres vom 55$ Daily vor 4 tagen gespielt.Viel Spass

      und scheut euch nicht mit Kritik :-)

      https://rapidshare.com/files/151847439/55__32.platz_berliner24.wmv
    • forndran
      forndran
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2010 Beiträge: 1.110
      @berliner24

      schaus mir v.a. aufgrund der soundquali nicht mehr weiter an :)

      welcher spot mir nur aufgefallen ist

      bei der T9s hand sagst du, dass du diese hand nich openraised, weil es die letzten Hände imme rgeklappt hand und dir sonst die gegner gar nix mehr glauben

      genau das ist ja das gute :

      solange es klappt kannst du das doch machen eben vor allem mit so einer hand und den stacks
      erst wenn die gegner anfangen zu 3betten oder zu defenden solltest du mMn deine Range etwas tighter machen (obwohl ich T9s von der Pos und mit den Stacks niemals nicht openraise)

      da es meist immer dauert, bis sie dann mal 3betten, hast du :

      1) viele chips schon "einsacken" können, wie du sagst :)
      2) subjektiv bei den gegner eine eher schwache range die nächsten male
      3) objektiv auch eine schwache range, weil ja deine Stats den Gegnern dies vermitteln


      das ganze macht meiner Meining nach das Balancing viel leichter, weil wenn du erst wieder wartest, bis du eine wirklich gute Hand hast, dann ist die gefahr natürlich groß, nur folds zu kassieren


      naja gut dass es mal wieder aktive video produzenten gibt, GL !
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      Original von forndran
      @berliner24

      schaus mir v.a. aufgrund der soundquali nicht mehr weiter an :)

      welcher spot mir nur aufgefallen ist

      bei der T9s hand sagst du, dass du diese hand nich openraised, weil es die letzten Hände imme rgeklappt hand und dir sonst die gegner gar nix mehr glauben

      genau das ist ja das gute :

      solange es klappt kannst du das doch machen eben vor allem mit so einer hand und den stacks
      erst wenn die gegner anfangen zu 3betten oder zu defenden solltest du mMn deine Range etwas tighter machen (obwohl ich T9s von der Pos und mit den Stacks niemals nicht openraise)

      da es meist immer dauert, bis sie dann mal 3betten, hast du :

      1) viele chips schon "einsacken" können, wie du sagst :)
      2) subjektiv bei den gegner eine eher schwache range die nächsten male
      3) objektiv auch eine schwache range, weil ja deine Stats den Gegnern dies vermitteln


      das ganze macht meiner Meining nach das Balancing viel leichter, weil wenn du erst wieder wartest, bis du eine wirklich gute Hand hast, dann ist die gefahr natürlich groß, nur folds zu kassieren


      naja gut dass es mal wieder aktive video produzenten gibt, GL !
      danke für deine sicht.

      ich muss dir recht geben. abundzu bin ich einfach noch zu tight anstatt es solange auszunutzen bis mal einer was dagegen macht. und die chips die ich dann einsacken kann. helfen mir am schluss um weiter gut spielen zu können.

      keine ahnung wie ich dieses komiche surren im hintergrund wegkriege.hab schon alle möglichen einstellungen probiert mit testvideos. es geht einfach net weg. ist gewöhnungsbedürftig ich weiß :-)

      Aber es geht.vlt krieg ich das für die neuen videos auch noch hin
    • forndran
      forndran
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2010 Beiträge: 1.110
      denke das liegt am Mic, also das Problem hatte ich zumindest mal

      mögliche ander Fehlerquellen sin obv der Codec oder Lüfter
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      Original von forndran
      denke das liegt am Mic, also das Problem hatte ich zumindest mal

      mögliche ander Fehlerquellen sin obv der Codec oder Lüfter
      ok werde daran mal weiter basteln. damit des surren weg geht.hoffe ich krieg das hin für die nächsten videos
    • todei
      todei
      Bronze
      Dabei seit: 21.03.2008 Beiträge: 828
      Minute 2: geflopptes Full House :
      Durch checken extrahiert man kein Value. Auf soner Boardtextur musst du einfach betten. - Villain hat ein Haufen Draws in seiner Range mit denen er auf jedenfall bezahlt. - Wenn er improved ist der Pott am River größer, folglich kannst du auch den River dann größer betten -> mehr Value.
      Btw: Du hältst nicht die Nuts!

      Minute 2:45 : TT auf J high Flop.
      Warum callst du die PS bet am Flop?
      As played musst du den Turn auf den weiteren Jack nochmal callen, sonst ergibt der Flopcall keinen Sinn. Man kann da schonmal floaten, aber dann kannst du wiegesagt am Turn nicht folden.

      Minute 9:18:
      KJ openraise am CO. Du kannst auf den Shove vom BU nicht mehr folden. Klarer Odds call. Wenn du den vermeiden willst musst du dir die Stacksizes der Spieler nach dir anschauen BEVOR du openraised. Du bekommst mehr als 2:1 mit der ganzen dead money.

      Minute 10:42
      Warum sollte jemand auf sonem Flop bottom pair donken?

      minute 11:40 ;pocket 33
      Warum solltest du hier in 2 Leute donken. Das Board ist drawheavy und hittet at least die Range von beiden Villains sehr gut. Versteh ich überhaupt nicht. Ich glaub du auch nicht, sonst hättest du es ja gemacht ^^.

      minute 13:15 QQ
      Ich würde ooP höher 3 betten. Ansonsten find ich Villains line nicht so abartig schlecht. Preflop sicherlich ein Fold mit qj, aber as played muss ers Postflop dann selbstverständlich auch reinbringen. Er blufft in dem Spot auch nicht, würde auch wenig Sinn ergeben weil er sich keine Fold equity mehr geben kann. Er hält da meistens toppair, was ja nicht nichts ist.

      die 89s hand utg:
      den openraise finde ich gar nicht schlecht. nur auf die 3 Bet isses ein glasklarer fold. damit hättest du dir auch die schlechte callerei psotflop sparen können. As played musst du den flop entweder folden, oder shippen, alles andere ist Quark.

      die qq hand danach:
      Warum donkst du den flop wenn du anyway committed bist? wenn du zu ihm checkst, gibst du ihm die chance seine air reinzustellen. = mehr value!

      75s
      Warum gibst du ihm keine Asse in die Range wenn er in ZWEI Leute donkt. Wieso gibst du dem spieler hinter dir kein ass in die Range? Du sitzt hier im sandwich und kannst hier niemals auf lange sicht profitabel callen. Du weisst nicht was der Gegner hinter dir macht, es gibt einen haufen turns auf die du folden musst... . Wenn du dann glücklicherweise deinen runner runnerflush machst MUSST du den River in jedem Fall valuebetten. Zur not auch mal betfolden. Aber den River nur zu checken verschenkt massig Value.
      Und seit wann braucht man für nen Fdraw 3 zu 1 odds? Und warum sollte er den Turn da nicht leaden mit beispielsweise Ak, oder Aq? Die Hand ist von vorne bis hinten, auf jeder einzelnen Street nicht nur falsch erklärt sondern auch missplayed :( .


      Gegen Ende wurde es dann auch viel zu tight. Du hättest massig Spots zum Pushen gehabt und hast dich auf 3 BB runterblinden lassen.


      Kurzes Feedback: Ich hatte oft das Gefühl das du Begriffe verwechselst und Floskeln benutzt ohne zu verstehen was sie bedeuten. Ich persönlich finds auch nicht problematisch Fehler zu machen, gehört zum Lernprozess dazu. - Was ich allerdings unsympathisch finde ist im Video über andere Plays herzuziehen, wenn man augenscheinlich selbst nicht (viel) besser spielt. Das hinterlässt immer einen Faden Beigeschmack.

      Zum Limit. Von dem was ich jetzt gesehen habe würde ich dir Vorschlagen erstmal die micros zu grinden und am Spiel zu arbeiten. Ich glaube nicht dass du auf midstakes Land sehen wirst. (Ehrlichkeit ftw ;) =

      Vielleicht kannst du ja was mit der Kritik anfangen und viel Erfolg noch bei eurer Lerngruppe!

      Gruß
    • knoffhoff
      knoffhoff
      Bronze
      Dabei seit: 08.08.2006 Beiträge: 1.063
      Original von AAdi84

      btw starker fold mit den queens, ohne jetzt die stats zu kennen aber nach der 3bet und der bet am flop sah mir das auch nach JJ,KK oder AA aus
      also wenn ich auf diesem board eine contibet mit QQ folde, dann muss ich schon preflop folden. nur auf setvalue die 3bet pre callen, geht mMn ja schonmal gar net - und genau das ist es, wenn man diesen flop foldet.

      genauuuuuuuu - perfeckt! lol

      abba passt!
    • Bergsteiger3
      Bergsteiger3
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2008 Beiträge: 1.362
      Schöne Videos. Viel Glück Euch allen. Allerdings frag ich mich bei berliner24, wie er denn sagen kann, dass so ein $55er anfangs voller schlechter Spieler ist. Sind denn da wirklich mehr schlechte Qualifier als solide Regs dabei?
      Weiß ja nicht, wieviel Du von den Dingern so spielst aber laut Deinem avg BI auf sharkscope scheints mir nicht so, dass Du so viel von den Dingern spielst, um aussagekräftig zu sein. Was habt ihr denn für ein Bankrollmanagment?
    • pmoneyx1
      pmoneyx1
      Bronze
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 4.786
      Berliner kann das sein das du früher oft im " Usercoaching " Teamspeak unterwegs warst ?
      Dein nick kommt jedenfalls bekannt vor.
    • Briitzen7
      Briitzen7
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2008 Beiträge: 485
      also habe mir das vid von Berliner jetzt auch angeschaut und muss sagen, für mich ein bischen zu schnell du hast für meine verhältnisse alles zu schnell erklärt so wie ja ich habe geopend habe eine cbet gemacht und habe mir den pot mitgenommen...und so weiter ohne darauf einzugehen was der geg haben könnte oder nicht...man hat garnicht gesehen was du wirklich gemacht hast so im schnell durchlauf zum Schluss wurdest du zu tight ob du scared money wärst hast massig spots weggelassen wo du hättest pushen können oder raisen können wie zb. mit AJ easy raise und push du hast selber nur noch 15BB gehabt..

      Meiner meinung nach beim nächsten vid einfach ein bischen langsamer mehr auf die geg. eingehen und auf dein spiel eingehen...

      das andere hat ja schon Todei gesagt ansonsten viel glück noch
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      hi zusammen. Dieser Blog ist eingeschlafen weil die Gruppe nie richtig fahrt aufgenommen hat. Der eine hat nach ner Woche keine lust mehr gehabt der andere wollte sich dann doch nicht beteiligen und ich selber habe dann eine längere pause gemacht.

      Ich habe mir das Video von mir selber nach der kritik von Todei nochmals 6 monate später angeschaut.

      Ich muss ehrlich sagen mir kam das grausen. Die kritik ist echt berechtigt und ich würde dies heute so nicht mehr spielen. Da waren echt schlechte Spots dabei und am Schluss viel zu tight gespielt womit ich keinen Blumentopf gewinnen kann. Ich würde fast genauso argumentieren wie Todei. Allerdings habe ich auch gewisse Spots von meiner eigenen Denkensweise schlecht interpretiert.

      Ich werde auch weiterhin Coachings nehmen um mein Spiel noch mehr weiterzuentwickeln. Wie gesagt heute würde ich so ein Tunier in dieser Art nicht mehr spilen. Es war zwar nicht alles schlecht aber gewisse Spots waren zum davon laufen

      Ja es stimmt das ich die 55$ nicht oft gespielt habe meien MTT´s lagen immer von 5-33$ max.

      man man man was man so nach einem halben jahr erkennt.

      Wen es interessiert ich habe einen eigenen Blog angefangen im oktober nach der längeren pause. wo ich beginnend mit 2$ eine neue bankroll aufbaue. Wen es interessiert ich freu mich auf neue leser die auch den blog lebhafter gestalten. Es wird dort auch in zukunft MTT´s reviews von mir geben

      Bankroll aufbau mit MTT S&G Beginn mit 2$,wohin führt der Weg :-)

      Haltet die Ohren Steif und GL euch weiterhin