Von neteller eincashen, auf mb auscashen

    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.002
      Hey,
      ich möchte etwas meiner br auf mein bankkonto auscashen. Hab bis jetzt immer alles über neteller laufen lassen, aber bei den wechselgebühren kommt schon gut was zusammen..würde das deswegen gerne über mb machen.
      Jetzt meine frage: gibt es einen pokerraum, auf dem man noch per neteller eincashen und dann auf moneybookers auscashen kann? Wenn ja, welcher?
      Danke schonmal
  • 8 Antworten
    • 9wned1337
      9wned1337
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2007 Beiträge: 1.780
      ich glaube bei everest ging das.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.029
      Hallo pg89,

      Im Zweifel würde ich einfach mal den entsprechenden Support anschreiben und nachfragen.

      Wäre ja ärgerlich wenn es dann doch nicht klappen würde.

      Bei Everest kannst Du in Deutsch direkt über die Webseite nachfragen, bei den anderen Pokerräumen schau bitte mal ob Du HIER fündig wirst.

      Grüße

      Kick
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.002
      Danke für eure antworten, bei everest funktioniert es. Hatte da sogar noch einen account deswegen hab ich es einfach mal probiert.
      Man muss allerdings vorher einmal wenigstens den mindestbetrag von moneybookers eingezahlt haben, aber das ist denke ich überall so und ja auch keine große sache^^
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.002
      Ok zu früh gefreut, hab grad ne mail bekommen dass die auszahlung abgelehnt wurde, weil es verboten ist ohne zu spielen mit einer anderen zahlungsmethode auszucashen. Dabei hab ich sogar ein sng gespielt :D
      Sonst noch jemand ne idee? Ansonten muss ich die gebühren von neteller halt zahlen :/
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.029
      Hallo pg89 ,

      auf den mir bekannten Seiten ist es in der Regel so das man immer eine bestimmte Anzahl von Punkten / Rake erzeugen muss damit man wieder auscashen kann.

      Genauso ist es in der Regel mit Player2Player Transfers.

      Damit wollen die Räume einfach sogenannte Geldwäsche verhindern.
    • pg89
      pg89
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2008 Beiträge: 6.002
      Weißt du wieviele punkte das is etwa sind? Das problem bei everest ist, dass es auf den micros nur jeweils einen tisch fr und einen sh gibt -.- Ich muss jetzt aber eh adressnachweis und je einen screeenshot von meinem neteller und moneybookers konto hinschicken, ich denke ich frag den support dann einfach mal ob man nicht eine ausnahme machen kann, da ich von neteller weg will..oder wieviel rake ich erzeugen muss.
    • Kick4Ass
      Kick4Ass
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 04.05.2007 Beiträge: 17.029
      Hallo pg89,

      Nein weiß ich leider nicht, das handhabt jeder Pokerraum auch anders.

      Aber es solten auf EVP schon ein paar Tische mehr sein, so um diese Zeit solltest Du da fündig werden.

      Grüße

      Kick
    • Mahlzahn
      Mahlzahn
      Bronze
      Dabei seit: 21.05.2006 Beiträge: 5.439
      Also, ich hatte ein ähnliches Problem, da ich von Neteller (in$) quasi komplett auf MB (in €) umsteigen wollte, aber noch ne Ladung $ auf meinem NT Konto hatte. Die güntigste Möglichkeit war das geld einfach per Net+Card auszucashen (einmalig 6$ Gebühren) und es dann aufs Bankkonto einzuzahlen. Von da dann aufs MB Konto.

      Nicht ganz was du wissen wolltest, aber du bekommst einfach nirgends deine $ zu guten Konditionen in € gewechselt und umgekehrt, da die Wechselbegühren bei Cashouts über 200€ ja schon teurer sind als die 6$ mit der Net+Card.

      Ich führe jetzt meine BR ausschließlich in €, da eigentlich alle größeren, relevanten Seiten auch € als Accountwährung anbieten. Dann hat das mit den Gebühren ein Ende ;)