miniJOULE-doe Solaranlage für jedermann - Erfahrungen?

    • biersteff
      biersteff
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 1.155
      Tach zusammen,

      bin beim Stöbern darüber gestolpert, kleine Solarmodule für jedermannn, die man ganz einfach zuhause aufstellen und ans Stromnetz anschließen kann.

      http://www.minijoule.com/

      Hat jemand Erfahrungen damit oder kennt sich aus? Ist das gutes Preis/Leistungsverhältnis? Kommt man evtl. mit bisherigen Angeboten billiger davon?

      Discuss
  • 7 Antworten
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.529
      ja wolln die mich verarschen? Wie funzt das mit der Einspeisung? Muss ich da trotzdem den Fritzen vom STromanbieter kommen lassen oder wie oder was?!

      Hört sich so an, als ob ich das einfach nur in die Steckdose stecken müsste, was ich nicht glaube ?(
    • Hilb
      Hilb
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2006 Beiträge: 327
      so ein crap

      @ Klp nein kein Stromfritze , ja einfach in die steckdose

      Die Einspeisung führt dazu das dein Stromzähler langsamer läuft oder im besten fall rückwärts
      ... aber das wird nicht passieren außer du steckst 20 der module an und schaltest alle verbraucher im Haushalt ab.

      185 Wp ist lächerlich und dafür 800euro

      da hast du nie eine rechnerische Armortisierung da du auch keine Einspeisevergütung bekommst (dazu brauchst du einen extra Stromzähler den der Stromfritze anschließen müsset = weitere Kosten) und dir nur die Stomkosten gutschreiben kannst die du nicht an deinen Stromanbieter bezahlen müsstest
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      kübelbock ist damit millionär geworden :coolface:
    • biersteff
      biersteff
      Bronze
      Dabei seit: 07.11.2007 Beiträge: 1.155
      Original von Tijfg
      kübelbock ist damit millionär geworden :coolface:
      naja, wohl nicht speziell mit diesem Zeug, sondern mit Solarstrom, aber etwas größer angelegt:-)

      Jedenfalls denk ich auch, beim näheren drüber nachdenken, dass das Ganze sich nicht rechnet. Die schreiben was von 50€ pro Jahr, da bist ne Weile unterwegs, bis sich das amortisiert. Wenn ich die knapp 1000€, die das erste Teil kostet, zu 5% anlege, dann komm ich halt nach 20 Jahren auf 2600 Taler, während ich mit miniJOULE grad mal Anfangsinvestment eingefahren hab.

      Und technische Details wie Wirkungsgrad etc. ist evtl. bei größeren Solaranlagen auch besser, wobei ich das nicht weiß. Weiß das jemand von euch?
    • Fantomas741
      Fantomas741
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 7.657
      Wieviel Strom kann das ding denn erzeugen?
    • CocaCarola
      CocaCarola
      Einsteiger
      Dabei seit: 05.07.2012 Beiträge: 1
      Hallo,

      ich habe mir zwei goSun Sets auf West- und Ostdach gebaut und finde das super. Ich produziere meinen Strom nun für ca. 10 Cent pro kWh. Ich habe die Sets allerdings nicht bei Minijoule gekauft, sondern Link entfernt.

      Grund: Mehr Leistung, bessers Montagematerial - sogar für das Dach, besserer Modulwechselricher MADE IN GERMANY und besserer Preis. Die ENS nach VDE ist bei dem APtronic nämlich schon eingebaut. Die muss man bei Minijoule separat erwerben und installieren. Ab 8:00 Uhr morgens dreht sich bei uns kein Zähler mehr. UND ich belaste weder die Stromnetze noch die Bürger über die EEG-Umlage. Ich finde das eine saubere Sache, ohne große Aufwand. Würde das auf jeden Fall jedem empfehlen, der eh nur eine kleine Anlage aufs Dach bekommt. Die rechnen sich mit der EEG-Vergütung und dem Aufwand drum herum nämlich wirklich nicht mehr.

      Gruß Eure Carola

      Edit by Khrano: Ich will nicht direkt unterstellen, dass du eine Werbeaccount bist, aber ich habe den Link dennoch entfernt, da es nicht relevant ist voher die Solaranlage stammt.
    • philwen
      philwen
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2007 Beiträge: 5.601
      man möchte fast meinen das sich hier user extra anmelden nur im werbung zu machen - aber da täusche ich mich wohl :coolface: