Änderungen am Forum: Euer Feedback

    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hallo Leute,

      wie viele von euch sicherlich bereits aus den News wissen, planen wir, Anfang nächster Woche einige Änderungen am Forum durchzuführen, um die Nutzung für euch einfacher zu gestalten.

      Dies sind die geplanten Änderungen:
      • Umbenennung von Feedback, Kritik und Verbesserungsvorschläge in Feedback & Verbesserungsvorschläge
      • Feedback zu Live Coachings, Videos und Handbewertungen wird gesplittet in Live Coachings und Videos und jeweils als Subforum im Feedback& Verbesserungsvorschläge erstellt
      • Zusammenfügen der Foren Feedback zu NL/FL/SNG Strategieartikeln und erweiterten Lehrmaterialien in Artikel und erweitertes Lehrmaterial und Neuplatzierung ebenfalls als Subforum von Feedback&Verbesserungsvorschläge
      • Entfernen der Regionalforen, verschieben der Threads in Community und Live Poker, Erstellung eines Homegames Subforum im Live-Poker, sowie eines Städte und Regionen Subforums im Community
      • Verschieben des Feedback-Subforums Private Coachings in Poker Allgemein
      • Links zu den Strategiesektionen unterhalb von Poker Allgemein
      • Eingliederung der Kategorie Pokersoftware als Forum innerhalb der Poker Kategorie
      • Entfernen der Kategorie Datenbanktausch und Verschieben existenter Threads in Poker Allgemein und Pokersoftware
      • Links zu den erweiterten Themenforen werden unterhalb des Small Talk und über das BBV verschoben
      • Aufteilung von NL Strategieforen in BSS und MSS/SSS Kategorien
      • Platzierung der SNG und MTTKategorien über FL


      Wir sind überzeugt davon, dass das Forum damit - nach einer Umgewöhnungsphase natürlich - insgesamt einfacher zu bedienen sein wird. Wir möchten euch aber natürlich die Gelegenheit für Feedback geben und uns zu sagen, was ihr davon haltet und was ihr künftig gerne sehen würdet.

      Grüße,

      Hadi
  • 151 Antworten
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      Das Meiste liest sich doch sehr sinnvoll. :) Nur... Warum nehmt ihr die "Kritik" aus dem Kritik-Forum raus? Glaubt ihr wirklich, dass damit dann weniger kritische Threads kommen?

      Besonders gefällt mir, dass durch die Auflösung der Städte und Regionen die Community etwas stärker belebt wird, den Sinn dieses Forums hab ich bis jetzt nämlich noch nicht so recht gesehen.
      Eventuell könnte man aber auch das "Stell dich vor" Forum da mit eingliedern (oder auch bei den Einsteigern). Thematisch würds da hinpassen, oder glaubt ihr, dass es dann von der Zielgruppe nicht mehr wahrgenommen wird?

      Die Verschiebung des "Private Coachings" Feedback Forum zu "Poker Allgemein" kommt mir aber sehr willkürlich vor. Warum nicht auch zum Feedback? Wenn das bei "Poker Allgemein" steht, sieht das gerade mit dem Titel halt eher so aus, als wären private Coachingangebote nun allgemein erlaubt. Allerdings sind die Coaches ja doch eure Mitarbeiter, und dann kann das ruhig auch in den offiziellen Feedback-Bereich, optimalerweise mit nem Titel wie "Feedback zu privaten Coachings unserer Coaches".

      Dann würd ich mir Wünschen, dass die Foren der Partnerplattformen weiter nach unten wandern, die machen nämlich nen riesigen Block aus. Aber gut, wahrscheinlich wollt ihr die aus Werbegründen so weit oben haben. Prinzipiell würd ichs da sogar gut finden, die Kategorie standardmäßig geschlossen zu halten und nur die Foren als Link anzuzeigen, gerade weil die Übersicht so lang ist. Dagegen könnte man "Eure Erfolge" und die "Sorgenhotline" (die ich btw direkt unter den Erfolgen platzieren würde, aktuell wirkt die leicht deplaziert) ruhig aufklappen, die gehen zur Zeit nämlich völlig unter.


      Letzter Punkt: Die erweiterten Themenforen. Ich bin nach wie vor der Meinung, dass der Smalltalk in "Sonstige Themen" umbenannt und ganz unten an die Liste angehängt gehört. Damit verhindert man, dass jeder zweite Trhead dort geöffnet wird, "weil in den anderen Foren ja eh keiner mitliest". Die restlichen Foren würde ich dann thematisch etwas anders ordnen, so dass ähnliche Foren auch beinanderstehen. Der Marktplatz gehört da mMn nicht mit rein, sondern sollte ne eigene Kategorie bilden.

      Dann stellt sich nur noch die Frage, was man mit dem BBV macht. In die Themenforen eingliedern halt ich für keine so gute Idee, weil einige Leute sofort auf die Idee kommen, dass überall in der Nähe beim BBV in diesem Stil gepostet werden kann (siehe Smalltalk). Wie wäre es damit, das Ding auch als Unterboard in die Community zu packen? (Die lustigen Links und Videos könnten dann auch da "auf Augenhöhe" landen.) Dann ist es auch direkt weg von der Startseite und weniger Leute stolpern drüber... ;)
    • Korn
      Korn
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2005 Beiträge: 12.511
      Original von sarc
      Das Meiste liest sich doch sehr sinnvoll. :) Nur... Warum nehmt ihr die "Kritik" aus dem Kritik-Forum raus? Glaubt ihr wirklich, dass damit dann weniger kritische Threads kommen?
      Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt :)
    • semmel81
      semmel81
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2007 Beiträge: 6.481
      klingt ganz sinnvoll.

      vielleicht wäre nen weiterer thread unter "Omaha und andere Varianten" sinnvoll, welche dort MTTs separiert
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Original von sarc
      Eventuell könnte man aber auch das "Stell dich vor" Forum da mit eingliedern (oder auch bei den Einsteigern). Thematisch würds da hinpassen, oder glaubt ihr, dass es dann von der Zielgruppe nicht mehr wahrgenommen wird?
      Das ist die Befürchtung - das Forum ist für viele Einsteiger ja der erste Anlaufpunkt und sollte stets einfach (wieder) zu finden sein.

      Die Verschiebung des "Private Coachings" Feedback Forum zu "Poker Allgemein" kommt mir aber sehr willkürlich vor. Warum nicht auch zum Feedback? Wenn das bei "Poker Allgemein" steht, sieht das gerade mit dem Titel halt eher so aus, als wären private Coachingangebote nun allgemein erlaubt. Allerdings sind die Coaches ja doch eure Mitarbeiter, und dann kann das ruhig auch in den offiziellen Feedback-Bereich, optimalerweise mit nem Titel wie "Feedback zu privaten Coachings unserer Coaches".
      Da lässt sich drüber streiten - ich gebe dir Recht, dass es inhaltlich auch zu den Feedbackforen passt, diese sind aber mit den Änderungen schon recht überladen. Poker Allgemein ist ein meiner Meinung nach sogar passenderer Ort, da die Threads ja auch als "Werbefläche" dienen und so mehr Aufmerksamkeit bekommen.

      Was deine restlichen Vorschläge anbelangt: Das ist eine erste Reihe von Änderungen, und wird auch nicht die letzte sein - ich werde mir die Ideen auf alle Fälle notieren :)
    • Pokersaft
      Pokersaft
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 02.03.2006 Beiträge: 25.195
      Finds gut :)
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von Hadi
      [*] Umbenennung von Feedback, Kritik und Verbesserungsvorschläge in Feedback & Verbesserungsvorschläge
      erinnert mich daran, dass es vor gefühlten 1.000 jahren in der DDR selig mal eine grosse umstellung inkl. verfassungsänderung gab, die bestimmte, dass es fortan "leitung und planung" anstatt dem vormaligen "planung und leitung" zu heissen hatte

      die combo planung/leitung war btw eine der tragenden säulen des gesamten systems
      und gleich wichtig, wie "ordnung und sicherheit"

      und das wort "kritik" existierte nur im zusammenhang mit "selbstkritik"
      und "verbesserungsvorschläge" waren amibivalent zwar erwünscht, aber immer auch höchst verdächtig
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Man könnte ja auch schließen, dass Feedback Kritik bereits umfasst und das Wort daher im Titel recht obsolet ist und die Änderung dementsprechend als Teil einer größeren Umstellung geschehen sind - aber Stasi-Vergleiche sind einfach so schön viel reißerischer, nicht?
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      wo steht was von "stasi"?
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.017
      auf jeden Fall mal danke für die neue sig
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Kritik ist wie bisher auch weiterhin unerwünscht, dass soll die Namensänderung wohl ausdrücken. ;)

      Ansonsten kann ich mir den Rest grad nicht so vorm geistigen Auge vorstellen, denke am Montag sieht man dann, wie es wird.
    • iakson
      iakson
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 6.969
      Könnt ihr mit Kritik nicht umgehen? Die Reaktionen von euch wirken so ;) . Würde es so lassen, hättet ihr das Topic nie so genannt, würde es keinen stören.
      Eine Änderung hingegen macht euch irgendwie ein wenig lächerlich, aber das ist nur meine Meinung.

      Ansonsten kann ich mir die anderen Änderungen nicht so wirklich vorstellen und bin gespannt, aber der 1. Punkt springt echt ins Auge..herlich :D
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.432
      Na kommt Leute,

      eigentlich muss ich aber auch sagen, dass ich Feedback & Ideen nun eigentlich besser finde.
      Ich finde es jetzt nichts Verwerfliches, wenn man nichit unbedingt "Negativtitel" wählt. Jeder Regular weiß ja was geht und man kann für neue und nach außen auch etwas positiver formulieren. Mir sind auch sonst keine Foren bekannt, wo das so explizit genannt wird.
      Mal anders gefragt: Wenn das Forum von Beginn an "Feedback & Ideen" genannt worden wäre: Hätte ihr dann gefordert "LOL, Zensur, Kritik nicht gedulded, bitte umgehend das Wort "Kritik" einfügen?"

      Daher finde ich schon, dass man das auch so betrachten kann und dass Veränderung ja immer "problematisch" ist, dass man es aber auch absolut gesehen betrachten kann, wo nun wirklich nichts Verwerfliches getan wird:)

      Grüße
      Tobias
    • somekindofa
      somekindofa
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2009 Beiträge: 2.645
      Das sehe ich zwar eigentlich auch so, aber es hängt wohl eher mit der Art zusammen, wie desöfteren mit Kritik im Feedbackforum umgegangen wird.
    • Indy1701e
      Indy1701e
      Bronze
      Dabei seit: 16.07.2007 Beiträge: 40.326
      Mal unbeachtet meines Mod Avatars finde ich die Entfernung des Begriffs "Kritik" auch gut.

      Feedback beschreibt meiner Ansicht nach genau das, was man sich seitens PS von diesem Forum erwartet:
      Unsere Ansichten!

      Ob diese positiv oder negativ sind, sei mal dahingestellt, der Begriff Feedback impliziert meiner Meinung nach aber, dass immer eine konstruktive Komponente enthalten ist.
      Es bring nicht viel zu sagen "alles doof hier", besser ist dann "mir gefällt das und das nicht so gut, kann man da nicht mal folgendes versuchen".

      So kommt man letztendlich auch zu einem Dialog, in dem sich eine Seite nicht immer rechtfertigen muss, sondern man zusammen auf eine Lösung hin arbeitet.
    • sarc
      sarc
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 06.06.2008 Beiträge: 12.193
      Effektiv seh ichs genauso, aber es war halt zu verlockend. Und wenn ich Korns Antwort richtig interpretier geh ich davon aus, dass er meinen Kommentar da auch ned zu ernst genommen hat.

      Ich hoffe aber, dass das dann nicht die letzte Änderung war, denn wie beschrieben hätt ich schon noch n paar Optimierungsvorschläge. Wenn auch die Anregungen der Community aufgegriffen werden und bei Gefallen dann auch ne neue Runde an Umstrukturierung vorkommt wär das super, sonst fänd ich den Thread hier eher seltsam. Ich denke, gerade bei Sachen mit dem Forum kann die Community, die sich ja genau darin befindet, auch wertvolle Beiträge liefern. :)
    • RegBuster90
      RegBuster90
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2008 Beiträge: 10.800
      lol ich hab die änderungen gelesen und hab gewusst, dass sonne diskussion aufkommen wird.

      feedback, kann sowohl positiv als auch negativ sein. daher ist das wort kritik an sich nicht angebracht im titel imo, weil dann noch irgendetwas wie "lob" darin vorkommen sollte zum ausglleich :P (genaue sonne sinnlose diskussion)

      auf jeden reicht das wort feedback doch vollkommen aus

      €: ach indy hats ja schon geschrieben ^^
    • feinfuehl
      feinfuehl
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 8.755
      nach ausführlicher Diskussion unter der Elite von Pokerstrategy (im BBV) möchte ich folgenden Vorschlag einbringen.

      Original von lood1

      bauchmiezelei & status quo imho

      Das Wort Kritik an sich bedeutet nur umgangssprachlich etwas schlechtes. Der eigentliche Sinn von Kritik ist ein anderer.

      „Nur wenige Menschen sind klug genug, hilfreichen Tadel nichtssagendem Lob vorzuziehen.“
      François de La Rochefoucauld
    • exe203
      exe203
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 8.111
      Die neue Forensoftware, wäre mir lieber gewesen, aber wenns übersichtlicher wird, ist auch schön :)
    • Play4forlife
      Play4forlife
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2007 Beiträge: 13.809
      Finde die Änderungen ganz gut, nach ner Weile wird man sich schon dran gewöhnt haben.
      Da die Diskussion aufkam: "Feedback und Verbesserungsvorschläge" ist mMn okay, weil Kritik ja nichts anderes ist als Feedback und Verbesserungsvorschläge. Man hätte das Forum auch "Kritik" nennen können, dass allerdings klingt(!) ziemlich negativ, auch wenn es das im eigentlichen Sinne gar nicht ist.

      Der Split des Forenteils "Feedback zu Live-Coachings, Videos und Handbewertungen" scheint zwar ziemlich sinnvoll (bessere Übersicht), aber allgemein ist dort doch recht wenig Traffic, daher verstehe ich es nicht so ganz.

      Ansonsten ändert sich ja nicht soviel, kurze Umgewöhnungsphase und dann passt das.