6$ Rebuy mit set rausgeflogen

    • ererik
      ererik
      Bronze
      Dabei seit: 20.04.2006 Beiträge: 48
      Hallo, bin gestern mit einem set 8 gegen four of a kind 9 rausgeflogen. Es war ein 6$ Rebuy und noch 20 players left um itm zu sein.

      Hatte pocket pair 8 preflop. Einer raised 3Xmal bigblind, der chipleader callt und ich calle auch. Flop: 8d, 5s, 3d.!!! Der Aggressor bettet Potsize. Da dachte ich mir dass er eine overpair hatte. Ich gehe all-in. Der chipleader callt mein all-in nach langem nachdenken und der Aggressor geht dann auch all-in.

      Aggressor: QQ
      Chipleader: 99

      Da lag ich noch weit vorn aber Turn eine 9 und river eine 9.

      Das ist einfach Pech! This is poker!!!!

      Aber hätte ich vielleicht meine Hand anders gespielt dann hätte der Chipleader vieeleicht am Flop gefold.

      Sagen wir mal ich reraise den Aggressor nur. Der Chipleader hat eine overpair aber er weiss dass es viele Karten gibt die ihn schlagen könnten. Er callt mein reraise und der Aggressor geht all-in. (sein stack war ein bisschen kleiner als der stack des Chipleaders), ich calle den all-in des Aggressors. Hätte hier der Chipleader dann gefoldet? Zwei reraises mit so nem board und seine pocket 9 hätten ihm vielleicht Angst gemacht.

      Was denkt ihr???
  • 2 Antworten