nachträglich tracken lassen auf pokerstars

    • Thilo87
      Thilo87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 901
      hallo,

      wozu gibt es diese seite denn noch, wenn man sich nciht nachträglich tracken lassen kann? also für mich gibts hier nicht mehr viel, weil ich will bei pokerstars spielen, was wohl so ziemlich jeder will, weil es eben der größte pokerraum ist. ich verstehe das ja mit dem rakeback und es ist okay, wenn das fehlt, aber dass man nichtmal mehr strategypoints erspielen kann? dann komme ich ja niemals an den fortgeschrittenen content ran. dann habe ich hier doch auch nichts mehr zu suchen, wenn ich höher als NL10 spiele bzw. wenn ich den silberstatus verliere.

      ich finde das nicht gerecht, nicht gut und ich finde das auch dumm, weil es für alle nur nachteile hat.

      - viele, die hier weiter aktiv bleiben wollen, sind gezwungen, nicht mehr bei pokerstars zu spielen, d.h. ein verlust für pokerstars
      - andere werden bei pokerstars weiterspielen, aber nicht mehr hier aktiv sein können, weil sie keine strategypoints mehr bekommen, d.h. ein verlust für euch

      also ich bin jedenfalls wenn ich wieder bronze bin hier nciht mehr aktiv, weil ich bei pokerstars bleiben werde.

      grüße,

      thilo
  • 76 Antworten
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      PokerStrategy würde sonst was dafür geben um die Spieler auf Stars (nachträglich) zu tracken und damit die Einnahmen zu steigern. Stars hingegen hat es nicht nötig, da niemand (welcher richtig viel $Rake produziert) aus diesem VIP-System aussteigt nur um hier content zu nutzen.

      Fazit:
      - Die user möchten gerne getrackt sein
      - PokerStrategy möchte die User gerne getrackt haben
      - Pokerstars will den maximalen Gewinn --> so viele ungetrackte User wie möglich, da Tracking den Gewinn schmälert.

      Daher: du beschwerst dich am falschen Ort.
    • Thilo87
      Thilo87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 901
      - Pokerstars will den maximalen Gewinn --> so viele ungetrackte User wie möglich, da Tracking den Gewinn schmälert.


      allerdings nur, wenn es rakeback gibt. wenn nicht, dann erhöht es den gewinn für pokerstars, weil dort viel mehr ps.de-user spielen werden
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Nein, denn PokerStars zahlt uns ja auch fürs Tracking - denn ansonsten würdest du ja "für lau" Zugriff auf unsere Angebote haben und das wäre ein ziemlich gravierendes Problem in unserem Businessmodell ;)
    • bertvanoigen
      bertvanoigen
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 2.039
      Ich denke, die Frage ist doch schon so oft gestellt und ausreichend beantwortet worden.
      Auch das was ich jetzt sagen werde, wurde schon oft genannt und auch argumentativ begründet abgeleht. vielleicht aber aufgrund des Wegfalls von FTP doch wieder interessant:
      Ein Modell wo man sich Zugangsrechte zu Artikeln/Videos etc. kaufen kann. Wäre vielleicht in dieser "neuen Zeit" eine erneute Überlegung wert.
    • Thilo87
      Thilo87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 901
      Ein Modell wo man sich Zugangsrechte zu Artikeln/Videos etc. kaufen kann. Wäre vielleicht in dieser "neuen Zeit" eine erneute Überlegung wert.


      genau daran hatte ich auch gedacht und das würde jetzt auch sinn machen, weil das übliche statussystem funktioniert bei sehr vielen usern ja jetzt nicht mehr.
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von Thilo87
      - Pokerstars will den maximalen Gewinn --> so viele ungetrackte User wie möglich, da Tracking den Gewinn schmälert.


      allerdings nur, wenn es rakeback gibt. wenn nicht, dann erhöht es den gewinn für pokerstars, weil dort viel mehr ps.de-user spielen werden
      Ich spiele auch ungetrackt dort, na und? Bin hier trotzdem aktiv und viele andere auch. Du hast es anscheinend auch nicht verstanden, dass es für Pokerstars einen Verlust darstellen würde, wenn Spieler getrackt spielen, denn PS.de erhält je nach erzeugten Rake, Geld von Pokerstars.

      Pokerstars ist es also wichtig das Spieler nicht getrackt spielen, PS.de nicht, aber die können da ja nichts machen. Würden alle Spieler nachträglich getrackt werden, bleibt weniger Geld für Fischwerbung bspw..

      Ich denke der Trafficunterschied wäre für Stars marginal und die Kosten viel höher, wenn man alle Spieler nachtracken würde. Man siehts doch, du bleibst ja auch auf Stars, also warum soll Stars dich dann nachtracken lassen wollen?

      Und Content um besser zu werden, den gibts ausserhalb PS.de auch.
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      Original von bertvanoigen
      Ein Modell wo man sich Zugangsrechte zu Artikeln/Videos etc. kaufen kann. Wäre vielleicht in dieser "neuen Zeit" eine erneute Überlegung wert.
      das ist in arbeit und wird ca. im september kommen

      wieso wird der thread nicht geschlossen, stars macht das nicht
      und dürfen sie auch nicht für ps only machen.
      keiner würde mehr auf stars ungetracked sein wenn sie einmal ein umtracken zulassen und wenn sie das machen so sinkt wohl der rakeback, was man auch wieder nicht will.
      erspiel dir deine points auf einer anderen seite
    • phil1312
      phil1312
      Global
      Dabei seit: 21.06.2008 Beiträge: 3.346
      Original von Thilo87
      Ein Modell wo man sich Zugangsrechte zu Artikeln/Videos etc. kaufen kann. Wäre vielleicht in dieser "neuen Zeit" eine erneute Überlegung wert.


      genau daran hatte ich auch gedacht und das würde jetzt auch sinn machen, weil das übliche statussystem funktioniert bei sehr vielen usern ja jetzt nicht mehr.
      An sich ne gute Idee, gibt ja auch Trulyfree, für Cardrunners, wo man sich einfach so tracken lassen kann, nur habe ich da keine Ahnung vom Geschäftsmodell und weiß nicht, obs für PS.de funktionieren würde.
    • Thilo87
      Thilo87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 901
      Man siehts doch, du bleibst ja auch auf Stars, also warum soll Stars dich dann nachtracken lassen wollen?


      weil ich dann irgendwann auf höheren limits spielen werde und mehr rake produziere. weil wir die einzigen langzeiteinnahmen für pokerstars einspielen. die fische gehen wenn sie zu viel verloren haben und das spiel ihnen deshalb keinen spaß mehr macht.
    • Thilo87
      Thilo87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 901
      das ist in arbeit und wird ca. im september kommen


      das ist eine gute nachricht
    • TheCelt
      TheCelt
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2007 Beiträge: 3.932
      Wie teuer soll das denn werden? Platin wird man ab 2500 Punkten. Jetzt überlegen wir mal, wieviel Rake man dafür erzeugen muß. Dann, was PS wohl daran verdient. Sollen die Preise so sein, dass man entsprechend zahlt, was PS für die jeweiligen Stufen bekommt? Bekommt man dann die Differenz wieder, wenn man nicht mit 2500 Platin ist, sondern mit 7000? Wird sicher lustig hier.
    • bertvanoigen
      bertvanoigen
      Bronze
      Dabei seit: 06.05.2007 Beiträge: 2.039
      Richtig Cardrunners etc. auf jeden Fall und wir auch von mir genutzt. Jedoch gehts ja auch um die Community in der man sich wohl fühlt und die man vielleicht auch pushen will mit finaniziellen (wenn auch geringen) Mitteln.

      Wenn sowas im September kommen soll: Daumen hoch!
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Ein Bezahlsystem ist in der Tat geplant - ob es September wird oder später kann ich nicht genau sagen, wir haben aber einen Launch im Herbst angepeilt :)
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      Original von TheCelt
      Wie teuer soll das denn werden? Platin wird man ab 2500 Punkten. Jetzt überlegen wir mal, wieviel Rake man dafür erzeugen muß. Dann, was PS wohl daran verdient. Sollen die Preise so sein, dass man entsprechend zahlt, was PS für die jeweiligen Stufen bekommt? Bekommt man dann die Differenz wieder, wenn man nicht mit 2500 Platin ist, sondern mit 7000? Wird sicher lustig hier.
      interessanter punkt - vielleicht kann man dann ja mit überschüssigen SPS handeln^^
      aber ich denk mal, man kauft nicht fehlende SPs, sondern einfach den status
      und die kalkulation ist eine mischkalkulation, weswegen das kaufen eines status immer weitaus preiswerter sein wird, als der rakeanteil, den man für PS zahlen müsste, um die SPs von 0 auf statusgrenze (oder von statusgrenze zu statusgrenze) zu erspielen
    • Zocker007
      Zocker007
      Global
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.776
      Original von smokinnurse
      Original von TheCelt
      Wie teuer soll das denn werden? Platin wird man ab 2500 Punkten. Jetzt überlegen wir mal, wieviel Rake man dafür erzeugen muß. Dann, was PS wohl daran verdient. Sollen die Preise so sein, dass man entsprechend zahlt, was PS für die jeweiligen Stufen bekommt? Bekommt man dann die Differenz wieder, wenn man nicht mit 2500 Platin ist, sondern mit 7000? Wird sicher lustig hier.
      interessanter punkt - vielleicht kann man dann ja mit überschüssigen SPS handeln^^
      aber ich denk mal, man kauft nicht fehlende SPs, sondern einfach den status
      und die kalkulation ist eine mischkalkulation, weswegen das kaufen eines status immer weitaus preiswerter sein wird, als der rakeanteil, den man für PS zahlen müsste, um die SPs von 0 auf statusgrenze (oder von statusgrenze zu statusgrenze) zu erspielen
      Ich bin für freien Content für alle, die Korn vor der Kooperation zu Stars gelockt hat.
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Guten Morgen Leute,

      um das noch kurz zusammenzufassen:

      - Ein System, Content käuflich zu erwerben wird es - wie Hadi schon sagte - wahrscheinlich ab Herbst geben

      - Die Preise stehen noch nicht genau fest

      - Umtracken auf Stars ist nunmal leider nicht möglich, die Gründe wurden hier schon dargelegt.

      Viele Grüße
      Tobias
    • Zocker007
      Zocker007
      Global
      Dabei seit: 20.04.2005 Beiträge: 1.776
      Original von OnkelHotte
      Guten Morgen Leute,

      - Umtracken auf Stars ist nunmal nicht möglich, die Gründe wurden hier schon dargelegt.

      Viele Grüße
      Tobias
      Link pls

      Mir gegenüber schrieb Stars sinngemäß:
      1. Ich wurde nicht geworben.

      Auslegungssache. Jedenfalls hätte ich mich ohne die damaligen Anweisungen von Strategy nicht bei Stars angemeldet.

      2. Wer Content braucht, soll zu Intelli. ;(
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Ich hab keinen parat, auch wenn es bestimmt Hunderte gibt:)

      Du bist bereits Kunde bei Stars
      Stars trackt keine Kunden nachträglich, wenn wie bei Accounterstellung nicht getrackt waren

      Damit ist die Geschichte auch beendet. Sorry, aber umtracken geht nunmal nicht, auch wenn man es 100 Mal öfter fordert. Ich kann dir leider nichts anderes sagen.

      Grüße
      Tobias
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hier noch die Links zum Thema:

      Unterstützung für PP
      bzw
      FTP down lang lebe Stars

      Grüße,

      Hadi