Postgresql kann net user nicht löschen

    • Teddybaerchen
      Teddybaerchen
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2010 Beiträge: 139
      Hi,

      ich habe ein Problem bezüglich Postgresql. Gestern Abend ist mein Pc abgeschmiert. Als ich Elephant neustarten wollte, kam schon beim Start dieses : " Bitte überprüfen Sie ob Postgresql läuft". Oder so ähnlich. Darauf habe ich alles neuinstalliert, was bei Elephant super geklappt hatte, nur bei Postgresql nicht. Ich hab jetzt quasi schon 3 Benutzer laufen wenn ich "net start" eingebe. Wie lösche ich diese 3 Benutzer? Habe schon Manuell versucht zu löschen und auch mit der BAT-datei geht es nicht. Das komische ist noch, selbt wenn ich Postgre neuinstalliere, startet der Dient auch Manuell nicht. Was ist das?

      Ich habe jetzt den alten User noch, den ich bei der Erstinstallation angelegt habe. Sind dort meine Hände drin gespeichert?! Kann ich die Hände wiederherstellen, indem ich mich als diesen User nochmal anmelde? Wenn ja, wie geht das?

      PS: sry fürs falsch posten, könnte das jemand verschieben?
      Achso, der zugriff beim löschen der User wird mir verweigert: " Systemfehler 5 zugriff verweigert.Das Hauptproblem ist gelöst.Indem ich im pgAdmin die Datenbank verbunden habe und die Daten von der Installation beim Elephant eingegeben habe. Das Problem was noch bleibt ist, das ich diese 3 Benutzer habe, die ich nicht wegbekomme.
  • 1 Antwort
    • mrk1988
      mrk1988
      Bronze
      Dabei seit: 04.02.2007 Beiträge: 13.337
      Hallo Teddybaerchen,

      ich schiebe den Thread mal in das postgreSQL Forum. Sobald dir dort jemand gesagt hat, wie du das Problem mit den Usern behebst können die Kollegen den Thread ja wieder in das ursprüngliche Forum schieben und wir kümmern uns um Probleme im Bezug auf den PokerStrategy.com Elephant.