Lange kein Party

    • RoyalGreg
      RoyalGreg
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 644
      Ich habe sehr lange nicht mehr bei Party gespielt(ca. 1.5 Jahre) und überlege zu Party zu wechseln.

      Nun habe ich in Erinnerung, dass es möglicherweise Probleme geben könnte, da ich kein Geld auf dem Account hatte und mich auch sehr lange nicht eingeloggt habe.

      Ich habe (vor sehr langer Zeit) gelesen, dass man bei einer Einzahlung dann Gebühren oder ähnlichen zahlen muss oder zumindest in irgendeiner Weise für das Konto zahlen muss.

      Kann mir jemand sagen, ob ich mit meiner Erinnerung richtig liege bzw. oder ob ich " ganz normal" behandelt werde.


      Vielen Dank
  • 5 Antworten
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Nein, liegst du nicht, durch Kontoführungsgebühren sinkt dein Kontostand nur langsam gegen 0. Party Points werden auch abgezogen.

      Ins negative rutscht dein Konto aber nicht.
    • RoyalGreg
      RoyalGreg
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 644
      Original von Tandor1973
      Nein, liegst du nicht, durch Kontoführungsgebühren sinkt dein Kontostand nur langsam gegen 0. Party Points werden auch abgezogen.

      Ins negative rutscht dein Konto aber nicht.

      Ich bin mir nicht sicher, ob du mich richtig verstanden hast.

      Ich hatte auf Party ca. 1.5 Jahre kein Geld. Nun möchte ich heute z.B den Bonus nutzen und 200€ einzahlen . Muss ich dann rückwirkend noch gebühren zahlen oder nicht ?

      Dank aber schonmal für die sehr schnell Antwort.
    • KlausBritto
      KlausBritto
      Global
      Dabei seit: 27.06.2011 Beiträge: 39
      Und du scheinst nicht lesen bzw. verstehen zu können!

      Du zahlst nix!

      Original von RoyalGreg
      Original von Tandor1973
      Nein, liegst du nicht, durch Kontoführungsgebühren sinkt dein Kontostand nur langsam gegen 0. Party Points werden auch abgezogen.

      Ins negative rutscht dein Konto aber nicht.

      Ich bin mir nicht sicher, ob du mich richtig verstanden hast.

      Ich hatte auf Party ca. 1.5 Jahre kein Geld. Nun möchte ich heute z.B den Bonus nutzen und 200€ einzahlen . Muss ich dann rückwirkend noch gebühren zahlen oder nicht ?

      Dank aber schonmal für die sehr schnell Antwort.
    • Odin86
      Odin86
      Bronze
      Dabei seit: 30.06.2007 Beiträge: 1.252
      Original von KlausBritto
      Und du scheinst nicht lesen bzw. verstehen zu können!

      Du zahlst nix!

      Original von RoyalGreg
      Original von Tandor1973
      Nein, liegst du nicht, durch Kontoführungsgebühren sinkt dein Kontostand nur langsam gegen 0. Party Points werden auch abgezogen.

      Ins negative rutscht dein Konto aber nicht.

      Ich bin mir nicht sicher, ob du mich richtig verstanden hast.

      Ich hatte auf Party ca. 1.5 Jahre kein Geld. Nun möchte ich heute z.B den Bonus nutzen und 200€ einzahlen . Muss ich dann rückwirkend noch gebühren zahlen oder nicht ?

      Dank aber schonmal für die sehr schnell Antwort.
      Gewöhne dir vielleicht mal einen anderen Ton an! Er wollte nur sicher gehen, dass er auch richtig verstanden wurde. Das ist kein Grund ihm Verständnis- oder Leseprobleme zu unterstellen.
    • RoyalGreg
      RoyalGreg
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2007 Beiträge: 644
      Vielen Dank für eure Hilfe.

      War auch wirklich nicht böse gemeint.