NL10 Cashgame Leaksuche

    • mooooNy
      mooooNy
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 265
      Hi,

      hab ma versucht nen Video zu machen, ist nicht allzu lang, allerdings sind nen paar Hände dabei..
      Wäre schön wenn ihr euch das mal anschaut und mir sagen könnt, was euch auffällt ;)

      Hier der Link:

      NL10_mooooNy_4tabling

      Falls der DL noch nicht gehen sollte, wartet einfach ein paar Minuten, sollte sofort UP sein ;)

      Danke schonmal
  • 6 Antworten
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      2:08 Pocket Sevens sind first-in am CO ein Raise
      2:51 Du zählst hier den Big Blind fälschlicher Weise als Limper; 4 BB Raise statt 5 BB
      3:40 Schliesse nicht von früheren Zufallsereignissen auf zukünftige
      5:00 AQo in Early Position ein fold!
      5:05 Den BB nicht als Limper zählen!
      5:40 AQo folden bei Raise vor einem! (siehe Chart)
      6:00 Wenn du mehr als 2/3 deines Stacks betten willst, geh gleich All-In.
      6:12 Wie schon erwähnt: BB kann nicht als Limper gezählt werden, also nur 4 BB raisen
      6:58 Pocket Nines als Shortstack raisen oder folden. In Middle Position kannst du Pocket Nines schon raisen wenn du willst (siehe Chart)
      7:36 Du bist nicht der Preflop Agressor. Contibet? Was willst du fortsetzen? Dein Big Blind- Check? Ein Pure Bluff ist das, und gegen 4 Gegner nicht zu empfehlen ;-)
      9:30 Schon wieder Contibet mit Nichts und als BB?! Check-Fold! Du kannst froh sein das alle Gegner sehr passiv sind und folden, die beste Hand hattest du hier sicher nicht.
      10:40 Raise bei Button-Limper und SB-Completer mit Pocket Sixes find ich ok.


      Halte dich mehr an das Chart! Druck es dir aus und leg es dir auf den Schreibtisch. AQo beispielsweise kannst du bei einem Riase vor dir nicht reraisen - das ist ein Fold. Raises vor dir kannst du nur mit AA-JJ/TT oder AKo/s reraisen - alles andere ist ein Fold.
      PocketPairs von 22-88 nicht preflop in Early und Middle Position limpen! 22-66 kannst du im CO und Button limpen, wenn mindestens zwei vor dir den BB gecallt haben - sonst fold! 88-77 kannst du im CO und Button raisen, wenn niemand vor dir in die Hand eingestiegenn ist, sonst fold!
      Ja - wie gesagt beschäftige dich nochmal mit dem Chart und den Strategie-Artikeln der SSS.
    • mooooNy
      mooooNy
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 265
      Hatte im video aber gesagt das ich nicht STRIKT nach SHC spiele. und in dem Fall hat der Re-Raise mit AQ doch geklappt? ;)

      Hätte er mích nochmal geraist, hätte ich definitiv gefoldet.

      Trotzdem schonmal danke für deine ausführliche Hilfe, ich werd mich damit beschäftigen und hab mir den SHC auch ausgedruckt ;)
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      Original von mooooNy
      Hatte im video aber gesagt das ich nicht STRIKT nach SHC spiele. und in dem Fall hat der Re-Raise mit AQ doch geklappt? ;)
      Ja, super Samplesize. Mit Glück gewinnst du da auch mit 32o. Die Frage ist halt ob du gegen die Raising-Range von dem Gegner vorne liegst - auf lange Sicht. Wenn du Stats von ihm hast, kannst du das ja leicht mit PokerStove überprüfen.
      Raist er mit 10% seiner Hände, ist das ein Coinflip. Raist er mit nur 5% hast du nur noch eine Gewinnwahrscheinlichkeit von 40%. Raist er natürlich sehr loose, kannst du auch reraisen, um ihn zu isolieren.

      Original von mooooNy
      Hätte er mích nochmal geraist, hätte ich definitiv gefoldet.
      Was dann jedoch falsch wäre weil du dann schon fast die Hälfte deines Stacks investiert hast, und dann musst du natürlich callen bzw. gleich All-In gehen.
    • mooooNy
      mooooNy
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 265
      ok du hast recht :D

      danke für die hilfe!!

      hättest aber ruhig mal sagen können das ich ne sexy stimme hab :D :D
    • mooooNy
      mooooNy
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 265
      http://www.mooooNy.de/session_today.jpg

      Hier noch ein Graph von ner kurzen Session heute.

      Ist das normal/gut für ne 400 Hand Session?
    • michi11
      michi11
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2007 Beiträge: 862
      400 Hände sagen rein gaaarnichts aus.

      Ich hab jetzt mal ca. 6000 Hände SSS (meine ersten Hände mit der SSS) auf NL25 gespielt. Ja, was soll ich sagen... recht swingig das ganze: http://img519.imageshack.us/img519/217/nl25sssgy7.jpg
      Ich muss dazu sagen dass ich auch sicher noch etliche Leaks habe (Auf den letzten Händen habe ich wohl auch mit extremen Multitabling übertrieben und dadurch entstehen natürlich auch Fehler, vorallem wenn der Monior nicht groß genug ist...)
      Der Nachteil ist, dass ich so gut wie keine Stats von den anderen Spielern habe - d.h. ich kann sie schlecht auf Handranges setzen. Müsste da mal HH-minen oder mal schaun ob's da ne Datenbank im Forum zu NL25 gibt.

      Naja, auf jeden Fall sagen 400 Hände vom Graphen her nichts aus. Interessanter ist es da die Hände, die du gespielt hast (also nicht gefoldet; dürften bei 400 ja nicht so viel sein) nochmal durchzugehen und zu schauen, wo man Fehler gemacht oder ob man überall richtig gespielt hat. Das Ergebnis, dh. wer den Pot am Ende gewonnen hat, ist dabei völlig unwichtig. Wichtig ist, dass man korrekt gespielt hat.