Donkmag eingestellt

    • EilatOne
      EilatOne
      Gold
      Dabei seit: 11.11.2010 Beiträge: 4.556
      grad eben auf nachfrage wo denn die rechnung zur verlängerung meines abo's bleibt erfahren dass das magazin mit ausgabe 06/2011 eingestellt wurde ... d.h. ne 07/2011 wird es nicht geben

      als abonnent finde ich es nen ziemlichen witz sowas erst auf nachfrage zu erfahren

      auf der internetseite vom donkmag weit und breit nix zu sehen oder ich bin blind

      Hallo Herr ***,

      wir haben unser Printmagazin Donkmag nach der Ausgabe 6/11 eingestellt.
      Daher erhalten Sie auch keine weitere Rechnung.

      Mit freundlichen Grüßen
      ***
      ***
      und die antwortmail ist auch irgendwie lustig
  • 15 Antworten
    • Rainy2010
      Rainy2010
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2010 Beiträge: 738
      Was?
      Ich habe ein Abo für dieses Jahr!!!
    • AllgaeuHero
      AllgaeuHero
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2011 Beiträge: 1.797
      schade, war doch ein ganz solides magazin
    • oneil
      oneil
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2005 Beiträge: 1.525
      Original von Rainy2010
      Was?
      Ich habe ein Abo für dieses Jahr!!!
      halbe jahr :D

      hab gehört das sie nur noch online machen ! ohne print
    • wonderlands
      wonderlands
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2005 Beiträge: 188
      onlie gibts genug möglichkeiten sich zu informieren. ich hatte auch ein jahres abo (für 6 ausgaben) , lief dann vorzeitig aus da der Verlag auf monatliche Erscheinungsweise umgestellt hat. na ja , gibt ja noch 2 andere Magazine , das meiste hat sich eh wiederholt
    • EilatOne
      EilatOne
      Gold
      Dabei seit: 11.11.2010 Beiträge: 4.556
      das magazin war ganz nett aber der laden ist ein witz

      über die änderung von 6 auf 12 ausgaben und somit doppelter preis hab ich nur durch zufall erfahren weil die meinten mir 3 monate vor ablauf meines abo's sagen zu müssen mein abo würd mit der nächsten ausgabe auslaufen (wodurch ich 2 ausgaben verloren hätte) ...

      mußte dann 2 x nachhaken und die drauf aufmerksam machen dass mein abo ein mit ausgabe 01/2001 beginnendes abo war

      und jetzt die einstellung des magazins auch erst auf nachfragen erfahren

      drecksladen
    • Guscode
      Guscode
      Bronze
      Dabei seit: 12.01.2010 Beiträge: 571
      Ich fand es war das beste Pokermagazin überhaupt und will es garnicht glauben, dass es jetzt eingestellt ist ;(
    • SpeckShin
      SpeckShin
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2008 Beiträge: 2.005
      finds auch schade, hab mir das Magazin gerne mal am Bahnhof gekauft, wenn ich auf den Zug warten musste.
      Es awr weitaus besser als Royal Flush und dieses komische Pokerblatt ist eh ein Witz
    • HammerJOE
      HammerJOE
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 2.289

      Hochgepokert.com
      Gerücht des Tages: Donkmag wird eingestellt

      Wie bereits in einigen Foren und auf einer Newsseite berichtet wurde, muss das Donkmag angeblich nach der aktuellen Ausgabe eingestellt werden. Es scheint als ob der Black Friday und die prekäre Situation von Full Tilt Poker, einem der größten Werbekunden der diversen Print Magazinen, nun auch bei den Poker Magazinen angekommen ist. Die Redaktion hat versucht eine Stellungnahme des Verlags hinter dem Donkmag (Anm. d. Red.: Mediatouch GmbH.) zu erhalten. Jedoch war man dort verwundert, dass bereits über die angebliche Schließung des Titels berichtet wurde.

      Laut eines Mitarbeiters der Mediatouch GmbH. werden gerade rechtliche Schritte gegen einen online Poker Nachrichten Berichterstatter eingeleitet, da es noch kein offizielles Statement zur Zukunft von Donkmag und der online Domain Donkmag.net gibt.

      Sobald eine offizielle Pressemitteilung versendet wurde, werden wir natürlich sofort darüber berichten.

      Die Redaktion hofft natürlich, dass an diesem Gerücht nichts dran ist, und es sich nur um das berühmte Sommerloch handelt.
    • nichtsfuerungut
      nichtsfuerungut
      Bronze
      Dabei seit: 28.05.2007 Beiträge: 879
      die leute lesen keine Magazine mehr , das Meiste gibt es online .
    • JMGPix69
      JMGPix69
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 22.12.2009 Beiträge: 8.569
      echt schade, jetzt muss ich das ipad aufs klo mitnehmen!
    • Rainy2010
      Rainy2010
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2010 Beiträge: 738
      R.I.P. Donkmag
      Pokerfirma Redaktion am Donnerstag, Juli 14, 2011

      Der Black Friday hat in Deutschland sein erstes Opfer gefordert. Das Donkmag, neben Royal Flush und Pokerblatt meistgelesene Printmagazin im deutschsprachigen Pokerbereich, gibt es nicht mehr. Mit Full Tilt als Hauptwerbekunde fiel ein Großteil des Budgets weg und die Finanzierung des Magazins blieb auf der Strecke.

      Die Pokermagazine lieferten sich einen harten Kampf um die Vorherrschaft im Printbereich und jedes hatte seine Fans. Das Donkmag war vor allem bei den Online-Spielern recht beliebt, aber gegen die Vorherrschaft der alteingesessenen Medien Royal Flush und Pokerblatt hatte man es schwer.

      Zunächst hatte man auf zwölf statt sechs Ausgaben pro Jahr umgestellt, aber nun gab es auf die Frage nach neuen Abos nur noch die knappe Antwort:

      „Wir haben unser Printmagazin Donkmag nach der Ausgabe 6/11 eingestellt.“

      Es soll geplant sein, das Magazin als Online-Ausgabe weiterzuführen, allerdings muss man sich auf die Suche nach einem neuen Team machen, denn Chefredakteur Jan Schwarz ist nicht mehr an Board. Auch wirkt die Online-Seite vereinsamt, denn die News sind mittlerweile veraltet. Nach dem ACE Magazin ist das Donkmag nun das zweite Magazin, das im Laufe der Zeit aufgeben musste und man darf gespannt sein, ob es einen Neustart geben wird.
    • furzvandango
      furzvandango
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2010 Beiträge: 2.994
      Hier mal die Antwort auf meine verspätete Nachfrage. Das fettgedruckte lässt ja etwas Hoffnung aufkeimen.

      Hallo Herr xxx,

      leider sind die Ereignisse des „Black Friday“ nicht spurlos an uns vorübergegangen. Wichtige Kunden unseres Magazins konnten ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen. Aufgrund dessen mussten wir das Printmagazin Donkmag mit der Ausgabe 7/11 einstellen. Die weitere rechtliche Lage wird gerade durch unseren Anwalt geklärt, alle Abo Kunden werden noch angeschrieben.

      Das Magazin wird aber voraussichtlich durch einen anderen Verlag weitergeführt.

      Mit freundlichen Grüßen
      Kerstin Böttcher-Walter
      Assistant to the CEO
    • EilatOne
      EilatOne
      Gold
      Dabei seit: 11.11.2010 Beiträge: 4.556
      lol ... was denn nun ... 6/2011 oder 7/2011 ???????
    • furzvandango
      furzvandango
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2010 Beiträge: 2.994
      Hast recht! Also die Mail ist so kopiert wie ich sie bekommen hab (...mit 7/11...) aber die letzte Ausgabe die ich bekommen habe ist die 6/11! Ist an sich aber auch egal. Das schlimmere Übel ist das man die Info nur auf Nachfrage bekommt. Tolle Informationspolitik. :f_mad:
    • EilatOne
      EilatOne
      Gold
      Dabei seit: 11.11.2010 Beiträge: 4.556
      ja ist schon ein ziemlicher saftladen

      die tussi da aus der email die wohl den ganzen schriftverkehr diesbezüglich abwickelt ist auch nicht grad die hellste

      3 monate vor ablauf meines auf 6 ausgaben abgeschlossenen abos hab ich ne email erhalten dass mein abo mit der nächsten ausgabe abläuft und ob ich verlängern will ... d.h. 2 ausgaben zu früh

      das ganze hat mich glaub ich 4 emails und jede menge zeit (abo-vertragsdaten raussuchen, ...) gekostet der begreiflich zu machen dass ich ein gültiges laufendes 6 monats abo hab das mit ausgabe 01/2011 gestartet hat