Mobiles Internet zum Pokern

    • Thanatos88
      Thanatos88
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 1.087
      Ich habe mal ein Anliegen:
      Ich bin Ende August eine Woche an einem Ort, wo kein stationäres Internet verfügbar ist, habe da aber massig Zeit zum zocken.
      Ich würde meinen Laptop mitnehmen und erkundige mich daher grade nach Möglichkeiten des mobilen Internets.

      Diese Surfstickvariante ist denke ich ganz interessant. Die Frage ist nur ob die Geschwindigkeit (UMTS) und die Netzstabilität zum zocken ausreicht... hat da jemand Erfahrungen?

      Kann mir evtl. auch jemand Tipps zu einem Anbieter geben? Ich würde den Stick wie gesagt nur diese 1 Woche benötigen (also keine Vertragsbindungen etc.) und will dementsprechend auch nicht so wahnsinnig viel dafür ausgeben.

      O2 hat z.B. so eine Monatsflatrate für 25$ im Angebot, welche aber auf 5GB Volumen begrenzt ist...wieviel zieht denn Party in einer Woche in etwa?

      Gibt es billigere oder attraktivere Angebote?
  • 26 Antworten
    • Crustacean
      Crustacean
      Black
      Dabei seit: 27.04.2006 Beiträge: 2.214
      kann den von o2 nicht empfehlen
    • backspin55
      backspin55
      Black
      Dabei seit: 24.06.2007 Beiträge: 3.004
      5gb haha, wenn du die in nem jahr durchs pokern leer bekommst, respekt.
    • Thanatos88
      Thanatos88
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 1.087
      Original von Crustacean
      kann den von o2 nicht empfehlen
      warum nicht? bzw. was könntest du denn empfehlen?

      Original von backspin55

      5gb haha, wenn du die in nem jahr durchs pokern leer bekommst, respekt.
      ja ich hab keine Ahnung wieviel Pokern ausmacht... habe sonst immer nur unbegrenzte Flatrates
    • derch3f
      derch3f
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.06.2011 Beiträge: 452
      wenn du wirklich nur pokern willst kann dir die traffic begrenzung egal sein, denn selbst die 64kbit die du, nachdem du den traffic verbraucht hast, noch hast reichen zum pokern ;)
      bezüglich netz quali:
      vodafone >>> t-mobile >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> eplus/o2
      das ganze spiegelt sich natürlich auch im preis wieder.
      solltest du in einer stadt sein sind auch eplus/o2 ok, aufm land siehts bei denen oftmals aber schlecht aus
    • MarcElMar
      MarcElMar
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2010 Beiträge: 1.876
      D2 und t-mobile, o2 und eplus kann ich dir nicht empfehlen. Kommt auch drauf an was die verbindung aufn land hergibt. Bei edge kannste dir kaffe machen bei einem seitenaufbau im internet. Gprs reicht gerade so. Ist aber auch noch sehr slow. Kommt immer darauf an wie dort die gegend gedeckt vom netz ist =)
    • seko2k
      seko2k
      Bronze
      Dabei seit: 23.03.2007 Beiträge: 202
      t-mobile > all
    • klitschkos
      klitschkos
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2007 Beiträge: 462
      Kann den O2 stick auch nicht empfehlen.Ich habe ca 3-5 Monate damit in Berlin gezockt und hatte ziemlich oft einen Verbindungsabbruch, dann hieß es stick raus,stick rein, code eingeben,verbindung erstellen und weiter. Jedoch hat er mir in der Zeit sehr geholfen,weil ohne ihn hätte ich garnicht zocken können.Also besser als garnichts ;) .Erfahrung mit anderen Sticks habe ich keine. Viel Glück
    • TfTanzt
      TfTanzt
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2009 Beiträge: 2.745
      Ich poker und surf zz immer mit umts. So lange du die 5gb frei hast und an nem Ort bist wo die Verbindung zumindest nicht total grottig ist, sollte das kein Problem sein.
    • Nani74
      Nani74
      Black
      Dabei seit: 15.12.2005 Beiträge: 12.377
      hatte den t mobile stick, ständig disconnects obwohl stabiles netz, aber kenne auch niemanden der keine probs hat beim mobilen pokern.
    • C0Y0TE081
      C0Y0TE081
      Bronze
      Dabei seit: 09.05.2011 Beiträge: 8
      Wenn du in einer Großstadt bist kann ich dir das Internet von Aldi Talk empfehlen. Ein Kollege von mir benutzt das auf Arbeit. Er hat bis her nur ein mal das Problem gehabt das E-Plus über nacht die leistung für UMTS abgestellt hat. Ansonsten keine Probleme.
      Ich Wohne eher Ländlich, und da reicht Aldi Talk nicht. Da bricht beim Pokern das Netz zusammen.
      Vodafone ist da bei mir besser. Im schnitt habe ich eine Geschwindigkeit von 3500 Kbps.

      Der Stick ansich macht aber auch eine ganze menge aus.
      Meiner ist von 4G Systems (XS W14). Der ist ca. 5 mal schneller als der von Aldi.

      Aber am Ende ist die gegend wo du hin fährst ausschlaggebend.
    • poker4me
      poker4me
      Black
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.005
      also ich poker mit dem o2 stick eigentlich komplett problemlos, allerdings auch in ner großstadt.
    • ViCorleone
      ViCorleone
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 446
      Original von poker4me
      also ich poker mit dem o2 stick eigentlich komplett problemlos, allerdings auch in ner großstadt.
      dito,


      hab ihn mir von Tchibo geholt, innerhalb des letzten halben Jahres erst einmal die Trafficgrenze überschritten

      "Internet-Flatrate XL für Intensiv-Surfer, 19,95 €/Monat, 5GB Traffic"
    • option999
      option999
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2011 Beiträge: 48
      Ich poker und surfe seit 1,5 jahren mit eplus UMTS Stick.
      Das Netz ist wohl stark ausgebaut worden, seit einem halben Jahr immer volle UMTS-Leistung.
      Nur in manchen Randgebieten, Dörfern abseits großer Städte (bin beruflich viel in D unterwegs) läuft UMTS nicht immer. Da gibts dann schon mal disconnects, ist aber sehr, sehr selten.

      Vielleicht vorher die Abdeckung im Internet abfragen, wenn du an einem Standort bist.

      option
    • TiM2201
      TiM2201
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 1.983
      Original von derch3f
      bezüglich netz quali:
      vodafone >>> t-mobile >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> eplus/o2
      das ganze spiegelt sich natürlich auch im preis wieder.
      solltest du in einer stadt sein sind auch eplus/o2 ok, aufm land siehts bei denen oftmals aber schlecht aus
      auch meine erfahrung.
    • Thanatos88
      Thanatos88
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 1.087
      schon mal danke für eure Erfahrungen!
      Ich bin schon in einem ländlichen Bereich daher wird wohl nur Vodafone oder T-Mobile in Frage kommen.

      Wie ist es denn aber, wenn dort keine UMTS Verfügbarkeit ist? Reicht GPRS auch noch oder ist das nix?
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Ich habe Vodafone und du musst aufpassen, dass es auch genau dort verfügbar ist. (gilt aber allgemein)
      Wenn kein UMTS verfügbar ist, was übrigens bei mir meist so 3-5Mbit entspricht, hast du entweder EDGE oder gar nichts. Das wäre dann ISDN Geschwindigkeit, also sollte zum Pokern auch noch reichen.
    • AyCaramba44
      AyCaramba44
      Black
      Dabei seit: 27.04.2010 Beiträge: 11.698
      Schaue erstmal auf http://www.hsdpa-umts-verfuegbarkeit.de/ nach.

      Dort wird angezeigt welcher Anbieter an einem Standort wie gut UMTS anbietet und vergleicht gleich D1, Vodafon, EPlus und O2. Ich hatte erst ein O2 Stick und hatte schlechten Empfang. Nachdem ich die Seite gefunden habe und die Vodafone empfolen haben, habe ich mir ein Vodafon UMTS-Stick gekauft und habe jetzt besten Empfang.
    • Thanatos88
      Thanatos88
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 1.087
      Hm also der Standort wird bei allen Anbietern nur als "Normal" angegeben... also kein UMTS möglich :s_evil:

      Ist jetzt die Frage ob es sich lohnt mit GPRS/EDGE da zu zocken! Kann die Geschwindigkeit irgendwie schlecht einschätzen von diesem EDGE... ist das sowas wie DSL light oder so?
    • derch3f
      derch3f
      Einsteiger
      Dabei seit: 27.06.2011 Beiträge: 452
      ob die anzeige da so stimmt ist zweifelhaft... ich würde eher mal hiernach gehen: http://www.vodafone.de/privat/hilfe-support/netzabdeckung.html
      zum pokern reichen auch edge (~12kbyte/s) und selbst gprs (56k modem geschwindigkeit, also ca 5kbyte/s), solange die verbindung stabil ist. das kommt dann darauf an wo der mast steht, aber diese info machen die anbieter nicht wirklich öffentlich
    • 1
    • 2