plo hi lo brm

    • HeadsUp88
      HeadsUp88
      Bronze
      Dabei seit: 31.10.2010 Beiträge: 1.301
      hi,

      bin totaler anfänger in der variante wollte mal fragen wie viele stacks man in etwa für welches limit braucht, reichen 25 stacks? ( habe leider nur threads zu fl gefunden).

      schonmal danke und fg
  • 9 Antworten
    • OrcaAoc
      OrcaAoc
      Gold
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 4.813
      Wenn du gerade anfängst dann sind 25 Stacks zu wenig.
      Wenn du richtig gut wärst und auf marginale Spots um die Varianz klein zu halten verzichtest würden aber auch 10 Stacks für die ganz unteren Limits reichen.
      Ist also schwer so zu beantworten. An deiner Stelle würde ich lieber weiter unten mit mehr stacks anfangen um das spiel zu lernen. Wenn du erstmal grundsätzlich verstanden hast worum es bei dem spiel geht kommst du dann sowieso automatisch schnell hoch.
    • EscobarII
      EscobarII
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2006 Beiträge: 131
      :) mehr oder weniger hat orca alles gesagt. wenn mans mal kann würde ich mal so 20 vorschlagen. wenn du mega-nittig spielen willst kann mans sicher auch mit den von orca vorgeschlagenen 10 machen.

      wenn mans nicht kann, naja, schwierig zu sagen ^^ aber rein intuitiv würd ich mal nicht allzu hoch anfangen, und dann sind ja vielleicht automatisch genug stacks vorhanden ;)
    • goxie
      goxie
      Bronze
      Dabei seit: 04.10.2008 Beiträge: 4.456
      wie siehts mit BRM für fixed limit omaha hi/lo aus?
      irgendwelche empfehlungen für nen recht neuen mit basic kenntnissen?
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      200 BB circa würd ich nehmen für small stakes. Ab 10/20 oder so wahrscheinlich eher 300-400. Ist noch halbwegs konversativ.
    • shogun2313
      shogun2313
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2010 Beiträge: 1.614
      mal ne frage:

      nehmen wir als beispiel flo 8 1/2

      braucht man dann eine 400$ br oder 200$ weil das big blind ist ja nur 1$ und nicht 2. 2 wird ja erst am turn und river gebettet
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      400-600. Bei FL spielen wird die BR/Winrate/Swings immer in Big Bets angegeben, also in diesem Fall 2$.
    • heracleum
      heracleum
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2008 Beiträge: 193
      Original von ChrisA3
      200 BB circa würd ich nehmen für small stakes. Ab 10/20 oder so wahrscheinlich eher 300-400. Ist noch halbwegs konversativ.

      ich nehme mal an, dass Du Dich mit Deiner Empfehlung auf FR beziehst; SH sollte man schon auch in den small stakes mit 500BB spielen.


      Chris, denk daran dass nicht jeder Hobbyspieler Deine Skills besitzt :D
    • shogun2313
      shogun2313
      Bronze
      Dabei seit: 11.09.2010 Beiträge: 1.614
      ja die 500bb ist denke ich nicht verkehrt. bin neu bei flo 8 und hab grade eben in der session 52bb gedroppt. wozu ich sagen muss, dass ich meinem empfinden nach suuper cold gerunnt bin.

      ich mache jetzt mal eben nen thread auf und poste ein paar hands um bewertungen zu bekommen.
      52bb auf 216 hands fl gedropt. und ich hatte ja gelesen die varianz ist bei flo 8 so niedrig :rage:
    • Mcgulde
      Mcgulde
      Platin
      Dabei seit: 04.03.2007 Beiträge: 277
      FL 08 ist in meinen Augen, auch wenn viele es als das varianzenärmste Spiele beschreiben, sehr sehr varianzenreich. Vorallem im Shorhanded bereich. Möglich das ich nicht der beste o8 Spieler bin, aber mir braucht kein Mensch erzählen das bei nem Fullring Game bei Blinds von 10/20 Dollar (!!!) ein 3bet coldcall mit KK95s gut ist. Gerade beim shorthanded spiel wird aus dem Big Blind soviel absoluter trash gecallt, das eine halbwegslineare Gewinnlinie ein absolutes Ding der unmöglichkeit ist. Von dem her soll man seine BR durchaus konservativ halten.