Diese Seite verwendet Cookies, um die Navigation auf unserer Website zu verbessern. Durch Weiternutzung unserer Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Details dazu und Einstellungsmöglichkeiten findest du in unseren Cookie-Richtlinien und unserer Datenschutzerklärung.Schließen

wie lange 0.15/0.30

    • Rubenbauar
      Rubenbauar
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.280
      Die letzten 1500 Hände hab ich auch 80BB Minus gemacht und bin jetzt wieder Break even.
      Heute allein 11$ in Sand gesetzt, ohne großartig fehlerhaft gespielt zu haben. Hab nur wenige Pötte verloren und dann bis auf 2-3 auch immer nur wenig, dafür aber kaum Pötte gewonnen. Dazu noch ständig die Blinds und der Rake und schon biste im Minus. Ohne den Rake wär sich solider Winning Player auf dem Niveau.
    • youarethemanrocket
      youarethemanrocket
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 1.709
      Original von Rubenbauar
      Ohne den Rake wär sich solider Winning Player auf dem Niveau.

      der war gut xD
    • Tareb
      Tareb
      Bronze
      Dabei seit: 09.03.2007 Beiträge: 680
      Original von Rubenbauar
      Die letzten 1500 Hände hab ich auch 80BB Minus gemacht und bin jetzt wieder Break even.
      Heute allein 11$ in Sand gesetzt, ohne großartig fehlerhaft gespielt zu haben.
      Uhh, böser Fehler, nach allem was ich hier gelesen habe, ist dieser Satz, so du ihn verinnerlichst, einer der größten Fehler, die man machen kann.

      Hab nur wenige Pötte verloren und dann bis auf 2-3 auch immer nur wenig, dafür aber kaum Pötte gewonnen. Dazu noch ständig die Blinds und der Rake und schon biste im Minus. Ohne den Rake wär sich solider Winning Player auf dem Niveau.
      Das widerspricht sich doch, oder?

      Kaum in die Töpfe einzahlen, aber am Rake scheitern? Du bezahlst kein Rake, wenn du nicht einsetzt, soweit ich weiss.

      Ich bin ja selber noch Anfänger, aber ich würde mal sagen, es ist immer besser, die Fehler bei sich selbst zu suchen. Und bitte nicht als Angriff werten, kann ja auch sein, dass ich das falsch verstanden habe.

      Bis dann

      Tareb
    • Rubenbauar
      Rubenbauar
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2007 Beiträge: 1.280
      Da macht euch mal keine Gedanken.
      1. Nehm ich den Rake sicher nicht als Ausrede, falls das so rüber gekommen ist und 2. betraf diese 2-3 Pötte, bei denen ich nur wenig investiert habe mein Spiel heute.

      Also heut wars eben sehr seltsam. Hab noch nie so wenig Geld bei verlorenen Pötten verloren wie heute und so derbes Minus gemacht, was eben daran lag, dass ich so gut wie nur sehr kleine Pötte gewonnen hab, davon aber auch nur einige wenige. Und die Blinds ziehen halt rein, wenn man keine Blätter zum spielen bekommt oder nicht ausbezahlt wird.

      Zudem weiß ich, dass mein Spiel sicher noch nicht meinem Silberstatus entspricht. Habe durchaus Probleme mich ans neue Limit anzupassen. Wie das Verhältnis pech zu unvermögen ist weiß ich nicht, aber bei der Session heute wars defenitiv eher pech. Selbst wenn ich 3-4 Hände anders gespielt hätte, sprich nicht durchgecallt etc. hätte ich trotzdem einiges Minus gemacht.

      Ich analysier eigentlich jede Session nochmal nach. Speicher die wichtigstens Hände bei Texas Grabem ab und poste 2-3 extrem unsichere ins Forum.

      Eine Sache hat sich aber schon sehr gebessert. Ich tilte fast nicht mehr, weil ich mir immer sage, dass ich von den bad beat Leuten früher oder später eh ausbezahlt werde :D
    • 1
    • 2