in ernsten situationen grinsen/lachen

    • delfink
      delfink
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2007 Beiträge: 5.916
      hallo,
      mir passiert öfters, dass ich bei ernsten sachen, wo es nicht angebracht ist lachen muss.
      ein beispiel:
      nach meiner gesellenprüfung war ich in einer neuen firma angestellt. hab dann in der probezeit wegen unaufmerksamkeit eine große breitbandschleifmaschine kaputt gemacht (so eine kostet mind. 5 digits). als dann die anderen mitarbeiter das gesehen hatten musste ich anfangen zu lachen. der schaden war nicht gerade klein: die maschine war kaputt und verbogen. abgesehen davon, dass die ganze firma danach alles mühsam von hand schleifen musste.
      ihr könnt euch ja vorstellen, dass der chef nicht grade sehr amused war. will nicht wissen, was der gedacht hat, als ich dauernd versucht habe ein grinsen zu unterdrücken. hat mich im endeffekt dann auch den job gekostet.

      in ernsten situationen habe ich auch immer angst aus irgendeinem grund zu lachen.
      gibts da irgendeine erklärung für? es gibt ja mehrere menschen, bei denen das so ist. schätze mal das ist eine art gefühle zu unterdrücken.

      auf jedenfall ein sehr ernstes problem, weil es zu für den anderen so aussieht, als ob man sich köstlich amüsieren würde, obwohl dem nicht so ist.
  • 31 Antworten
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      haha, same. nicht lachen aber grinsen. :evil:
    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.314
      hmmm so gehts mir auch manchmal, is mir aber relativ wayne eigentlich!!!
    • Kellerlanplayer
      Kellerlanplayer
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2006 Beiträge: 18.536
      Beerdigungen sind das Schlimmste :-(
    • azraelGB
      azraelGB
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2008 Beiträge: 1.440
      Original von Kraven
      haha, same. nicht lachen aber grinsen. :evil:
      # :s_biggrin:
    • xihui
      xihui
      Bronze
      Dabei seit: 18.10.2009 Beiträge: 798
      Original von Kraven
      haha, same. nicht lachen aber grinsen. :evil:
      same here
    • JustgAMblin
      JustgAMblin
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 11.440
      emotionaler Stressabbau.
    • Dirkules24
      Dirkules24
      Bronze
      Dabei seit: 23.05.2007 Beiträge: 401
      Schweigeminute/n - gaaaanz schlimm früher in der Schule. :D

      Da war Lachen vorprogrammiert.
    • masa88x
      masa88x
      Bronze
      Dabei seit: 05.01.2009 Beiträge: 1.946
      lachschleife
    • GrzegorzG
      GrzegorzG
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2007 Beiträge: 1.253
      War es nicht so, dass man lacht, weil etwas/ein regulärer ablauf der handlung, durch etwas verändert wird ? Es passiert etwas unerwartetes/unlogisches weshalb das gehirn auch in ernsten situationen "lachen" als reaktion anbietet.
    • PizzaDiavolo
      PizzaDiavolo
      Bronze
      Dabei seit: 19.02.2006 Beiträge: 4.781
      übersprungshandlung anyone?
    • RuthlessRabbit
      RuthlessRabbit
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 9.531
      Geht mir auch so. Ist manchmal sehr unangenehm. Meine Freundin erzählt mir von Krieg und Hinrichtungen im Iran und ich muss mir mein Grinsen unterdrücken. :O
    • Meph1977
      Meph1977
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2007 Beiträge: 1.836
      Ich musste mir mal auf dem Weg zu meiner Mutter auf die Lippe beisen als ich zum ersten Mal das Mobile Stroke Unit (Krankenwagen für Schlaganfall Patienten) der hiesigen Uniklinik gesehen habe, in den gerade ein Patient verladen wurde, weil Stroke auch sowas wie wichsen heist und mir natürlich als erstes Mobile Wichseinheit in den Kopf geschossen ist.
    • Schokobaer
      Schokobaer
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2008 Beiträge: 1.182
      hab mal nen ganzes bewerbungsgespräch für nen ba-platz durchgegrinst ohne es zu merken ^^

      am ende haben sie dann gemeint es wäre zwar sehr sympathisch, aber dennoch ne ernste sache

      war wohl die nervosität...
    • Kraven
      Kraven
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2006 Beiträge: 5.319
      Original von Schokobaer
      hab mal nen ganzes bewerbungsgespräch für nen ba-platz durchgegrinst ohne es zu merken ^^

      am ende haben sie dann gemeint es wäre zwar sehr sympathisch, aber dennoch ne ernste sache

      war wohl die nervosität...
      ?
    • D0nkey
      D0nkey
      Silber
      Dabei seit: 12.08.2009 Beiträge: 1.247
      Ich hab das oft wenn ich Behinderte seh wenn sie komische Laute von sich geben

      Eigentlich tun sie mir wirklich Leid unso, aber dann kommt oft der schwarze Humor raus und ich muss einfach loslachen wie lustig sich das anhört

      :facepalm: / :D
    • feinfuehl
      feinfuehl
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 8.755
      gibt je nach situation verschiedene ursachen dafür.

      z.b.

      ein kind das hinfällt und dann lacht tut dies weil es das so gelernt hat. Es fällt hin Geschwister + andere Kinder lachen es selbst lacht auch obwohl ihm etwas weh tut.

      man sagt "Ärzte haben den schwärzesten Humor", man geht davon aus das viele Menschen schwarzen Humor brauchen um nicht verrückt zu werden. Wenn man tagtäglich Menschen sterben sieht und dann jedesmal bedrückt ist und ganz ernst kann man davon psychisch krank werden. Das Lachen ist in diesem Fall also eine Art Verarbeitungsprozess.
    • Blackbird23
      Blackbird23
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 694
      also ich muss oft in zwischenmenschlichen situaitonen grinsen die wirklich ernst sind. Aber ab einem gewissen punkt seh ich das ganze eher von einer beobachtersituation aus und der sachverhalt, so wie mein gegenüber wird mir egal und in dem moment wo mir bewußt wird dass es mir im moment scheiß egal ist, fang ich an zu grinsen.

      Das gegenüber ist dann iritiert und teilweise auch tief verletzt. Also meistens passiert mir das mit Freundinnen im Streit. In den momenten fühle ich aber auch wirklcih keinerlei emotionen für mein gegenüber. weder Liebe noch Hass sondern pure gleichgültigkeit. Und die Situation wirkt auf mich absurd und lächerlich...

      Hinterher tut es mir dann oft leid und ich versteh mich selber nciht. Geschweige denn mein Gegenüber versteht mich.
    • PokerAss0815
      PokerAss0815
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2007 Beiträge: 2.075
      ich kann mir das grinsen nicht verkneifen, wenn ich beim lügen erwischt werde,... oder zum beispiel auch wenn die freundin errät was sie zum geburtstag bekommt

      Oder einfach wenn ich gefragt werde. "warst wieder pokern?" --> griiiins

      manchmal nervig,... stört mich aber nich so
    • MyWayTTT
      MyWayTTT
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 2.002
      Original von delfink
      hallo,
      mir passiert öfters, dass ich bei ernsten sachen, wo es nicht angebracht ist lachen muss.
      ein beispiel:
      nach meiner gesellenprüfung war ich in einer neuen firma angestellt. hab dann in der probezeit wegen unaufmerksamkeit eine große breitbandschleifmaschine kaputt gemacht (so eine kostet mind. 5 digits). als dann die anderen mitarbeiter das gesehen hatten musste ich anfangen zu lachen. der schaden war nicht gerade klein: die maschine war kaputt und verbogen. abgesehen davon, dass die ganze firma danach alles mühsam von hand schleifen musste.
      ihr könnt euch ja vorstellen, dass der chef nicht grade sehr amused war. will nicht wissen, was der gedacht hat, als ich dauernd versucht habe ein grinsen zu unterdrücken. hat mich im endeffekt dann auch den job gekostet.

      in ernsten situationen habe ich auch immer angst aus irgendeinem grund zu lachen.
      gibts da irgendeine erklärung für? es gibt ja mehrere menschen, bei denen das so ist. schätze mal das ist eine art gefühle zu unterdrücken.

      auf jedenfall ein sehr ernstes problem, weil es zu für den anderen so aussieht, als ob man sich köstlich amüsieren würde, obwohl dem nicht so ist.
      beste :heart:
    • 1
    • 2