$ Kurs in nächster Zeit

  • 21 Antworten
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Ich glaube wenn dir das jemand zuverlässig sagen könnte würde er sein Geld bestimmt nicht mit Poker machen.
    • RolatoR
      RolatoR
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 1.103
      tja wenn das jemand wüsste ... würde er an die börse gehen und seine kohle da verdienen ;)

      aber ernsthaft, sieht mittelfristig nicht so rosig aus: leistungsbilanzdefizit der USA, immobilienblase die in dort grad platzt und iran sind da nur ein paar stichworte.
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Zumindest wüßte ich keinen Grund, warum der Dollarkurs in nächster Zeit nennenswert steigen sollte (darum dürfte es ja hauptsächlich gehen)
    • Wuermchen300
      Wuermchen300
      Bronze
      Dabei seit: 24.08.2006 Beiträge: 984
      Als ich mit pokern anfing, war der Euro bei 1,26 Dollar. Fast zehn Prozent Wertverlust ist schon übel.

      Wir ham halt auch beim Dollarkurs n Downswing.
    • aragon20
      aragon20
      Bronze
      Dabei seit: 19.07.2006 Beiträge: 1.020
      prognosen sind so eine sache,

      tendenziell wird der euro im vergleich zum dollar wohl eher staäker werden als fallen

      konjunkturlage, immobilien, leistungbilanz etc...
    • qwertzui666
      qwertzui666
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2007 Beiträge: 6.583
      Original von GreatStryke

      Wird sich der $ Kurs in nächster Zeit ändern?

      ja
    • Rakle
      Rakle
      Bronze
      Dabei seit: 14.10.2006 Beiträge: 954
      Dumm nur, dass die "guten" spieler dann immernoch das kleiner werdende Limit spielen.
      Oder gibt es darüber statistische analysen?
      Ich glaub schon lange nicht mehr an den Dollar! Vor 5 Jahren war der bei 1,28 Euro = 1$...
    • myonlyStaR
      myonlyStaR
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2006 Beiträge: 3.747
      Original von qwertzui666
      Original von GreatStryke

      Wird sich der $ Kurs in nächster Zeit ändern?

      ja
      :D

      made my day
    • TeK1337
      TeK1337
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2005 Beiträge: 1.546
      Original von Wuermchen300
      Als ich mit pokern anfing, war der Euro bei 1,26 Dollar. Fast zehn Prozent Wertverlust ist schon übel.

      Wir ham halt auch beim Dollarkurs n Downswing.
      Als ich mit pokern anfing, war der Dollar mehr Wert als der Euro.. das nenn ich mal Downswing
    • JojoDeluxe
      JojoDeluxe
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 3.638
      Original von Wuermchen300
      Als ich mit pokern anfing, war der Euro bei 1,26 Dollar. Fast zehn Prozent Wertverlust ist schon übel.

      Wir ham halt auch beim Dollarkurs n Downswing.
      das problem ist nur, dass sich an dem downswing nicht viel ändern wird, sprich der dollar ist wohl ein losingplayer. durch das handelsbilanzdefizit der amerikaner wird der dollar tendenziell immer billiger bis das defizit der amis durch steigende exporte (der dollar ist billig und deshalb ist es für das ausland momentan sehr günstig im amiland zu kaufen) wieder ausgeglichener ist. der derzeitige dollarkurs scheint dafür noch nicht auszureichen und die tendenz zeigt weiter deutlich nach unten. auf die zeit, dass der $ wieder mehr wert ist als der € kann man wohl sehr lange warten.

      mein tip - auscashen, was man nicht braucht und so das währungrisiko klein halten.

      mein netellerkonto läuft leider in $ (ist ja auch wichtig für die vielen anderen seiten wo man theoretisch spielen könnte ;) ) deshalb werd ich meinen account so schnell nicht in € umstellen.
    • Albatrini
      Albatrini
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 23.01.2006 Beiträge: 15.125
      vielleicht sollten wir alle mal eine woche pause machen dann is das mitn dollar-downswing weg?
    • LeoLouse
      LeoLouse
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 327
      Falls du wirklich auf jeden Cent wert legst, würd ich jeden Tag morgens die Börsenkurse anschauen. Zudem immer News gucken. Vorallem der Dollarkurs swingt ja wie Sau. Da werden kurzerhand 3 Engländer freigelassen, der Ölpreis sinkt und der Kurs ist wieder oben. Aber auf lange Sicht wirds nich besser. Ich würde dir raten besser jetz umzuschalten als später. Falls du allerdings daran glaubst, Amerika wird jemals wieder ohne Kriege, Terror, ect. leben kannst du locker noch warten... so 10-20 Jahrtausende. :D
    • Gulliver1985
      Gulliver1985
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 3.468
      Der Dollarkurs wird in den nächsten Jahren ehr sinken als steigen, wenn ich mich auf das verlassen kann was ich in der VWL Vorlesung gelernt habe.
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.130
      mom ich ruf mal kurz alan greenspan an, der hat ja nix mehr zu tun zur zeit.
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.352
      Original von TeK1337
      Original von Wuermchen300
      Als ich mit pokern anfing, war der Euro bei 1,26 Dollar. Fast zehn Prozent Wertverlust ist schon übel.

      Wir ham halt auch beim Dollarkurs n Downswing.
      Als ich mit pokern anfing, war der Dollar mehr Wert als der Euro.. das nenn ich mal Downswing
      Als ich mit Pokern anfing, gabs noch gar keinen Euro... :D
    • Goaranga
      Goaranga
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.666
      Original von Gulliver1985
      Der Dollarkurs wird in den nächsten Jahren ehr sinken als steigen, wenn ich mich auf das verlassen kann was ich in der VWL Vorlesung gelernt habe.
      stimmt irgendwo... die AMIS werden die ZInsen demnächst eher senken(gleichbehalten) als anheben (Immoblase Wi-wachstum und so) -> $ verliert an Wert...
    • Funxx
      Funxx
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 552
      Original von Goaranga
      Original von Gulliver1985
      Der Dollarkurs wird in den nächsten Jahren ehr sinken als steigen, wenn ich mich auf das verlassen kann was ich in der VWL Vorlesung gelernt habe.
      stimmt irgendwo... die AMIS werden die ZInsen demnächst eher senken(gleichbehalten) als anheben (Immoblase Wi-wachstum und so) -> $ verliert an Wert...
      genau, denn das ist ja der einzig relevante faktor... :rolleyes:

      alles blödsinn, was hier steht. der dollar wird auf absehbare zeit aufgrund von spekulation hoch und runterschwanken, was ganz normal ist. alle dual deficit/bubble/zinsunterschiedstheorien, die den dollarkurs nach irgendwelchen theorien (die alle ihre fehlerchen haben) langfristig beeinflussen, führen zu minimalen abwertungserwartungen, wenn man die kurse von 1-jahres-dollarfutures betrachtet. nach diesen theorien wertet der dollar innerhalb eines jahres ca. 1% ab, was so gut wie gar nichts ist. das problem entsteht erst durch spekulation, da dadurch die volatilität vervielfacht wird.

      just my 5 cents
    • Goaranga
      Goaranga
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 1.666
      Original von Funxx
      Original von Goaranga
      Original von Gulliver1985
      Der Dollarkurs wird in den nächsten Jahren ehr sinken als steigen, wenn ich mich auf das verlassen kann was ich in der VWL Vorlesung gelernt habe.
      stimmt irgendwo... die AMIS werden die ZInsen demnächst eher senken(gleichbehalten) als anheben (Immoblase Wi-wachstum und so) -> $ verliert an Wert...
      genau, denn das ist ja der einzig relevante faktor... :rolleyes:

      alles blödsinn, was hier steht. der dollar wird auf absehbare zeit aufgrund von spekulation hoch und runterschwanken, was ganz normal ist. alle dual deficit/bubble/zinsunterschiedstheorien, die den dollarkurs nach irgendwelchen theorien (die alle ihre fehlerchen haben) langfristig beeinflussen, führen zu minimalen abwertungserwartungen, wenn man die kurse von 1-jahres-dollarfutures betrachtet. nach diesen theorien wertet der dollar innerhalb eines jahres ca. 1% ab, was so gut wie gar nichts ist. das problem entsteht erst durch spekulation, da dadurch die volatilität vervielfacht wird.

      just my 5 cents
      dann nenn mal n paar, neben deiner volatilen random walk Theorie, die den $ c.p. aufwerten könnten... :rolleyes:
    • Logaras
      Logaras
      Bronze
      Dabei seit: 31.05.2006 Beiträge: 531
      Original von Gulliver1985
      Der Dollarkurs wird in den nächsten Jahren ehr sinken als steigen, wenn ich mich auf das verlassen kann was ich in der VWL Vorlesung gelernt habe.
      keine halbwegs vernünftiger ökonom macht wechselkursprognosen :/
    • 1
    • 2