Disconnects mit O2 Surfstick

    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Ich nutze den O2 Surfstick für Internet. Poker spiele ich auf Party, Heaven und Stars.

      Nun hab ich auf Party (und nur da!) das Problem, dass seit wenigen Monaten minütlich Disconnects über einige Sekunden auftreten. Das macht es unmöglich, da noch zu spielen.

      Ich spiele schon sehr lange mit dem Stick und hatte früher keine Probleme mit Disconnects auf Party. Hat irgendwann angefangen, ich kann aber nicht sagen, obs jetzt nach einem Party-Update oder sonstigem war.

      Ich hatte schonmal mit dem O2 Chat-Support Kontakt, da wurde mir gesagt, dass es in meinem lokalen Netz keine Unregelmäßigkeiten gibt.

      Ich wollte mal fragen, ob von euch jemand das gleiche Problem hat. Oder ob vll jemand ne Ahnung hat, wo das Problem liegen könnte.
  • 20 Antworten
    • Stohs
      Stohs
      Bronze
      Dabei seit: 23.08.2010 Beiträge: 283
      Ich kenne das Problem auch.
      Letzte Jahr hatte ich mal für 3 Wochen überhaupt kein Inet.
      " Das liegt an dem grossen industriegebiet Westlich von ihnen."
      oder
      " Es grenzt schon an ein Wunder das sie überhaupt Internet haben warum beklagen sie sich?"

      5 Supporter 5 verschiedene Meinungen.

      Am Ende kam dann herraus die Telekom hat an den Sendemasten rumgebastelt und die für LTE das neue Internet berreit gemacht daher kamen die Störungen.

      Seit dem letzten Update von Party erlebe ich diese Verbindungsabbrüche auch immer wieder auch nur da.
      Zum Glück war es bisher noch nihe so heftig das gar nichts mehr ging aber sie kommen halt vor und nerven gewaltig.
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Original von HarryGER
      Oder ob vll jemand ne Ahnung hat, wo das Problem liegen könnte.
      Das wird sehr wahrscheinlich am Routing zwsichen O2 und dem Provider von Party liegen.

      Das einzige was du versuche kannst ist über ne Proxy-Verbindung ein anderes Routing zu erzwingen.
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Original von Tandor1973
      Original von HarryGER
      Oder ob vll jemand ne Ahnung hat, wo das Problem liegen könnte.
      Das wird sehr wahrscheinlich am Routing zwsichen O2 und dem Provider von Party liegen.

      Das einzige was du versuche kannst ist über ne Proxy-Verbindung ein anderes Routing zu erzwingen.
      Ich weiß nicht genau, ob das deinem Rat entspricht, weil ich keine Ahnung von der Materie hab, aber was ich getan habe, ist, mich per VPN in unser Uninetzwerk einzuwählen. Hat nichts gebracht.

      War mein Versuch Quatsch?
    • Tandor1973
      Tandor1973
      Black
      Dabei seit: 25.04.2007 Beiträge: 3.987
      Original von HarryGER
      Original von Tandor1973
      Original von HarryGER
      Oder ob vll jemand ne Ahnung hat, wo das Problem liegen könnte.
      Das wird sehr wahrscheinlich am Routing zwsichen O2 und dem Provider von Party liegen.

      Das einzige was du versuche kannst ist über ne Proxy-Verbindung ein anderes Routing zu erzwingen.
      Ich weiß nicht genau, ob das deinem Rat entspricht, weil ich keine Ahnung von der Materie hab, aber was ich getan habe, ist, mich per VPN in unser Uninetzwerk einzuwählen. Hat nichts gebracht.

      War mein Versuch Quatsch?
      Nein, so etwas meinte ich. Hätte helfen können, wenn es nicht hilft weiß ich auch nicht weiter.
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Trotzdem danke.
    • H4RN1SCH
      H4RN1SCH
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2011 Beiträge: 4
      me2, O2 und paar mal gings dann auch net, haben dann nächsten tag anteilig die reste ausbezahlt bekommen von laufenden turnieren, jetzt im moment grad wieder....... :-(
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Früher waren die Disconnects immer kurz genug, dass ich nicht ausgetimet bin. Mittlerweile time ich aber dauernd an der Hälfte der Tische aus.
      Es ist nicht nur nervig, es kostet auch nen Haufen Geld.

      Gibt es jemanden, der einen Surfstick eines anderen Anbieters nutzt und damit ohne Disconnects auf Party spielen kann?
    • WaxelPeter
      WaxelPeter
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2008 Beiträge: 221
      jo ich spiele auf party mit meinem vodafone stick läuft ohne probleme
    • stibbefritz
      stibbefritz
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 53
      Ich nutze auch den O2 Stick ( Fonic ), läuft problemlos bei Party.

      Dafür habe ich die Probleme bei ongame Software.
    • Pa7adin
      Pa7adin
      Bronze
      Dabei seit: 27.10.2007 Beiträge: 522
      Habe auch den O2 Stick, und immer wieder Probs auf Party ;(
    • poker4me
      poker4me
      Black
      Dabei seit: 06.11.2006 Beiträge: 3.005
      o2 surfstick auch hier, nie probleme gehabt auf party bisher seit gut 2 jahren
    • himerios
      himerios
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 823
      Ich nutze auf Dienstreisen auch den O2 Stick ( Fonic ). Manche Pokerseiten haben so häufig Verbindungsabbrüche, dass man überhaupt nicht spielen kann (z. B. Ongame, Microgaming), manche hin und wieder (z. B. Party) und bei manchen gibt/gab es (fast) keine Verbindungsabbrüche (z. B. Stars, FTP, UB, Absolute, I-Poker). Mich würde auch interessieren, ob das bei anderen Surfsticks ähnlich ist.
    • strikee81
      strikee81
      Global
      Dabei seit: 08.11.2009 Beiträge: 115
      mit sticks ist immer scheiße!habe auch so einen gehabt.kannste vergessen!
    • GERsubby
      GERsubby
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2012 Beiträge: 28
      Eventuell könntest du mal folgendes versuchen:

      Start -> ausführen -> CMD -> Enter.

      Dort gibts du im "Dos"-fenster folgendes ein : ping partypoker.com -t
      dann wieder Enter drücken.

      Das sieht dann so aus:

      C:\Users\Name>ping partypoker.com -t

      Ping wird ausgeführt für partypoker.com [195.81.248.141] mit 32 Bytes Daten:
      Antwort von 195.81.248.141: Bytes=32 Zeit=51ms TTL=56
      Antwort von 195.81.248.141: Bytes=32 Zeit=51ms TTL=56
      Antwort von 195.81.248.141: Bytes=32 Zeit=51ms TTL=56
      Antwort von 195.81.248.141: Bytes=32 Zeit=51ms TTL=56
      Antwort von 195.81.248.141: Bytes=32 Zeit=51ms TTL=56

      Ping-Statistik für 195.81.248.141:
      Pakete: Gesendet = 5, Empfangen = 5, Verloren = 0
      (0% Verlust),
      Ca. Zeitangaben in Millisek.:
      Minimum = 51ms, Maximum = 51ms, Mittelwert = 51ms
      STRG-C
      ^C
      C:\Users\Name>



      --

      Das lässt du ein paar Minuten laufen, wenn du sagst es trennt sich jede Minute, dann lass es 3 Minuten laufen. Mit STRG + C beendest du das Programm wieder. Unten kannst du dann sehen, wie viele Pakete verloren gegangen sind. Alles über 0 ist theoretisch inakzeptabel, bzw. nicht mehr als 5% Verlust bei einer instabilen Leitung.

      Der Ping, bei mir hier etwa 50ms sollte bei einen Stick bis zu 300ms liegen, große schwankungen sind ebenfalls schlecht.

      P.s. Das -t am Ende des befehls sagt aus, das er solange ICMP sendet bis du es beendet, ansonsten sendet er nur 4.
    • schwek
      schwek
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2009 Beiträge: 8.559
      O2 stick hier und keine Probleme im Gegenteil sehr zufrieden.

      Liegts villeicht am Limit der Data? der Traffic wird ja je nachdem was für einen Vertrag du hast runtergestuftnach verbrauchtem traffic, wenn bestimmtes datenvolumen voll ist, dann kommts auch zu disconnects
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Ping-Statistik für 195.81.248.141:
      Pakete: Gesendet = 174, Empfangen = 173, Verloren = 1
      (0% Verlust),
      Ca. Zeitangaben in Millisek.:
      Minimum = 99ms, Maximum = 2298ms, Mittelwert = 219ms


      Beim Max. gabs einen Disconnect. Aber wie hilft mir das jetzt zur Problemlösung?


      @schwek: Nein, mein Datenvolumen ist noch nicht erschöpft.


      Wenn es auch Leute gibt, bei denen der O2 Stick einwandfrei funktioniert, hat es ja vll was mit dem Ort zu tun!?
    • GERsubby
      GERsubby
      Bronze
      Dabei seit: 10.01.2012 Beiträge: 28
      Die Statistik bzw. das Ergebnis ist ein Teil der Problemlösung. Grundsätzlich Wissen wir nicht wo das Problem genau auftaucht.

      Führe bitte das ganze nochmal aus, diesmal allerdings mit de.pokerstrategy.com .
      Also: Ping de.pokerstrategy.com -t

      Es gibt leider sehr viele Sticks und Verträge, wechselt der Empfang regelmäßig von GPRS nach UMTS oder HSPA ? Eventuell hast du eine Software für den Stick installiert, dort könnte es irgendwo stehen wie hoch die "Kapazität" aktuell ist. Ein ständiges Wechseln verursacht kurze hänger und unterbrechungen. Wenn das zutreffen sollte, ist der Empfang eventuell zu schlecht, in diesen Fall müsstest du Direkt auf UMTS oder GPRS stellen. Wobei GPRS nur ca. 6 kb, also Modemgeschwindigkeit, bietet.

      Der Ort ist ein unmittelbarer Faktor für den Empfang.

      http://www.o2online.de/tarife/netzabdeckung/

      Dort bitte Mobiles surfen mit... dem Laptop UMTS/HSDPA .
      Entsprechend die Karte vergrößern auf den bereich wo du wohnst.
      Bist du in einen Gebiet mit guter Netzabdeckung?
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Für Ping de.pokerstrategy.com -t:

      Ping-Statistik für 195.81.251.2:
      Pakete: Gesendet = 87, Empfangen = 87, Verloren = 0
      (0% Verlust),
      Ca. Zeitangaben in Millisek.:
      Minimum = 98ms, Maximum = 3259ms, Mittelwert = 255ms


      Bei dem Max. hatte ich nen Disconnect auf Party.


      Bei der Karte kann man ja nicht besonders nahe ranzoomen. Aber ich hatte mich ja schon vor Erwerb des Sticks darüber informiert, dass ich hier (Darmstadt) HSDPA-Empfang hab.

      Was ich auch sehr verwunderlich finde, ist, dass ich zuerst nie Disconnects auf Party hatte. Wenn ich mich nicht irre, hat das erst so Anfang 2011 angefangen. Und den Stick hab ich schon einiges länger.
    • HarryGER
      HarryGER
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2007 Beiträge: 4.213
      Kann mir einer beantworten, ob alle Anbieter im selben Netz hängen, oder ob jeder sein eigenes hat?

      Wenn ich also Lags mit dem O2 Stick habe, ob ich die dann auch zwangsläufig mit nem zB. Telekom Stick auch hätte oder nicht.
    • 1
    • 2