Bücher über Tells

  • 8 Antworten
    • Ajezz
      Ajezz
      Black
      Dabei seit: 19.07.2005 Beiträge: 10.245
      Standard-Klassiker:
      Mike Caro, Book of Poker Tells
    • orpheusD
      orpheusD
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2006 Beiträge: 16
      gelöscht
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Kann ich Dir sagen, daß amazon.de das Buch hat. Es läßt sich auch gebraucht über http://www.abebooks.com finden (ich habe oft von denen bestellt, hat immer vorzüglich geklappt), da mußt Du aber die Portospesen berücksichtigen.

      (Ich möchte meines nicht verkaufen, obwohl ich eigentlich nur noch online spiele. Es ist einfach zu unterhaltsam!)
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      hoffe der link is erlaubt:

      http://www.poker1.com/mcu/mculib_video.asp

      is zwar kein buch, könnte dich trotzdem interessieren
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Mike Caros Buch wird manchmal alt veraltet bezeichnet, auch wegen der ganzen heute unpopul#ren Spielvarianten, auf diese einige Punkte zugeschnitten sind. Ich finds persönlich aber ganz gut als Einstieg.. Von Phil Hellmuth gibts auch ein "moderneres" Buch zum Thema.. Hab vergessen, wie es heißt, guck am besten mal bei Amazon.
    • Ignite
      Ignite
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 5.349
      Phil Hellmuth Presents Read 'em and Reap: A Career FBI Agent's Guide to Decoding Poker Tells

      13,95€

      "Joe Navarro ist ein FBI Agent, spezialisiert auf "Körpersprache". Er geht das Thema allgemein biologisch und psychologisch an(z.B. Wie wirkt der Körper auf Stress? Wie laufen die Vorgänge im Gehirn wenn das und das passiert?), und geht in spätern Kapiteln genauer auf die Tells von z.B. Beinen, Arme und Händen ein. Man findet des öftern auch ein paar nette Anekdoten von ihm, als er seine Fertigkeiten beispielsweise beim Autokauf benutzen konnte. Das Buch ist hauptsächlich von Navarro, und nur am Ende der jeweiligen Kapitel steht eine nette Geschichte von Phil Hellmuth, ganz interessant, aber nicht wirklich aufschlussreich. Wer also ein Buch kaufen will das von Phil Hellmuth ist, ist mit diesem Buch fehl am Platz. Leser die sich in allerdings in Pokertells vertiefen wollen und auch so was etwas über Körperspache für Beruf und Privatleben lernen wollen, denen kann ich dieses Buch bestens empfehlen."

      Lieferzeit momentan leider 1-3 Wochen
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Diese FBI Berichte sollen sehr hilfreich sein, auf der DVD von Annie Duke wird auch dauernd erzählt, dass sie ihr Tellwissen aus Polizeiberichten etc. hat. Jemand das Hellmuth Buch gelesen?
    • Thurisaz
      Thurisaz
      Bronze
      Dabei seit: 15.07.2006 Beiträge: 16.587
      Naja das Titelblatt ist irreführend, das Buch wurde hautsächlich eben vom Ex FBI Agenten Joe Navarro geschrieben, welcher sich 25 Jahre mit der menschlichen Körpersprache beschäftigt hat.

      Das dürfte erklären, warum es weitaus bessere Reviews, als die anderen Hellmuth Bücher erhalten hat. Ich bin es gerade am lesen und habe eigentlich einen positiven Eindruck, auch wenn es mir nicht so gefällt, dass Hellmuth das ganze so auf seine Fahnen schreibt. Bin aber auf jeden Fall gespannt, angeblich waren Navarros Seminare zum Thema Tells ja die einzigen Pokerseminare, in denen sich T.J. Cloutier und andere Seitenweise Notizen gemacht haben, außerdem soll er Tells auch bei Brunson, Ivey, Ferguson etc. entdeckt haben.

      Thurisaz