Einbeziehen der implied odds bei z.B. 4 out Gutshots am Turn

    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Angenommen ich hab Turn einen Gutshot und meinen Gegner setze ich auf TPTK, Set o.ä. Mit meinem Draw hätte ich die Nuts. Ich habe odds von 9.5:1.

      Implied odds bei welchem Gegner in welcher Höhe einbeziehen? Ein Tag würde TPTK am River wohl kaum raisen, wenn der Drwas offensichtlich angekommen ist, ein Maniac schon?

      In wiefern kann man sich wieviele implied odds geben?
  • 6 Antworten
    • frib
      frib
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 3.268
      Naja, grundsätzlich kannst du dir schonmal 1 BB geben, da Villain eine Donkbet von dir fast immer callen wird. Wenn dein Draw recht versteckt ist, kannst du dir nochmal 1 BB geben, da du dann oft c/r kannst, wenn du OOP bist. IP, kannst du dir natürlich öfter insgesamt schonmal 2 BB geben, weil Villain oft b/c spielen wird, v.a. mit starken Händen, wie du sieh annimmst.

      Dann kommt halt noch der Gegner selbst in Frage: Gegen absolute Maniacs kann man sich oft nochmal 1 BB mehr geben, würde ich allerdings nicht machen, da solche Typen halt teilweise doch total unkontrolliert raisen
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Ich denke mal, es geht hier um NL, da spielen die Implied Odds ja eine vergleichsweise wichtigere Rolle..
      Mit nem Gutshot hast du vom Turn zum River Odds von 10,5:1., die Wahrscheinlichkeit, zu treffen liegt ungefähr bei 16%.

      Wenn der Gegner ein Set hat, kannst du bei nem Durchschnittsfisch davon ausgehen, den ganzen Stack zu bekommen. Wenn er TPTK hat, eher nicht..

      Wir gehen davon aus, dass du OOP den River checkst und er ne Potsizebet macht. Wenn du ihn allin checkraist, call er mit einem Set und folded mit TPTK.

      Sagen wir, der Gegner hat an der Stelle zu 80% TPTK, zu 20% ein Set.

      Mal ein gestelltes Szenario:

      Am Turn ist der Pot 100, Villain bettet 100, du bekommst Pot Odds von 2:1. Villain hat noch einen Reststack von 700.

      Wenn du den Gutshot nicht triffst (84%), dann verlierst du 100, also ist dein EV -84.
      Wenn wir die oben beschriebenen Prämissen einbeziehen, lässt sich der gesamte EV unter Berücksichtigung der IO berechnen:

      (hoffentlich verständlich und richtig):

      0,16*(200+100+[0,8*300]+[0,2*700])
      = 0,16*(300+680+140)
      = 108,8
      (-84)+108,8 = 24,8

      Dein Erwartungswert ist in dieser gestellten Situation +24,8.


      Ich hoffe, die Rechnung ist verständlich (bin grad zu müde, um es ausführlicher zu schreiben). Die Situation ist natürlich gestellt aber soll das Prinzip verdeutlichen..

      PS: Wenn die Rechnung total daneben ist, ignoriert meinen Post einfach.. :P
    • Tarni
      Tarni
      Bronze
      Dabei seit: 18.04.2006 Beiträge: 83
      "die Wahrscheinlichkeit, zu treffen liegt ungefähr bei 16%"

      wie kommst Du denn hier auf 16%. Gutshot = 4 outs, von 52 karten kennen wir 6, wenn wir noch die vom gegner abziehen(TPTK bzw. Set) 8.

      sprich von verbleibenden 44 karten helfen uns 4. wir treffen also nur jedes 11.mal und die Wahrsch. zu treffen liegt somit nur bei nur gut 9%!
    • doubleJay
      doubleJay
      Black
      Dabei seit: 09.10.2006 Beiträge: 6.232
      Ok, hab nicht ganz aufgepasst.. Mit 9% bzw. 91% wäre der EV nach dieser Rechnung +9,8.
    • clevergambler
      clevergambler
      Bronze
      Dabei seit: 14.08.2006 Beiträge: 392
      @OurSilence:


      Man kann die implied odds für Gegner nich verallgemeinern.

      Das Beste, das du machen kannst ist dir die fold-to-river bet deines gegners zu betrachten und wenn du dein out triffst mit welcher whrscheinlichkeit dein gegner dich am river noch called.
      Nehmen wir an sein Wert ist>>>fold 30 von 100(hohe samplesize ich weiß :P )
      dann wird er deine Bets zu 70% callen. nun das komplexe Problem

      Die 70% können z.B. beinhalten(10% call auf Potsizebet,20% auf 1/2 PSbet,40% auf 1/4)>>>logischer Weise ;)
      vergleiche nun:

      0.7*0.1*PSbet=
      0.7*0.2*1/2Psbet=
      0.7*0.4*1/4PSbet=
      Nun musst du die Höhe der bet herausfinden mit der du den meisten Profit einstreichst! Indem du für PS einen Wert hast und den für x*PSbet einsetzt.
      Das waren nur die impliedodds ohne abzug der draws die nie angekommen sind!
    • OurSilence
      OurSilence
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 1.673
      Das ist mal eine Antwort. :)

      Danke Clever!