Der Beruf "Kellner"

    • ptLoCkE93
      ptLoCkE93
      Gold
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.506
      Wie steht ihr zu diesem Beruf? Respektiert ihr Kellner oder sind sie für euch nur so etwas wie "Diener" die man bezahlt?

      Ich meine Begriffe wie "Tellertaxi" oder "Saftschubse" habe ich schon oft gehört, aber warum halten viele nicht viel von diesem Beruf?
  • 59 Antworten
    • Chrisby89
      Chrisby89
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 3.579
      Kommt drauf an wo er Kellnert.

      In nem 0815 Biergarten kann jeder Idiot arbeiten, deshalb bekommt er da auch 0 Respekt.

      Anders siehts da in nem Haubenlokal aus. Dort wird viel mehr erwartet und somit zolle ich dort dem jeweiligen Kellner auch mehr Respekt!
    • dRAaaB
      dRAaaB
      Bronze
      Dabei seit: 13.08.2006 Beiträge: 132
      wtf ist ein haubenlokal?
    • Frufru007
      Frufru007
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 921
      Von mir bekommt jeder Mensch respekt, solange er sich auch gegenüber mir respektvoll verhaltet. Außerdem hab ich ein paar Freunde die Kellner sind oder waren und ich hab schonmal selber als Kellner kurz gearbeitet. Wüsste auch keinen Grund warum man sich nicht respektvoll verhalten sollte.

      Original von dRAaaB
      wtf ist ein haubenlokal?
      Kein Burgerking... :facepalm:
    • ptLoCkE93
      ptLoCkE93
      Gold
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.506
      Dennoch denken viele Gäste, weil sie bezahlen, können sie auch für diese Zeit sich für etwas besseres halten.

      Und das ist leider eher in den gehobenen Lokalen der Fall als in einem lockeren Biergarten oder einer Bar...dort werden Kellner oft wie Kumpels behandelt (wohl auch, weil im Durchschnitt mehr Alk fließt)
    • ktec
      ktec
      Bronze
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 2.781
      immer in das essen spucken wenn die gäste unhöflich. mach ich zumindestens immer so
    • Frufru007
      Frufru007
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 921
      Original von ktec
      immer in das essen spucken wenn die gäste unhöflich. mach ich zumindestens immer so
      Hab meinen Dienst beim Bundesheer in der Offiziersküche abgeleistet, die Kellner haben ständig ihre Schwänze in den Spritzer (wein+soda) reingehängt wenn ein dummer Offizier einen bestellt hatte. :D
    • venusflytrap
      venusflytrap
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2007 Beiträge: 3.289
      Sind für mich der letzte Abschaum, der nur so lange eine daseinsberechtigung hat bis sie durch vollautomatische Maschinen ersetzt werden können.

      :facepalm: ne mal im ernst, was ist das für ne Frage? Ja, für die Zeit wo sie in dem Laden arbeiten sind sie nunmal dazu da dir zu "dienen" und wenn sie damit nicht klarkommen dann sollten sie halt nen anderen Beruf machen. Natürlich sollten sich Gäste nicht total respektlos verhalten aber der Kellner muss prinzipiell dem Gast natürlich mehr Respekt entgegenbringen als der Gast dem Kellner.
    • MastaMANSON
      MastaMANSON
      Gold
      Dabei seit: 24.08.2007 Beiträge: 5.432
      ich respektier jeden menschen....


      mach ich was falsch?
    • Frufru007
      Frufru007
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 921
      Original von venusflytrap
      Sind für mich der letzte Abschaum, der nur so lange eine daseinsberechtigung hat bis sie durch vollautomatische Maschinen ersetzt werden können.

      :facepalm: ne mal im ernst, was ist das für ne Frage? Ja, für die Zeit wo sie in dem Laden arbeiten sind sie nunmal dazu da dir zu "dienen" und wenn sie damit nicht klarkommen dann sollten sie halt nen anderen Beruf machen. Natürlich sollten sich Gäste nicht total respektlos verhalten aber der Kellner muss prinzipiell dem Gast natürlich mehr Respekt entgegenbringen als der Gast dem Kellner.
      Dienen muss dir garkeiner, er muss dir dein Essen und Trinken bringen und solange freundlich sein solange der Gast auch freundlich ist. Und auf was hinauf soll der Kellner dir mehr Respekt entgegen bringen wenn du dich z.b wie ein Arsch verhältst?
    • ptLoCkE93
      ptLoCkE93
      Gold
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.506
      Original von Frufru007
      Original von venusflytrap
      Sind für mich der letzte Abschaum, der nur so lange eine daseinsberechtigung hat bis sie durch vollautomatische Maschinen ersetzt werden können.

      :facepalm: ne mal im ernst, was ist das für ne Frage? Ja, für die Zeit wo sie in dem Laden arbeiten sind sie nunmal dazu da dir zu "dienen" und wenn sie damit nicht klarkommen dann sollten sie halt nen anderen Beruf machen. Natürlich sollten sich Gäste nicht total respektlos verhalten aber der Kellner muss prinzipiell dem Gast natürlich mehr Respekt entgegenbringen als der Gast dem Kellner.
      Dienen muss dir garkeiner, er muss dir dein Essen und Trinken bringen und solange freundlich sein solange der Gast auch freundlich ist. Und auf was hinauf soll der Kellner dir mehr Respekt entgegen bringen wenn du dich z.b wie ein Arsch verhältst?
      eben, einen Steuerberater behandelst du doch auch nicht als Diener, nur weil er deine eigentliche Pflichtarbeit macht!

      Kellner geben einem die Möglichkeit mal alle anstrengenden Pflichten wie kochen, Getränke machen und holen, abräumen ect. gegen Geld abnehmen. Man ist kein Diener oder weniger respektierter Mensch.

      Und genau Leute wie du, denken sie würden dafür bezahlen etwas besseres sein zu dürfen...was...primitiv ist.
    • pj1982
      pj1982
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2011 Beiträge: 826
      Original von MastaMANSON
      ich respektier jeden menschen....


      mach ich was falsch?
      richtige antwort

      also nein, machst nix falsch ;) sehe das genauso..
    • Anton83
      Anton83
      Bronze
      Dabei seit: 22.02.2009 Beiträge: 2.127
      Ich hab das mit 16 ma gelernt, bereue es nicht, hab ne weile gutes geld u.a in der schweiz verdient, ist aber trtzd n scheißberuf, wie alle berufe mit schichtsystem, deshalb habe ich mich letztendlich auch umorientiert
    • Peachee
      Peachee
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2007 Beiträge: 159
      Original von ptLoCkE93
      Wie steht ihr zu diesem Beruf? Respektiert ihr Kellner oder sind sie für euch nur so etwas wie "Diener" die man bezahlt?

      Ich meine Begriffe wie "Tellertaxi" oder "Saftschubse" habe ich schon oft gehört, aber warum halten viele nicht viel von diesem Beruf?

      Weil ihr Selbstbewusstsein so klein ist
    • ptLoCkE93
      ptLoCkE93
      Gold
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.506
      Meinst du jetzt die, die über den Beruf an sich denken oder die, die über die die den Beruf ausüben denken?

      (was für ein geiler Satz oder :D )
    • mazesc
      mazesc
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2009 Beiträge: 686
      solange kellner ihren job (gut) machen haben sie meinen respekt verdient. wenn allerdings dauernd etwas vergessen wird, man lange auf bedienung warten muss oder beim abrechnen was nicht hinhaut pisst mich das ordentlich an.
      das heißt nicht, dass ich kellner von vornherein weniger respektiere, allerdings dass es eine der wenigen berufsgruppen ist, über die ich mich auch schonmal aufrege.

      wenn alles passt gibts aber auch gut trinkgeld von mir.
    • KevinLauterbach
      KevinLauterbach
      Einsteiger
      Dabei seit: 29.06.2011 Beiträge: 50
      Wusste bis gerade gar nicht, dass Kellner überhaupt ein Ausbildungsberuf ist. :|
    • ptLoCkE93
      ptLoCkE93
      Gold
      Dabei seit: 26.05.2008 Beiträge: 1.506
      Original von KevinLauterbach
      Wusste bis gerade gar nicht, dass Kellner überhaupt ein Ausbildungsberuf ist. :|
      heißt auch eigentlich Restaurantfachmann/frau

      Es kellnern aber auch viele andere. Als Hotelfachmann/frau lernt man es auch zusätzlich.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.985
      Original von Chrisby89
      Kommt drauf an wo er Kellnert.

      In nem 0815 Biergarten kann jeder Idiot arbeiten, deshalb bekommt er da auch 0 Respekt.

      Anders siehts da in nem Haubenlokal aus. Dort wird viel mehr erwartet und somit zolle ich dort dem jeweiligen Kellner auch mehr Respekt!
      Was isn das für ne bescheurte Antwort? :rolleyes:
    • Chrisby89
      Chrisby89
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2010 Beiträge: 3.579
      War evtl bisschen falsch ausgedrückt.

      Natürlich bekommt er Respekt, egal wo er arbeitet! Bin aber trotzdem der Meinung, dass man als einfacher Kellner in seinem Leben wenig bis gar nichts geleistet hat und da bei jedem noch viel Luft nach oben wäre ;)
      Ein Kellner in nem feinen Lokal, hat Kurse etc. gemacht um dem hohen Standard gerecht zu werden, dadurch verdient er imo auch mehr Ansehen!

      Respekt verdient jeder Mensch!