Die Party Abzocke!

    • cocoSW
      cocoSW
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2010 Beiträge: 103
      Ich weiß nicht, was ich davon halten soll...Eine Frechheit³ für die sich PartyPoker in Grund und Boden schämen müsste, nur leider ist es ihnen egal und die Spieler sind machtlos.
      Da hilft einzig und allein ein Anbieterwechsel, was aber viel zu wenig Kunden in betracht ziehen und deshalb dieses Vorgehen von Seiten PartyP. weitergeht

      Die meisten können sich bestimmt noch an den Softwareausfall in der Nacht vom 13-14.07 erinnern. Fing ca. 23 Uhr an. Gibt ja einige Seiten Material hier im Forum dazu

      Im Moment des Ausfalles saß ich an 6 SnG's welche in vollem Gange waren, bei denen ich auch nicht schlecht dagestanden habe. Nun war es sonst so, dass PartyPoker bei Ausfällen die SnG's beendet hat und die Buy-Ins erstattet hat. Nur ausgerechnet an diesem Tag fand dies nicht statt. Willkürlich wurden Turniere beendet, manche liefen weiter, manche wurden gebreakt um nach ner Stunde weiterzugehen und das kuriose dabei, manche spieler konnten weiter spielen und somit die Blinds steelen.

      Darauf hin schrieb ich 3 Mails und rief dort 2mal an bis ich heute folgende Mail erhalten habe:
      "Mit dieser Email wollte ich Sie informieren, dass wir alle 5 Turniere untersucht haben, die Sie bei uns gemeldet haben. Als Fazit hat sich ergeben, dass die vier davon mit Nummern: (...) nicht von uns storniert worden sind und die Verbindungsproblemen, falls solche vorhanden sind, nicht von uns verursacht worden ist. Das letzte Turnier (..) haben wir bereits unter der Liste von Erstattungen und Sie sollten nur etwas Geduld haben.


      Ich bitte Sie um Verstaendnis! "

      Was haltet ihr davon? Mein Problem ist einfach, dass ich es schwarz auf weiß vor mir habe. Ich habe alle Daten im Elephanten und genau bei diesen Turnieren steht bei Platz eine 0, d.h. im Klartext, dass ich bei diesen Turnieren nciht gewertet wurde und PartyPoker sagt mir im Ernst es liegt nicht an denen?...
      Denken die wir sind dumm oder ist es ihnen einfach egal wie sie mit ihren Spielern umgehen?
  • 8 Antworten
    • limucat
      limucat
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2007 Beiträge: 1.923
      wieso postest du schon wieder das gleiche?
    • cocoSW
      cocoSW
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2010 Beiträge: 103
      Original von limucat
      wieso postest du schon wieder das gleiche?
      ja, diese Antwort hilft naürlich allen weiter^^, der andere Beitrag wurde zu deiner Zufriedenheit editiert...
    • furzkissen83
      furzkissen83
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2009 Beiträge: 570
      Mal gescoped, ob die Tourneys durchgespielt worden sind ?

      Kannst dir ja mal von denen HH und Tourney Summary schicken lassen. Das sollten die auf jeden Fall machen.

      Außerdem würde ich mal schauen, ob zur Tounreyzeit wirklich global offline war. Kannst du ja im Party off thread recherchieren.

      BTW. Um wieviel Kohle geht es denn? Vielleicht lohnt sich der Stress ja auch garnicht.

      Regards,
    • sharoma
      sharoma
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 64
      Hi, ich hatte am 13.7. ebenfalls das Problem.
      Zunächst schlossen sich gegen 8.30 4 SNGs einfach nach dem Disconnect,eine halbe Stunde später
      erhalte ich zu meiner Überaschung plötzlich die Handhistories, siehe da nicht alle waren disconnectet.
      3 Spieler machten das SNG untereinander aus.
      Daraufhin habe Ich mich ebenfalls an den Support gewand, bisher erfolglos. Mittlerweile reagieren Sie tagelang gar nicht mehr auf meine E-mails.
      Später in einem MTT gegen 23.30 wieder permanente Disconnects (lässt sich ja auch allem im "partydown"-Thread nachvollziehen)
      Nun bin ich ja Tunierabbrüche bei PartyPoker schon mittlerweile gewohnt, aber zu meiner Verwunderung geschah nichts,
      und dass obwohl sich auch andere Spieler im Chat beschwert haben, einer schrieb auch, dass er den Support angerufen hätte
      und die ihm mitteilten das Tunier wird abgebrochen und die Buy-Ins ersetzt.

      @furzkissen: der einzelne Betrag ist an sich egal, es geht hier um Transparenz und die Lösung des Problems.
      Bei mir sind es 86$, aber mittlerweile summieren sich die Verluste mit vorangegangenen Ausfällen durch Disconnects.

      Wie soll man denn z.B. den Bonus clearen, wenn man sich nicht sicher sein kann, dass einem 10 Buy-Ins
      durch unvorhersehbare Disconnects verloren gehen, und man permanent vom Support "verarscht" wird.
      Mittlerweile spiel ich schon gar nicht mehr Sets >4 Tische, weil Ich noch nie entschädigt wurde.
      Ich hab auch besseres zutun als permanent Beschwerden an PartyPoker zuschreiben ohne Aussicht, auf Entschädigung
      bzw. einer Beseitigung der technischen Mängel auf Seiten von PP. Und vorallem mich permanent vorführen zulassen.

      An PS.com hab ich letzte Woche auch ein Ticket geschickt und den Vorfall geschildert, nur ist PS.com auch nicht PP
      und außer einer eventuell mehr beachteten Nachfrage, erwarte ich mir davon auch nichts. Aber das sind halt keine Einzelfälle mehr
      und sollte publik gemacht werden.
      Und die Disconnects lassen sich allesamt hier im Forum nachvollziehen, daher ist das Verhalten PartyPokers einfach nur dreist!

      Cliffs:
      - auch 4SNGs u. 1MTT trotz offensichtlicher techn. Mängel nicht ersetzt
      bekommen
      - ein haufen MIMIMIMI umsonst
      - PS.com weiss bescheid
      - PartyPoker Reaktion einfach nur dreist
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.985
      Gibt doch nen Thread dazu wie du schon sagst. Da PP die letzte Zeit öfter ausgefallen ist weiß ichs jetzt nicht genau, aber einigen Spielern wurde anscheinend das Buyin erstattet. Dann kannst ja damit argumentieren, dass es dann ja doch PPs schuld war, sonst hätten sie ja das Buyin nicht erstattet.
      Geht natürlich nur, wenn sichs um den gleichen DC handelt, musst halt mal schauen.
    • sharoma
      sharoma
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 64
      @ josh:
      das hab ich doch schon alles PP geschrieben :D
      Wie bereits geschildert, Party ignoriert es einfach.
      In den Handhistories ist auch die Hälfte der Spieler ab ~2.10 ET nur noch mit folden beschäftigt.
      Wenn es nicht so offensichtlich wäre, dass sie sich vor Ihrer Verantwortung drücken, würde ich hier auch kein Fass aufmachen.
    • josch2001
      josch2001
      Black
      Dabei seit: 25.03.2006 Beiträge: 16.985
      Hab nur den OP gelesen, aber wenn es teilweis zurückerstattet wurde und dir nicht mit der Begründung, dass PP nicht am DC Schuld ist dann wär das schon ein Witz. Ruf halt mal an, da können sie dich nicht so einfach abwimmeln.
    • sharoma
      sharoma
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 64
      Ich glaube gestern habe ich nach mehreren E-Mails u. einer Woche Bearbeitungszeit meine Buy-Ins zurück bekommen.
      Der Support schrieb mir zwar, dass unter "Transaktionen" diese dann angezeigt würden, da steht aber noch nichts.
      Zumindest schien es mir jetzt so, als wären mehrere Beträge eingegangen.
      Party hätte vermutlich, insofern sich das Problem inzwischen auch bei cocoSW u. evtl. anderen Betroffenen gelöst hat,
      einen Thread wie diesen vermieden, wenn sie von selbst die Betroffenen kontaktiert u. ihr Entgegenkommen signalisiert hätten.