Preflop Line (1)

    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Shove, Call oder gar Fold?
      Raiser hat vpip/pfr von 17/13 über mehrere hundert gefilterte Hände. Der Caller hat 45/9 über knapp 100 gefilterte Hände.
      SNG war ein Turbo 6,50$ auf Stars.
      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $30(BB) Replayer
      Hero ($1,440)
      BB ($1,665)
      UTG ($1,285)
      UTG+1 ($1,570)
      UTG+2 ($1,155)
      MP1 ($1,500)
      MP2 ($1,415)
      CO ($2,320)
      BTN ($1,150)

      Dealt to Hero A:diamond: K:club:

      fold, fold, fold, MP1 raises to $150, fold, fold, BTN calls $150, Hero ...
  • 10 Antworten
    • SolarisAUG
      SolarisAUG
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2011 Beiträge: 186
      Also wenn ich mir das so anschaue würde ich folgendes machen:

      1. Ist es die frühe Phase des SnG/MTT wäre in meinen Augen ein Call angebracht mit einem Raise, sollte der Flop gut aussehen.

      2. Mittlere Phase würde ich hier Raisen da der Caller bei seinen Werten mit höher warscheinlichkeit nicht die Eier hat dann noch Aktion zu machen und Foldet. So sind zumindest meine Erfahrungen. Der Raiser wird warscheinlich PP 88+ oder AJ, AQ, ggf. auch KQ halten. Wenn er dann AI stellt ist ja klar das KK, QQ hinter ihm stehen sehe ich zumindest so, allerdings bist dann im HU mit ihm und musst entscheiden ob du mit der Hand broke gehen willst.
      Ich stelle dann meistens rein!

      2. Späte Phase, stelle auf jedenfall rein, meist ist man dann ehe fast an der Bubble und bei einem Turbo kannst dir fast nicht leisten das nur zu callen oder gar zu folden in der Situation.
    • Stocker31
      Stocker31
      Bronze
      Dabei seit: 19.11.2010 Beiträge: 1.002
      Hmm, den Chips nach u urteilen, ist es noch recht früh im Turnier. Über den Limper würde ich mir die wenigsten Sorgen machen. MP1 sieht recht solide aus. Also ich würde callen und wenn du am Flop dann TPTK getroffen hast, Feuer frei.
    • daumi
      daumi
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2007 Beiträge: 4.603
      Shove!!!
    • TehOneAndOnlyLukA
      TehOneAndOnlyLukA
      Bronze
      Dabei seit: 16.10.2008 Beiträge: 1.089
      hast du irgendwelche reads bzgl der raisesize von mp1? is ja schon eher ungewöhnlich von nem "reg"...

      würds per default wohl nur callen... du wirst zwar von mp1 eher selten ausbezahlt (falls du hittest), aber durch den fisch am BU kannstes wohl trotzdem noch sehr profitabel postflop spielen, auch oop. ausserdem is der call varianzärmer, was bei der grossen edge (die du ja auf den 6ern hast^^), auch ne rolle spielt.

      obwohl der push is hier wohl auch nich verkehrt is, da mp1 relativ loose ist und
      1. noch viel wegfolden wird
      2. nen flip durch das ganze deadmoney auch nich so schlecht is

      aba trotzdem call>push imo

      fold is mir gegen 2 so loose gegner zu weak, ausser du hast reads bzgl. der raisesize.
    • Jakoebchen
      Jakoebchen
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2008 Beiträge: 2.836
      Ich finde die Raisesize auch sehr suspekt. 5BB opens lassen nicht auf nen guten Spieler schließen. Da man OOP generell schlechter Value extrahieren kann und ich 5BB Opener oft auch mal AQ oder sogar AJ hier callen sehe, denke ich dass der Push mit dem ganzen Deadmoney einfach ein gutes und profitables Play ist.
    • ElHive
      ElHive
      Bronze
      Dabei seit: 24.07.2007 Beiträge: 7.689
      Ich seh hier sehr viel FE gegenüber beide Spieler und schon relativ viel Deadmoney im Pot, sodass ich in dem Spot gegen diese beiden Gegner einen Shove gegenüber dem Call vorziehe.
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Squeeze-Push imho.

      1. AK ist zu gut zum folden, bleibt also call oder raise.
      2. Callen bildet einen sehr großen Pot (450) und wenn man nicht hittet, was oft passiert, hat man 150 Chips verbrannt. Plus man weiß trotzdem nicht wo man steht wenn man zB den K trifft.
      3. Ein Standard-Raise würde uns ohnehin committen wenn einer der beiden called; wenn wir dann nix treffen siehts echt schlecht aus.
      4. Der Push erscheint die bessere Option, da wir noch gut FE haben und gegen eine sehr tighte Range des Open-Raisers meist noch flippen, oft aber sogar noch vorne sind. Das macht dank des Dead Moneys vom Caller einen Flip profitabel.
    • lekcuf
      lekcuf
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2007 Beiträge: 329
      Original von Romeryo
      Squeeze-Push imho.

      1. AK ist zu gut zum folden, bleibt also call oder raise.
      2. Callen bildet einen sehr großen Pot (450) und wenn man nicht hittet, was oft passiert, hat man 150 Chips verbrannt. Plus man weiß trotzdem nicht wo man steht wenn man zB den K trifft.
      3. Ein Standard-Raise würde uns ohnehin committen wenn einer der beiden called; wenn wir dann nix treffen siehts echt schlecht aus.
      4. Der Push erscheint die bessere Option, da wir noch gut FE haben und gegen eine sehr tighte Range des Open-Raisers meist noch flippen, oft aber sogar noch vorne sind. Das macht dank des Dead Moneys vom Caller einen Flip profitabel.
      this, obwohl ich hier oft mixe! manchmal pushe ich, manchmal so wie hier oop würd ich squeezen und any flop pushen!
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Hero ... raises to $1,440 (AI) ,fold, fold, BTN calls $1,000 (AI)

      FLOP ($2,480) 4:diamond: K:heart: Q:diamond:

      TURN ($2,480) 4:diamond: K:heart: Q:diamond: 3:heart:

      RIVER ($2,480) 4:diamond: K:heart: Q:diamond: 3:heart: 9:diamond:

      BTN shows T:spade: 8:spade:
      (Pre 40%, Flop 4.1%, Turn 0.0%)

      Hero shows A:diamond: K:club:
      (Pre 60%, Flop 95.9%, Turn 100.0%)

      Hero wins $2,480

      Ob frühe Phase oder nicht spielt bei meiner Entscheidung keine Rolle, da der Pot bereits groß ist. Fold ist auf diesen limits nur gegen ganz wenige Gegner eine Option. Raise committet mich bei der Größe des Pots. Auf einen möglichen Push kann ich dann kaum noch folden. Ein Flat Call ist mir in dem Spot zu teuer, wenn man bedenkt, dass man den Flopdafür nicht häufig genug trifft.


      Mit einem direkten Push erziele ich die größte FE und komme in vielen Fällen HU gegen einen der beiden, wenn ich nicht sogar den Pot direkt preflop mitnehme.

      Im Wizard gerechnet:
      Gibt man Villain 1 die 13% PFR und eine Calling Range von 6%, und gibt man Villain 2 mit seinen stats eine relativ tighte overcalling und im falle eines villain1 folds etwas loosere range, ist der push +EV.
    • Annuit20
      Annuit20
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2007 Beiträge: 9.225
      Ich mag hier gegen BTU's range mit AK pre rein, dazu kommt das MP wahrscheinlich hit or fold spielen wird.