Fische nehmen mich aus

    • roester
      roester
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2009 Beiträge: 852
      Guten abend,
      ich bin ehemaliger FTP spieler und habe dort NL25 rush solide gespielt. nun ist es ja bekannt, dass es dort seit geraumer zeit einige probleme im spielbetrieb gibt. folglich habe ich die 100$ first aid von ps.de auf titan genommen und selbst nochmal 200€ eingezahlt um wenigstens NL10 zu spielen. Folgendes Problem: ich bekomm so dermaßen auf den sack, dass es nicht mehr feierlich ist. ich schaffe es nicht, gegen die fische vernünftig zu spielen. durch rush habe ich mir einen relativ laggy 24/22 style angewöhnt, was dort auch sehr erfolgreich war. nur schaffe ich es nicht, den mir hier auf ipoker abzugewöhnen. ich hab das gefühl dass ich permanent in setups laufe wenn ich meine, postflop einen guten spot zum bluffen gefunden zu haben. ich kann drei mal barreln und werd mit Khigh gecallt. nur leider nicht wenn ich es for value mache. von den flips wollen wir gar nicht erst reden, dass ich ein gutes stück unter ev laufe, versuche ich zu ignorieren.
      damit der thread hier in der sorgenhotline überhaupt eine daseinsberechtigung hat: wie schafft ihr ehemaligen rush spieler es, bei 8 tischen vernünftig zu spielen ohne permanent irgendwelche fancy moves auszupacken? wenn ich die falschen spots nehme, muss ich einfach tighter und mehr valuepoker spielen. geht nicht anders.. hier mein graph:


      ja ich weiß, samplesize. aber in ~5.5k händen 14 stacks droppen macht keinen spaß und frustet ein wenig (-26bb/100h)
  • 15 Antworten
    • plumssack
      plumssack
      Gold
      Dabei seit: 17.05.2009 Beiträge: 668
      mach dir nichts drauss bin letztens 27 Stacks gedroppt.
    • roester
      roester
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2009 Beiträge: 852
      aber sicher nicht auf nl10 !!! da beginnt man schon, an seinem spiel zu zweifeln..
    • Ben316
      Ben316
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 371
      auf titan viele fische ?
      is mir neu
      als ich letztes mal bei titan gespielt haben waren auf nl10 fr nur krasse nits unterwegs
    • roester
      roester
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2009 Beiträge: 852
      spiele sh. klar gibts auch schlechte tags, aber ich muss mich echt erstmal wieder daran gewöhnen, dass man TP auch mit 3 barrels nicht mehr zum folden bekommt..
    • Nudged
      Nudged
      Bronze
      Dabei seit: 25.06.2007 Beiträge: 300
      Hatte auch Rush gespielt und werde gerade auf Stars von Any2 zerlegt.
    • vaniilla
      vaniilla
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2009 Beiträge: 3.743
      wie einige leute die varianz unterschätzen.
    • thcfugii
      thcfugii
      Gold
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 6.982
      spiel halt etwas mehr tag so 19/17 19/16 oder sogar 16/15 oder so

      ich meine auf nl10 sollte das besser sein als auf nl100 oder nl200
    • roester
      roester
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2009 Beiträge: 852
      Original von vaniilla
      wie einige leute die varianz unterschätzen.
      ich hab jetzt >200k hände gespielt, aber so viele stacks in so kurzer zeit bin ich noch nie gedroppt. klar spielt die varianz da auch rein, aber das ist zum großen teil auf mein schlechtes spiel zurückzuführen.
      @thcfugii: das ist ja mein problem, ich fang durch rush bedingt an, mich zu langweilen und werd irgendwann spewy.. hab gestern dann nochmal auf stars Nl2 ge20tablet (tableninja ist ein klasse tool :f_love: ), das war dann echt entspannend. eigentlich ein guter rush-ersatz. nur bin ich da eben nicht getrackt :/
    • 28111981
      28111981
      Global
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 3.311
      mal ne idee.... wenns mit 8 nicht klappt.. nimm weniger ;)
      oder spiel neben n paar ct's 2 mtts..und lass locker laufen...
    • roester
      roester
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2009 Beiträge: 852
      das problem ist ja, dass ich bei 4 tischen total am rad drehe wenn ich dann noch 18/16 spielen muss.. ich glaub, das bewirkt eher das gegenteil :D
      mtts klingt gut, hab ich mich allerdings noch nie wirklich mit beschäftigt. wird vllt mal zeit, auch wenn man dann öfter mal länger an den rechner gebunden ist..
    • 28111981
      28111981
      Global
      Dabei seit: 17.11.2008 Beiträge: 3.311
      du drehst am rad, weils dir nicht schnell genug geht ?? ?
      deshalb spiel mal nebenbei n paar mtts.... bei der blindstruktur
      wird dir dann vermittelt dass du uuuurst zeit hast.
      und nebenbei lässt du n paar cashtables laufen......
      falls dir das immer noch zu wenig action ist, kannst du ja
      in nem extra platz aufm screen noch n film schauen.
    • Timmebold
      Timmebold
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 301
      2 limits runter, table ninja und dann gib ihm mit 20 tischen, abc poker und gut, so hast du auf jeden fall action garantiert
    • roester
      roester
      Bronze
      Dabei seit: 25.07.2009 Beiträge: 852
      genau das mache ich ja schon zur abwechslung, geht nur leider nicht auf titan :/ @timme

      film schaun nebenbei mag ich nicht so, wenn dann wirklich nur poker. also kämen noch die mtts in frage. vllt mach ich das einfach mal
    • Buzzersfinest
      Buzzersfinest
      Bronze
      Dabei seit: 14.03.2011 Beiträge: 143
      Hallo roester,

      bei mir ists ne ähnliche situation...
      ich hab diesen monat auf everest angefangen mit dem first aid package, um möglichst schnell wieder ne bankroll aufzubauen.
      Hab mit dem 100 $ direkt auf nl10 angefangen (jaja ich weiß kein gutes bankrollmanagement) und bin jetzt recht schnell auf 350 hoch. Auf Everest isses auch fischig und ich spiel etwas tighter als auf full tilt.
      Zu so einem Spielstil würd ich dir auch raten. Also einfach tighter spielen und wenn du wieder in den limits steigst, kannst du dein spielstil wieder etwas aufloosen. Ich glaub es ist kein fehler, wenn du für den anfang etwas tighter spielst, gerade weil bei anderen pokerräumen (abgesehen von pokerstars) bischen mehr fische sind und etwas looser gespielt wird.
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565
      Auch wenn's langweilig ist, spiel tightes Valuepoker, 19/17 oder sowas - reicht locker auf den Microstakes. Auch der 3bet-Wert kann relativ niedrig (5 - 7 %) sein, Fische achten sowieso nicht darauf und die Regs spielen eh meistens ihre Standard-Ranges.

      3barreln würd ich gegen die meisten Gegner lassen. Wie du schon sagst, spielen viele Leute halt ganz gern mal No Fold'em Hold'em. Lieber Non-SD-Losses in Kauf nehmen und schwache Hände einfach c/folden und dafür mit Valuehands ordentlich ballern (natürlich wirst dann nicht ständig dem Gegner den Stack abnehmen sobald mal TPTK+ hast^^ ... aber in Summe wirst damit wohl besser fahren als mit Rumspewen PLUS die Varianz hält sich auch in Grenzen)