PartyPoker Everywhere

  • 2 Antworten
    • Lochfresser
      Lochfresser
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 425
      ich spiel das immer im internetcafe wenn ich irgendwo im ausland bin, ist nicht so nobel wie die downloadversion, bspw. kannste keine individuellen einstellungen wie 4-colourdeck wählen oder siehst auch nicht, aus welchem land deine antipoden kommen usw., aber sonst ist das die everywhere-version aus meiner optik i.o.
    • PHPNick
      PHPNick
      Bronze
      Dabei seit: 15.01.2011 Beiträge: 536
      Spiele nur damit, da die normale Version auf meinem Ubuntu-Rechner nicht läuft...
      Unschön bei mir ist, dass man Turniere nicht suchen kann (kann man das überhaupt auch bei der Home-Version?) und was mich am meisten stört, dass die Betsizes sich viel schlechter regulieren lassen. Man hat wenn das Zeitkonto von einem selbst angebrochen wird nur noch die Möglichkeiten über einen sehr groben Schieberegler oder durch Eingabe zu setzen. Wenn man schon vorher weiß was man machen will, dann geht nur Call BB, Fold oder Bet Pot. Das ist bei der normalen Version besser wo du ja auch auswählen kannst 1/2 Pot, 2/3 Pot, 3/4 Pot, Pot, All-In und nicht auf den Regler angewiesen bist.

      Ciao,
      Niklas