Full Tilt Poker-Anhörung - Live-Ticker aus London

    • Minhstar
      Minhstar
      Global
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 7.161
      hey,
      vorerst mal danke für den live ticker.
      ich habe heute gespannt den ganzen tag mitvefolgt weil meine bankroll noch auf ftp liegt.
      Leider entnahm ich heute keinerlei infos bezüglich der cashout thematik der spielergelder.
      um ehrlich zu sein bekam ich irgendwie gar keine infos ausser das ftp keine öffentlichkeit will und sie eine vertagung haben wollen.
      das ich noch weitere 2 monate warten muss um zu erfahren was nun aus meinem geld passiert, tiltet mich im moment ungemein (aber das ist allein die schuld von ftp und nicht eure).
      also mein frage:
      gibt es noch irgendwie weitere infos darüber und veröffenlicht ihr mal bald eine statement von euch ( ihr habt doch ein paar leute zu der tagung hingeschickt soweit mir bekannt ist).
      denn nichts ist schlimmer als diese ungewissheit und ratlosigkeit, welches ich nun schon seit monaten dank ftp ausgesetzt bin.


      gruß

      edit:
      ok gerade entdeckt das es schon eine kleine zusammenfassung gibt

      http://de.pokerstrategy.com/news/world-of-poker/Full-Tilt-Anh%C3%B6rung-Die-Zusammenfassung-des-Tages_49557/

      folgt noch ein ausführlicher bericht dazu?
  • 19 Antworten
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hey Minhstar,

      ich fürchte, wir können leider auch nicht mit dem bieten, wonach du fragst - einfach weil sich in diese Richtung heute nichts Neues aufgetan hat. Wie am Anfang der News bereits erwähnt hat sich heute insgesamt sehr wenig ergeben, wodurch wir verständlicherweise auch nichts zu berichten haben.

      Gruß,

      Hadi
    • Minhstar
      Minhstar
      Global
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 7.161
      ok, dann weiss ich ja bescheid.
      na ja kann man nix machen dagegen.
      für flamerei und so gegenüber ftp fehlt mir gerade die lust und kraft.
      ich werd nun mal wie so oft abwarten müssen.
      troztdem thx 4 info


      cya
    • OnkelHotte
      OnkelHotte
      Black
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 18.433
      Kann ich verstehen, dass es frustrierend ist.
      Daher zwar auch nichts Neues außer meiner Anteilnahme, kann verstehen, dass es für dich und auch viele andere wirklich nicht nice ist :-/

      Cheers,
      Tobias
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Behalten die PS.deler welche auf FTP spielen würden jetzt ihren Status aus Juni bis September?
      Betrifft mich zwar nicht...aber die Frage kommt sicher noch auf und wäre interessant zu wissen.
    • donBauerdick
      donBauerdick
      Global
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 1.234
      Tja scheisse für alle die geld drauf haben. Aber für mich persönlich eine genugtuung und ich hoffe online poker stirbt aus.Fuck off poker ist eh alles rigged kein bock mehr drauf.
    • Benson2k
      Benson2k
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 179
      Original von donBauerdick
      Tja scheisse für alle die geld drauf haben. Aber für mich persönlich eine genugtuung und ich hoffe online poker stirbt aus.Fuck off poker ist eh alles rigged kein bock mehr drauf.
      was hast du denn noch hier in einem Pokerforum zu suchen !? :f_mad:
    • donBauerdick
      donBauerdick
      Global
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 1.234
      Original von Benson2k
      Original von donBauerdick
      Tja scheisse für alle die geld drauf haben. Aber für mich persönlich eine genugtuung und ich hoffe online poker stirbt aus.Fuck off poker ist eh alles rigged kein bock mehr drauf.
      was hast du denn noch hier in einem Pokerforum zu suchen !? :f_mad:
      Geht dich garnix an :evil:
    • Benson2k
      Benson2k
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 179
      such dir halt ein anderes Hobby wenn du zu dumm bist zum Pokern, und spam hier nicht rum. Und jetzt nimm dein Eimerchen und deine Schaufel geh zurück in deinen Sandkasten... :rolleyes:
    • donBauerdick
      donBauerdick
      Global
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 1.234
      Original von Benson2k
      such dir halt ein anderes Hobby wenn du zu dumm bist zum Pokern, und spam hier nicht rum. Und jetzt nimm dein Eimerchen und deine Schaufel geh zurück in deinen Sandkasten... :rolleyes:
      Was willst du den affe du spielst bestimmt nix höheres als ich also ruhe.
      Ich finds halt gut wenn online poker ausstirbt ist halt meine meinung und die darf ich verteten wann und wo ich will wenns dir nicht passt dann hau ab.
    • tl2504
      tl2504
      Bronze
      Dabei seit: 16.03.2010 Beiträge: 177
      :facepalm: wo kommst du denn her??? Auf solche Comments können wir glaube ich alle verzichten. Hier geht um ne menge hart erarbeitetes Cash, auch wenns bei mir pers. keine soo große Summe ist, kann man doch davon ausgehen, dass ein großer Teil der Community Geld dort hatt, die einen mehr die anderen weniger. Wenn du hier postest bist du doch ein Teil der Gemeinschaft, aber mit deinem Verhalten kann ich nicht verstehen was du hier willst, kannst nat. deine Meinung vertreten, aber eigentlich wollte ich dir auch nur mein beleid für deinen eingeschränkten Geist nahe bringen. Du tust mir wirklich Leid :(
    • Benson2k
      Benson2k
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 179
      also nur weil du nicht klarkommst soll also Online-Poker aussterben, versuch doch mal ne therapie,um dein Problem in Griff zu bekommen!

      Jemand der keine Äpfel mag, wünscht sich ja auch nicht das weltweit keine Äpfel mehr verkauft werden, nur damit er genugtuung findet.

      Einfach nur asozial was du hier von dir gibts, merkste selber oder?
    • wimi22
      wimi22
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2007 Beiträge: 3.748
      Original von donBauerdick
      Tja scheisse für alle die geld drauf haben. Aber für mich persönlich eine genugtuung und ich hoffe online poker stirbt aus.Fuck off poker ist eh alles rigged kein bock mehr drauf.
      :f_love:
    • donBauerdick
      donBauerdick
      Global
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 1.234
      Wo ist euer problem hab doch gesagt das es für die leute scheisse ist die geld drauf haben.Alles andere ist meine meinung. Und dazu stehe ich hätte persönlich null probleme damit wenn es komplett verboten würde.Wie gesagt das ist meine meinung und das ihr alle noch glaubt das es mit rechten dingen zugeht ist auch ein fail oder nicht?Wieso issen full tilt down weil alles absolut korrekt läuft? und ihr glaubt woanders isses besser?omg lasst ihr eure brs mal schön irgendwo liegen für mich ist seit dem tag an dem full down ist alles klar geworden.macht ihr alle weiter wie ihr wollt ich wünsch euch auch das ihr dicke gewinne einfahrt.Nur hört dann auf zu heulen falls ihr es nie bekommt. für mich ist Online poker nicht mehr sicher und das ist der punkt wodrüber ihr mal nachdenken solltet. Und einem markt wo es um soviel geld geht nicht mal sicher zu sein ob es wirklich sicher ist sollte man dem rücken kehren.Ist meine meinung mehr hab ich nie gesagt.Ihr vertraut doch auch keiner bank geld an wo ihr nicht wisst ob ihr es wieder bekommt oder nicht?
    • LRG1947
      LRG1947
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2011 Beiträge: 22
      @ Minhstar
      Ich hatte mir vom gestrigen Tage extrem mehr erhofft.

      Leider: MÄÄÄÄÄÄP

      Da diese Heimlichtuerei auch gestern fortgeführt wurde, gehe ich nun stark davon aus, dass die Gelder so weit weg sind, wie man es sich nicht vorstellen kann. Persönlich habe ich damit abgeschlossen. Wenn es überraschenderweise wirklich diesen ominösen Investor geben sollte, der hier das Schiff wieder auf Kurs bringen sollte, umso besser für alle.

      Wie gesagt ich habe abgeschlossen, alles andere ist nun Zugabe.

      Onlinepoker ist nun auch kein Theam mehr für mich, wird auf unbestimmte Zeit gequittet.

      BTW: Sammle mindestens 500 Punkte bis zum 31.07.11, um den Gold Status zu behalten. -.-
    • donBauerdick
      donBauerdick
      Global
      Dabei seit: 18.12.2006 Beiträge: 1.234
      Original von LRG1947
      @ Minhstar
      Ich hatte mir vom gestrigen Tage extrem mehr erhofft.

      Leider: MÄÄÄÄÄÄP

      Da diese Heimlichtuerei auch gestern fortgeführt wurde, gehe ich nun stark davon aus, dass die Gelder so weit weg sind, wie man es sich nicht vorstellen kann. Persönlich habe ich damit abgeschlossen. Wenn es überraschenderweise wirklich diesen ominösen Investor geben sollte, der hier das Schiff wieder auf Kurs bringen sollte, umso besser für alle.

      Wie gesagt ich habe abgeschlossen, alles andere ist nun Zugabe.

      Onlinepoker ist nun auch kein Theam mehr für mich, wird auf unbestimmte Zeit gequittet.

      BTW: Sammle mindestens 500 Punkte bis zum 31.07.11, um den Gold Status zu
      behalten. -.-
      richtig so bin auf deiner seite zieh es durch und werd nicht rückfällig ;) .ich spiel jetzt nur noch schaffkopf online.
    • Benson2k
      Benson2k
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 179
      Original von donBauerdick
      Original von LRG1947
      @ Minhstar
      Ich hatte mir vom gestrigen Tage extrem mehr erhofft.

      Leider: MÄÄÄÄÄÄP

      Da diese Heimlichtuerei auch gestern fortgeführt wurde, gehe ich nun stark davon aus, dass die Gelder so weit weg sind, wie man es sich nicht vorstellen kann. Persönlich habe ich damit abgeschlossen. Wenn es überraschenderweise wirklich diesen ominösen Investor geben sollte, der hier das Schiff wieder auf Kurs bringen sollte, umso besser für alle.

      Wie gesagt ich habe abgeschlossen, alles andere ist nun Zugabe.

      Onlinepoker ist nun auch kein Theam mehr für mich, wird auf unbestimmte Zeit gequittet.

      BTW: Sammle mindestens 500 Punkte bis zum 31.07.11, um den Gold Status zu
      behalten. -.-
      ich spiel jetzt nur noch schaffkopf online.
      vielleicht besser so, das passt ja auch vom Namen her schon viel besser zu dir :D

      so und nun hopp hopp wechsel zu http://www.schafkopfstrategy.com, dann kannst da weiter spammen
    • Gumby
      Gumby
      Silber
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 29
      Wer Schafkopf mit 2 f schreibt, ist wahrscheinlich eh ein Saupreiß und sollte daher auch von diesem Spiel die Finger lassen.
    • Minhstar
      Minhstar
      Global
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 7.161
      Original von LRG1947
      @ Minhstar
      Ich hatte mir vom gestrigen Tage extrem mehr erhofft.

      Leider: MÄÄÄÄÄÄP

      Da diese Heimlichtuerei auch gestern fortgeführt wurde, gehe ich nun stark davon aus, dass die Gelder so weit weg sind, wie man es sich nicht vorstellen kann. Persönlich habe ich damit abgeschlossen. Wenn es überraschenderweise wirklich diesen ominösen Investor geben sollte, der hier das Schiff wieder auf Kurs bringen sollte, umso besser für alle.

      Wie gesagt ich habe abgeschlossen, alles andere ist nun Zugabe.

      Onlinepoker ist nun auch kein Theam mehr für mich, wird auf unbestimmte Zeit gequittet.

      BTW: Sammle mindestens 500 Punkte bis zum 31.07.11, um den Gold Status zu behalten. -.-
      jo mein beileid bro,
      weiss auch nicht was ich noch darauf sagen soll und kann es verstehen wenn du kein bock mehr auf online poker hast. aber zum glück sind nicht alle pokerseiten so korrupt.

      hier mal eine zusammenfassung aus einer anderen quelle über die gestrige anhörung falls es jemanden interessiert
      (etwas kritisch geschrieben aber stimme dem inhalt zu 100% zu) :
      --------------------------------------------------------------------------------------

      27 Tage lang haben die Full Tilt Spieler mit Bangen auf den 26. Juli gewartet. Ein öffentliches Hearing zum Lizenzentzug durch die Alderney Gambling Control Commission (AGCC) sollte es geben. Statt Erklärungen und weiteren Entscheidungen gab es viel heiße Luft, einen geglückten Erpressungsversuch und Millionen von enttäuschen Full Tilt Spielern.

      Luftnummer, Blow-up oder simpel und weit deutlicher ausgedrückt – Verarschung pur. Das ist die Zusammenfassung des langersehnten Hearings in London. Nach über einer Stunde Verspätung ging es los mit dem Hearing und das gleich mit einer tatsächlichen Neuigkeit. Full Tilt schuldet der AGCC £ 250.000 an Lizenzgebühren. Gut, jetzt weiß man, dass der AGCC die Spieler egal sind, sondern es nur ums eigene Geld geht. Wer das noch nicht verstanden hatte, bekam es noch deutlicher gesagt. Full Tilt erklärte sich bereit, diese Zahlung innerhalb von sieben Tagen zu leisten – wenn das Hearing hinter verschlossenen Türen unter Ausschluss der Öffentlichkeit fortgesetzt würde. Die Entscheidung der AGCC war deutlich – ab ins Hinterzimmer und alle anderen raus. Der britische Pro Harry Demetriou fasste es treffend zusammen “What about the interests of the players? Why you are protecting this corrupt company?”

      Hinhaltetaktik ohne Ergebnis. Wer gedacht hat, dass die AGCC und Full Tilt in den vier Wochen seit Lizenzentzug an einer Lösung gearbeitet haben, wurde bitter enttäuscht. Das Thema waren umgerechnet rund $400.000, die Full Tilt der AGCC an Lizenzgebühren schuldet. Niemand machte sich Gedanken um die geschätzten 150 Millionen Dollar, die alleine den US-Spielern zustehen. Der Betrag der anderen Spieler ist bis heute nicht beziffert, aber man rechnet mit noch mal soviel. Eine geheimnisvolle Investorengruppe, die auch nach dem Hearing noch immer nicht bekannt ist. Kein konstruktiver Lösungsansatz und gleichzeitig die traurige Bestätigung, dass Full Tilt seit dem Black Friday NICHTS getan hat, außer seine Spieler hinzuhalten.

      Wo sind die Gelder der Spieler? Kann das tatsächlich sein, dass kein Cent auf den Konten von Full Tilt liegt? Leute wie Ray Bitar, Howard Lederer oder Chris Ferguson müssen doch wissen wo das Geld ist. Wo bleibt die Verantwortung der AGCC, die Spielerinteressen der Online-Anbieter zu schützen? Sogar das Cereus Netzwerk war so klug, gleich zu Beginn zu sagen, dass kein Geld da sei und hat die Auszahlungslimits drastisch gesenkt. Nur bei Full Tilt ließ man alle Spieler in der Luft hängen. Wer seit dem Black Friday Geld von Full Tilt bekommen hat, kann sich glücklich schätzen.

      Die Loyalität der Full Tilt Pros in Ehren, aber wie kann man für einen Online-Anbieter noch werben, der Millionen von Spielern seit Wochen hinhält. Sich hinzustellen und zu sagen „Aber ich hab ja bisher immer mein Geld bekommen“ oder „Die werden schon wieder online gehen“ sind mit Verlaub einfach nur schwachsinnige Aktionen. Sicher, es bringt genauso wenig, sich darüber aufzuregen, aber einfach weiterzubloggen, als wäre die Full Tilt Welt in Ordnung ist genauso heuchlerisch wie das Verhalten von Full Tilt selbst.

      Full Tilt hat sich über die Jahre immer sehr eigenwillig in Szene gesetzt. Keiner außer den Teammitglieder selbst durfte öffentlich zum Unternehmen Stellung nehmen. Jetzt aber, wo die Statements und Äußerungen wichtiger wären als je zuvor, hört man auch von denen nichts mehr. Einzig Phil Ivey hat sich zu Wort gemeldet – und sich vom Unternehmen klar distanziert. Würde das ein Phil Ivey tun, wenn er eine Chance sehen würde, dass die Angelegenheiten in absehbarer Zeit geregelt sein werden?

      Durch den Black Friday drohen einzelnen Personen, aber auch dem Unternehmen selbst Strafen in Milliardenhöhen. Welcher Investor übernimmt eine Firma, über der das Damoklesschwert nicht nur schwebt, sondern die längst davon durchbohrt wurde? Vielleicht kann man sich mit dem DoJ einigen, aber Strafzahlungen die in die Milliarden gehen, wird es geben. Wenn nun schon die Spielergelder nicht vorhanden sind, woher sollen die Mittel für diese Zahlungen kommen?

      Würde Full Tilt Poker wieder online gehen, würden 95 Prozent der Spieler alles und vielleicht fünf Prozent der Spieler einen Teil ihrer Guthaben auszahlen lassen. Aber es würden auch sicher mehr als 70 Prozent der Spieler weiterspielen. Das ist nicht utopisch, sondern realistisch geschätzt. Das ist die Hoffnung der Investoren, denn man würde sofort wieder Gelder in Form von Rake generieren. Aber wie lange würde es dauern, bis das Unternehmen wieder schwarze Zahlen schreiben kann?

      Entsetzen macht sich bei mir vor allem über die AGCC breit. Denn die Farce von London hat die AGCC und nicht Full Tilt zu verantworten. Mit dem Ansetzen des öffentlichen Hearings wurden die Hoffnungen der Spieler auf Entscheidungen geschürt. Alles was heute in den sieben Stunden in London passiert ist, hätte schon Tage zuvor geregelt werden können, ohne dass Spieler und Medien unnötig nach London gepilgert wären. Die AGCC sollte als Lizenzgeber Forderungen stellen, stattdessen hat man sich von den Full Tilt Anwälten für £ 250.000 vorführen lassen. Traurige Realität.
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hallo Leute,

      bitte nutzt die dafür vorgesehenen Threads für Diskussionen zum aktuellen Geschehen:
      Fulltilt-Alderney Heads-Up 26.07.2011
      Full Tilt verliert Alderney Lizenz - Linksammlung/Updates im OP.

      @Thomas: Nein, es wird voraussichtlich keine automatische Statushochstufung für ehemalige FTP Spieler geben - wir haben mit dem First Aid Paket aber diejenigen getargetted die es am dringendsten nötig hatten und sind recht zuversichtlich, dass wir damit die große Masse die wirklich keine Alternativen hat erreicht haben.

      Gruß,

      Hadi