Frage Prüfsummenberechnung

    • g3no
      g3no
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 8.812
      Ich habe ein kleines Projekt in dem mir lapidar hingeklatscht wurde:

      Die Berechnung der Prüfsumme erfolgt als Exklusive-Oder der Doppelworte (4Byte).

      Ich schicke 7 Werte zur SPS, die Prüfsumme solle über alle 7 Werte zusammengenommen berechnet werden.
      Beispiel:
      15000
      5300
      8000
      13400
      4000
      5000
      1432

      Was ist die Prüfsumme und wie wird die genau berechnet? Steh echt auf dem Schlauch gerade. Wenn das ausrechnen vom Beispiel zuviel arbeit ist reicht mir auch ein Beispiel über 2 Werte. Danke im voraus.!
  • 3 Antworten
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      Für zwei Werte:

      code:
      5300 = 0000 0000 0000 0001 0100 1011 0100
      8000 = 0000 0000 0000 0001 1111 0100 0000
       XOR = 0000 0000 0000 0000 1011 1111 0100 


      Einfach jedes Bit einzeln mit XOR verknüpfen (1xor1=0=0xor0, 1xor0=1=0xor1).
    • g3no
      g3no
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2006 Beiträge: 8.812
      Original von crt32
      Für zwei Werte:

      code:
      5300 = 0000 0000 0000 0001 0100 1011 0100
      8000 = 0000 0000 0000 0001 1111 0100 0000
       XOR = 0000 0000 0000 0000 1011 1111 0100 


      Einfach jedes Bit einzeln mit XOR verknüpfen (1xor1=0=0xor0, 1xor0=1=0xor1).
      Vielen Dank!!

      Dann gehts so weiter?:
      5300 = 0000 0000 0000 0001 0100 1011 0100
      8000 = 0000 0000 0000 0001 1111 0100 0000
      =
      TempPrüfsumme 0000 0000 0000 0000 1011 1111 0100

      TempPrüfsumme
      xor
      Wert3
      =
      TemPrüfsumme2

      TempPrüfsumme2
      xor
      Wert4
      =
      TemPrüfsumme3
      usw..
      und dann komm ich auf den endwert?!
    • crt32
      crt32
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2007 Beiträge: 15.895
      jo genau