charity turnier

  • 14 Antworten
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Moin roots,

      grundsätzlich wollen wir keine Charity-Aktionen bewerben und der Fall von meeko damals war eine ausdrückliche Ausnahme.
      Bezüglich der Aktion die du verlinkt hast: Hier müssen wir in jedem Fall erstmal abklären ob wir so etwas generell dulden und vor allem ob die Aktion koscher ist - denn bis auf OPs Wort spricht halt aktuell noch nichts dafür, dass an der Sache wirklich etwas dran ist. Und du kannst dir vorstellen wie groß das Geschrei wäre wenn der Thread stehenbleibt und sich im Nachhinein rausstellt, dass das ein großangelegter Scam war ;)

      Gruß,

      Hadi
    • Supergirl
      Supergirl
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 3
      lieber hadi ich kann dir zu 100% versichern das es sich bei der aktion um keinen scam handelt!!!

      du kannst die mutter der kleinen lea gerne auf facebook kontaktieren und dich selber davon überzeugen


      http://www.facebook.com/jana.daehnel

      lg =)
    • rap23anoid
      rap23anoid
      Bronze
      Dabei seit: 10.06.2008 Beiträge: 3.388
      Original von Supergirl
      lieber hadi ich kann dir zu 100% versichern das es sich bei der aktion um keinen scam handelt!!!

      du kannst die mutter der kleinen lea gerne auf facebook kontaktieren und dich selber davon überzeugen


      http://www.facebook.com/jana.daehnel

      lg =)
      und warum kannst genau du das zu 100 % versichern ? seit 4 jahren hier angemeldet & deine einzigen 2 beiträge beziehen sich auf dieses turnier ...


      (....aber es sieht alles schon danach aus, das es kein scam ist & ich hoffe mal das genug zusammen kommt....)
    • Coletrader
      Coletrader
      Bronze
      Dabei seit: 31.03.2008 Beiträge: 2.164
      Ich finds ja irgendwie auffällig, dass alleine auf der 1. Seite des Threads 5 Leute mit weniger als 10 Posts und relativ altem Anmeldedatum auftauchen und die Aktion loben.

      Sind das alles Freunde der Familie?

      Nicht das ich hier jemandem was unterstellen will... Finde die Aktion vom Grundgedanken her ganz gut..
    • Schmidi23
      Schmidi23
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 2.403
      Hi,

      Auf den ersten Blick könnte man schon den Eindruck bekommen, dass das ein Scam ist, va wegen der geringen Anzahl Posts. Da ich auch damit gemeint bin, kann ich euch aber versichern, dies ist zu 100 % kein Scam. Wir haben hier nur alle zusammen wenige Posts, weil wir in einem anderen Forum weitaus aktiver sind und ich hier für meinen Teil, mehr lese und Videos schaue als zu schreiben.

      Wer sich weiter informieren möchte, kann gern die Homepage von Lea besuchen. (Siehe Original Thread) Ansonsten könnt ihr ja auch dirket Betfair anschreiben um euch abzusichern, dass es kein Scam ist. :)

      Greets
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Ich versteh immer noch nicht....weshalb eine Delphin-Therapie 10k € kosten soll..... habe mal ein bisschen nach Preisen geguckt und das höchste was ich gefunden habe, waren irgendwie 10k €. Kommt hinzu, dass noch zig andere Aktionen laufen (gemäss der Homepage) und die Eltern gleich gar nicht selber in die Tasche greifen (wollen).

      Kommt halt schon sehr suspekt rüber. Interessant wäre, inwiefern Betfair diese Aktion geprüft hat.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      hey hadi,

      bin natürlich davon ausgegangen, dass der bewerbung eine prüfung eurerseits vorausgeht. eine anfrage bei eurem partner betfair, inwiefern die das ganze überprüft haben, sollte ja auch eher unkompliziert sein. naja, müsst ihr wissen. fands einfach ne schöne aktion.
    • Gluecksfisch
      Gluecksfisch
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 3.085
      so traurig solche Krankheiten auch sind - als Eltern sollte es kein Problem darzustellen, einen (Klein)kredit über 7000 Euro oder ähnliches zu erhalten, besonders mit dieser nachvollziehbaren Begründung (falls es stimmt) um dem eigenen Kind zu helfen...

      Betteln als inaktive User in einem Pokerforum (und dann noch nach einer News auf der Startseite fragen) finde ich ziemlich daneben. Warum unterstützt ihr (die ganzen User mit den wenigen Beiträgen hier, die ja scheinbar Freunde sind) nicht einfach die Familie und unterstützt diese finanziell anstatt die Kosten auf Internetuser umzulegen und Werbung zu betreiben? 10000 sind keine Kosten, die nicht zu stemmen sind.

      Gibt viel schlimmere Fälle in Deutschland, die Unterstützung benötigen würden!
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      die anfrage nach der news auf der startseite ist auf meinem mist gewachsen, weil mir die idee des charity turniers gefällt. das den beteiligten personen (die ich nicht kenne) anzulasten - wenn es daran überhaupt was anzulasten gibt - ist nicht korrekt.

      was ich übrigens ziemlich daneben finde ist, dass du dir anmaßt zu sagen, dass dieser fall keine hilfe verdient, weil es deiner ansicht nach schlimmere fälle gibt. welche schlimmeren fälle unterstützt du denn, dass du dir dieses recht rausnimmst? oder kannst du es nicht mit deinem gewissen vereinbaren, irgendwas zu unterstützen, weil es ja immer irgendwo irgendwas noch schlimmeres gibt?

      10000 euro aufzutreiben ist nicht für jeden so trivial wie vielleicht für dich. ja, wenn man sich verschuldet, ist es wahrscheinlich kein ding der unmöglichkeit. aber es gibt nunmal menschen, die sowas gern unterstützen. die investieren dann eine vergleichbar geringe summe für das turnier, spielen ein spiel, das ihnen spaß macht und freuen sich, dass sie dadurch jemandem helfen konnten. versteh beim besten willen nicht, was du daran verwerflich findest.
    • Supergirl
      Supergirl
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2007 Beiträge: 3
      also ich kann euch ein bisschen was über die familie erzählen da ich den vater der kleinen über poker kennen gelernt habe und wir seit dem gut befreundet sind. die mutter macht gerade eine ausbildung (gibt nicht viel geld dafür wie jeder von uns weiss) und der vater geht nicht arbeiten weil er sich um die kleine kümmert. also bitte welche bank gibt so wem einen kredit???? ;)
      die beiden wollten es eigentlich selber schaffen das ihrer kleinen zu ermöglichen, aber sind dann irgendwann an ihre grenzen gestossen und haben gemerkt das es leider nicht möglich ist.
      eigentlich war die homepage nicht als das gedacht als was sie heute ist und sich dazu entwickelt hat. aus einer kleinen idee ist ein grosses projekt geworden bei dem viele versuchen zu helfen.

      wir hoffen das an dem turnier einige leute teilnehmen und ihnen damit ein wenig geholfen werden kann. ich glaub der logische hausverstand sagt jedem das mit dem turnier sicher keine 10k zusammenkommen (drum auch die andern projekte andere leute)

      von betfair wurden tickets und hoodies ect für die ersten 6 plätze gespendet zum anreiz für ein paar leute. und die summe 10k beim preispool ist NUR ein platzhalter!!!!

      wir würden uns über jeden einzelnen freuen der evt mitspielt. 5$ tun niemand weh und eine kleine süsse maus kommt einem schritt näher an ihre hilfreiche therapy

      danke an alle die uns hier so nett unterstützen =)
    • lostboys1
      lostboys1
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2010 Beiträge: 58
      ERSTMAL AN ALLE DIE DENKEN DAS WÄRE VIELLEICHT NICHT KOSCHER. Kann dazu nur sagen klickt die links ab, geht ins Tuniermenu von betfair - checkt es dort. Informiert euch bei betfair..... wir brauchen keine Angst zu haben. Wir sind keine Abzocker die ieine linke Tour starten und von uns ist schon gar keiner Bettler wie donk-Glücksfisch es vermeldete. Da kann mir echt der Kragen platzen bei so einem Mist Gequatsche wie von dir Glücksfisch... keiner von denen die hier das Tunier unterstützen machen das für sich selbst !!!!!! - .. sondern eben für diese Familie (Mann - Mitglied im rr-forum und deshalb bekannt dadurch, später dann iwann auch auf facebook)

      @ Hadi.. du kannst sehr gerne alle Stellen prüfen und dich davon überzeugen das diese Aktion kein fake ist.. Wie Supergirl schon sagte ist das EINE Aktion von mehreren, denn dadurch können die 10k ja nicht annähernd gedeckt werden. Es läuft parallel dazu ein Spendenkonto und das RR Forum veranstaltet ein live Tunier in Österreich dessen Gewinn auch einzig und allein in diese Aktion gesteckt wird.

      Hatte mir nicht gedacht das ich durch meinen post hier so eine negative Diskussion hervorrufen könnte :( :( ....dachte einfach es könnten vielleicht noch ein paar Leute gewonnen werden die gerne Poker spielen und eine solche Unternehmung unterstützen !!

      @ root... danke für deine Antwort auf Glücksfisch, bin tatsächlich genau deiner Meinung. Es ist nicht so einfach FÜR JEDERMANN so etwas zu stemmen vor allem wenn man schon 8 jahre Geld in das Kind, was jeden Tag 24std betreut werden muss, hineinstecken muste. Das sagt einem doch der klare Menschenverstand. ?(

      checkt den link auf facebook, sind zwar noch nicht so viele Spieler dabei werden aber sicherlich die Tage noch einige mehr werden, guckt was für Leute ebenfalls dort mitspielen wie z.B. Wieringen(checkt OPR)

      Hätte mich auch einen Dreck darum scheren können und sagen:" Was geht mich das alles an !?" ...mach ich aber nicht !!!!! Würde mich freuen trotz der Disskussion ein paar von euch am Sonntag im Tunier zu treffen. In diesem Sinne... Gruss lost
    • Schmidi23
      Schmidi23
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 2.403
      Original von Gluecksfisch
      so traurig solche Krankheiten auch sind - als Eltern sollte es kein Problem darzustellen, einen (Klein)kredit über 7000 Euro oder ähnliches zu erhalten, besonders mit dieser nachvollziehbaren Begründung (falls es stimmt) um dem eigenen Kind zu helfen...

      Betteln als inaktive User in einem Pokerforum (und dann noch nach einer News auf der Startseite fragen) finde ich ziemlich daneben. Warum unterstützt ihr (die ganzen User mit den wenigen Beiträgen hier, die ja scheinbar Freunde sind) nicht einfach die Familie und unterstützt diese finanziell anstatt die Kosten auf Internetuser umzulegen und Werbung zu betreiben? 10000 sind keine Kosten, die nicht zu stemmen sind.

      Gibt viel schlimmere Fälle in Deutschland, die Unterstützung benötigen würden!
      Meine Güte bei soviel Ignoranz und Dummheit kann einem ja schlecht werden.

      1. nachvollziehbare Begründung
      Na klar ist die Begründung nachvollziehbar, nur welche Bank gibt jemanden einen Kredit, der wahrscheinlich nicht getilgt werden kann? In Zeiten wie diesen sind die Banken vorsichtiger geworden und geben Kredite nicht nur aus Jux und Tollerei her. Wenn die sehen, ah Kleinfamilie: schwerkrankes Kind -> hohe Kosten, Mutter in Ausbildung, Vater arbeitssuchend => wird schwer, dass wir das Geld wiedersehen. Nein danke, Kredit abgelehnt.

      2. Betteln
      Wir betteln überhaupt nicht, es war nur als Info gedacht für diejenigen User die bei Betfair registriert sind und vlt. am Sonntag 31.07 um 20.30 nix vor haben einfach mal ein 5 $ Turnier zu zocken und damit einem kleinen schwerkranken Mädchen eine Therapie zu ermöglichen. Zwischen Bitten und Betteln gibt es imo schon einen Unterschied.

      3. Selber unterstützen + Werbung
      Meinst du wir spielen da nicht auch selber mit??? Viele haben auch schon privat gespendet. Wenn du das als Werbung abtust ist es dein Bier. Dann kannst du aber auch dem Roten Kreuz, Ärzte ohne Grenzen und wie sie alle heissen, sagen sie sollen mit der Scheiss-Werbung für sterbende Kinder am Horn von Afrika aufhören und endlich aufhören zu betteln und uns in Europa gefälligst mit so einem Scheiss in Afrika zufrieden lassen.

      4. 10.000 Euro sind keine Kosten
      Für manche schon, va weil dies nicht die einzigen Kosten sind, welche die Eltern stemmen müssen.

      5. schlimmere Fälle
      Ja sicher gibt es schlimmere Fälle, die gibt es immer. Hier kann man aber einfach mit einem Klick und nem Passwort ein wenig helfen. Man muss aber nicht, man wird ja nicht gezwungen. Wenn du schlimmere Fälle weisst, dann starte auch ein Projekt, schliesse dich mit den Verantwortlichen einer Pokerseite kurz, so dass sie extra für dich ein Turnier erstellen und bitte andere User darum sich daran zu beteiligen. Es würden sicher mit Freude viele helfen.

      Auch von mir ein Dank an roots für die Unterstützung. Vielleicht finden sich ja doch ein paar Pokerstrategen am Sonntag auf Betfair.

      Nicht vergessen PW: BFDelphin

      Over and Out :)
    • elysses
      elysses
      Global
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 1.607
      Original von Gluecksfisch
      so traurig solche Krankheiten auch sind - als Eltern sollte es kein Problem darzustellen, einen (Klein)kredit über 7000 Euro oder ähnliches zu erhalten, besonders mit dieser nachvollziehbaren Begründung (falls es stimmt) um dem eigenen Kind zu helfen...
      Man merkt das du ein wenig Weltfremd bist. Die Banken werden dir mit Sicherhiet nicht aufgrund von Gutmütigkeit Geld geben.

      Und Geld vom Staat zu bekomemn als Unterstützung ist auch nicht so einfach.
      Oft ist der Antrag erst dann genehmigt wenn sich der Fall auf "natürlichem" Wege gelöst hat.

      Nicht nur unsensibel sondern auch völlig ohne Hintergrundwissen wie schwer es ist Geld in so einem Fall zu bekommen. :rolleyes:
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Hallo Leute,

      wir haben eine Bestätigung von betfair zu dem Turnier erhalten. Eine News zum Thema wird es nicht geben - bitte kontaktiert uns künftig vorab via Email (german@pokerstrategy.com) wenn ihr solche Aktionen plant, dann kann man sich im Voraus kurzschließen.

      Da das Thema an sich geklärt ist und hier nur noch Anfeindungen kommen schließe ich den Thread an dieser Stelle.

      Grüße,

      Hadi