Mindest FEQ?

    • boooobby05
      boooobby05
      Bronze
      Dabei seit: 13.07.2007 Beiträge: 1.400
      Hi,

      geht um folgendes Problem:

      "(...) how often Villain has to fold to make raising the Turn profitable for us?

      If we call there is 39+33+33 =105$ in the pot. If we raise Villain`s Turnbet to 99$, we risk 99$ to win 105$, so Villain has to fold al least 99/(99+105) = 48,5% of the time"

      Also Villain bettet am Turn 33$ in einen 39$ pot und wir bluff raisen auf 99.

      Aber das zitierte ist falsch oder? Man darf doch nicht die evtl gecallte bet von sich selbst zum "gewonnen" Geld zählen oder? Und wenn ja, wann machts Sinn?

      Also ich dachte immer richtig wäre 99/ 33 + 39+99 .

      ty, Bob :)
  • 5 Antworten