Es gibt immer nur auf die Zwölf

    • SUNRICE
      SUNRICE
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 118
      Hallo zusammen,
      ich bin seit Monaten in einem tiefen Downswing und bin echt ratlos, was ich noch machen soll. Spiele seit 4 Jahren Fixed Limit und hatte die ganze Zeit über eine solide Win-Rate. Natürlich gab es immer mal auch längere Downsings. Aber so was wie jetzt??? Seit Februar läuft nix mehr. Hab mit AA, KK, QQ, AK eine negative Bilanz. An einem ganz normalen Tag liegt mein Won@SD zwischen 20-40% - und das bei Fixed Limit. Der letzte Tag mit einem ordentliche Winning war der 26.04. Ansonsten halt so +- Null oder aber es gibt richtig auf die Fresse.

      Hab schon alles probiert, was man so bei einem Downswing so macht.
      - Limitabstieg von 2/4 auf 1/2
      - Weniger Tische
      - Content nochmals reingezogen
      - Pausen gemacht.
      - generell weniger gepokert
      Trotzdem läuft nix. JEDE Session beginnt gleich. Bei der ersten spielbaren Hand hab ein richtig guten Blatt, der Pott ist fett und ich liege bis zum Turn vorne - und werde dann am River ausgesuckt.
      Generell spiele ich seit Monaten! ohne erfolgreiche Draws, meine Gegner knallen mir am River aber jedesmal ihre angekommenen Draws (gerne auch Backdoordraw) um die Ohren. Scheißegal was ich mache, es ist immer das gleiche Spiel. Sogar die Fische ziehen mir richtig das Fell über die Ohren. An den letzten gewonnenen dicken Pott kann ich mich schon gar nicht mehr erinnern.

      Auch wenn das Spiel deutlich agressiver geworden ist - was 4 Jahre richtig war kann doch auf einmal nicht so total falsch sein, oder????

      Habt ihr noch Tipps, was ich noch machen könnte? So wie es jetzt läuft, kann es nicht weitergehen, ansonsten muss ich aufhören, weil das nur frustierend ist.

      Viele Grüße,
      SUNRICE
  • 3 Antworten
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      hallo Sunrice,

      deinem Post entnehme ich, dass du nicht nur Frust abbauen willst, sondern nach Lösungen und Tips suchst. Ich würde dir in diesem Fall empfehlen in der "Sorgenhotline Poker" zu posten und möglichst viel an Informationenn mitzulifern. Umfangreiche Stats im Besonderen.

      Du spielst ja nun schon einige zeit. Du weisst also, das "Glück" kehrt auch wieder zurück.

      Aber vielleicht hast du in letzter zeit zuwenig für deinen skill getan und edge eingebüsst?

      Ich bin ja nun eher der Frischling auf FL, aber isolierst du auch gut mit deinen guten Starthänden? (erübrigt sich wahrscheinlich, das dürfte ja 1.Lektion sein, da bist du sicher schon ewig hinaus).

      Oder isolierst du mit zu schlechten händen? Denn das drückt böse auf die winrate.

      Das schöne an FL ist, es ist klar und einfach. Entweder du hast die equity für einen profitablen calldown oder nicht. Wichtig ist, die korrekte einschätziung der gegnerischen range.

      Fehler sollten so also bei einer sorgfältigen sessionreviews relativ einfach ausgemacht werden.

      Und fehlerhafte calldowns, das ist wohl klar, crushen deine winrate.

      Wenn du das beherzigst, kann es meiner Ansicht nach wirklich nur an der Varianz liegen, oder mach ich mir das hier zu einfach?
    • SUNRICE
      SUNRICE
      Bronze
      Dabei seit: 24.02.2008 Beiträge: 118
      Hallo mergelina,
      danke für deine Antwort.

      Ich hatte mir einige Postings in der Sorgenhotline angesehen - und so schlimm siehts bei mir nicht aus. Ich verzocke nicht mein Hab und Gut beim Pokern - hätte nur mal gerne wieder die Winnings, die ich vorher so hatte...

      Grüße,
      SUNRICE
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      Original von SUNRICE
      Ich hatte mir einige Postings in der Sorgenhotline angesehen - und so schlimm siehts bei mir nicht aus. Ich verzocke nicht mein Hab und Gut beim Pokern - hätte nur mal gerne wieder die Winnings, die ich vorher so hatte...

      Grüße,
      SUNRICE
      es ist nicht wirklich so, dass nur suizidgefährdete in der Sorgenhotline posten und ebenso wenig ist das Unterforum ausschliesslich dafür angelegt worden =)

      Es ist nur so, im Frustabbau zählt vor allem das Abreagieren.
      Wenn du aber probleme mit deinem Mindset oder deinem Spiel hast, dann ist die Sorgenhotline Poker das richtige Unterforum um nach Lösungen zu suchen.
      Dort kannst du Hilfe erwarten sofern du den Willen zur Problemlösung mitbringst. Dazu sind aber eine exacte Fragestellung und das Mitteilen von Informationen (stats ect.) notwendige Vorraussetzung, damit dir unsere klugen Köpfe hier auch optimal helfen können.

      Immer wieder gibt es user, die beginnen ihren post mit "ich dachte eigentlich nie, dass ich hier mal posten würde bla bla...."

      Darauf kann ich nur versichern, die Sorgenhotline Poker ist kein Kummerkasten, sondern der geeignete Ort, wo du zusammen mit erfahrenen Leuten oder auch strategiemods/coaches konstruktiv Downswings bzw schlechte Phasen auf den Grund gehen kannst.

      Das Jammerforum ist schon eher hier, der Frustabbau nämlich ;)

      gruss,

      mergelina

      p.s. Wenn Du deine Stats postest könnte ich deinen Thread dorthin verschieben. ;)