Belohnung guter Posts bzw. Replies

    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Ist sowas geplant?

      z.B.


      * 5-10 SP für eine gute Handbewertung (entschieden durch den Mod)
      * 5-10 SP für einen guten Beitrag im Strategie Forum.


      Ich finde, wir Member müssten mehr Anreize bekommen aktiv gute Inhalte zu schaffen. Dies würde zu einer oft zitierten Win-Win Situ führen.


      Leute, die nicht getrackt sind, könnten über gutes Community-Dasein auf die jeweiligen Status kommen.

      Selbst in anderen Communities wird ja wenigstens der Avatar nach soundsoviel Beiträgen aufgewertet. Aber selbst sowas gibt es hier nicht.

      Comments?
  • 15 Antworten
    • HannesZ
      HannesZ
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 30.06.2010 Beiträge: 16.311
      Hey,

      danke für den Vorschlag.

      So etwas ähnliches haben wir eigentlich bereits mit unseren ehrenamtlichen Handbewerter Status. Dort inkludiert ist ein Statusupgrade.

      Wenn du Lust auf eine aktive Beteiligung in unseren Handbewertungs-/Strategieforen hast, dann bewirb dich einfach unter:
      handjudging@pokerstrategy.com

      Für alle Details dazu siehe:
      Wie werde ich ehrenamtlicher Handbewerter

      Viele Grüße
      Hannes
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von HannesZ
      Hey,

      danke für den Vorschlag.

      So etwas ähnliches haben wir eigentlich bereits mit unseren ehrenamtlichen Handbewerter Status. Dort inkludiert ist ein Statusupgrade.

      Wenn du Lust auf eine aktive Beteiligung in unseren Handbewertungs-/Strategieforen hast, dann bewirb dich einfach unter:
      handjudging@pokerstrategy.com

      Für alle Details dazu siehe:
      Wie werde ich ehrenamtlicher Handbewerter

      Viele Grüße
      Hannes
      ist bekannt.

      Aber ähnliches wäre für die StrategieSektionen sinnvoll. Eine einzelne Handbewertung (im Vakuum) ist sicherlich nicht so hilfreich im Vergleich mit einer Hilfestellung eines Neulings im Bereich PotOdds o.ä.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Lässt sich doch super-easy zu 2t abusen.
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von Th0m4sBC
      Lässt sich doch super-easy zu 2t abusen.

      nicht wenn man ehrenamtlicher Strategieberater wird!
    • Pascal
      Pascal
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2011 Beiträge: 875
      Hi,

      es gab mal ein anderes Forum wo es für "gute" posts Punkte gab
      das Ergebnis war suboptimal um es freundlich auszudrücken

      wenn du vor hast anderen Usern regelmäßig zu helfen haben wir Stellen als ehrenamtlicher Handbewerter oder Moderator

      Punkte für Posts zu vergeben ist aber nicht geplant

      Viele Grüße,

      Pascal
    • BigStack83
      BigStack83
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2006 Beiträge: 6.715
      Ich glaube wenn Pokerstrategy jetzt anfangen würde einzelne Posts zu belohnen würde das in erster Linie zu unzählbaren Whine-Threads à la "Buhuhu, meine Handbewertung ist viel besser als seine, warum kriegt er die SP?" führen ;)

      Grundsätzlich gibt es imo auch schon genug Incentives für Leute, die sich wirklich längerfristig in der Community engagieren.
    • chrsbckr75
      chrsbckr75
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2007 Beiträge: 3.693
      Original von BigStack83
      Ich glaube wenn Pokerstrategy jetzt anfangen würde einzelne Posts zu belohnen würde das in erster Linie zu unzählbaren Whine-Threads à la "Buhuhu, meine Handbewertung ist viel besser als seine, warum kriegt er die SP?" führen ;)

      Grundsätzlich gibt es imo auch schon genug Incentives für Leute, die sich wirklich längerfristig in der Community engagieren.

      1. ok
      2. Aber Ehrenamtliche Strategieberater fände ich zusätzlich ganz gut.
      3. Welche REGELMÄSSIGEN Incentives außer den ehr. oder prof. HB meinst Du?
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      ach was, sowas gibts nicht - jedenfalls nicht ausserhalb des HB-teils
      und auch der orientiert sich ja nicht daran, ob irgendwer eine zeitlang gute sachen gepostet hat, sondern am bedarf

      ich war mal für eine kleine weile diamond, als dank für mitarbeit am elephant (selig)
      ewig her und heute wahrscheinlich auch nicht mehr vorstellbar
      war wohl auch eine einzelentscheidung

      dass PS ein interesse daran hat, das engagement von usern zu honorieren, ist nicht erkennbar
      ich glaub, da achtet auch keiner von den entscheidern drauf - und es ist ihnen auch ziemlich egal
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.116
      he erst kürzlich haben wir zum Beispiel Jjanke88 ein temporäres Statusupgrade gewährt für diesen awesomen Post: Contentnutzen - Zusammenfassung
      Generell kommt das schon gelegentlich mal vor, wird aber von uns nicht offensiv im Forum rumposaunt. Übrigens ist es von so einem Post auch nicht weit bis zu einem Coach-Avatar - Unser Artikelguru David (content@pokerstrategy.com) freut sich über Initiativen sehr ausführliche Posts auch gern mal aufbereitet in Artikelform anzubieten. Dazu gibts sogar obendrauf noch Bares.
    • BayesLaw
      BayesLaw
      Global
      Dabei seit: 09.07.2007 Beiträge: 2.626
      Oder jedem User die Möglichkeit geben einen Flattr-Button in die Sig zu stellen, mit dessen Einnahmen der User sich dann den Status kaufen kann.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      @sven
      ok, rausposaunen oder nicht - ist eure entscheidung
      aber wenn man es unterderhand macht, ist die motivation für andere natürlich gering

      aber anders gefragt:
      haben maechtigerharry, aaltvater, itSmIn3z, regbuster ... die fallen mir auf anhieb ein, gibt sicher noch viel mehr beispiele ... schon einmal eine anerkennung für ihre oft sehr guten bzw sehr regelmässigen und guten posts bekommen?
      oder JanFr13, der sich im micro-HB-forum seit einiger zeit sehr bemüht und unermüdlich hände bewertet?

      wenn nicht, dann ist da imo eine lücke im system
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.116
      in dem angesprochenen Fall war es sicher nicht unter der Hand, aber generell ist PokerStrategy.com nun einmal eine Community die nicht nur von den Coaches sondern auch von EUCH lebt.
      Das hat nichts mit 'ja dann muss ps.de weniger ausgeben' zu tun, sondern viel mehr das der Communitygedanke, also das gegenseitige Weiterbringen etwas bewirken kann. Das kann durchaus eine win-win-Situation sein: Man bewertet Hände anderer User und denkt dabei über Spielsituationen nach die einem später selber weiterhelfen, man macht einen Strategypost in dem man von Anderen noch zusätzlichen Input bekommt usw.

      Natürlich könnte es immer ein 'mehr' an incentieves, statusupgrades, gratisshirts, promodollars etc. geben. Viele derjenigen die sich aus der Community hervorgetan haben haben es sicherlich auch zu etwas gebracht. Ich erinnere neulich an NAAAAASE und cuLpaY die es zu den MSS-Expert-Coachings gebracht haben - auf Forderung der Community. Oder DeineMudda der es auch als nicht-annähernd-NL1k-Reg geschafft hat, sich mit dem Badugicoaching und -artikel eine Nische in, aber auch für die Community zu schaffen.

      Wir könnten hier gern über den Detaillierungsgrad sprechen, aber ich fürchte das wird uns nicht weiterbringen. Ein definitives System alá "3 gute Posts=garantiert Goldstatus" wird es einfach nicht geben, so leid es mir tut - da bleiben wir bei weichen Kriterien. Auf Grund der Größe unseres Forums sind wir natürlich auch nicht in der Lage vollumfassend zu monitoren und sind für eure Hinweise dankbar.
    • ilyasik
      ilyasik
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 770
      gabs es nicht sowas ähnliches mal bei ip? ist doch nur kacke dabei rausgekommen.
    • smokinnurse
      smokinnurse
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2007 Beiträge: 14.745
      @sven

      ich weiss nicht recht - ist das jetzt eine antwort auf meinen post?
      oder mehr ein allgemeines statement?

      du kennst die leute nicht, die ich angesprochen habe? oder doch?
      da gehts jedenfalls nicht um mal "3 gute posts"

      und zu "win-win"
      natürlich hat jeder, der etwas gutes für andere tut, auch immer selbst etwas davon
      aber ist jetzt das wirklich ein argument dafür, "gute taten" nicht mehr zu honorieren?
    • Pascal
      Pascal
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2011 Beiträge: 875
      Original von ilyasik
      gabs es nicht sowas ähnliches mal bei ip? ist doch nur kacke dabei rausgekommen.
      das war was ich mit "anderem Forum" und "suboptimalem Ergebnis" meinte =)

      Original von smokinnurse
      @sven

      du kennst die leute nicht, die ich angesprochen habe? oder doch?
      da gehts jedenfalls nicht um mal "3 gute posts"

      denke da du jemanden mit Coach Status in der Liste hast ist die Behauptung sehr gewagt ;)


      Sven hat ja ein paar Beispiele aufgezeigt wo sich gute Beiträge im Forum positiv ausgezahlt haben
      aber eine Einstellung das pokerstrategy gute Beiträge in irgendeiner Form direkt entlohnen muss ist schlecht für den community Gedanken und das Forenklima wie das Beispiel intelli zeigt
      für member die sich engagieren wollen haben wir ehrenamtliche Stellen (die auch gewisse Vorteile mit sich bringen) und bezahlte Stellen
      darüber hinaus gibt es sicher ab und an Sondersituationen aber nichts was wir in ein festes System pressen wollen