mtt <10 big blinds push or fold

    • dev209
      dev209
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 3.064
      so mal ne frage ich geb jetz hier mal en explizites beispiel an... is wie gesgat en mutlitable tourney... geht eigentlich noch nich darum itm zukommen..-.is en speed tourney...



      es sitzen 7 leute am tisch..., blinds sind bei 200-400,anfangstack is 3000

      es waren ursprnglich 50 leute im tourney, platz 1-3 wird nur ausbezahlt, es sind noch 28 leute drin


      alle folden bis zum Button



      Button hat Q8s (3500 chips)
      SB (3600 chips)
      BB (5500 chips)




      hmm also wie geesagt die money is noch weit entfernt.. was macht man hier? mit dem iCM kann man doch hier nich viel anfangen oder? ich meind ie frage is push oder fold? was macht man hier bei diesem beispiel... und vllt kann man das dann noch bidde jemand verallgemeinern... danke..

      ist es hier sinnvolle mit ner mittelstarken hand zu pushen und blinds abzuräumen? (vllt gecallt zu werden) oder zu folden?

      habs mitm SNG wizard simulisiert , aber der spuckt auch kein gescheites ergebnis aus..
  • 5 Antworten
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      da die bubble noch weit weg ist, macht es kaum einen unterscheid, ob man nach $ oder chipEv spielt, von daher ist es nicht wirklich ICM.

      es kommt natürlich auf die callingrange der gegner an, aber ich denke, daß man hier mit Q8s und 9BB gegen die meisten gener pushen sollte.
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      vgl Sklansky:
      Angenommen du würdest deinen Mitspielern deine Karten zeigen und sie würden dich perfekt callen ,soll heißen,sie callen mit positiven Erwartungswert und nur dann,
      dann ist ein All-in von BU +EV
      falls dein Stack <= Slansky-Nummer ist.
      Hier ist sie 36($ Stack auf 2$/4$ Blindstruktur zurückgerechnet) .
      Ergibt nach der von Slansky veröffentlichen Tabelle:

      +EV Range Allin von BU mit 3600 Stack und BB 400:
      22+,A2s+,A2o+,K9o+,K6s+,QTs+,JTs+

      Anzumerken ist, dass die Sklanskynummer die "Stärke der Hand" eher unterschätzt, da die Gegner dich nicht perfekt callen.
      Und es ist zwar +EV mit dieser Range in dieser Situation allin zu gehen, aber dies heißt nicht, dass es keinen Move mit größeren Erwartungswert gibt.
      Weiter gilt die Annahme, dass dich derjenige der called covered hat und dass nie beide gleichzeitig callen usw.

      ICM ist soweit von der Bubble sicher kein gutes Modell.
      Aber SitNGo Wizzard benutzt das Sklansky-Karlson Hand Ranking.
      Dies kann man zum Beispiel hier nachlesen.

      Hoffe das hilft dir ein bischen.
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      da push besser ist als fold, sollte man pushen. denn andere moves bleiben einem hier nicht mit dem stack bei den blinds.
    • dev209
      dev209
      Bronze
      Dabei seit: 26.05.2006 Beiträge: 3.064
      boobs kannst du mir dazu bitte die quelle geben .. vielen dank!




      ich füg noch was hinzu also der sb is absoluter no brainer... der spielt ne ahnd wenn gerade denkt sie sieht schön aus.. aber bb is thinking player! (sehr tight)
    • Bobbs
      Bobbs
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2006 Beiträge: 4.264
      Slansky - No Limit Hold 'em: Theory and Practice