Logistik-Aufgaben

    • noidon
      noidon
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 312
      Moin,

      muss im moment einige für mich als BWLer schwerere Logistikaufgaben lösen und wollte mal hören ob jemand in dem Bereich hier extrem Fit ist und mir bei den Aufgaben helfen könnte (auch gegen ein paar $$)

      Also gibts hier Leute die richtig fit in Lostik sind?

      Danke :)
  • 2 Antworten
    • meyerlein25
      meyerlein25
      Bronze
      Dabei seit: 19.10.2009 Beiträge: 1.383
      Poste doch einfach die Aufgaben.
    • noidon
      noidon
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 312
      ok dann hier mal die erste:
      Drei Unternehmen überlegen eine Einkaufsallianz zu gründen. Das Bestellmengenproblem kann
      als Wagner-Whitin-Problem modelliert werden. Die bestellfixen Kosten seien 40 Geldeinheiten
      (GE) und die Stückkosten der Lagerung seien 1 GE pro Woche. Die anfallenden Kosten müssen
      unter den drei beteiligten Unternehmen vollständig aufgeteilt werden. Dabei überlegt man sich,
      dass die Eigenschaft der „balanced contributions“ gelten soll. Welche Kosten entfallen auf die
      einzelnen Unternehmen, wenn die Unternehmen U mit folgenden Bedarfen für die kommenden
      sechs Wochen rechnen:
      (15, 11, 12, 6, 7, 16) für U=1; (1, 16, 17, 15, 1, 9) für U=2; (18, 16, 8, 20, 18, 2) für U=3



      Danke schonmal an alle die evtl Anregungen geben ;) Gerne könnt ihr auch mögliche Ansätze posten und ich probiere mich da dann weiter einzulesen! Kenne hier halt noch nicht mals das Modell ;)