Französische Ausspache Joel

    • hupsibo
      hupsibo
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 382
      Hallo Zusammen!
      Ist jemand hier der französischen Sprache mächtig?
      Der Vorname Joel wird teilweise Joel oder mit zwei Punkten
      über dem e geschrieben. Welche Schreibweise wäre
      richtig für die Aussprache Dschoel?
      Ich habe von Ausspachvarianten gehört: J wie Joachim, J wie Schule
      und halt dieses Dsch.

      Wenn die Aussprache gleich ist, was bedeuten die zwei Punkte über
      dem e???

      Wäre nett, wenn mir jemand hierbei helfen könnte.
      Gruß hupsibo
  • 7 Antworten
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Dscho-Ell.

      ë oder Akzente (é, è) deuten meist auf eine unverfälschte Aussprache über Vokalen hin. Vermutlich in dem Fall wegen der Nachbarschaft zweier Vokale ohne einen Umlaut erzeugen zu wollen.
      Bzw da es in der Bibel einen Joel geben soll der Jol ausgesprochen wird.
    • taschendamenfalter
      taschendamenfalter
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2009 Beiträge: 1.962
      Original von Romeryo
      Dscho-Ell.

      ë oder Akzente (é, è) deuten meist auf eine unverfälschte Aussprache über Vokalen hin. Vermutlich in dem Fall wegen der Nachbarschaft zweier Vokale ohne einen Umlaut erzeugen zu wollen.
      Bzw da es in der Bibel einen Joel geben soll der Jol ausgesprochen wird.
      ë = e wird ausgesprochen wie oben beschrieben
      é = e
      è = ä
      e = ö
    • DarthAce
      DarthAce
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.263
      http://translate.google.com/#fr|de|Jo%C3%ABl

      einfach auf anhören klicken
    • GoldenHands
      GoldenHands
      Bronze
      Dabei seit: 25.03.2009 Beiträge: 4.008
      Joel
    • hupsibo
      hupsibo
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2007 Beiträge: 382
      Original von taschendamenfalter
      Original von Romeryo
      Dscho-Ell.

      ë oder Akzente (é, è) deuten meist auf eine unverfälschte Aussprache über Vokalen hin. Vermutlich in dem Fall wegen der Nachbarschaft zweier Vokale ohne einen Umlaut erzeugen zu wollen.
      Bzw da es in der Bibel einen Joel geben soll der Jol ausgesprochen wird.
      ë = e wird ausgesprochen wie oben beschrieben
      é = e
      è = ä
      e = ö
      Schon jetzt vielen Dank. Bei uns im Export gibts noch nichmals jemanden
      der französisch spricht...-(
      D. h. Joel wird ausgesprochen: Joöl und ich muß unbedingt diese Punkte
      drüber setzen??? Wie macht man diese Sonderzeichen überhaupt (und wie heißt das)?

      Ich werde mir die Sache auch mal anhören. Hoffentlich funzt der Link..-)
    • taschendamenfalter
      taschendamenfalter
      Silber
      Dabei seit: 31.07.2009 Beiträge: 1.962
      Original von hupsibo
      Schon jetzt vielen Dank. Bei uns im Export gibts noch nichmals jemanden
      der französisch spricht...-(
      D. h. Joel wird ausgesprochen: Joöl und ich muß unbedingt diese Punkte
      drüber setzen??? Wie macht man diese Sonderzeichen überhaupt (und wie heißt das)?

      Ich werde mir die Sache auch mal anhören. Hoffentlich funzt der Link..-)
      meine frau (französin) sagt: scho-ell (wobei das e eher wie ne mischung aus e und ä klingt). außerdem meint sie, dass man auch dscho-ell sagen kann, dabei das d aber ganz weich (nix konkretes also - franzosen halt)

      zum thema punkte auf dem e bei joël meint sie: eigentlich ja, lässt man aber gern weg (franzosen halt)

      sonderzeichen:
      ë = keine ahnung (bei Romeryos post kopiert)
      é = ´ danach e (erst rechts oben auf der tastatur neben der "pfeil zurück taste"
      è = dito mit shift
    • DarthAce
      DarthAce
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2006 Beiträge: 3.263
      Das nennt man Trema und bewirkt, dass beide Vokale getrennt ausgesprochen werden. Wie bei Noël (Weihnachten) No-ell oder wie bei Bernhard Hoëcker.

      Mit ALT+ 0235 (Numblock) kann man das schreiben.

      J wie bei Genie, Garage oder Journal