Bin ich zu dumm für Pokerstove??

    • Manutheman
      Manutheman
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.065
      Moin zusammen!

      Ich habe jetzt alles mögliche ausprobiert, aber es scheint einfach, dass ich zu dumm für die Benutzung von Pokerstove bin.
      Also ich bin bei dem Gold-Artikel über Pokerstove (habe mir den Guide auch schon durchgelesen):
      "Direkt darunter befindet sich ein Schieberegler. Diesen verschiebe ich, bis rechts daneben ungefähr 70% steht."
      ok - krieg ich noch hin!
      dann soll man noch 73s und 83s dazu tun und andere hände rausnehmen.
      Und dann spinnt Pokerstove bei mir rum. Ich wähle die Hände aus, aber wenn ich dann z.B. gerade mal ein anderes Fenster auf mache und wieder zurück zu Pokerstove gehe, dann sind die Hände, die ich ausgewählt habe wieder unmarkiert. Ich denke mal, das liegt irgendwie am Regler, der stellt sich immer wieder auf das zurück, was ich eingestellt habe.

      Außerdem noch ne andere Frage dazu: Woher weiß ich denn die Raising Ranges, kann man das da auch irgendwo einstellen oder woher weiß man was z.B. 14% sind?

      Danke
      Gruß
      Manutheman
  • 5 Antworten
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      stove zeigt auch bei mir manchmal deine beschriebenen phänomene, weiß da aber auch nichts gegen.

      zu den raising ranges:
      ich nehme an, du willst herausfinden, was der gegner für ne limprange hat. ;)
      am besten öffnest du ne 2. instanz von pokerstove. in der einen gibst du die raising range ein. in der anderen die vpip-range. in letzterer musst du dann von hand die hände rausnehmen, die er raisen würde. damit bleiben dann die hände übrig, die er limpen würde.
    • Manutheman
      Manutheman
      Bronze
      Dabei seit: 28.08.2006 Beiträge: 1.065
      hmm - ok, danke für dein feedback erstmal.

      dann muss ich wohl mal gucken wie ich das am besten regle.
      Und mit der 2ten Instanz scheint ganz gut zu klappen - danke!

      Gruß
      Manutheman
    • bakki1
      bakki1
      Global
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.256
      dafür gibts nen tool, du gibst pfr und vpip ein und bekommst dann die limprange. leider find ich den link nicht mehr :/
    • OstapBender
      OstapBender
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 5.416
      Hallo,

      verstehe ich das richtig, dass man für den Einsatz von Pokerstove Statistiken aus Pokertracker braucht? Oder wofür ist das Tool sonst gut?
    • DonSalva
      DonSalva
      Bronze
      Dabei seit: 27.08.2006 Beiträge: 11.700
      das tool ist dafür da, equities auszurechnen. dafür braucht man keine statistiken.
      du kannst villain(s) ne hand geben und sie gegen deine "antreten" lassen. dann bekommst du ausgerechnet, wie die equities verteilt sind.
      wenn du statistiken wie VPIP und PFR hast, dann kannst du statt konkreter hände ranges angeben und die equity einer hand gegen diese handrange ausrechnen lassen.