Power Hold'EM & More Hold'EM Wisdom by D. Negreanu

  • 7 Antworten
    • Toxigy
      Toxigy
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2009 Beiträge: 299
      Power Hold'EM behandelt small-ball-poker in Turnieren, ist aber auch auf CG anwendbar. Ich fands sehr gut. Gab mir viele Denkanstöße da es soweit ich weis nicht gerade viele Bücher über smallball gibt ;) (Für Anfänger nicht geeignet)
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Danke.
      Kann noch jemand etwas zum anderen Buch sagen? :)
    • pokezilla
      pokezilla
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2007 Beiträge: 2.020
      Holdem wisdom kannst du dir sparen imho.., beschreibt viele aspekte im Cash Holdem( No Limit, Limit Odds, shorthanded, Heads-up), aber ziemlich oberflächig. Jede Kapitel ist 2-3 Seiten lang, da kannst du dir vorstellen, wie ausführlich die Themen behandelt werden. Außerdem ist das buch aus dem Jahr 2007, ist an Livepoker ausgerichtet und etwas angestaubt.

      Würde das Geld eher in Poker Blueprint oder Dynamic Full ring investieren.
    • GeorgeGamble
      GeorgeGamble
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2009 Beiträge: 268
      Ich habe mir beide Bücher gekauft, weil ich ein großer Fan von Daniel Negreanu war. Halte ihn weiterhin für einen unglaublichen Pokerspieler mit einer fantastischen Ausstrahlung, aber ich verfolge seine Karriere nicht mehr.

      Jedenfalls... Hold'em Wisdom ist bei mir damals schon, als ich noch Fan war, direkt in den Mülleimer geflogen. Ich werfe eigentlich nie Bücher weg, aber dieses hatte keinerlei Wert.

      Bei den "Kapiteln" handelt es sich auch nur um Stichpunkte, die kurz ausgeführt werden, z.B. dass mit Pocket Jacks aufmerksam zu spielen ist, weil man sonst schnell in gefährliche Situationen mit schweren Entscheidungen kommt. Sowas halt.


      Power Hold'em fand ich o-kay. Kein super Buch und auch nicht prickelnd, was Beispiele, Lehrinhalt und pädagogisches Schreiben angeht.


      Sorry Daniel :f_frown:
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      OK; besten Dank für deinen, sehr hilfreichen, Kommentar George :)

      Werde wohl die Finger davon lassen.
    • janalissako
      janalissako
      Bronze
      Dabei seit: 31.08.2011 Beiträge: 224
      Hab es zu einer Zeit gelesen, zu der ich nur ein gutes basicwissen hatte und es hat mir zu der zeit sehr gut gefallen, da es mir neue konzepte gezeigt hat. wenn dir allerdings "spiel variieren" , bluff outs , und smallballpoker schon ein begriff sind und du darüber bescheid weißt, lohnt es sich nicht das buch zu kaufen, da es wirklich keine besonders guten beispiel besitz und wenig in die tiefe geht. Würde es gerade anfängern nach ihrem basiswissen empfehlen, da es den horizont erweitert.
    • BubbleNedRum
      BubbleNedRum
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2011 Beiträge: 3.611
      ich denke auch, dass power holdem eher was für anfänger ist. das kapitel zu smallball strategie gefällt mir allerdings sehr gut, dass highstakes cashgame kapitel war auch noch ok. der rest ist schrott und sein geld nicht wert (30€)